ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. 2 große Schwächen Passat CC????

2 große Schwächen Passat CC????

Themenstarteram 20. April 2009 um 7:55

Hallo,

möchte vom Audi A6 (2006-er, 180 TDI, V6) zum Passat CC wechseln. Höre nur viel Gutes, Auto gefällt mir 1a.

Allerdings 2 Sachen höre ich nun immer öfters. Bei Regen (und in der Nacht vorallem) sieht man durch die Heckscheibe gar nichts mehr und die Seitenscheiben beschlagen sich extrem stark, sodass es ein Blindflug ist.

Stimmt das?

lg

Kris98

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von alexanderduree

Zitat:

Original geschrieben von kris98

Allerdings 2 Sachen höre ich nun immer öfters. Bei Regen (und in der Nacht vorallem) sieht man durch die Heckscheibe gar nichts mehr und die Seitenscheiben beschlagen sich extrem stark, sodass es ein Blindflug ist.

Stimmt das?

. Da würde ein Heckscheibenwischer nützliche Dienste erweisen.

Heckscheibenwischer ??

sag mal gehst noch

 

nutze wenn die aussenspiegel

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

Das mit den Seitenscheiben hatte ich beim C-Klasse Sportcoupe auch. Das kommt aber in der Regel davon, das das komplette Auto extrem gut isoliert ist und der Temperatur- und Feuchteaustausch nur noch über die Belüftungsanlage und den Fenstern stattfindet.

Beim Sportcoupe musste ich immer, Sommer wie im Winter mit der Klima und ab und zu mit der Heckscheibenheizung fahren. Beim CC sind die Fenster im Verhältnis zum Innenraum auch relativ klein, kann also auch sein, das das so ist.

Also Klima (daraus resultierend die Entfeuchtung) an und die beschlagenen Scheiben sind weg :D

Hallo,

ich kann keines der beiden Probleme bestägigen und fahre meinen CC jetzt seit Anfang September 2008. Wichtig ist eben, daß man sich um die Innenreinigung der Scheiben kümmert. Auf den Scheiben hat sich am Anfang immer ein Film niedergeschlagen - da hat wohl noch ein Kunststoff, Kleber, etc. ausgedünstet. Wenn man den drauf hatte, sind die Scheiben schnell beschlagen. Aber selbst dann war es kein Problem. Wofür hat man den Knopf für die Heckscheibenheizung und für vorne kurz die Klimaanlage zugeschaltet und die Scheiben waren wieder frei. Mittlerweile habe ich das "Problem" nicht mehr und bin zufrieden mit dem Auto.

Hoffe das hilft weiter,

Dirk

P.S.: Nichtraucher; die Raucher kämpfen wohl öfters mal mit beschlagenden Scheiben, aber da sind wir dann vermutlich auch wieder beim Thema Film auf den Scheiben ...

Hallo,

beide von Dir angesprochenen Probleme sind bei unserem Passat CC noch nicht aufgetreten.

Wir fahren den Wagen seit Juli 2008.

Grüße aus dem Norden

Passatcoupe

Zitat:

Original geschrieben von kris98

Hallo,

möchte vom Audi A6 (2006-er, 180 TDI, V6) zum Passat CC wechseln. Höre nur viel Gutes, Auto gefällt mir 1a.

Allerdings 2 Sachen höre ich nun immer öfters. Bei Regen (und in der Nacht vorallem) sieht man durch die Heckscheibe gar nichts mehr und die Seitenscheiben beschlagen sich extrem stark, sodass es ein Blindflug ist.

Stimmt das?

lg

Kris98

wie oft fährst du Rückwärts ???

 

also ich habe eh getönte scheiben und das heckrollo oben

wofür gibt es rückspiegel :o)

und hatte vorher 2x Touareg und auch da ging bei regen ohne Klima

nix .....sonst sofort alle scheiben beschlagen

 

mfg

am 21. April 2009 um 1:18

Zitat:

Original geschrieben von kris98

Allerdings 2 Sachen höre ich nun immer öfters. Bei Regen (und in der Nacht vorallem) sieht man durch die Heckscheibe gar nichts mehr und die Seitenscheiben beschlagen sich extrem stark, sodass es ein Blindflug ist.

Stimmt das?

Das stimmt, der CC ist ein Traum. Tatsächlich hat man bei Feuchtigket von aussen eine schlechte Sicht durch die Heckscheibe. Da würde ein Heckscheibenwischer nützliche Dienste erweisen.

am 21. April 2009 um 6:14

Zitat:

Original geschrieben von alexanderduree

Zitat:

Original geschrieben von kris98

Allerdings 2 Sachen höre ich nun immer öfters. Bei Regen (und in der Nacht vorallem) sieht man durch die Heckscheibe gar nichts mehr und die Seitenscheiben beschlagen sich extrem stark, sodass es ein Blindflug ist.

Stimmt das?

Das stimmt, der CC ist ein Traum. Tatsächlich hat man bei Feuchtigket von aussen eine schlechte Sicht durch die Heckscheibe. Da würde ein Heckscheibenwischer nützliche Dienste erweisen.

Na toll, es so schönes Coupe mit einem Heckwischer verschandeln. Ich weis nicht wozu Ihr eine Heckscheibe braucht, es gibt das Außenspiegel und eine Rückfahrkamera.

Gruß Marcel

am 21. April 2009 um 7:45

Der Panamera zeigt ja wie "schön" die Heckwischerlösung an einem Coupe aussehen kann...

Hinten raus sieht man beim CC eh nicht viel, ohne PDC oder Kamera ist man mit dem Auto beim Rückwärtsfahren ziemlich aufgeschmissen.

Gruß Micha

Zitat:

Original geschrieben von kris98

Hallo,

möchte vom Audi A6 (2006-er, 180 TDI, V6) zum Passat CC wechseln. Höre nur viel Gutes, Auto gefällt mir 1a.

Allerdings 2 Sachen höre ich nun immer öfters. Bei Regen (und in der Nacht vorallem) sieht man durch die Heckscheibe gar nichts mehr und die Seitenscheiben beschlagen sich extrem stark, sodass es ein Blindflug ist.

Stimmt das?

lg

Kris98

Hallo,

fahre einen CC sie tFebruar 2009 (rund 10.00 km bisher damit gefahren) keines der von dir erwähnten Probleme kann ich bestätigen.

Der Passat CC ist einfach topp. Der erste von mir gefahrene VW, der keien Qualitätsprobleme aufweist. Hatte in den vergangenen rund 25 Jahren einige VW Neufahrzeuge bzw. Jahreswagen und bei jedem Modell Qualitätsprobleme, dies erst der erste seiner Art OHNE Probleme, hoffe, dass dies auch so bleiben wird.

Gruß Cyberschorschl

Zitat:

Original geschrieben von alexanderduree

Zitat:

Original geschrieben von kris98

Allerdings 2 Sachen höre ich nun immer öfters. Bei Regen (und in der Nacht vorallem) sieht man durch die Heckscheibe gar nichts mehr und die Seitenscheiben beschlagen sich extrem stark, sodass es ein Blindflug ist.

Stimmt das?

. Da würde ein Heckscheibenwischer nützliche Dienste erweisen.

Heckscheibenwischer ??

sag mal gehst noch

 

nutze wenn die aussenspiegel

am 21. April 2009 um 23:17

Zitat:

Original geschrieben von kris98

Hallo,

möchte vom Audi A6 (2006-er, 180 TDI, V6) zum Passat CC wechseln. Höre nur viel Gutes, Auto gefällt mir 1a.

Allerdings 2 Sachen höre ich nun immer öfters. Bei Regen (und in der Nacht vorallem) sieht man durch die Heckscheibe gar nichts mehr und die Seitenscheiben beschlagen sich extrem stark, sodass es ein Blindflug ist.

Stimmt das?

lg

Kris98

Hallo

ich habe meinen CC seit 30.September 08 und bin bis jetzt "schon" 6800 km gefahren. Bis jetzt is da nix angelaufen und ich / wir haben bis jetzt immer rausgesehen

SOnata2004

Tipp bezüglich Wassertropfen aussen an der Heckscheibe:

- Heckscheibenheizung einschalten

Funktioniert perfekt in meinem BMW E93. Die Seiten. und Heckscheibe beschlägt bei mir übrigens nie. Klima ist immer aus.

Der CC ist ein tolles Auto.

lG Tom

am 16. Mai 2009 um 13:23

Hab zwar keine Erfahrung mit dem CC. Doch allgemein wollt ich zum Problem beschlagene Scheiben was mitteilen. Es gibt tatsächlich Fahrzeuge, die kaum Probleme damit aufweisen auch ohne Klimaanlage. Bei meinen VW-Fahrzeugen ging da bisher nichts ohne Klima. Extreme Situation: Ich fahre im strömenden Regen natürlich mit Klima. Jetzt steig ich kurz aus, führ die Fahrt nach wenigen Minuten fort, alles ist komplett beschlagen. Die Klima muß jetzt auf Volllast, die Heckscheibenheizung bringt's auch nach 20 km nicht. Im Winter: es schneit gewaltig, schafft es nur die Frontscheibe, die Seiten- nur zum Teil. Die hinteren Seitenfenster bleiben beschlagen, da die Klimaanlage ca. zwischen 2° und 5°C abschaltet.

Weiß nicht, wie das andere Hersteller im Griff kriegen. Vielleicht liegts auch nicht am Hersteller, evtl. hatte ich einfach nur Montagsfahrzeuge.

Gruß Passimike

am 16. Mai 2009 um 14:48

Da einzige Mal, als ich mit dem Passat (2 Erw. + 2 Kinder) Probleme hatte, war, als der Klimakompressor defekt war. Erkennbar eben an den beschlagenen Scheiben. ;)

btw: Bei den Schilderungen mit den beschlagenen Scheiben ist hoffentlich davon auszugehen, dass Umluft nicht eingeschaltet war?!

Hallo,

ich fahre jetzt den zweiten CC und weine noch ein bisschen dem ersten nach (3,6l), aber weder beim Renner, noch bei meinem Traktor (170 PS) beschlugen / beschlagen die Scheiben.

Warum sollten sie auch ???

Klima ist an und Heckschiebenheizung tut ein übriges, wenn es mal feucht (von außen) oder vereist sein sollte.

Meine Erfahrungen mit dem ersten gehen bis minus 15 Grad und auch ohne Klima-Kompressor beschlägt da nichts mehr als in jedem anderen Fahrzeug auch.

beste Grüße

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. 2 große Schwächen Passat CC????