ForumAudi Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. 2,5 TDI 150PS anfällige Motoren??

2,5 TDI 150PS anfällige Motoren??

Themenstarteram 9. Juli 2009 um 14:26

Hallo

Ich habe noch einen A3 8L 1,9tdi 131ps 310Nm mit jetzt 217000km.

habe im Internet einen A4 2,5tdi gefunden 150ps 310Nm

mein Tarum auto nur der moter ist anscheinend nicht der beste,

allgemein die 2,5 seinen anfällig?

stimmt das?

mfg audi a3

Ähnliche Themen
28 Antworten

Ja...

sind nich ohne, aber nim mal die sufu da findest du genug dazu.

gruß

ich fahre meinen 2,5 TDI mit Chip jetzt 574.000 km

ins Motoröl kommt MOTORPROTECT

und in den Diesel 2 % Zweitaktöl JASO FC

Dann sollte einem langen Motorenleben nichts im Wege stehen!!!

Zitat:

Original geschrieben von alphyra

ich fahre meinen 2,5 TDI mit Chip jetzt 574.000 km

ins Motoröl kommt MOTORPROTECT

und in den Diesel 2 % Zweitaktöl JASO FC

Dann sollte einem langen Motorenleben nichts im Wege stehen!!!

574.000 km Whoww!

Wie schön, dass es so etwas noch gibt. Herzlichen Glückwunsch!

Zweitaktöl für die Einspritzpumpe bekommt meiner auch. Ölzusatz aber nicht.

Vielleicht hält er auch lange, mal schauen...

Und es geht ja auch nicht jeder 2,5er kaputt wegen eingelaufenen oder abgeplatzten Nocken. Es gibt so viele der 2,5er.

Manchmal, wenn sich die Gelegenheit ergibt, frage ich einen, der gerade aus seinem Auto aussteigt. "Schönes Auto! Von A6-Fahrer zu A6-Fahrer: schon mal Probleme mit dem Motor gehabt?"

Bisher hat niemand "Ja" gesagt, obwohl teilweise viele km.

Im Dezember wird mein A4 2,5 TDI nun 11 Jahre alt

jeder 1000er, der drauf kommt, macht Spaß

und das Schönste: Ich wüßte im Moment wirklich keinen Grund, wieso mein Motor den Geist aufgeben sollte

läuft wie gschmiert^^

Wie schön, meiner ist mit den meisten üblichen Problemen gesegnet. NW verschlissen, VEP defekt, Spanner des Keilrippenriemens abgebrochen, Zylinderkopfhauben undicht und als Besonderheit die Kühlmittelschläuche am Ölkühler (top zugänglich..) wegen des Öls von oben undicht.

Zitat:

Original geschrieben von jd6920

der moter ist anscheinend nicht der beste,

allgemein die 2,5 seinen anfällig?

stimmt das?

mfg audi a3

nein!

Zitat:

Original geschrieben von zackenbarsch

Zitat:

Original geschrieben von jd6920

der moter ist anscheinend nicht der beste,

allgemein die 2,5 seinen anfällig?

stimmt das?

mfg audi a3

nein!

Doch das stimmt

Zitat:

Original geschrieben von FL.MAVERIK

Zitat:

Original geschrieben von zackenbarsch

 

nein!

Doch das stimmt

Nicht der beste: ok: ich ziehe das Nein zurück

anfällig: Bei genauer pflege und sonstige spielereien: Nein

Diese Motoren sind eine Fehlkonstruktion! Die gegossenen Nockenwellen laufen ein und die neueren, gebauten Nockenwellen splittern oder brechen!!! Von den anderen Problemen ganz zu Schweigen!!!!!!!!!

Zylinderkopfschäden beim 2,5TDI V6 Motor

Zitat:

Original geschrieben von FL.MAVERIK

Diese Motoren sind eine Fehlkonstruktion! Die gegossenen Nockenwellen laufen ein und die neueren, gebauten Nockenwellen splittern oder brechen!!! Von den anderen Problemen ganz zu Schweigen!!!!!!!!!

Zylinderkopfschäden beim 2,5TDI V6 Motor

na du übertreibst ein wenig

ich finde den Motor nach über 575.000 km immer noch Spitze

Der Link, das sind die Motorenprofis, die wollen dir ja auch was verkaufen .... ;-)

War auch schon zum Zahnriemenwechsel dort :-)

Zitat:

Original geschrieben von alphyra

na du übertreibst ein wenig

ich finde den Motor nach über 575.000 km immer noch Spitze

Der Link, das sind die Motorenprofis, die wollen dir ja auch was verkaufen .... ;-)

War auch schon zum Zahnriemenwechsel dort :-)

Ich finde du übertreibst, bzw. untertreibst. Mich würde mal interessieren was du schon investieren musstest um 575.000 km zu schaffen. Des weiteren ist diese Laufleistung, wenn sie wirklich so reibungslos zustande gekommen ist, wie oben genannt, eh die Ausnahme und nicht die Regel

Auch die These, das die Motorenprofis nur Geld verdienen wollen, halte ich für sehr gewagt! Zum Einen haben sie einen seriösen Ruf und zum Anderen könnte man versuchen mit anderen Motoren durch Panikmache mehr Geld zu verdienen, z.B der 1,9 TDI wurde viel häufiger gebaut, ist aber viel solider.

Ich war auch schon bei den Motorenprofis, sie haben bei mir kostenlos die Nockenwellen kontrolliert. Der Mechaniker hat ca. 1 Stunde an meinem Fahrzeug gearbeitet und sie haben mir noch einen neuwertigen Ventildeckel geschenkt, da bei meinem die einvulkanisierten Gummidichtungen defekt waren. (Meine Nockenwellen waren übrigens im Arsch und ich habe nicht dort reparieren lassen, sondern habe die Möhre verkauft!) Soviel zum Thema Geld verdienen, sag mir eine Werkstatt, die das machen würde!!!

Und dort habe ich auch gesehen, dass auf deren Hof 2,5er von VAG aus ganz Europa rumstanden und in der Werkstatt sah man auch einige zerlegte Motoren dieses Typs mit Schäden! Ich hatte selber zwei Audis mit diesem Motor und die waren alles andere als solide, und guck dir mal die Kundenliste von denen an, die meisten sind 2,5er; oder ist das auch übertrieben!!!

die Motorenprofis sind gut

aber mein Turbolader hält jetzt schon 576.000 km und schnurrt wie am ersten Tag... ;-)

Motorpretect ins Öl, 2 % Zweitaktöl in den Diesel

und gut is

:-)

Zitat:

Original geschrieben von alphyra

ich fahre meinen 2,5 TDI mit Chip jetzt 574.000 km

ins Motoröl kommt MOTORPROTECT

und in den Diesel 2 % Zweitaktöl JASO FC

Dann sollte einem langen Motorenleben nichts im Wege stehen!!!

Hi,

wenn Du schreibst 2% 2Takt-Öl, dann sind das bei 60 Liter Tanken ja rund 1,2 Liter Öl? Die anderen schreiben immer so von rund 250ml auf eine Tankfüllung, entspricht rund <0,5%.

Gruß Thomas.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. 2,5 TDI 150PS anfällige Motoren??