ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. 2.0 TSi DSG/Automatik

2.0 TSi DSG/Automatik

Themenstarteram 24. Januar 2010 um 14:12

Hallo,

ich stehe vor dem Kauf eines Passis mit 2.0 TSi und DSG(Automatik).

Ich bin jetzt etwas verwirrt....

Ich habe hier gelesen das es für dieses Fahrzeug kein DSG sondern nur eine Tiptronic gibt.

Die habe ich jetzt im 4er Golf auch...ich will aber DSG

Auf der VW-Lexikon Seite steht folgendes:

Das DSG mit 6 Gängen ist für leistungsstärkere Motorisierungen und Drehmomente von mehr als 250 Nm geeignet. Die Doppelkupplung besteht aus zwei in einem Ölbad laufenden Lamellenkupplungen.

Heißt das jetzt das es sich hier trotz allem um eine Tiptronic handelt?

Das Modell welches ich mir kaufen möchte ist von 12/08...

Vielleicht kann mich hier mal jemand aufklären?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von RickA1973

Was denn nun?

Hier macht aber auch keiner mal ein konkrete Aussage....

Und das ich hier Verwirrung stifte kann ja wohl nicht sein....

Wir können das Thema hiermit beenden, ich frag lieber selbst bei VW nach...

Danke

Hi,

Deine Aussage ist eine Frechheit!

Alle meine Aussagen sind belegbar richtig und konkret! Wenn Du Dich von anderen in die Irre leiten läßt, ist dies Dein Problem!

Schade um die Zeit, die ich in meine Antworten investiert habe....

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Der Auszug aus dem VW-Lexikon bedeutet nur: Über 250 Nm gibt's ein 6-Gang-DSG, unter 250 Nm ein 7-Gang-DSG.

Wenn bei Deinem Modell DSG drauf steht, ist es auch DSG und keine Tiptronic.

am 24. Januar 2010 um 14:19

Soweit mir bekannt ist, gibts nur noch DSG beim Passat. Lasse mich aber gern eines besseren belehren.

Aber bei dem Motor ist es sicher ein DSG. Das DSG hat die Tiptronic Funktion. Deshalb kommt auch öfter der Gedanke auf, dass es sich um ein normales Tiptronic handelt.

Themenstarteram 24. Januar 2010 um 14:19

OK, ich war einfach durch die Suche hier im Forum irritiert....

http://www.motor-talk.de/.../...i-tiptronik-oder-dsg-t2534987.html?...

Hi,

seit Kw 45/2009 wird der 2.0 TSI mit DSG anstatt Tiptronic produziert (eine EZ von 12/2009 kann auch vorher produziert worden sein):

http://www.motor-talk.de/.../...r-2010-ab-kw-45-2009-t2332525.html?...

 

Edit: EZ 12/2008 hat also definitiv die Tiptronic!

Themenstarteram 24. Januar 2010 um 14:42

dann gab es den R32 (ab 2003) auch nie mit einem "echten" DSG?

Dann hat VW die Kunden aber schön an der Nase herum geführt, oder?

am 24. Januar 2010 um 14:49

Zitat:

Original geschrieben von RickA1973

dann gab es den R32 (ab 2003) auch nie mit einem "echten" DSG?

Dann hat VW die Kunden aber schön an der Nase herum geführt, oder?

Wieso? Der Zusammenhang erschließt sich mir nicht ganz.

Gab es überhaupt jemals einen Passat R32? ;)

Themenstarteram 24. Januar 2010 um 14:55

Ganz einfach: wenn die 7-Gang DSG´s für Motoren bis 250 Nm ausgelegt sind (Trockenkupplung)

und die 6-Gang DSG´s über 250 Nm (Lamellendoppelkupplung Ölbad)

das bedeutet für mich das es bis KW 45/09 nie ein reines DSG für stärkere Motoren gab, sondern einfach nur ein verändertes TipTronic-Getriebe (sprich eines mit Wandler)

somit haben die neueren Diesel auch kein reines DSG

Laß mich gerne verbessern....es stellt sich für mich nur so dar, es DSG zu nennen um mehr zu verkaufen

 

von einem Passat R32 war nie die rede....es war im Zusammenhang gemeint mit den Getrieben

am 24. Januar 2010 um 15:03

Hallo,

@Rick

Du stiftest hier etwas Verwirrung. Es gab bei VW in dem fraglichen Zeitraum drei Arten automatische Getriebe:

DSG mit 7 Gang, Doppelkupplung, trocken, bis 250Nm

DSG mit 6 Gang, Doppelkupplung, nass, bis 350Nm

Tiptronic, Wandlerautomatik

Die Aufteilung war wie folgt:

TSI, 122PS, DSG7

TSI, 160PS und 200PS, DSG6

V6 FSI 250PS, Tiptronic

TDI alle DSG6

So, das wars.

Gruß Kondarus

Themenstarteram 24. Januar 2010 um 15:11

Entschuldigt bitte, wollte keine Verwirrung stiften....habe mich ja nur auf den weiter oben genannten Link bezogen....

und laut Aussage von ledewo....wäre es eine Tiptronic...

 

ich bin verwirrt nicht ihr....es geht hier schließlich um 30T€....

aber trotzdem danke für eure Mühen

Zitat:

Original geschrieben von Kondarus

Hallo,

@Rick

Du stiftest hier etwas Verwirrung. Es gab bei VW in dem fraglichen Zeitraum drei Arten automatische Getriebe:

DSG mit 7 Gang, Doppelkupplung, trocken, bis 250Nm

DSG mit 6 Gang, Doppelkupplung, nass, bis 350Nm

Tiptronic, Wandlerautomatik

Die Aufteilung war wie folgt:

TSI, 122PS, DSG7

TSI, 160PS und 200PS, DSG6

V6 FSI 250PS, Tiptronic

TDI alle DSG6

So, das wars.

Gruß Kondarus

Hi,

das mit der Verwirrung stimmt wirklich!!

Zusätzlich eine kleine Korrektur:

Den 2.0-FSI mit 150 PS (nicht mehr lieferbar) gibt es nur mit der 6-Gang-Tiptronic.

Den 1.8-TSI mit 160 PS gab es anfangs nur mit der 6-Gang-Tiptronic, er wurde erst später mit dem 7-Gang-DSG produziert.

Den 2.0-TSi gibt es erst seit KW 45/2009 mit dem 6-Gang-DSG (vorher 6-Gang-Tiptronic).

Der V6 wird von Anfang an mit dem 6-Gang-DSG produziert.

Themenstarteram 24. Januar 2010 um 15:23

Was denn nun?

Hier macht aber auch keiner mal ein konkrete Aussage....

Und das ich hier Verwirrung stifte kann ja wohl nicht sein....

Wir können das Thema hiermit beenden, ich frag lieber selbst bei VW nach...

Danke

am 24. Januar 2010 um 15:23

Einfach mal 'ne Probefahrt. Mit Tiptronic sollte IMHO die Drehzahl bei geringerem Tempo (Stadt) ziemlich gleich bleiben (vermutlich irgendwo bei 2000 U/min). Erst bei höheren Geschwindigkeiten rafft sich die Nadel in höhere Regionen auf.

Beim DSG macht der Drehzahlmesser dagegen genau die gleichen "Schwünge/Sprünge" wie beim Handschalter.

Zitat:

Den 2.0-TSi gibt es erst seit KW 45/2009 mit dem 6-Gang-DSG (vorher 6-Gang-Tiptronic).

... halte ich aber schon für ziemlich konkret.

Zitat:

Original geschrieben von RickA1973

Was denn nun?

Hier macht aber auch keiner mal ein konkrete Aussage....

Und das ich hier Verwirrung stifte kann ja wohl nicht sein....

Wir können das Thema hiermit beenden, ich frag lieber selbst bei VW nach...

Danke

Hi,

Deine Aussage ist eine Frechheit!

Alle meine Aussagen sind belegbar richtig und konkret! Wenn Du Dich von anderen in die Irre leiten läßt, ist dies Dein Problem!

Schade um die Zeit, die ich in meine Antworten investiert habe....

Themenstarteram 24. Januar 2010 um 15:40

Moment....

ich war nicht frech und auch nicht unfreundlich

und bedankt habe ich mich für eure Mühen auch....

Deine Antwort
Ähnliche Themen