ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. 2,0 tdi BKD turbo wechsel

2,0 tdi BKD turbo wechsel

Audi A3 8P
Themenstarteram 26. Februar 2015 um 19:10

Hi Leute... nach dem ich meinen Audi schön auf S3 hinten umgebaut habe, war nun AGR, Drosselklappe, Reglerklappe, Motorkühler, Turbolader und Service dran

War nen bisschen Arbeit aber gut

Es wurde halt nen Fehler im Abgassystem Angezeit

Ich war dann beim Freundlichen damit der mir sagt was das ist...

Das sind übrigens voll die Deppen.

-----> laut fehler soll es Reglerklappe sein... Ich also das teil Bestellt mit den anderen Quatsch zusammen und? Es hätte aber die Drosselklappe sein müssen... so hohl sind die das die von der Werkstatt zum Teileverkauf das nicht hin bekommen.

Wie dem auch sei alle Teile beisammen und los ging es der Turbo kam leider auf der letzten Minute Leider ohne Dichtsatz wie versprochen aber konnte ihn am nächsten Tag bei Audi besorgen

Folgende Teile wurden Ersetzt:

Druckrohr 1K0 612 041 FL

Dieses musste gemacht werden, war aber vom Bremskraftverstärker... das Pedal wurde immer hart weil der Unterdruck verloren ging.

Turbolader Gerneralüberholt (Turbo-Lausitz)

Turbolader Dichtsatz:

Dichtung 03L 253 039 B

Dichtung 03L 131 547 D

Dichtung 028 145 757

AGR 038 131 501

Dichtung 069 131 547 D

Drosselkklappe 038 128 063 G

Dichtring 069 131 547 D

Reglerklappe 03G 131 063 F

Dichtung 038 131 547

Dichtung 038 131 547 D

Dichtring 069 131 547 D

Kühler für Kühlmittel 1K0 121 251 EH

Teile aus dem Zubehörhandel

Ausgleichbehäter für Kühlwasser

Kühlerdeckel

Rohrverbinder 55x70 (Auspuff)

 

Für den Service aus dem Zubehörhandel:

Ölfilter

Luftfilter

Innenraumfilter

Kühlerfrostschutz 3L

Castrol ege 5w-30 5L

Ölablasschraube mit Dichtung

2014-10-24-15-04-51
2014-10-24-15-05-10
2014-10-24-15-05-02
+6
Beste Antwort im Thema

Zitat:

 

Das sind übrigens voll die Deppen.

-----> laut fehler soll es Reglerklappe sein... Ich also das teil Bestellt mit den anderen Quatsch zusammen und? Es hätte aber die Drosselklappe sein müssen... so hohl sind die das die von der Werkstatt zum Teileverkauf das nicht hin bekommen.

Nun ja, hätten die Deppen von der Werkstatt dir mitgeteilt, dass dein TDI überhaupt gar keine Drosselklappe hat, was hättest du dann gesagt?

:p

jetzt stellt sich die Frage, wer der richtige Hohlkörper ist... :D

10 weitere Antworten
Ähnliche Themen
10 Antworten

schön und gut... warum kein Blogartikel davon machen ? Und mal so nebenbei, mag ja sein das man beim Händler hier und da nicht gleich die richtige Diagnose oder die richtigen Teile bekommt, ob die hohlen Deppen dir noch was verkaufen wenn du denen das mal erzählst was du von ihnen hälst?

Themenstarteram 26. Februar 2015 um 22:53

Also mal im ernst wenn die es von der Werkstatt nicht bis in den Teileverkauf schaffen mir den RICHTIGEN Artikel zu geben dann tut es mir leid aber die Zeitspanne war nicht 1 Tag oder 4 Wochen sondern 5 Minuten dann sind die einfach hohl...

Passiert immer nur bei diesem Freundlichen... der 15Km weiter, der hat es auch geschafft mit mir zusammen die richtigen teile für den S3 Heckumbau zu Organisieren... Die können da auch was aber der bei mir um die Ecke hat es einfach nicht drauf ... War auch das letzte mal da

Was hast du ca für die Reparatur an Materialkosten gehabt? Ohne die Serviceteile meine ich. Dieses Frühjahr ist auch mal wieder AGR Säuberung dran :O

Themenstarteram 27. Februar 2015 um 8:04

Säubern hab ich vor 7 Monaten gemacht ich sag das bringt nix

AGR Drosselklappe Reglerklappe mit Dichtungen 600€

Turbo mit Dichtungen 300€ ca...

bei neuen Turbo ist Service übrigens mit dran ;)

Zitat:

 

Das sind übrigens voll die Deppen.

-----> laut fehler soll es Reglerklappe sein... Ich also das teil Bestellt mit den anderen Quatsch zusammen und? Es hätte aber die Drosselklappe sein müssen... so hohl sind die das die von der Werkstatt zum Teileverkauf das nicht hin bekommen.

Nun ja, hätten die Deppen von der Werkstatt dir mitgeteilt, dass dein TDI überhaupt gar keine Drosselklappe hat, was hättest du dann gesagt?

:p

jetzt stellt sich die Frage, wer der richtige Hohlkörper ist... :D

Themenstarteram 27. Februar 2015 um 13:17

nimms nicht krumm ;)

Mgor

Das sollte ja für jeden Verständlich sein hier der davon kein Plan hat

Saugrohrklappe ist der richtige Name dafür aber wegen solchen XXXX edit Mod.bin ich eh kaum noch Online hier

Fest steht auf den Fehlerbericht der Werkstatt stand Reglerklappe und nicht Saugrohrklappe!

Und wenn ich deine Beiträge so betrachte außer "AGR still zu legen" und so nen müll da eh nix bei rum.

Aber wenn andere, die täglich mit Fahrzeugen arbeiten, Reparaturen durchführen und Ersatzteile verkaufen, als Deppen betitelst... Selber aber mit Bezeichnungen arbeitest, die einfach falsch sind, was soll dabei rauskommen? Vielleicht hast du einfach etwas Falsches bestellt (weil du keine Ahnung hast)?

Es gibt nur eine Klappe im ganzen Luftsystem vom Luftfilter, bis zum Motor und die sitzt unter dem AGR Ventil und die macht nichts weiter, als dass die zugeht, wenn man den Motor abschaltet. Deshalb nennt man die auch Abstellklappe. Genau genommen, regelt die nicht mal etwas, die nimmt nur dem Motor, beim Abstellen, die Luft, damit der sauber abgewirkt wird.

Man könnte also mit defekter (also offener) Klappe problemlos fahren und würde es nicht mal merken. Nur beim Ausschalten des Motors könnte es eben sein, dass der noch nachhoppelt, wenn aus irgendwelchen Gründen noch Diesel nachtropft.

Zitat:

@SaschaM. schrieb am 26. Februar 2015 um 19:10:10 Uhr:

Hi Leute... nach dem ich meinen Audi schön auf S3 hinten umgebaut habe, war nun AGR, Drosselklappe, Reglerklappe, Motorkühler, Turbolader und Service dran

Was bringt so ein S3 Heck an einem alten TDI? (Außer Gelächter, wenn du den Heizöltanker anwirfst.)

Hast du auch S3 Spiegelkappen rangebastelt? Die bringen locker 40 PS (pro Seite natürlich)

 

Jetzt muss ich mal fragen, du kritisierst meine AGR Beiträge... Heulst aber hier wegen 600 Euro AGR/ Saugrohrklappe rum. Hättest du dich einfach mal eher gemeldet (und nicht in so einem herablassenden Ton), dann hättest du dir von den 600 Euro, die du ausgeben musstest, 550 Euro sparen können.

Aber fahr du ruhig weiter mit deinem neuen AGR Ventil rum, das sieht bestimmt ganz doll aus und wenn du die Motorhaube noch abmontierst, dann sieht jeder, wie gut das Ding in der Sonne glänzt.

Themenstarteram 2. März 2015 um 17:28

Fazit: Verbrauch ist von 7,8l wieder runter auf 5,4l :) das macht freude :)

die ersten 1000 km sind schon gefahren

Zitat:

@SaschaM. schrieb am 2. März 2015 um 17:28:50 Uhr:

Fazit: Verbrauch ist von 7,8l wieder runter auf 5,4l :) das macht freude :)

die ersten 1000 km sind schon gefahren

Zufrieden mit den Turbolader von Turbo-Lausitz ?

Gruß

Hallo Zusammen,

braucht man für die Arbeiten eine Hebebühne oder gehen die Arbeiten auch zu machen wenn man das Auto auf Rampen auffährt? Muss alles von unten gemacht werden?

Gruß

Tom

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. 2,0 tdi BKD turbo wechsel