ForumAudi Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. 2.0 TDI - 170 PS vs. 177 PS => Was ist der Unterschied?

2.0 TDI - 170 PS vs. 177 PS => Was ist der Unterschied?

Audi
Themenstarteram 30. April 2011 um 12:08

Hy @ALL,

liebe AUDI Gemeinde,

kann mir jemand den Unterschied zwischen den beiden Motoren nennen?

Ist es nur die Elektronik oder wurde auch motorentechn. etwas verändert?

Hier die techn. Daten:

---------------------------

2.0 TDI 170 PS =>

Hubraum 1968 cm3

Max. Leistung 125 (170)/4200 kW (PS) bei min -1

Max. Drehmoment 350/1750-2500 Nm bei min -1

Motormanagement

Common Rail-Einspritzsystem 1800 bar mit Piezoinjektoren, Direkteinspritzung

Abgasreinigungssystem

Oxidationskatalysator, wassergekühlte Abgasrückführung, beschichteter, wartungsfreier Dieselpartikelfilte

###

2.0 TDI 177 PS =>

Motorbauart Reihen-4-Zylinder-Dieselmotor mit Common Rail Einspritzsystem und Abgasturboaufladung

Hubraum 1968 cm3

Max. Leistung 130 (177)/4200 kW (PS) bei min -1

Max. Drehmoment 380NM/1750-2500 Nm bei min -1

Motormanagement Bosch EDC 17

Abgasreinigungssystem DOC / cDPF

------------------

Ähnliche Themen
35 Antworten

Die 30 NM und 7 PS Unterschied würden mich nicht jucken.

Hallo,

soviel ich weiß ist der 177PS tdi ein komplett neuer Motor. Hat auch eine Steuerkette anstatt des Riemens beim 170PS Motor.

Gruß

Wusler

Es ist ein komplett neuer Motor, nur der Block ist halbwegs geblieben.

Er soll die Harnstoffeinspritzung haben und noch ein paar andere Blue-Tech Goodies.

Außerdem munkelt man wohl, daß die 177PS nur eine der mittleren Ausbaustufen seien.

Angeblich soll es noch eine Stufe mit Registeraufladung und ~230PS geben.

Zitat:

Original geschrieben von Bruder Tac

Es ist ein komplett neuer Motor, nur der Block ist halbwegs geblieben.

Er soll die Harnstoffeinspritzung haben und noch ein paar andere Blue-Tech Goodies.

Außerdem munkelt man wohl, daß die 177PS nur eine der mittleren Ausbaustufen seien.

Angeblich soll es noch eine Stufe mit Registeraufladung und ~230PS geben.

Auf den 200+ TDI 4Zylinder warten wir seit ich glaube 5 Jahren - ich hab das jetzt aufgegeben - allerdings macht Audi beim 3.0 ja jetzt wohl Platz nach oben, ein 200+ Vierzylinder wäre Leistungstechnisch wohl schon verdammt nah an einem 240 6er - Da der 6er aber in Bälde bis 300+ geht wäre unten Platz für den 4er - insofern könnte es tatsächlich sein das der im Laufe der nächsten 18 Monate kommt....

Der Markt für nen 200 ps 4 zylinder ist auf jedenfall da, und sei es nur in A1/a3/a4, drübe fährt man eh standesgemäßer 6 zylinder. Allerdings hab ich bisher nichts gehört von ner stärkeren Version anfänglich überall angekündigt steht se jetzt nirgens mehr in den Motorenlisten der neuen Modelle drin.

Naja, die Grundtechnik für einen 200+ PS 4Zyl. TDI ist ja da. Der VW T6 fährt ja schon einen registeraufgeladenen TDI, auch wenn er dort "nur" 180PS hat.

In das VAG Downsizing paßt er auf jeden Fall aber gut rein.

Ich kann mich noch daran erinnern, wie die Diskussionen über den 110PS TDI anfingen. Ob ein Diesel es aushalten würde und standfest bliebe, wenn man die Literleistung über 50PS/Liter steigert.

Jetzt reden wir über mehr als 100PS pro Liter.

Seit 4 Jahren gibt es einen solchen Motor bei BMW, seit einiger Zeit auch bei Mercedes, wird mehr als nur Zeit das Audi in diesem Gebiet endlich wieder aufholt.

Da hat Audi massiv verschlafen, früher waren sie mal führend in dem Gebiet.

Zitat:

Original geschrieben von Bruder Tac

Naja, die Grundtechnik für einen 200+ PS 4Zyl. TDI ist ja da. Der VW T6 fährt ja schon einen registeraufgeladenen TDI, auch wenn er dort "nur" 180PS hat.

In das VAG Downsizing paßt er auf jeden Fall aber gut rein.

Ich kann mich noch daran erinnern, wie die Diskussionen über den 110PS TDI anfingen. Ob ein Diesel es aushalten würde und standfest bliebe, wenn man die Literleistung über 50PS/Liter steigert.

Jetzt reden wir über mehr als 100PS pro Liter.

Hallo,

der Motor paßt nicht in einen normalen PKW und es ist auch nicht die Technik die Audi anbieten will. Der Motor kommt schon auf Basis des neuen 2.0tdi. Hätte ja auch keinen Sinn gemacht auf einen alten Motorblock zu setzen oder?

Gruß

Wusler

Hallo,

in der Autozeitung steht eine Richtigstellung der Audi AG. Der neue Motor hat doch keine Kette, irrtümlicherweise ist die Info rausgegangen das er eine Kette hätte

Gruß

Wusler

Der Kunde hätte ja auch Servicekosten sparen können.

Zitat:

Original geschrieben von Hoppels18t

Der Kunde hätte ja auch Servicekosten sparen können.

Hallo,

wieso?

Gruß

Wusler

Zahnriemenwechsel

Anscheinend hat Audi einen anderen Ersatz für den 200PS-Bereich gefunden.

Einen gedrosselten 3.0 TDI.

Den haben andere auch, nur halt A6 aufwärts, aber das ist eigentlich totaler Schmarrn.

Die Sache mit dem zahnriemen frag ich mich auch warum Audi keine Kette verbaut

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. 2.0 TDI - 170 PS vs. 177 PS => Was ist der Unterschied?