ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. 18Zoll RH Alurad MO Edition Schwarz Matt auf X3

18Zoll RH Alurad MO Edition Schwarz Matt auf X3

BMW X3 F25
Themenstarteram 19. Mai 2011 um 16:20

Servus,

nachdem der X3 auf den serienmäßigen 17 Zoll Alufelgen mit Winterreifen ausgeliefert wurde hat er nun endlich Sommerreifen bekommen. :)

Suche hat passenden Felgen hat länger gedauert da oft noch die Freigaben fehlten.

Felge: RH Alurad MO Edition Schwarz Matt 18 Zoll (+Spurverbreiterung hinten)

Img-0482
Img-0483
Img-0484
Ähnliche Themen
15 Antworten

Jetzt noch schöne Radkappen drauf und gut is ;-)

Schöne Felge. Gefällt mir. Suche 18er Felgen für Winterreifen.

Was haben die gekostet und wieviele mm sind die Spurverbreiterungen?

Themenstarteram 19. Mai 2011 um 16:34

Zitat:

Original geschrieben von X3Drivers

Jetzt noch schöne Radkappen drauf und gut is ;-)

Top Kommentar! Ganz Toll!:confused:

War ja nur Spass; sah halt auf den ersten Blick wie so schwarze Stahl-Winterreifen aus;

nicht böse sein, sehen gut aus!

Sehen toll aus, aber ist das nicht eine falsche Reifengröße???

Der Xi hat doch 245/50 R18 und auf dem Foto meine ich 245/45 zu sehen!!!

Hast du den Tacho entsprechend angepass´t:confused::confused::confused:

Was hat denn der Satz gekostet, wenn man fragen darf?

Themenstarteram 19. Mai 2011 um 20:05

Hab direkt bei RH Alurad bestellt und die haben mir nach diversen Telefonaten diese Kombination als eingetragen bzw. freigegeben genannt.:confused:

Komplettradsatz lag bei 1100€ war allerdings auch ein Firmenkundenpreis.

ATU Stop+GO etc... wollten mal eben schlappe 1600€ haben. Das waren dann ähnliche Felgen von ihren Hausmarken.

Der Preis ist klasse, sieht top aus, aber die Reifengrösse ist definitiv falsch!

Das müsste jetzt die Größe vom E83 sein, der hat einen kleineren äußeren Durchmesser. Da wollte dein Reifenhändler sich das gute Geschäfz nichtentgehen lassen, oder er hat gepennt!

Differenz wie folgt:

245/50 R18 (F25)

Durchmesser: 682 mm

Abrollumfang: 2.142 mm

245/45 R18 (E83?)

Durchmesser: 658 mm

Abrollumfang: 2.067 mm

Das ist eine Abweichung von -3,5%. Der Tacho zeigt zeigt deutlich zuviel an. Der TÜV freud sich!

Ich habe gerade mal in das TÜV-Teilegutachten auf der Homepage von RH Alurad nachgeschaut.

Wir ich erwartet hatte steht dort nur der E83 mit der Reifgengröße 245/45 R18 drin.

Vom F25 weit und breit nichts zu sehen! :rolleyes:

Themenstarteram 19. Mai 2011 um 23:52

Zitat:

Original geschrieben von andraxxx

Ich habe gerade mal in das TÜV-Teilegutachten auf der Homepage von RH Alurad nachgeschaut.

Wir ich erwartet hatte steht dort nur der E83 mit der Reifgengröße 245/45 R18 drin.

Vom F25 weit und breit nichts zu sehen! :rolleyes:

Ich weiß die sind gerade auf der Internet Seite nicht die schnellsten.

Hab das alles telefonisch mit denen geregelt.

Zitat:

Original geschrieben von A3-Cooper484

Zitat:

Original geschrieben von andraxxx

Ich habe gerade mal in das TÜV-Teilegutachten auf der Homepage von RH Alurad nachgeschaut.

Wir ich erwartet hatte steht dort nur der E83 mit der Reifgengröße 245/45 R18 drin.

Vom F25 weit und breit nichts zu sehen! :rolleyes:

Ich weiß die sind gerade auf der Internet Seite nicht die schnellsten.

Hab das alles telefonisch mit denen geregelt.

Telefonisch ist gut aber du brauchst was in der Hand und ohne weitere technische Anpassungen ist das eine nicht zulässige Reifengröße. U. a. ist der Versicherungsschutz futsch!

Zitat:

Original geschrieben von A3-Cooper484

Zitat:

Original geschrieben von andraxxx

Ich habe gerade mal in das TÜV-Teilegutachten auf der Homepage von RH Alurad nachgeschaut.

Wir ich erwartet hatte steht dort nur der E83 mit der Reifgengröße 245/45 R18 drin.

Vom F25 weit und breit nichts zu sehen! :rolleyes:

Ich weiß die sind gerade auf der Internet Seite nicht die schnellsten.

Hab das alles telefonisch mit denen geregelt.

Das Problem mit den falschen Reifengrössen hat man z.Z. bei den meisten Online-Händlern.

Da wurde mir auch immer gesagt -> kein Problem :rolleyes:

Ich war bei einem örtlich ansässigen Reifenhändler und habe ihm die Originalgrösse der Reifen auf der BMW Site gezeigt und schon hatten die eine passende ABE für die Felgen und auch die richtigen Reifen. :D

 

 

Schöne RH Felge - aber schwarzes Auto und schwarze Felge - trostloser gehts nicht und meiner Meinung nach sind 18" für den X3 zu klein...(höchstens für WR)

Greetz Yocash

Ein Raddurchmesser von 65,8 cm beim 45er Querschnitt liegt ja nur noch knapp über dem Raddurchmesser eines VW Golf(63,4cm), zum einen ist es sicher nicht erlaubt, zum anderen sieht so ein Minirad einfach nur bescheiden aus. Ich würde den Reifenhändler mal gleich auffordern Dir den richtigen Reifen aufzuziehen!

Andere Reifen aufziehen werden nicht ganz helfen. Beim F25 brauchts für 245/50 R18 eine Einpresstiefe von 43mm!!!

Fazit:

Die Felgen sind leider nicht für den F25 geeignet, ebensowenig wie die Reifen. Da würde ich mal mit dem (Schwachmaten-)Händler ein ernstes Wörtchen reden.

Die zulässigen Größen und eine info zur Einpresstiefe habe ich mal hochgeladen!

Reifen-x3
Einpresstiefe
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. 18Zoll RH Alurad MO Edition Schwarz Matt auf X3