ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. 180 PS vs 220 PS TSI

180 PS vs 220 PS TSI

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 28. Juli 2017 um 19:48

Hallo zusammen.

Wir wollen dieses Jahr einen Tiguan bestellen. Ich wanke noch zwischen dem 180 PS und dem 220 PS Triebwerk.

Meine Frage nun, lohnt sich der "große" im Vergleich zum "kleinen" ? Sind die Unterschiede deutlich spürbar, oder eher im Rahmen.

Und wie zufrieden seit ihr, bzw. wurden Eure Erwatungen erfüllt. ( was den Motor angeht)

Danke im voraus.

Ähnliche Themen
98 Antworten

Meine Meinung, egal ob Auto oder Motorrad, wenn es der Geldbeutel zulässt immer das Kfz mit den maximal PS kaufen. Leistung kann man nie genug haben.

am 28. Juli 2017 um 20:39

Zitat:

@HKausK

Meine Meinung, egal ob Auto oder Motorrad, wenn es der Geldbeutel zulässt immer das Kfz mit den maximal PS kaufen. Leistung kann man nie genug haben.

Ohne Worte!

Den großen, macht mehr Spaß

Gruß

Ich bin mit dem 180PS Motor mehr als zufrieden. Hatte mich eigentlich schon für den 150PS Diesel

entschieden. Dann Probefahrt mit dem 180PS Benziner. War total überrascht wie angenehm ruhig

der Motor ist. Für mich absolut ausreichend Leistung. Sicherlich kein Sportwagen aber 7,7sec

von 0-100 und 210kmh Spitze reichen mir persönlich für ein SUV vollkommen aus. Läst sich sehr

drehzahlfaul fahren ist dadurch (zumindest bei mir) relativ sparsam. Zum 220Ps kann ich nichts sagen.

Probefahrt war nicht möglich, da kein Fahrzeug mit dem Motor verfügbar war. Ich finde das der 180PS

Motor gut zum Tiger passt.

Hallo

ich habe den 180PS. Um ehrlich zu sein reichen die... aber wenn ich in DE auf der Autobahn bin, denke ich jedes Mal die 220 wären ja schon nett...

Es ist Klagen auf hohem Niveau!

Wenn es finanziell drin liegt: nimm den stärkeren: Dann wirst Du danach nicht die Gedanken haben "hätte ich doch"...

Gruss aus dem Schweizer Seeland

Themenstarteram 29. Juli 2017 um 8:24

Danke erstmal. Ich will auch beide zur Probe fahren. Leider scheint der große TSI schwer zu besorgen zu sein. Selbst Autovermieter haben ihn nicht.

Was Leistung angeht, und ich sehe es am Golf R ..... davon kann man nie genug haben.

Ich habe einen zur Leihe aus dem Pool in Wolfsburg... einfach mal im anderen Thread schauen

Ich hatte auch so ein Poolfahrzeug aus Wolfsburg zur Probefahrt (Vollausstattung incl. Standheizung, nur ohne Leder bzw. R-Line). In dem Fall allerdings den großen Diesel. Hat mir ein Freundlicher besorgt (der dann zu meinem Freundlichen wurde ;)) nachdem ich vorher eine offizielle Probefahrtanfrage über die VW Seite gemacht hatte:

-> https://www.volkswagen.de/app/formulare/vw-de/probefahrt/de

Probefahrt
Themenstarteram 29. Juli 2017 um 11:15

Zitat:

@tiger20tsi schrieb am 28. Juli 2017 um 20:59:47 Uhr:

Ich bin mit dem 180PS Motor mehr als zufrieden. Hatte mich eigentlich schon für den 150PS Diesel

entschieden. Dann Probefahrt mit dem 180PS Benziner. War total überrascht wie angenehm ruhig

der Motor ist. Für mich absolut ausreichend Leistung. Sicherlich kein Sportwagen aber 7,7sec

von 0-100 und 210kmh Spitze reichen mir persönlich für ein SUV vollkommen aus. ....

Ja, das ist wahr. Die Daten lesen sich prima. Und man muss schon lang suchen, um etwas vergleichbares zu finden.

Der Motor dürfte der aus dem Gti sein, den wir vor dem "R" hatten. Macht schon gut Druck. Bin gespannt...

Was mich auch interessieren würde, wie verhalten sich die beiden großen TSI im Tiguan, beim Beschleunigen von 100 km/ h aufwärts. Gerade auf der Autobahn ein wichtiges Kriterium.

Wenn ACC hat nur 160 km/h !

mfg harry

Zitat:

@Alpenfreund schrieb am 28. Juli 2017 um 19:48:28 Uhr:

Hallo zusammen.

Wir wollen dieses Jahr einen Tiguan bestellen. Ich wanke noch zwischen dem 180 PS und dem 220 PS Triebwerk.

Meine Frage nun, lohnt sich der "große" im Vergleich zum "kleinen" ? Sind die Unterschiede deutlich spürbar, oder eher im Rahmen.

Und wie zufrieden seit ihr, bzw. wurden Eure Erwatungen erfüllt. ( was den Motor angeht)

Danke im voraus.

Ich hab "nur" den 180PS TSI. Als wir am Dienstag aus Österreich heim gefahren sind gab es (auf deutscher Seite) wenig andere die uns von der Überholspur weg gebracht haben. Mir reicht der 180er in Bezug auf Durchzug und Endgeschwindigkeit vollkommen aus (bei meiner Bestellung gab es den 220er noch nicht). Ich denke, ich würde (in Punkto Anschaffung und Unterhalt) wieder den 180er nehmen.

mit dem 180PS Motor ist der Tiguan für fast alle ausreichend motorisiert (viele kommen ja von weitaus schwächeren Motoren zum Tiguan). Mit dem höheren Gewicht kommt der 220er aber deutlich besser klar. Das muss man wollen und am besten auch ausprobieren. Auf der Autobahn ist er sehr dynamisch mit dem großen 2.0 TSI.

Muss mich auch noch zwischen den Beiden entscheiden.

Mein Händler meinte, zur Zeit wäre kein entsprechendes FZ für eine Probefahrt verfügbar.

Einen 180PS TSI können wir aber organisieren...

Hm... hätte schon gerne beide getestet...

Themenstarteram 29. Juli 2017 um 15:29

Zitat:

@harry.hf schrieb am 29. Juli 2017 um 12:35:49 Uhr:

Wenn ACC hat nur 160 km/h !

mfg harry

Wie meinen?

Verstehe ich das richtig. Hat man ACC, dann ist die Höchstgeschwindigkeit auf 160 km/h begrenzt?

Deine Antwort
Ähnliche Themen