ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. 17/18"er beim Trendline - Bilder und Erfahrungen

17/18"er beim Trendline - Bilder und Erfahrungen

Themenstarteram 3. September 2009 um 11:14

Hallo an alle :)

Da der Termin langsam aber sicher näher rückt mach ich mir bereits Gedanken welche Felgen ich mir bestellen werde.

Die Frage ist jetzt ob 17 Zoller oder 18 Zoller... oder evtl sogar nur 16er? :/

Es heisst ja immer das der Trendline (80 PS) zu wenig Power hat um 18 Zoller zu ertragen.

Hat jemand denn schon Erfahrungen gemacht?

Wie siehts mit dem Antrieb aus? Ging da viel verloren? Bei 17Zollern würd mich das selbe interessiern.

Und BILDER soviel ihr habt ^^

PS: Hab KEIN sportfahrwerk verbaut.

Gruß EnergYe

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von jennss

Mal eine Frage eingeworfen: Wieviel merkt man von großen Felgen beim Fahren eigentlich in positiver Hinsicht? Oder ist das ganze sonst nur eine optische Angelegenheit und man kämpft damit die Nachteile (harte Federung etc.) gering zu halten? :D

j.

Große >17" (und damit schwere) Felgen haben keine Vorteile, sie sollen nur eine gewisse Sportlichkeit vortäuschen, die aber tatsächlich nicht gegeben ist. Im Gegenteil die Nachteile überwiegen, höhere Massenträgheitsmomente (der Piouretteneffekt), größere ungefederte Massen (die Polterei nimmt noch zusätzlich zu), höherer Kraftstoffverbrauch, höherer Verschleiß des Fahrwerks und die hohe Gefahr, sich die Felgenhörner an Bordsteinkanten zu beschädigen. 16" Felgen sind da etwas weniger gefährdet, obwohl es VW mit den hohen Einpresstiefen gelungen auch deren Felgensterne soweit herausstehen zulassen, daß auch die an Bordsteinen geopfert werden können.

Einziger Vorteil sind die höheren Seitenführungskräfte und die minimal bessere Lenkpräzision der flacheren Reifen (abhängig natürlich auch von den Marken). Dafür wird deren Grenzbereich auch kleiner und es gibt kaum noch "Schmerzenschreie" des Gummis bevor der Wagen ausbricht.

lespauli

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Lass mal die Atlantas drauf, die 16 Zoll Felge ist hübsch. Das sagen sogar meine Alfa fahrenden Kollegen!! :p

Ich finde die Atlantas auch ganz gut. ^^ Aber in die Interlagos habe ich mich verliebt und am Golf sehen die richtig gut aus (mein Geschmack). :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von EnergYe

Hallo an alle :)

Da der Termin langsam aber sicher näher rückt mach ich mir bereits Gedanken welche Felgen ich mir bestellen werde.

Die Frage ist jetzt ob 17 Zoller oder 18 Zoller... oder evtl sogar nur 16er? :/

Es heisst ja immer das der Trendline (80 PS) zu wenig Power hat um 18 Zoller zu ertragen.

Hat jemand denn schon Erfahrungen gemacht?

Wie siehts mit dem Antrieb aus? Ging da viel verloren? Bei 17Zollern würd mich das selbe interessiern.

Und BILDER soviel ihr habt ^^

PS: Hab KEIN sportfahrwerk verbaut.

Gruß EnergYe

Hallo !

Also ich finde die Radkästen sollten schon mit den Reifen ausgefüllt sein. Bei "18" oder "17" Felgen sieht das ohne Tieferlegung irgendwie "unpassend" aus. An meinem Trendline ( 102 PS ) sind noch die Originalen 195er mit den Stahlfelgen drauf. Jetzt kommen erst mal die Winterreifen dran. Und im nächsten Frühjahr überlege ich was auf den VIer für Alu´s draufkommen. Bei mir werden es wohl "16"er werden. Die Felgen von VW haben mir noch nie so recht gefallen. Da gibt es von RH schöneres.

Was ich aber nicht so richtig verstehe ist folgendes.

Du überlegst Dir teure "18" Zoll Reifen für Deinen 80 PS Golf Trendline zu kaufen und hast Angst das dies sich negativ auf die Leistung auswirken könnte. Mensch, warum hast Du denn nicht direkt den 1,6er mit 102 PS bestellt ? 102 PS sind meiner Meinung nach das minimum an Leistung was dieser Wagen haben darf. Da sind die Reifen doch erst mal egal. Wenn man mit der Familie im Auto einen Motorroller überholen möchte braucht man schon etwas Leistung unter der Haube.

Also wir haben jetzt fast mitte September. Bald sind Winterreifen angesagt. Das finde ich erst mal wichtiger. Warte mit den Alu´s noch ein wenig. Es sei denn Du bekommst ein super Angebot wegen Saisonende.

Gruß

Zitat:

Hallo !

Also ich finde die Radkästen sollten schon mit den Reifen ausgefüllt sein. Bei "18" oder "17" Felgen sieht das ohne Tieferlegung irgendwie "unpassend" aus.

Reicht da das normale Sportfahrwerk (ca. 15mm tiefer) bei 17-18" aus, oder sollte man das Auto noch tiefer legen lassen? Würd ich ungern machen, da der Komfort des normalen Sportfahrwerks so bleiben soll....

 

Zitat:

Reicht da das normale Sportfahrwerk (ca. 15mm tiefer) bei 17-18" aus, oder sollte man das Auto noch tiefer legen lassen? Würd ich ungern machen, da der Komfort des normalen Sportfahrwerks so bleiben soll....

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hm, da stellt sich die Frage ob die Fahrwerke für 16, 17 bzw. 18 Zoll Felgen/Reifen nicht werksmäßig unterschiedlich sind.

Sprich also andere Kennfelder für Zug/ Druckstufen ... Federhärte, Sturz am Rad u.s.w. Eventuell mal direkt bei VW in Wob anrufen.

Weil ... härter wird es bei nem Wechsel von 16 auf 17 Zoll sicher.

wir waren gestern beim Händler um was zu erledigen,

die Wartezeit nutze ich um mir verschieden Fahrzeuge anzusehen.

Ich muss sagen am schönsten finde ich 16er Alus,

ab 17 aufwärts finde ich persönlich zu protzig und die Gefahr sich die Felgen zu beschädigen steigt auch mit der Grösse.

Zitat:

Original geschrieben von Moonschen

wir waren gestern beim Händler um was zu erledigen,

die Wartezeit nutze ich um mir verschieden Fahrzeuge anzusehen.

Ich muss sagen am schönsten finde ich 16er Alus,

ab 17 aufwärts finde ich persönlich zu protzig und die Gefahr sich die Felgen zu beschädigen steigt auch mit der Grösse.

16" kamen vor ein paar Jahren als "Breitreifen" auf 3er, A4 oder C-Klasse (Vgl.).

Hallo Ihr. Ich habe mir auch andere Felgen drauf gezogen. Sind 205 16". Mir reichen die. Hier ein Bild für Euch. Achso, zu den 15" Stahlfelgen merke ich keinen großen Unterschied.

Gruß

Marc

Zitat:

Original geschrieben von MarcSDL1977

Hallo Ihr. Ich habe mir auch andere Felgen drauf gezogen. Sind 205 16". Mir reichen die. Hier ein Bild für Euch. Achso, zu den 15" Stahlfelgen merke ich keinen großen Unterschied.

Gruß

Marc

Hallo Marc !

Felgen sehen wirklich super aus ! Kosten mit Reifen ?

Umso öfter ich die Atlantas draußen an einem Golf VI sehe, desto besser gefallen die mir. Überlege mir noch, ob ich da wirklich so viel Kohle für größere Felgen ausgeben will....:)

Zitat:

Original geschrieben von Meiergeier

Zitat:

Original geschrieben von MarcSDL1977

Hallo Ihr. Ich habe mir auch andere Felgen drauf gezogen. Sind 205 16". Mir reichen die. Hier ein Bild für Euch. Achso, zu den 15" Stahlfelgen merke ich keinen großen Unterschied.

Gruß

Marc

Hallo Marc !

Felgen sehen wirklich super aus ! Kosten mit Reifen ?

habe glatt 1000 bezahlt - mit allem (felgen, reifen, montage)

@ marc

für 1000 euronen gibts z.B. auch wirklich top 17'' von vw mit ordentlichen reifen, dann sieht der golf noch nach etwas mehr aus.

gruß vom nichtmehr wartenden golf

ALso ich hab auf meinen Beiden GOLF V und auf meinem VIer bisher 225/40 ZR 17 gefahren und ich muss sagen- TOP!

komfort ist noch super, merke keine unterschiede zu den popel 15ern (ausser beim Bordsteinhochfahren) und sieht einfach nur geiler aus.

meine 17er hab ich aber schon an meine Freundin verkauft.. nächstes Jahr kommen 18er drauf und 35er H&R Federn wenn alles klappt..

unter 17 Zoll sieht der Golf (für meinen Geschmack) immer son bissl nach Opa Auto aus ^^

stellt euch mal nen GTI mit 16 Zoll Reifen vor... nee nee

PS: auch Leistungsmäßig merk ich da nix.. überholen wien irrer geht mit 80 Ps so oder so nicht. Verbrauch liegt bei viel kurzstrecke um die 7,5 Liter.. muss aber auch als berg rauf berg runter zu Arbeit

Zitat:

Original geschrieben von sportfreund18

unter 17 Zoll sieht der Golf (für meinen Geschmack) immer son bissl nach Opa Auto aus ^^

Und unter 22 Zoll sieht's immer son bissl nach Micky Mouse aus. ;)

Zitat:

Original geschrieben von sportfreund18

 

 

stellt euch mal nen GTI mit 16 Zoll Reifen vor... nee nee

Wo ist das Problem? Das funktioniert doch auch mit den Serienwinterreifen hervorragend. Ich überlege schon, leichte 16" auch im Sommer zufahren, allerdings in 225er Breite. Damit kann man wenigstens über die "Curbs räubern", ohne die Felge zu ruinieren. Felgen >18" sind doch für den alltäglichen Straßenkampf völlig ungeeignet

lespauli

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. 17/18"er beim Trendline - Bilder und Erfahrungen