ForumE60 & E61
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. 124er Felge 245 vorne 275 hinten

124er Felge 245 vorne 275 hinten

BMW 5er
Themenstarteram 8. März 2011 um 17:17

Hi Leute,

habe das Auto gebraucht gekauft. Der Vorbesitzer hat die 124er Felge mit Mischbereifung drauf gehabt. Die habe ich mit gekauft. Er hat vorne 245 18" und hinten 275 18" drauf. Hinten hat er noch Distanzscheiben drauf gehabt.

Nun meine Frage: Brauche ich die Distanzscheiben hinten unbedingt? Hat jemand diese Kombination?

Distanzschiben würde ich evtl. weglassen.

Ähnliche Themen
25 Antworten
am 16. März 2011 um 17:50

Nein,ohne Spurplatten.

E61 mit sportlicher Fahrwerksabstimmung.

Bei mir passt es halt...

am 19. März 2011 um 8:01

Zitat:

Original geschrieben von vladoo

Hi Leute,

habe das Auto gebraucht gekauft. Der Vorbesitzer hat die 124er Felge mit Mischbereifung drauf gehabt. Die habe ich mit gekauft. Er hat vorne 245 18" und hinten 275 18" drauf. Hinten hat er noch Distanzscheiben drauf gehabt.

Nun meine Frage: Brauche ich die Distanzscheiben hinten unbedingt? Hat jemand diese Kombination?

Distanzschiben würde ich evtl. weglassen.

Hallo, habe die gleichen Felgen und einen Touring.

Wollte sie beim TüV eintragen lassen, TüV sagt geht nicht.

Sind die Räder bei dir eingetragen und hast du ein Gutachten für diese Räder auf der Hinterachse?

Wäre super wenn du mir weiterhelfen könntest.

Würde auch für entstehende Kosten aufkommen. Versand- Kopie o.ä..

am 20. März 2011 um 19:49

Nein,habe weder ein Gutachten noch habe ich sie eintragen lassen.

Ich hatte mal in einem Fred gelesen das die eingetragen werden können,aber nur mit Spurplatten hinten.24mm,damit ET32 von der HA auf die original ET20 kommt.Ein Gutachten kann man bestimmt bei BMW erfragen...

Fährst du deine hinten auch ohne Spurplatten?

Aus welchem Grund wollte er sie denn nicht eintragen?

am 22. März 2011 um 14:05

Zitat:

Original geschrieben von nissan-micra-k11

Nein,habe weder ein Gutachten noch habe ich sie eintragen lassen.

Ich hatte mal in einem Fred gelesen das die eingetragen werden können,aber nur mit Spurplatten hinten.24mm,damit ET32 von der HA auf die original ET20 kommt.Ein Gutachten kann man bestimmt bei BMW erfragen...

Fährst du deine hinten auch ohne Spurplatten?

Aus welchem Grund wollte er sie denn nicht eintragen?

Also das mit Spurplatten 24mm hinten ist egal, 10mm pro Seite sind ausreichend (ET22), würden so auch eingetragen werden. Der Grund für die nichteintragung ist ein sogenannter Tragfähigkeitsindex der Felge. Die Limo hat hinten halt 1100 kg und der Touring über 1300 kg, zu schwer für diese Felge, laut TüV- Gutachter. Habe jetzt einen Tragfähigkeitsindex dieser Felge bei der Kundenbetreung von BMW angefordert, mal sehen was passiert. BMW bei uns daheim selber kann oder will da nicht viel machen, die finden sich mit der Aussage ab das ist eine Originale Felge von BMW, womit sie ja auch recht haben. Allerdings ist dieser TüV- Gutachter wohl schon bekannt bei uns in der Gegend, bei BMW wurde schon gewitzelt dass der nie was einträgt ohne 100 prozentigen Nachweis. Wenn es nach dem geht dürfte nicht mal ein originaler M5 auf Deutschen Straßen fahren.

Da ich dem TüV nun schon Geld in den Hals geworfen (unverschämte 89,-Euronen) habe werde ich wohl mit diesem Gutachten irgendwann mal wieder hinfahren und sehen was sie dann auszusetzen haben.

Zum Schluß wollte er nicht mal die Originalen 8x18 auf der Vorderachse gennehmigen, aber da war er zu spät, die sind nämlich Serie. Was der alles angestellt hat mit meinen Wagen, wahnsinn!

Hallöchen,

Sind die Felgen für hinten (9×18 mit 275er) also nicht eintragungsfähig f einen e61? Weiß evtl schon jemand welche Traglast die 124er Felgen f hinten haben?

Danke, lg

Tom

Du brauchst auf jeden Fall Spurplatten beim e61. Ich habe 10mm, das reicht schon. Wollte die Felgen letztes Jahr eintragen lassen, muss mir dafür aber erstmal das das Festigkeitsgutachten von BMW kommen lassen. Der 550 ist im Mai zur HU fällig, vielleicht mach ich das alles zusammen.

Bin jetzt zwei Jahre so gefahren, die Räder waren vorher auf meinem 545 (auch e61) drauf, also noch ein Jahr mehr dazu.

Hi,

danke für die Info. Ja das mit den Spurplatten weiß ich schon ;-) Ich wollte nur mal fragen, ob die Felgen von der Traglast her überhaupt eintragungsfähig sind, da ja der e61 eine höhere Achslast hinten hat (im Vergleich zu e60, bei dem die Felgen ja eingetragen sind)

Habe jetzt herausgefunden, dass die 9x18 eine Tragfähigkeit von 700kg haben, würd sich somit ausgehen (1300kg/2 = 650kg), brauche also nur mehr von BMW das Tragfähigkeitsgutachten einholen, dann gehts los (inkl 10mm Spurplatten pro Seite)

Lg

 

Zitat:

@sq-scotty schrieb am 11. März 2015 um 16:10:11 Uhr:

Du brauchst auf jeden Fall Spurplatten beim e61. Ich habe 10mm, das reicht schon. Wollte die Felgen letztes Jahr eintragen lassen, muss mir dafür aber erstmal das das Festigkeitsgutachten von BMW kommen lassen. Der 550 ist im Mai zur HU fällig, vielleicht mach ich das alles zusammen.

Bin jetzt zwei Jahre so gefahren, die Räder waren vorher auf meinem 545 (auch e61) drauf, also noch ein Jahr mehr dazu.

Hallo,

weiß das evtl. jemand? Könnte man die 9x18 ET 32 Felgen mit 245er Reifen auch vorne montieren/fahren? Oder sind die Felgen dann auch zu breit bzw. ET zu hoch?

danke, lg

am 10. April 2015 um 11:51

Zitat:

@gothan22 schrieb am 10. April 2015 um 09:30:53 Uhr:

Hallo,

weiß das evtl. jemand? Könnte man die 9x18 ET 32 Felgen mit 245er Reifen auch vorne montieren/fahren? Oder sind die Felgen dann auch zu breit bzw. ET zu hoch?

danke, lg

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die passen. Immerhin benötigen die nach innen 25 mm mehr Platz - d. h. bei vollem Lenkeinschlag und vollem Einfedern muss die Freigängigkeit noch gegeben sein ... und das bei 25 mm mehr ...

Gruß

Der Chaosmanager

Vielleicht will er nur geradeaus fahren.

Nee, mit ET35 wird das garantiert nichts.

am 10. April 2015 um 17:05

Zitat:

@sq-scotty schrieb am 10. April 2015 um 17:03:24 Uhr:

Vielleicht will er nur geradeaus fahren.

Nee, mit ET35 wird das garantiert nichts.

... Lenkanschlag begrenzen und dann wird das vielleicht was mit einem Wendekreis von 1 Kilometer ... :D

Gruß

Der Chaosmanager

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. 124er Felge 245 vorne 275 hinten