ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. 120 000 Inspektion Phaeton V8 Benziner | Kosten

120 000 Inspektion Phaeton V8 Benziner | Kosten

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 8. Mai 2017 um 13:49

Hi zusammen,

bei mir steht die 120 er Inspektion an und hab mir einen KVA bei meinem Autohaus geben lassen. Mag jemand mit Ahnung einmal drüber schauen ob das so in Ordnung ist? Den Zahnriemen habe ich bei der letzten Inspektion bereits wechseln lassen. Ich bin da ein bisschen übervorsichtig.^^

Dürfte ich eigenlich das Öl selbst mitbringen oder ist das "unangemessen"?

Beste Grüße

KVA Seite 1
KVA Seite 2
Beste Antwort im Thema

ich habe den Wunsch nach der Wartungsliste leider erst eben gelesen.

Seite 3 ist leer. BGH ist der Motorkennbuchstabe, nicht der Bundesgerichtshof :D

Gruß Wolfgang

94 weitere Antworten
Ähnliche Themen
94 Antworten

Sieht in Ordnung aus, keine Abzocke wie bei so manch anderen VW Werkstätten. Preise sind normal.

Öl mitbringen ist nach Absprache möglich, macht aber nicht unbedingt jede Werkstatt mit. "Unangemessen" wäre das nicht, machen einige Jungs hier auch.

LG

Udo

Bin jetzt nicht ganz im Thema, aber ist bei der 120.000km Inspektion nicht der Tausch des Zahnriemens angesagt?

Oder wurde der schon vorher gewechselt?

Grüße

Rainer

Vorher schon, hat der TE aber auch geschrieben.

LG

Udo

Themenstarteram 8. Mai 2017 um 14:49

Danke für das Feedback. Okay; dann mache ich einen Termin und frag einfach höflich nach ob ich das Öl selbst mitbringen darf. Ich würde mich jetzt auf das Angebot stützen und dieses Öl bestellen: http://amzn.to/2qSrKt4

Ist das in Ordnung oder besser ein anderes nehmen?

Hi

das Angebot ist o.k., ich bringe auch immer mein Öl mit, unser VW ler hier hat da kein problem damit.

Themenstarteram 8. Mai 2017 um 16:36

So Termin ist gemacht. :)

Ölanlieferung ist überhaupt kein Problem. Scheint häufiger gemacht zu werden. Ersparnis ist aber auch wirklich deutlich. Anstatt 209 Euro hab ich jetzt genau das gleiche Öl für 49 Euro bestellt.

Auf der sicheren Seite beim Öl bist Du, wenn Du das selbe Öl mitbringst, was die Werkstatt verwendet.

Wenn irgendwas an deinem Wagen defekt gehen sollte, was evtl. mit Öl zu tun haben könnte, könnten die sich sonst exkulpieren, weil ein anderes Öl verwendet wurde.

Ist ein Tip von einem sehr guten Freund von mir, den hier auch viele Leutz kennen...

LG

Udo

Themenstarteram 8. Mai 2017 um 16:40

Hab m.E. genau das gleiche Öl gekauft wie im KVA angegeben wurde. Ich gehe bei sowas auch kein Risiko ein!

Prima Simon, dann hast Du alles richtig gemacht.

LG

Udo

Ja aber er ist nicht wichtig das die Norm erfüllt wurde?

Dann kann ich mir doch aussuchen welcher Hersteller.....

Was würde denn der Zahnriemenwechsel beim Freundlichen kosten?

Gruß Alex

Themenstarteram 8. Mai 2017 um 18:57

Norm ist m.E. erfüllt da genau das gleiche Öl wie im KVA mit der entsprechenden Norm. Nur Zahnriemenwechsel hätte ca. 1200 Euro inkl. MwSt. gekostet.

Hätte oder hat? Du hast es doch schon machen lassen :confused:

LG

Udo

Themenstarteram 8. Mai 2017 um 19:24

Ja aber nicht bei der Werkstatt.^^ Als ich den Dicken gekauft habe, konnte ich das mit "reinverhandeln". :) Nur Zahnriemenwechsel hätte bei meinem Autohaus hier ca. 1200 Euro inkl. MwSt. gekostet.

Zitat:

@SimonSchroeder schrieb am 8. Mai 2017 um 19:24:46 Uhr:

Ja aber nicht bei der Werkstatt.^^ Als ich den Dicken gekauft habe, konnte ich das mit "reinverhandeln". :) Nur Zahnriemenwechsel hätte bei meinem Autohaus hier ca. 1200 Euro inkl. MwSt. gekostet.

Hoffentlich wurde dir der Wechsel nicht nur zugesagt sondern auch Wirklich durchgeführt!

Habe hier schon so viel gelesen von berechneten Leistungen die jedoch nicht durchgeführt wurden.....

LG Lars

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. 120 000 Inspektion Phaeton V8 Benziner | Kosten