Forum107 & 108
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 1er
  6. 107 & 108
  7. 107 Heulende Geräusch ab 50 km/h

107 Heulende Geräusch ab 50 km/h

Peugeot 107 P, Peugeot
Themenstarteram 25. Januar 2012 um 11:30

hi,

107 bj 05/2011 und ca. 4000 km.

also irgendwie habe ich heulende Gräusche beim fahren, aber ca. 50 - 70 km/h fängt es an und wir mit zu nehmender Gewindigkeit leicht zu, aber wird nicht richtig laut.

Kenn ihr das Geräusch wenn in eine Flasche pustet? so ein dumpfes heulen entsteht dann. So ein Geräusch höre ich, aber halt nicht so laut.

Wenn ich mit auch auf das Geräusch konzentriere, dann kan ich es sogar schon aber 30 km/h hören.

Kupplung und Getriebe schließe ich aus, weil ich es auch im Leerlauf (also rollen lasse) höre.

Habe den 107 noch nciht so lange und weiß nicht ob das normal ist.

Gruß

Ähnliche Themen
16 Antworten

Moin,

 

normal ist das nicht. Schon gar nicht bei einem so jungen Fahrzeug (2011er). Wäre der Wagen älter, hätte ich

auf ein defektes Radlager getippt. Oder auch auf einen Bremsbelag vorn, der an der Bremsscheibe anliegt, respektive

Trommelbremse hinten. Du hast doch noch Garantie?! Wenn das Geräusch sehr gut hörbar ist, sollte sich damit

ein Fachmann deiner Werkstatt beschäftigen.

Ich gehe mal davon aus, dass du schon alle Fenster  geprüft hast, ob sie richtig verschlossen sind?!  ;)

 

ciao Metallik

Themenstarteram 26. Januar 2012 um 8:46

moin,

jo Fenster sind alle zu.

Glaube das geräusch kommt von vorne rechts und das hört sich an ob wasser durch einen schlauch fließt.

Wenn ich beim beschleunigen kurz vom gas gehen, dann wird einwenig leiser. Ah ganz komisch.

Jo habe Garantie. Ich hoffe die sagen nicht, dass das normal wäre.

mal gucken.

Zitat:

Original geschrieben von swift81

Kenn ihr das Geräusch wenn in eine Flasche pustet? so ein dumpfes heulen entsteht dann.

Zitat:

Original geschrieben von swift81

Glaube das geräusch kommt von vorne rechts und das hört sich an ob wasser durch einen schlauch fließt.

Wie jetzt, das dumpfe Heulen ist jetzt ein (gluckerndes?) Fließgeräusch? :confused:

Nach der zweiten Definition würde ich tippen, dass da irgendwo Wasser steht, evtl im Schweller oder der Türe. Vielleicht sind durch Hohlraumschutz oder sowas die Abläufe zu. Hat er ein Schiebedach? Wäre es drehzahlabhängig, könnte es auch Luft im Kühlsystem sein. Aber Du schreibst ja, dass es geschwindigkeitsabhängig ist...

Themenstarteram 27. Januar 2012 um 8:37

also ich höre das Geräuch auch im stehen, wenn der Motor an ist. Es wird bei der Fahrt nur einwenig lauter und ist von der Drehzahl abhängig. Nur es wird von dem Motor einwenig übertönt.

Wenn man im Auto sitzt dann kommt es von vorn recht.

Im Motorraum link .. denke es kommt von der Wasser pumpe.

Es ist so ein rauschendes geräusch, dass es ab der betriebstemperatur 85 Grad kommt.

Bei hören Geschwindigkeiten wird es leicht zu dumfen heulen.

Moin,

 

also wenn das auch im Stand zu hören ist, kann das sehr gut die Wasserpumpe sein.

Ein altes Problem beim 107er und C1 und Aygo.. Komisch, dass das aber bei einem 2011er Modell so ist.

Vor allem betroffen waren die Modelle vor dem 1. Facelift (2009). Da gab es desöfteren Probleme mit der Wasserpumpe.

Jetzt aber schnell zu deinem Händler und den Mangel beheben lassen.

 

ciao Metallik

 

Themenstarteram 21. Febuar 2012 um 13:48

Zitat:

Original geschrieben von Metallik

Moin,

also wenn das auch im Stand zu hören ist, kann das sehr gut die Wasserpumpe sein.

Ein altes Problem beim 107er und C1 und Aygo.. Komisch, dass das aber bei einem 2011er Modell so ist.

Vor allem betroffen waren die Modelle vor dem 1. Facelift (2009). Da gab es desöfteren Probleme mit der Wasserpumpe.

Jetzt aber schnell zu deinem Händler und den Mangel beheben lassen.

ciao Metallik

im stand hört man das Geräusch nicht ... sorry das war irgendwas anderes.

Themenstarteram 21. Febuar 2012 um 13:50

Will mal kurz zusammenfassen.

Leicht heulend fast wie bei einem Radlager. Es schalt durch die ganze Karosserie, aber ich denke es kommt von rechts vorne.

Das Geräusch ist nicht gleichmäßig und ist mansch mal sogar ganz weg.

Es ist von Geschwindigkeit abhängig und meisten von 50-100 km/h gut zu hören.

Am lautestem ist das Geräusch, wenn man lange rechts Kurven fährt (ca. 70-90 km/h) und dabei leicht beschleunigt gibt! Es tritt also am meisten zwischen 2000 – 3000 u/min auf.

Ab 120 km/h wird es von Motor übertönt und ob es noch da ist, kann ich deswegen nicht sagen.

Wenn man fährt und das Geräusch ist zu hören und einwenig gas gibt, dann wird es für den Moment auch lauter. Radlager doch eher unwahrscheinlich.?

Das Geräusch ist aber auch im Leerlauf bei 70-90 km/h vorhanden.

 

Was konnte das alles sein:

- Dachantenne -> Nein wurde überprüft

- Reifen -> Möglich, aber ich glaube es ist was anderes. Das Geräusch ist nicht gleichbleiben wenn genau 70 km/h fährt.

- Radlager -> bei 6000 km eher unwahrscheinlich, aber als ich das Auto gekauft habe, dann hatte die vorn rechte Radkappe einen Bordstein Schaden und wurde von dem Händler ausgetauscht.

- Differential (Ausgleichsgetriebe) -> Möglich, aber sehr selten und muss von Werkstatt bei der Inspektion noch mal überprüft werden.

- Türdichtungen -> Glaube ich persönlich nicht, dass würde ich hören.

Also lasse ich mal von der Werkstatt in 2 Monaten nach Radlager und Ausgleichsgetriebe mal überprüfen.

Ich schreibe dann wie es ausgegangen ist. Bis dahin mache ich die Musik lauter.

Vielleicht liegt es wirklich am Getriebe oder Ausgleichsgetriebe?

Wenn euch noch was einfällt wäre ich sehr dankbar.

Mfg

Mahlende Geräusche, die sich bei Kurvenfahrt verändern (lauter oder auch leiser) deuten auf defekte Radlager hin. Ob das bei dir jetzt "mahlend" oder "heulend" ist, kann ich nicht beurteilen. Da du aber schreibst es wird lauter bei Kurvenfahrt würde ich zuerst mal die Lager überprüfen.

Themenstarteram 22. Febuar 2012 um 8:52

Zitat:

Original geschrieben von ML aus H

Mahlende Geräusche, die sich bei Kurvenfahrt verändern (lauter oder auch leiser) deuten auf defekte Radlager hin. Ob das bei dir jetzt "mahlend" oder "heulend" ist, kann ich nicht beurteilen. Da du aber schreibst es wird lauter bei Kurvenfahrt würde ich zuerst mal die Lager überprüfen.

eher heulend und heute morgen war es z.B. nur ganz kurz zu hören und war dann weg? Wahrscheinlich hat das Lager wirklich zu viel spiel oder so.

Welcher Gang?

Themenstarteram 22. Febuar 2012 um 11:02

Zitat:

Original geschrieben von Fordlover1975

Welcher Gang?

ist von Gang nicht abhängi, aber meistens hört man es 3,4 und 5 gang, weil man da nur die Geschwindigkeit hat. Ich bin mir nciht ganz sicher ob es Drehzahl abhängig ist oder Geschwindigkeit.

Ab einer gewissen Geschwindigkeit hört man es so gut wie garnicht (ca. 120 km/h), aber ich denke es wird von den Windgeräuschen und Motor einfach übertönt.

Meistens höre ich es jedenfalls zwischen 1800 - 3000 u/min und ab ca. 60 - 110 km/h.

So wirklich Gangabhängig ist es aber nicht. Habe es auch im Leerlauf. Nur beim Beschleunigen höre ich es oft deutlicher.

Wie alt ist das Auto?

Themenstarteram 22. Febuar 2012 um 11:11

Zitat:

Original geschrieben von Fordlover1975

Wie alt ist das Auto?

107 bj 05/2011 und ca. 4000 km.

Ich war damit schon beim Händler, aber er meinte das es an den Witerreifen liegt. Nur das glaube ich nicht.

Wollte jetzt mal einwenig erfahungsberichte sammeln und dann wenn ich auf Sommerreifen wechsele noch mal hinfahren und nerven.

Für einen Getriebeschaden zu jung!!!!!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 1er
  6. 107 & 108
  7. 107 Heulende Geräusch ab 50 km/h