ForumW205
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. 10,25 Zoll China Display

10,25 Zoll China Display

Mercedes C-Klasse S205
Themenstarteram 20. Februar 2018 um 12:25

Hallo,

hat zufällig schon jemand dieses 10,25 Zoll Touchdisplay beim 205er mit Comand verbaut?

Ich bin mir nicht sicher ob es da nur eines gibt, interssieren würde mich das hier

Soll ja angeblich in den 205 gehen und auch in Deutsch sein, habe allerdings noch keine Ahnung wo man es herbekommt.

Beste Antwort im Thema

Nun,

ich war davon ausgegangen das "ICH", "MEINE" Erfahrungen berichten sollte, und nicht was andere vllt. gerne hören wollen, ist aber anscheinend nicht so.

Gut, das Display ist der Hammer, kann es nur empfehlen....

Habt Ihr eigentlich noch das Thema im Blick?

Es geht um Erfahrungen, meine sind halt diese.

Ich habe das Display vom Freundlichen einbauen lassen. (Rechnung anbei), daher gehe ich davon aus, es wurde Fehlerfrei erledigt (was mittlerweile durch China bestätigt wurde).

Dann sind wir zu dritt gesessen und versuchten über einige Tage die Probleme zu beseitigen, bis auf kleinere Teilerfolge, war das im Ganzen dann doch recht erfolglos.

Dann hatte ich endlich Support-Kontakt zu den Entwicklern.

Habe z.B. heute von 10:15 Uhr bis 14:30 Uhr (UTC+1) mit den Chinesen Entwicklern (UTC+8) via denen ihr WeChat alles Mögliche eingestellt. (für Ungläubige, Protokoll kann gerne veröffentlicht werden)

1. Zum Pfeifen, wenn das Display via USB-AUX (iPod) des Mediainterfaces verbunden wird kann es zu unangenehmen Pfeifen kommen. Geschuldet ist das dem MB-Mediainterface, anscheinend ist dies schlecht entkoppelt (es wird ja mit galvanisch getrennten Audioquellen wie iPhone etc. gerechnet), so das dass Störgeräusch (klassisches Lima-Pfeifen) auftritt /oder treten kann. Die Verbindung via USB-AUX muss sein da ich zum einen keinen AUX im Comand habe zum zweiten keinen BT Dongle mitgeliefert bekam. Die Chinesen teilten mir auch mit, dass es immer nur eines davon ausgeliefert wird.

2. Der Verlust der letzten Verbindung kommt anscheinend daher, dass zur USB-Buchse in dem der mitgelieferte USB-AUX Converter steckt (Mittelkonsole neben dem Telefon) nach Minuten des Fahrzeugs Abstellen der Stromfluß abgeschaltet wird, daher auch beim nächsten Start kein Audio via Android mehr. Es muss dann immer erst die Verbindung Manuel hergestellt werden, das wird bei BT oder AUX eventl. nicht so sein.

3. Der Fader zwischen vorne und hinten kann beim Android Audioplayer nicht funktionieren da die Chinesen nur mit links und rechts ins Comand gehen und nicht wie gedacht mit allen vieren. (O-Ton China)

4. Die Helligkeit im Display kann zwar in den Grundeinstellungen eingestellt werden funktioniert aber nicht wie gewünscht.

So, das genau hatte ich bemängelt und das habe ich auch geschrieben, einen Interessiert´s den anderen nicht.

Die Einstellungen sind eigentlich nicht viel Umfangreicher als es heutige Handys mitbringen, ausgenommen die ganzen hidden-menu´s dort ist in der Tat einiges geboten, aber im Normalfall muss man da nichts groß ändern.

@Eddy-Pu

Rechtschreibfehler als Aufhänger zu benutzen kannte ich eigentlich nur von der Grundschule. Keine Ahnung was dein Bekannter hat, und wie er das Display verbunden hat, welche Serie es ist, wie lange er das schon hat, usw. Vielleicht hat er es via AUX oder BT verbunden, vielleicht hat er ein anderes Comand, anderes Mediainterface oder oder oder. Es ging hier um meine Erfahrungen.

Übrigens gibt es mehrere User die über ziemlich dieselben Probleme berichten (SuFu)

Als ich das Thema startete wäre ich über diese Info´s froh gewesen.

Aber vielleicht interessiert es doch den einen oder anderen was bei mir so zu Gange war, da man hier aber leider sofort ins Aus geschoben wird wenn etwas nicht rosa ist, gebe ich die Lösungen (wenn wir da noch welche erreichen, bin aber zuversichtlich) nicht mehr zu Protokoll.

Ehrlich gesagt kotzt es mich gerade richtig an, @andy_neu hatte ich eigentlich auch niveauvoller in Erinnerung.

Ich wollte nicht angeben, sondern nur damit erklären das ich durchaus vom Fach bin, ich meinte für Einschätzungen anderer ist das ein guter Hinweis. Immerhin trau ich einem KFZ-Mechatroniker ja auch eher zu, die Fahrzeugelektronik einzuschätzen als ein ungelernten (irgendwas). Vermitteln wollte ich dadurch, dass ich Einstellungsprobleme eher so gut wie ausschließe. Anscheinend habe ich da bei jemanden eine Wunde aufgemacht.

ich bin raus…

851 weitere Antworten
Ähnliche Themen
851 Antworten
Themenstarteram 20. Februar 2018 um 19:28

Zitat:

Vielleicht hilft das hier !

Danke für den Link, aber leider nein.

In diesem thread geht es um eine Audio 20 Erweiterung durch das Display. Ich habe Command mit Burmeister drin, das wird dort explizit ausgeschlossen. Ich möchte eigentlich nur das Display ein wenig größer und vorallem mit Touchscreen, dies war ich jahrelang bei meinen Vorgänger-Fahrzeugen so gewohnt und vermisse es sehr.

Sollte Dein Comand einen Aux Eingang haben, dann sollte das Teil aus dem Video funktionieren, da ja explizit auf den Aux Eingang verwiesen wird.

 

Aber die Werksfunktionen werden nicht via Touch funktionieren, nur die neuen Funktionen ala Android.

 

Natürlich auf die Funktion des Teils bei Dir ohne Gewähr, da ich das System nicht kenne.

 

Schau mal bei Ebay nach Iceboxaudio, die vertreiben die China RNS aus GB.

am 20. Februar 2018 um 20:56
Themenstarteram 21. Februar 2018 um 10:25

Zitat:

Meinst du das?

https://youtu.be/pubxwFz774k

Nein, ich bin eher auf das hier aus.

http://www.mbscashopen.com/.../...-android-widescreen-touchscreen-w205

Hier kannst du es bekommen, hatte auch mit dem Gedanken gespielt. Ich warte auf das Mopf, dort soll die,Touch Funktion Serie werden...

Themenstarteram 26. Februar 2018 um 10:38

Genau das hatte ich auch schon im Focus.

Habe bei denen mal angefragt, vllt. interessiert das jemanden.

1. Passt das Gerät zu meinem C43 AMG Bj. 06/2016 mit Command und Burmeister

2. Werden alle Originalen Funktionen so bleiben wie sie sind, also via Drehrad oder Touchpanel oder Funktionstasten (auf dem Touchpanel) und am Lenkrad.

3. Wie viel zusätzliche Bauteile gibt es die wo versteckt werden müssen/können

4. Ist das System und dessen Ausgabe in Deutsch?

5. Sprachbedienung bleibt wie gehabt?

6. Muss ein neues Microfon verbaut werden?

7. Alle Lautsprecher Ausgaben gehen über das alte Command und Burmeister, ich meine es müssen keine neuen verbaut werden?

8. Wie werden die Audiodaten in das Original Command eingespeist?

9. Geht die alte Navigation auch noch?

10. Müssen Kabelbäume aufgetrennt werden?

11. Touchscreen funktioniert dann überall oder nur auf der neuen Android Oberfläche?

12. Wie kann ich bestellen und was kostet mich das ganze?

Fragen in English: (Nur um Übersetzungsfehler auszuschließen)

1. Fits the device with my C43 AMG date of construction 06/2016 with Command and Burmeister

2. Are the original functions supported like before for instance rotary knob, touch panel or function keys (on the touch panel) and the buttons of the steering wheel.

3. How many additional parts are there that need to be added

4. Is the system and the output in German?

5. Voice control remains as usual?

6. Does a new microphone have to be installed?

7. Is there any need to install new speakers - the audio output will remain Command and Burmeister?

8. How are the audio data fed into the original command?

9. Is the old navigation still working?

10. Do cable spaces have to be separated?

11. Touchscreen works everywhere or only on the new Android interface?

12. How can I order and pay the wholething?

 

Antwort:

1 Of course as said in videos. Just a screen update with android apps. All oem features is untouched.

2 Of course as said in videos. Just a screen update with android apps. All oem features is untouched.

3 ??? There is no parts added. Just cablekit.

4 Of course as said in videos.

5 Of course as said in videos. Just a screen update with android apps. All oem features is untouched.

6 No

7 No. as said in videos. Just a screen update with android apps. All oem features is untouched.

8 AUX or BT as said in videos.

9 Of course as said in videos. Just a screen update with abdroid apps. All oem features is untouched.

10 Of course NOT as said in videos.

11 Of course only on android

12 All info on the site.

 

Aber ich würde auch gerne auf das Originale warten, jedoch passt es dann auch ohne das neue Command oder Audio?. Ich befürchte das es nicht geht ohne den gesamten Komponenten tausch, das allerdings würde sich meiner Meinung nach preislich nicht rentieren.

Das neue Display wird wohl eher nicht einfach passen, da dieses ja von dem System der E-Klasse kommt. Vermutlich wird das alte Command auch nicht einfach skalieren.

Das wäre die schönste Lösung wenn das neue 10“ Display im VorMOPF verbaut werden kann :)

 

Hat schon jemand konkrete Infos dass es gar nicht geht?

Themenstarteram 27. Februar 2018 um 12:45

Zitat:

Hat schon jemand konkrete Infos dass es gar nicht geht?

So wie mir es zugetragen wurde, benötigt man dazu das neue Command (ich habe mich nur nach Command Online erkundigt) und wenn es zu 100% alles gehen soll, auch das neue Mutlifunkions-Lenkrad.

:rolleyes:

Zitat:

@uh1959 schrieb am 27. Februar 2018 um 12:45:31 Uhr:

Zitat:

Hat schon jemand konkrete Infos dass es gar nicht geht?

So wie mir es zugetragen wurde, benötigt man dazu das neue Command (ich habe mich nur nach Command Online erkundigt) und wenn es zu 100% alles gehen soll, auch das neue Mutlifunkions-Lenkrad.

:rolleyes:

Ok... dann kann man die Idee natürlich kübeln :(

Dann kannst du auch gleich noch das Tachdisplay einbauen ;) ist bestimmt ein Schbapperpreis

Zitat:

@JohnDo3 schrieb am 27. Februar 2018 um 13:27:45 Uhr:

Dann kannst du auch gleich noch das Tachdisplay einbauen ;) ist bestimmt ein Schbapperpreis

Ja das befürchte ich auch :p

Warum unbedingt Command? Das Audio 20 sollte doch auch mit dem neuen grossen Display im Mopf kommen. Dazu dann Android Auto oder Carplay als Navi, und alles ist fein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen