ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. 1. Inspektion an einer Harley

1. Inspektion an einer Harley

Harley-Davidson FLS Fat Boy
Themenstarteram 3. November 2019 um 16:33

Hallo Zusammen,

die 1. Inspektion steht an und die Frage nach dem "besten" Öl scheint ja eine Glaubensfrage zu sein...

Auch ob man das gleiche Öl für Motor,Primär und Getriebe nimmt, oder da unterschiedliche Öle nehmen sollte...

Für den Motor würde ich Shell 15W-50 Advance Ultra nehmen.

Primär würde ich auch gleich mit machen, hat 15.000 Km Laufleistung. Da würde ich dann Shell 10W-40 Advance Ultra nehmen.

Oder doch lieber zum originalen HD Öl greifen?

Auch ne neue Batterie wird fällig, da gehen die Meinungen ja auch weit auseinander, denke die YUASA BATTERIE YTX20HL-BS AGM offen mit Saeurepack ist ein guter Kompromiss...

Gruß

Michael

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Orestor schrieb am 4. November 2019 um 09:37:36 Uhr:

1. Inspektion und die Batterie ist fällig .....

ja nee is klar

Es ist wohl die 1. Inspektion die er selbst seiner -gebraucht gekauften- wohl schon etwas älteren Maschine machen will.

37 weitere Antworten
Ähnliche Themen
37 Antworten

Ach, was wäre eine Woche ohne Ölfred ...

Du kannst auch das Motul Motorenöl 3000 4T 20W-50, mineralisch nehmen. Das gibt es bei Tante Louise für 39.99€ (4 Liter) und bei den Spezifikationen war man sich nicht zu schade, folgende Zeile in die Beschreibung mit aufzunehmen: "FREIGABEN: JASO MA2 N° M033MOT109, übertrifft die Anforderungen von Harley-Davidson®. "

Für Getriebe lieber: Castrol MTX Full Synthetic SAE 75W -140

Themenstarteram 3. November 2019 um 17:02

Getriebe wird ja erst bei 36.000 Km angegeben, dass wechsle ich jetzt noch nicht.

Aber dieses Öl habe ich mir auch notiert....

Zitat:

@Paschmi schrieb am 03. Nov. 2019 um 16:56:29 Uhr:

Ach, was wäre eine Woche ohne Ölfred ...

Yo, erst die Augen verdrehen aber dann mitmachen.

Und weils so schön ist, gleich noch Batterie mit rein nehmen.

 

Versteh ich nie sowas. Lieber 2 Wochen warten bis die verschiedensten Meinungen und Argumente zusammengewürfelt sind anstatt mal ne halbe Stunde zu googeln und die selben Posts sofort zu lesen...

1. Inspektion und die Batterie ist fällig .....

ja nee is klar

Zitat:

@Orestor schrieb am 4. November 2019 um 09:37:36 Uhr:

1. Inspektion und die Batterie ist fällig .....

ja nee is klar

Es ist wohl die 1. Inspektion die er selbst seiner -gebraucht gekauften- wohl schon etwas älteren Maschine machen will.

dachte ich auch zuerst. Wird seine erste sein, nicht die erste, da gebraucht!?

 

Denn sonst sollte bei 1.600 KM auch Primaer- u. Getriebeöl mit gemacht werden.

Themenstarteram 4. November 2019 um 19:08

Zitat:

@Bobber07 schrieb am 3. November 2019 um 22:32:02 Uhr:

Zitat:

 

Yo, erst die Augen verdrehen aber dann mitmachen.

Und weils so schön ist, gleich noch Batterie mit rein nehmen.

Versteh ich nie sowas. Lieber 2 Wochen warten bis die verschiedensten Meinungen und Argumente zusammengewürfelt sind anstatt mal ne halbe Stunde zu googeln und die selben Posts sofort zu lesen...

Ich habe mir sogar weit mehr Zeit genommen als ne halbe Stunde zu recherchieren... da aber gerade beim Öl die Meinungen sehr weit auseinander gehen wollte ich nochmal in die Runde fragen....auch bei der Batterie scheint es ja ne Glaubensfrage zu sein.....

Aber was rechtfertige ich mich überhaupt...:(

 

Zitat:

@FM500 schrieb am 4. November 2019 um 10:23:52 Uhr:

Zitat:

 

Es ist wohl die 1. Inspektion die er selbst seiner -gebraucht gekauften- wohl schon etwas älteren Maschine machen will.

So ist es....und da bei Harley nunmal die Uhren etwas anders ticken muss man sich da auch dementsprechend anders drauf vorbereiten...

 

Zitat:

@airforce1 schrieb am 4. November 2019 um 10:25:58 Uhr:

dachte ich auch zuerst. Wird seine erste sein, nicht die erste, da gebraucht!?

Denn sonst sollte bei 1.600 KM auch Primaer- u. Getriebeöl mit gemacht werden.

Ob dies der 1. Besitzer gemacht hat kann ich nicht nachprüfen.

Von daher wäre es dann wahrscheinlich nicht verkehrt auch das Getriebeöl zu wechseln, auch wenn der Intervall erst bei 32.000 Km ist...

Das ist doch immer das Gleiche. Fragst du 5 Leute zu deren Meinung bekommst du 7 Antworten.

Öl, das was freigegeben ist von ausreichender Quali.

Motor 20W50, Marke: das was grad da ist. LM, Alpine usw.

Primär, das von Redreck, kenne die Spezifikation gar nicht.

Getriebe das 75w140, Marke egal.

Und da dir also bewusst ist, dass das beim Öl eine "Glaubensfrage" ist (ebenso wie die Batterie) dachtest du dir "Nein, diesmal wirds anders! Wenn ICH frage sind sich bestimmt alle einig - keine auseinander gehenden Meinungen mehr und am Ende schütteln wir uns die Hände und nehmen nur noch Das Eine Öl und Die Eine Batterie!"

 

Ja ne, is klar... :)

fragst Harley:

Syn 3, für alle 3

Ach Batterie, ich schwör auf HVT Intact 18AH.

Themenstarteram 4. November 2019 um 20:15

Zitat:

@Bobber07 schrieb am 4. November 2019 um 19:28:28 Uhr:

 

und am Ende schütteln wir uns die Hände

Sollten wir uns mal über den Weg laufen werden wir uns nicht nur die Hände schütteln:D

 

Oje... :(

IMG_2019-11-04_20-35-08.jpeg

:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. 1. Inspektion an einer Harley