ForumA4 B5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B5
  7. 1.8 ADR, Nockenwelle, Steuerkette und Kettenspanner machen Probleme

1.8 ADR, Nockenwelle, Steuerkette und Kettenspanner machen Probleme

Audi A4 B5/8D
Themenstarteram 16. Januar 2015 um 8:57

Hallo Zusammen,

da mein A4 in niedrigen Drehzahlen ab und an ziemlich rasselt, habe ich den Wagen mal beim Freundlichen durchchecken lassen.

Öldruck ist gut (vor einiger Zeit ist mal die Druckleuchte angesprungen), er hatte dann vermutet, dass die Steuerkette am Zylinderkopf (berichtigt mich im Fall des Falles, ich bin technisch nicht ganz so versiert) schleift und wollte sich darüber ein Bild machen, herausgekommen sind die angehängten Bilder.

Er sagte mir daraufhin, man sollte Nockenwelle, Steuerkette und Kettenspanner wechseln lassen.

Da der Wagen mit Automatik bereits 219.000 drauf hat, sagte er aber auch, dass er persönlich das nicht mehr machen lassen würde, da das schnell ans Vierstellige geht und man nicht weiß, ob dann mal Ruhe ist.

Ich habe das Auto lieb gewonnen, musste aber auch seit dem Kauf vor 3.000Km bereits knapp 500€ reinstecken, weswegen mir die Reparatur eigentlich überhaupt nicht passt.

Schlussendlich hat mir der Freundliche vorgeschlagen, erstmal nochmal einen Ölwechsel mit 10W40 zu machen um evtl. das Rasseln etwas einzudämmen und dann an dem Wagen nichts mehr zu machen, das würde den Rahmen bei der Laufleistung sprengen.

Was meint Ihr? Wie sieht das auf den Bildern aus? Da ich die Fachkenntnis nicht besitze, kann ich es nicht wirklich deuten.

Vielen Dank schonmal

Img-1339
Img-1340
Img-1341
+1
Ähnliche Themen
61 Antworten

Also war heute mal bei AUDI um ein NWS zu bestellen gibt dieses teil nicht mehr da zu alt, habe mir jetz ein bei Zweck von hella für 71€ bestellt das teil solte morgen zur abholung bereit sein, hoffe es lag daran.

Hier ist noch ein Video zum Testen des Hallgebers (NWS).

NSW Test

Also Büroklammer bei Pin 2 reinschieben und gegen Masse messen soll bei laufendem Motor 0.5-1,5 Volt anzeigen. Der Wert muss sich dauernd ändern, weil es ein Rechtecksignal ist.

058905161B- Bosch hätte 50.- gekostet.

Ist das nicht das selbe was sie mir weiter oben beschrieben haben mit der Nadel an Pin 2 Stecker dran und motor starten und dann gegen Masse messen, sehe jetzt im Video kein Unterschied außer das et dort eine Büroklammer nutzt.

 

Naja weder heute erstmal den NWS holen und am Wochenende einbauen und den fehler Löchen.

 

Wolte noch wissen ob es was bringt wenn ich die Lernwerte im Steuergeräte lösche bevor ich den NWS tausche

Der Fehler scheint weg zu sein, mußte nicht einmal den neuen NWS einbauen der alte tut es auch wider, hatte zufohr die lernwerte zurück gesetzt und mußte such noch die drosselklappen Einstellung neu einstellen da er kein stand gas hatte und immer ausging jetzt geht es mergwürdigerweise wider, werde es aber noch weiter beobachten.

Zu früh gefreut, Fehler ist wider da.

Habe gerade mal den neuen NWS eingebaut gleiches Problem Habe gerade mal den neuen NWS eingebaut gleiches Problem.

 

Bild 1.

Zeigt 2 Fehler ob jetzt bei laufenden Motor oder nicht ist mir gerade entfallen, aber Zyndung war an, zumindest läßt sich der 1 Fehler Löchen.

 

Bild 2.

zeigt den Fehler bei Zyndung an Motor aus läßt sich aber Löcher kommt ab und zu.

 

Bild 3.

zeigt den Fehler der sich nicht Löchen läßt, ob mit neuen NWS oder den alten NWS.

 

Würde es etwas bringen den Kabelbaum zu tauchen habe noch den alten vom Unfall Auto wo kein Fehler angezeigt wurde, das einzige was fehlt ist der Anschluß für die Ölstand Anzeige an der ölwanne kann man ja einbinden und habe auch noch das andere Steuergerät vom unfaller hat aber eine andere Beschichtung.

 

 

 

IMG_2019-07-14_10-31-34.jpeg
IMG_2019-07-14_10-31-45.jpeg
IMG_2019-07-14_10-32-01.jpeg

Miss doch die 3 NWS Kabel mal ohne angeschlossenen Sensor durch bis vor das Steuergerät. Dabei mal freileigende Kabelbaumpassagen greifen und dran rütteln, ob Wackelkontakt.

Dazu auch von den 3 Kabeln zu jeweils dem einen zu dem anderen beiden messen ob sporadischer Kurzschluss.

 

Oder mache nur die 3 Kabel des NWS bis zum Steuergerät neu.

Oder Kabelbaum, je nach Aufwand.

Ok danke erstmal dafür, mal sehen was die beste Lösung der 3 Sachen ist.

 

Sind die 3 Kabel vom Steuergerät zum NWS direkt mit einander verbunden, oder ist einer der 3 Kabel irgendwo dazwischen noch mit eine anderem Kabel oder sonstigen verbunden. Würde dann ewentuell nur die Kabel erneuern alte raus neue Kabel gleich hinterher.

Die sind mit nichts weiter verbunden. Siehe dein Schaltbild. 3 x neu reinziehen und alten Kabelbaum abklemmen muss dann klappen, sonst bleibt nur das Steuergerät als Fehlerfall übrig.

Das schwarze Kabel vom NWS geht an weitere Kabel (sihe bild) und eins dann von da zum Steuergerät.

 

Den Kabelbaum habe ich soweit fertig muß ihn nur noch ein bauen und dann mal sehen.

IMG_20190720_101751.jpg

So Kabelbaum getauscht immer noch der gleiche Fehler, das Steuergerät kann doch nicht schon wider defekt sein war doch erst neu, habe zum test noch einmal das alte Steuergerät angebaut zeigt auch den gleichen Fehler, kann mir nicht vorstellen das beide den selben Fehler anzeigen. Kann mir doch kein neues holen wo dann auch der Fehler angezeit wird.

Muß doch noch eine andere Ursache geben.

Was ist mit den Anschlüssen im Steuergeräte Kasten die in den Innenraum führen.

Oder das Relai hat der eunfal audi nicht gehabt.

IMG_20190720_142716.jpg
IMG_20190720_142746.jpg

Habe auch noch einmal den fehler mit VAGdashCAN ausgelesen.

 

Da zeigt er mir dis:

 

17746 Bank 1, Nockenwellenpos.- sensor=>-G40 Unterbrechung / Kurzschluss nach Plus

3 mechanischer Fehler

 

 

Kann es doch sein das der Fehler auftritt weil das Nockenwellenrad um 1 Zahn ferstelt ist.

 

Wolte auch noch wissen ob es auch noch was mit dem Relai oder mit den stecker die in den Innenraum führen Ligen kann

 

Habe auch noch mal gemessen und gesehen das dass schwarze Kabel vom NWS auch mit den Kabel von der drosselklappe verbunden ist soll das so.

Fehler habe ich jetzt ewentuel gefunden, war nicht der NWS, Steuergerät oder Kabelbaum, lag an der um ein Zahn verstelten Nockenwellenrad, habe jetzt wider alles so eingestellt wie es sein solte alle makirungen stimmen jetzt wieder und seit dem ist der Fehler nicht mehr aufgetreten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B5
  7. 1.8 ADR, Nockenwelle, Steuerkette und Kettenspanner machen Probleme