ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. 1,3l CDTI Diesel probleme

1,3l CDTI Diesel probleme

Themenstarteram 12. Juni 2007 um 19:05

Hallo

Bei mir leuchtet machmal während der fahrt eine gelbe lampe auf. Leider habe ich ein Spanisches Handbuch =)

Ich beschreibs mal: gelbe Lampe, ein auto mit nem schraubenschlüssel. linke seite unter dem motorsymbol.

so meine frage was ist das und was kann ich selbst dagegen tun??? Was könnte das sein?

ach ja und er verbraucht ne menge knappe 6 lieter diesel

schöne Grüße doredan!

Ähnliche Themen
27 Antworten

die lampe ist die motorkontrollleuchte.....

es ist sehr wahrscheinlich, das ein fehlercode gesetzt wurde.

lies dir mal folgendes durch

Fehlercode auslesen

anschliessend kannst du uns ja (falls einer vorhanden ist)

den fehlercode hier ins forum posten, meist kann man dann anhand einer feldabhilfe sehr schnell helfen...

 

mfg dj

Re: 1,3l CDTI Diesel probleme

 

Zitat:

Original geschrieben von Doredan

Leider habe ich ein Spanisches Handbuch =)

was kann ich selbst dagegen tun???

Dir endlich ein deutsches Handbuch bei nem FOH besorgen. Maximal 10 € sollten doch noch übrig sein, immerhin hast du beim Kauf einiges gespart. ;) Wieso besteht man eigentlich nicht auf nem deutschen Handbuch? Ich werds nie begreifen.

 

 

 

Ok, zu deinem Symbol:

Zitat:

Motorelektronik, Getriebeelektronik, Wegfahrsperre, Diesel-Kraftstofffilter*

Kontrolleuchte leuchtet nach Einschaltern der Zpndung für einige Sekunden.

Leuchten bei laufendem Motor

Störung im System der Motorelektronik bzw. der Getriebeelektronik. Elektronik schaltet auf Notlaufprogramm, der Kraftstoffverbrauch kann erhöht und die Fahrbarkeit des Fahrzeuges kann beeinträchtigt sein, siehe Seite 146. Umgehend Hilfe einer Werkstatt in Anspruch nehmen. Wir empfehlen, sich an Ihren Opel Partner zu wenden.

Blinken bei eingeschalteter Zündung

Störung im System der elektronischen Wegfahrsperre, der Motor kann nicht angelassen werden, siehe Seite 49.

Wenn noch Garantie, ab in die Werkstatt.

 

Wenn nicht erstmal wie von djculture2001 beschrieben vorgehen.

Zulange würde ich so aber nicht mehr rumfahren.

Themenstarteram 13. Juni 2007 um 10:59

So erst mal danke für die hilfe.

Zu Fehlerauslesen:

Das symbol leuchtet dauernd. Es soll ja dauernd blinken ohne pause. Mach ich da etwas falsch? Hm sollte ja ganz simpel sein.

Aloha !

Gib mal nen bißchen mehr Input :D

Ändert sich am "Fahreindruck" irgendwas sobald die Lampe angeht ? Sprich, merkst du was ungewöhnliches ?

 

Gruß

Erdling :)

Zitat:

Original geschrieben von djculture2001

die lampe ist die motorkontrollleuchte.....

es ist sehr wahrscheinlich, das ein fehlercode gesetzt wurde.

lies dir mal folgendes durch

Fehlercode auslesen

Sag mal, kann es sein dass genau dies bei dem 1.3 CDTI nicht

mehr klappt? Beim Astra G geht es einwandfrei, aber beim Corsa C

bekomme ich da keine Rückmeldung in Form eines Blinken.

Re: 1,3l CDTI Diesel probleme

 

Zitat:

Original geschrieben von Doredan

ach ja und er verbraucht ne menge knappe 6 lieter diesel

... dann schaue dir mal den Verbrauch von meinem 1.3 CDTI an

und sage mir wie du unterwegs bist (ja, ich habe schon lange

keine Einträge mehr in die Liste hinzugefügt, aber der Trend zu

dem Verbrauch ist geblieben).

also bei meinem corsa klappt das auslesen wunderbar...

tret aber beide pedalen richtig durch, und schalte erst dann die zündung an...

dann sollte es eigentlich funktionieren...

wenn alles nicht hilft, fahr zum FOH, der (zumindest meiner) macht das eigentlich kostenlos...

und selbst wenn es etwas kostet, solltest du dir das gönnen, bevor ein schwerwiegenderer defekt eintritt, und es dann richtig teuer wird...

Wie alt ist er?

Er hat genau 2 Jahre volle Garantie!

Evtl. hast du mit dem Händler eine (abgespeckte) Garantie für das 3. Jahr abgeschlossen, dann solltest du die Garantiebedingungen mit deinem Händler absprechen.

Bei unserem ist die Lampe innerhalb der ersten 2000 Km angegangen: Fehler - AGR-Ventil -

Es wurde getauscht, seitdem ist Ruhe.

Fahr in die Werkstatt, lass es auslesen und dir sagen was es für ein Fehler ist!

Themenstarteram 15. Juni 2007 um 11:20

so das mit den Brems und gaspedal funktioniert nicht.

Es ist auch kein fehler gespeichert hab auslesen lassen.

Die lampe kann nach wenigen km oder auch erst nach 50 km angehen is total unterschiedlich. nach nem neustart ist sie wieder aus. Fahreindruck: man merkt keinen unterschied ob die jetzt an ist oder nicht.

EZ is der Mai 2004

Naja es wird ja mit wesentlich weniger verbrauch geworben.

Habs ja auch mal mit spritsparendem fahren probier da ist der verbrauch fast genauso hoch.

axo ja tüv und asu hat der trotzdem bekommen. falls das irgendwas hilft.

Wieviel verbrauchst du so. Wir verbrauchen bei gemischter Fahrweise eigentlich immer unter 5l/100 Km.

Themenstarteram 15. Juni 2007 um 23:33

hm letztesmal warns 5,8l

kannst dir auch mal meinen Verbrauch anschauen --> http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/134673.html

Sind viele AB-Fahrten dabei. Wenn ich bei denen max. 130 fahr, bleib ich größtenteils bei 5l oder darunter. Fahr ich schneller, komm ich dann auch mal auf maximal 5,6l

Themenstarteram 17. Juni 2007 um 10:07

zuvor hatte ich nen TDI mit 90 PS der verbrauchte bei der gleichen fahrerei 5,5l. is schon dann etwas schwach.

Wir hatten uns da auch ein bisschen mehr erwartet. Unser Astra G Caravan CDTI verbraucht bei unserem normalen Streckenmix immer zw. 4,4 - 5,0 L/100Km. Auch auf langen Autobahnfahrten sind es immer 5,x.

Der Corsa verbaucht quasi die gleiche Menge, auf der Autobahn sogar mehr (liegt an der kürzeren Übersetzung).

Finde den Verbrauch beim Corsa ok, würde eher unseren Astra Caravan als sehr sparsam einstufen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen