ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. 1,3 CDTI

1,3 CDTI

Themenstarteram 15. April 2008 um 23:27

Hallo,

aufgrund meines weiten Arbeitsweges habe ich vor mir einen Corsa C 1,3 CDTI aus dem Bj: 2004-2005 zu kaufen.

Folgende Fragen habe ich.

1.) Gab es zwischen den Baujahren irgendwelche technischen Veränderungen da mir bei Autoscout zwei

Motorvarianten aufgefallen sind (69PS und 71PS)?

2.) Verbrauch?

3.) Schwachstellen auf die man beim Kauf achten muss?

4.) Abgsasnorm?

MfG

schneis

 

Ähnliche Themen
21 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Schneis

Hallo,

aufgrund meines weiten Arbeitsweges habe ich vor mir einen Corsa C 1,3 CDTI aus dem Bj: 2004-2005 zu kaufen.

Folgende Fragen habe ich.

1.) Gab es zwischen den Baujahren irgendwelche technischen Veränderungen da mir bei Autoscout zwei

Motorvarianten aufgefallen sind (69PS und 71PS)?

2.) Verbrauch?

3.) Schwachstellen auf die man beim Kauf achten muss?

4.) Abgsasnorm?

MfG

schneis

Hallo,

es gibt nur einen 1,3 CDTI im Corsa C, und zwar der mit 69 PS!

Verbrauch ist ca. je nach Fahrstil zwischen 4,5 und 5,5 Liter :D

Über Schwachstellen kann ich leider nix sagen, da ich zwar auch schon nen Corsa von 2005 habe, aber bisher keine größeren Sachen gehabt habe.

Die Abgasnorm ist EURO 4 mit grüner Plakette. (Ist beim 1,7 CDTI nicht immer gegeben)

LG

Mit einem Facelift-Modell (ab Modelljahr 2004) kann man beim Corsa C eigentlich nicht viel falsch machen. Für den Corsa C 1.3 CDTI (Z13DT-Motor) kommen grundsätzlich die gleichen Mängel wie für die Benzin-Modelle in Frage, mit Ausnahme der Steuerketten-Problematik der Benziner. Der Z13DT-Motor an sich ist unauffällig, es sind keine besonderen Mängel/Schwachstellen bekannt. Lediglich mit dem Abgasrückführventil (AGR) gibt es manchmal Probleme. Diesbezüglich hat Opel die Software geändert. Ich hatte mit dem AGR noch keine Probleme, fahre allerdings auch wenig Kurzstrecke.

 

Meine persönlichen Erfahrungen hinsichtlich Verbrauch sind, dass man die Werksangabe von ca. 4.5l/100km getrost vergessen kann. Unter 5.0l/100km ist mein Corsa nur mit absoluter Schleichfahrt zu bewegen. Im Alltag steht eher eine 5 vor dem Komma!

 

Hier ein paar gängige Mängel, ansonsten Suchfunktion benutzen:

 

-Servolenkung prüfen (gleichmäßige Bedienkräfte in beide Richtungen?)

-Stoßdämpfer prüfen

-Poltergeräusche der Vorderachse (Koppelstangen)

-Schaltung prüfen (wenn hakelig, Schaltumlenkung defekt)

-Radio prüfen (speziell CDR2005, An-/Aus-Schalter bzw. Lautstärkeregler)

-AGR (Motorruckeln, speziell bei Gasannahme aus Schubbetrieb heraus)

 

 

Wir haben einen CDTI von 2006, bisher auch keine Probleme. Allerdings verbraucht er bei uns fast immer zw. 4,3 - 5,0 L/100 Km, nur wenn man es recht schnell angehen lässt, verbraucht er Anfang 5,x L/100 Km.

Lass auf jeden Fall die aktuelle Software aufspielen, er wird sparsamer und läuft besser.

Was willst du denn ausgeben und woher kommst du? Ich hätte da einen zu verkaufen...:)

Themenstarteram 17. April 2008 um 21:10

Hallo,

komme aus Siegen (NRW) und wollte so ca. 8000€ ausgeben. Wie weit kommt man denn mit einer Tankfüllung.

Komme zur Zeit mit meinem 206RC stolze 450km! :)

 

MfG

schneis

Hmm, ist wohl ein bisschen weit weg von mir. Komme aus dem Harz. ;)

Hmm, kommt drauf an wie man fährt. Bei ca. 5l Verbrauch und 44l Tank (ich rechne mal mit 40l), kommst du 800km weit. ;)

Zitat:

Original geschrieben von Schneis

Hallo,

komme aus Siegen (NRW) und wollte so ca. 8000€ ausgeben. Wie weit kommt man denn mit einer Tankfüllung.

Komme zur Zeit mit meinem 206RC stolze 450km! :)

 

MfG

schneis

Wenn du dich an die "LKW 90" hälst wie ich, alles andere macht beim starken Verkehr eh kaum Sinn, kommst du mit ca. 3,5-3,7l/100km hin, bei konstant 110-120km/h + Klima solltest du bei 4,3-4,5 l/100km landen. Reichweiten von rund 100km sind also möglich, kommt aber auf die Fahrweise an. :)

Themenstarteram 17. April 2008 um 22:31

Welche Verbrauchsunterschiede gibt es denn zum 1,7?

Der würde mich auch noch interssieren!

MfG

schneis

Zitat:

Original geschrieben von CaptainSlow

Reichweiten von rund 100km sind also möglich, kommt aber auf die Fahrweise an. :)

Boah, 100km. Das wären stolze 44l/100km. :D;)

Du kannst doch selbst gut ausrechnen, wie weit man mit einer Tankfüllung kommt, 45 L bei 4,5L/100 Km, dann wären es rund 1000 Km, den Rest bzw. die Abweichungen kannst du dir selbst ausrechnen.

Zitat:

Original geschrieben von Schneis

Hallo,

komme aus Siegen (NRW) und wollte so ca. 8000€ ausgeben. Wie weit kommt man denn mit einer Tankfüllung.

Komme zur Zeit mit meinem 206RC stolze 450km! :)

Hallo

habe einen 09-2004 mit 125000 km drauf

mit einen Tank cirka 850-920 dann leuchtet er.

keine Mängel bis jetzt.(außer Bremstrommeln)

gutes zuverlässiges Auto und sehr sparsam.

Ich kann den Wagen nur empfehlen.

gruß Kochpower

 

 

MfG

schneis

am 22. April 2008 um 22:51

Ich fahr den 1,3CDTI seit August 2007 und habe bis jetzt knapp 20000km abgespult. Meiner hat bei der Inspektion die neuste Software bekommen, kann ich nur empfelen. Da der CDTI erst nach dem Facelift angeboten wurde gibt es eigentlich keine grossen Änderungen während der Bauzeit. Nur ab MJ2005 (ca. 10od.11/2004) gibt es Radios mit CAN-Bus. Das CD30MP3 spielt dann auch MP3-CD´s ab.

 

Mein Verbrauch beträgt im Schnitt 4,8Liter. Ich fahre täglich 23km zur Arbeit und wieder zurück, davon ca. 2-3km Stadtverkehr der Rest mit 110-140km/h über Bundesstrasse. Hier der Link zu meinem Profil bei Spritmonitor:

 

www.spritmonitor.de/de/detailansicht/194364.html

 

am 5. Juli 2008 um 19:56

Zitat:

Lass auf jeden Fall die aktuelle Software aufspielen.

Hallo, welches Steuergerät wird genau aufgespielt ?

Was noch im weiteren intressant were, ab welchen Modelljahren wurden Software Änderungen durchgeführt ?

 

Es geht an das Motorsteuergerät. Da wird einfach nur eine neue (aktuelle) Software aufgespielt, kostet zw. 0 - 25 Euro, je nach Händler. Dauert auch nicht lange.

Deine Antwort
Ähnliche Themen