• Online: 3.288

08.08.2012 22:02    |    topshooter    |    Kommentare (29)    |   Stichworte: A4, Audi, B8 (8K), FL, Nachrüstung, VFL

Servus,

 

hier die versprochene Einbauanleitung der FL Tachoblende.

 

Benötigt wird folgendes:

 

Tachoblende:

8K1 857 186 AL = Radio Symphony + Concert

8K1 857 186 AN = Radio Chorus

8K1 857 186 AM = MMI

 

Farbcodes:

UA5 = moorbraun ca. 138€

TU4 = stahlgrau ca. 138€

V58 = schwarz-hochglänzend ca. 269€

 

Träger für KI:

8K1 857 735 = ca.22€

 

Abdeckung unter Tachoblende:

8K0 858 345 A = 27,25€

 

Farben:

6PS = Soul

BD6 = Moorbraun

AZ3 = Stahlgrau

 

Note: Bei der FL Tachoblende ist bei der Bestellung automatisch der linke Luftausströmer (beleuchtet) mit dabei!

 

Ausbau Tachoblende alt:

Bild 1 beschreibt di Ausgangssituation. Auf Bild 2 und 3 seht ihr wo ihr den Hebel (Plastikkeil) ansetzen könnt um die Blenden zu lösen. Beide Blenden sind nur geclipst. Falls der linke Luftausströmer stecken bleiben sollte und nur der Alu-Rahmen sich löst dann einfach beherzt am Ausströmer ziehen aber !Vorsicht! falls der Ausströmer beleuchtet ist denkt an das Kabel!

Ebenso !VORSICHT! denkt an das Kabel des Warnblinkschalters!

 

Ausbau Tacho (KI) und Display:

Der Tacho ist mit 3 Schrauben (oben links, rechts und unten mitte) befestigt (8er Nuß). Der Stecker am Tacho ist veriegelt und muss entriegelt werden damit man ihn abnehmen kann.

Das Display ist mit 4 Torx Schrauben befestigt.

 

Ausbau KI Träger:

Dies ist etwas aufwändiger.

Um den Träger demontieren zu können müssen folgende Teile ebenso demontiert werden: Deckel Sicherungsträger Fahrerseite -> um die Schraube der Fußraumverkleidung und der Lichtschalterverkleidung zu lösen -> Fußraumverkleidung (2 Schrauben direkt von unten im Fußraum, der Rest ist geclipst) -> um den Lichtschalter ausbauen zu können -> Verkleidung über dem Lenkrad ausclipsen -> um die dritte Schraube der Lichtschalterverkleidung frei zu legen -> Lichtschalterverkleidung ausbauen -> um letzte Schraube des KI Trägers frei zu legen.

 

 

Der KI Träger ist mit 6 Schrauben (8er Nuß) befestigt, siehe Bild 8.

 

Modifikation des Tachos:

Die in Bild 10 zu sehenden 5 Torx Schrauben lösen und den Rahmen herunter clipsen. Der Rahmen wird nicht mehr benötigt.

 

Um den Tacho weiterhin nutzen zu können benötigt man die Halter die am Rahmen befestigt sind. Wer also keine neue FL KI Einheit einbauen möchte sollte die Halterungen vom alten Rahmen entfernen (Dremel oder ähnliches) um diese als Befestigung des alten Tachos weiter zu nutzen.

 

 

Einabau KI Träger (neu), Display, Tacho und Tachoblende (neu):

Der Einbau erfolgt logischerweise in umgekehrter Reihenfolge wobei auf die richtige Ausrichtung des KI Trägers zu achten ist da sonst das Display am Ende etwas versetzt hinter der Blende sitzt. Leider hat man am Display selbst keine großen Ausrichtungsmöglichkeiten.

 

Note: Eins noch zur Blende mit "Lederlappen" oberhalb des Lenkrades. Es ist beim FL eine neue Blende vorgesehen die eine leicht abgeänderte Form hat. Diese ist nicht zwingend nötig da die alte nach wie vor passt. Allerdings entsteht so ein kleiner unschöner Splat der aber nur von unten sichtbar ist und wenn man davon weiß.

 

 

 

Warnung:

Beiträge die meiner Meinung nach nichts mit dem Thema zu tun haben werden ohne Vorwarnung einfach gelöscht.

 

 

Update 09.10.2012

 

Nachdem ich endlich dazu gekommen bin wollte ich euch nur eben mitteilen das nur die oberen beiden Halter, nach dem abtrennen vom alten Rahmen, passen.

Ich habe die oberen beiden Halter sauber heraus getrennt und mit den vorhandenen Bohrungen wieder am alten KI und dem KI Träger verschraubt. Die Führungsnase am neuen KI Träger ist etwas größer im Durchmesser als die vom alten Träge, was dazu führt das die Führungsbohrung sich beim anziehen der Schrauben ausdehnt .

Der untere Halter kann auf Grund von Lochversatz vergessen werden. Ich habe hierzu einfach mit einem 3cm² großen selbstklebenden Schaumstoffstück unterfüttert sodass das KI nicht "frei hängt" sondern gestützt ist. Von vorn drückt dann die Blende mit seinen Gumminoppen die KI in Position sodass nichts klappert oder vibriert. Das Ganze hält somit trotzdem bombenfest und alles ist in Position.

 

Update 07.07.2014

 

Lang ist es her jedoch hab ich es endlich geschafft. Ich habe in der Bucht einen gebrauchten und defekten FL Tacho ersteigert. Der Frontrahmen mit dem Plexiglas ist leicht mit dem des VFL Tacho getauscht: 8 Torx Schrauben auf der Rückseite des Tachos entfernen und Frontrahmen abclipsen, dann nur noch durch tauschen und fertig! Passt 1zu1 und die FL Tachoblende sitzt auch besser als mit der Modifikationslösung.