• Online: 3.621

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

sony8v´s blog

VW golf I, Golf II und Motorsport

04.07.2013 20:57    |    sony8v    |    Kommentare (105.323)    |   Stichworte: 1 (17, 155), Golf, VW

laberblogbild-1laberblogbild-1

Servus

 

So wie angekündigt ist ein Nachfolger des Laberblog´s nun erstellt :D

 

Eine große Artikelbeschreibung und Erklärung spar ich mir da die Insider wissen warum es einen Nachfolger Laberblog gibt ;)

 

So und los geht´s aber wie im alten Laberblog bleibt sachlich ;)

 

Gruß Sony8v


  • 1
  • nächste
  • von 2.634
  • 2634

29.04.2019 20:36    |    Blackgolf84

Das Miniaturwunderland würde mich auch interessieren

 

 

 

Das ist deftig mit der Nachzahlung


29.04.2019 20:37    |    sony8v

mach auch eine führung mit hinter den kulissen :cool:


29.04.2019 20:46    |    Blackgolf84

Oha


29.04.2019 20:47    |    sony8v

schon gebucht


29.04.2019 20:52    |    Blackgolf84

Wahrscheinlich nicht billig


29.04.2019 20:53    |    sony8v

30 pro person


29.04.2019 20:54    |    max.tom

Muss ich auch mal ins mimiaturwunderland fahren:)


29.04.2019 20:55    |    sony8v

Zitat:

@max.tom schrieb am 29. April 2019 um 20:54:00 Uhr:

Muss ich auch mal ins mimiaturwunderland fahren:)

bin auch sehr gespannt darauf :D


29.04.2019 20:56    |    Blackgolf84

Das geht


29.04.2019 20:57    |    max.tom

Zitat:

@sony8v schrieb am 29. April 2019 um 20:55:52 Uhr:

Zitat:

@max.tom schrieb am 29. April 2019 um 20:54:00 Uhr:

Muss ich auch mal ins mimiaturwunderland fahren:)

bin auch sehr gespannt darauf :D

Kann ich mir vorstellen :D


29.04.2019 21:20    |    wellental

@sony8v 5 Tage nur Pils? Des hoidsd Du doch nia durch :D

 

Der Liefertermin meines Firmen-Golfs wurde auch mal wieder verschoben. Ich weiß schon gar nimmer ob das 4. oder 5. mal seit Oktober letzten Jahres. KW25 solls diesmal werden. Wenigstens haben sie diesmal schon eine Jahreszahl dazugeschrieben...:rolleyes: Bin mal gespannt, ob ich die Karre vor meiner Rente noch krieg...


29.04.2019 21:21    |    Blackgolf84

Hamburger Spülwasser triffts wohl eher ;)


29.04.2019 21:26    |    sony8v

Zitat:

@wellental schrieb am 29. April 2019 um 21:20:24 Uhr:

@sony8v 5 Tage nur Pils? Des hoidsd Du doch nia durch :D

 

Der Liefertermin meines Firmen-Golfs wurde auch mal wieder verschoben. Ich weiß schon gar nimmer ob das 4. oder 5. mal seit Oktober letzten Jahres. KW25 solls diesmal werden. Wenigstens haben sie diesmal schon eine Jahreszahl dazugeschrieben...:rolleyes: Bin mal gespannt, ob ich die Karre vor meiner Rente noch krieg...

ich werde es überleben es gibt ja noch die hotelbar da gibts sicher wiskey :D

 

du wirst deinen golf mit dem grossen motor nicht ohne dsg bekommen die vw deppen bekommen keine zulassung mit schaltgetriebe :rolleyes:


29.04.2019 21:31    |    dodo32

Bei der letzten geforderten Nachzahlung in der Größenordnung von Weilheimer hab' ich nen Zwergenaufstand gemacht und nicht bezahlt. :D Bis heute nicht. Wir sind da quitt. Abrechnungen immer genauestens kontrollieren. Man hat glaub 3 bis 8 Wochen Zeit um beim Vermieter die Rechnungen anzufordern. Danach ist Grütze.


29.04.2019 21:45    |    Blackgolf84

Gut das ich hier von dem Nachzahlungsmist verschont bin


29.04.2019 21:49    |    Weilheimer

Die Abrechnung ist schon richtig. Wir haben mehr Warmwasser gebraucht als im Vorjahr. Bedingt durch die hohen Ölkosten sind die Wärmekosten und damit auch der Preis für Warmwasser gestiegen. Die Nachzahlung der reinen Nebenkosten liegt knapp 30 Prozent höher als im Vorjahr. Die Grundsteuer macht 190 Euro aus.

 

Welle, das mit Deinem Golf ist ja übel. Meiner war ab Zeitpunkt der WLTP-Freigabe voll im Plan. Die kam Anfang November und zwei Monate später wurde er geliefert.

 

Für meine Frau haben wir am Samstag einen Golf 1.6 TDI Comfortline bestellt. Der Polo wird verschrottet und es gibt dafür 6.785 Euro von VW. Zusammen mit dem Händlerrabatt macht das fast 33% Nachlass. Liefertermin ist für Ende Juni avisiert. Bis dahin muß der Polo mit allen Macken noch seinen Dienst verrichten.

 

Im aktuellen Zustand würde er max. 2.500 Euro bringen. Die nötigen Ersatzteile und neuen Reifen hätten 1.200 Euro plus reichlich Arbeit ausgemacht. Das sparen wir jetzt und investieren in den Golf.


29.04.2019 22:00    |    dodo32

Zitat:

@Weilheimer schrieb am 29. April 2019 um 21:49:39 Uhr:

Die Abrechnung ist schon richtig. Wir haben mehr Warmwasser gebraucht als im Vorjahr. Bedingt durch die hohen Ölkosten sind die Wärmekosten und damit auch der Preis für Warmwasser gestiegen. Die Nachzahlung der reinen Nebenkosten liegt knapp 30 Prozent höher als im Vorjahr. Die Grundsteuer macht 190 Euro aus.

Hast Du das genau geprüft? Im Detail? Liest sich irgendwie nicht so. Ich kann mich freilich auch täuschen. ;)

 

Zitat:

Für meine Frau haben wir am Samstag einen Golf 1.6 TDI Comfortline bestellt. Der Polo wird verschrottet und es gibt dafür 6.785 Euro von VW. Zusammen mit dem Händlerrabatt macht das fast 33% Nachlass. Liefertermin ist für Ende Juni avisiert. Bis dahin muß der Polo mit allen Macken noch seinen Dienst verrichten.

 

Im aktuellen Zustand würde er max. 2.500 Euro bringen. Die nötigen Ersatzteile und neuen Reifen hätten 1.200 Euro plus reichlich Arbeit ausgemacht. Das sparen wir jetzt und investieren in den Golf.

Ob so ein Golf was taugt, weiß ich nicht. Monetär liest sich das auf den ersten Blick nach einem guten Deal. Was kostet so ein Wagen dann effektiv?


29.04.2019 22:22    |    Weilheimer

Ja, die Abrechnung habe ich geprüft. Alle Werte sind nachvollziehbar und schlüssig. Ich lese alle Werte zur Kontrolle selbst auch ab und notiere sie. Daher weiß ich auch, daß wir mehr verbraucht haben. Die Berechnung der einzelnen Kosten habe ich ebenfalls kontrolliert. Es ist halt doof, wenn man im Haus mit 7 Parteien zwei kleine Wohnungen hat, die nur sporadisch bewohnt sind und eine weitere kleine Wohnung mit einer sehr sparsamen Person. Die Grundkosten werden gleichmäßig nach Fläche verteilt. Der große Rest verteilt sich auf 4 Wohnungen.


29.04.2019 22:33    |    Weilheimer

Ich bin mit dem Vorgänger-Golf sehr zufrieden gewesen und mit dem aktuellen Golf sieht es bisher nicht anders aus. Generell höre ich vom Golf 7 nur wenig negative Punkte. Der jetzt bestellte Golf hat einen Listenpreis von 34 TEUR, unter dem Strich werden jetzt 23,6 TEUR fällig.

 

Die Comfortline-Ausstattung wurde ergänzt um "Business Premium"-Paket (u. a. Navi), Fahrerassistenzpaket (u. a. LED-Scheinwerfer, Abstandsregeltempomat), Parklenkassitent, Verkehrszeichenerkennung, Blindspot-Sensor mit Ausparkassistent, Rückfahrkamera, Seitenscheiben hinten abgedunkelt, Frontscheibe beheizbar und infrarot-reflektierend, Lenkrad beheizbar, Radio DAB+, Anschlußgarantie 3 Jahre, Reserverad platzsparend.


29.04.2019 22:54    |    Provaider

Der Golf8 steht in den Startlöcher, da muss man mit Rabatten stützten. Dazu noch den Diesel puschen.

Also den Golf8 würde ich mir nicht holen, außer man steht auf Bananen. Der hat wohl noch arge Elektronik Probleme. Das sind die schlimmsten Fehler für ne Werkstatt.


29.04.2019 23:01    |    dodo32

Weilheimer, liest sich gut. Wünsche schon heute viel Freude mit dem neuen Wagen. Bei dem Preis kann man nicht klagen. :)


29.04.2019 23:13    |    wellental

@sony: wegen dem dsg-scheiss hab ich statt des gtd einen mit dem 150ps motor bestellt. r-line kombi mit bissi ausstattung aber auch nix besonderes. den gibts als handschalter und wurde mir letztes jahr juli (glaub ich) auch sicher für oktober zugesagt... von wegen... hat sich was :mad:

hätt ich das gewusst, hätt ich den gtd mit dsg bestellt...


29.04.2019 23:17    |    sony8v

Zitat:

@wellental schrieb am 29. April 2019 um 23:13:18 Uhr:

@sony: wegen dem dsg-scheiss hab ich statt des gtd einen mit dem 150ps motor bestellt. r-line kombi mit bissi ausstattung aber auch nix besonderes. den gibts als handschalter und wurde mir letztes jahr juli (glaub ich) auch sicher für oktober zugesagt... von wegen... hat sich was :mad:

hätt ich das gewusst, hätt ich den gtd mit dsg bestellt...

genau deshalb halte ich von den deutschen herstellern besonders vw und audi zurzeit gar nix mehr :mad::o

 

ich schaue lieber auf autos aus amiland da bekommt man was mit leistung für sein geld ;)


30.04.2019 04:36    |    HeinzHeM

Moien


30.04.2019 06:15    |    Blackgolf84

Moin


30.04.2019 07:53    |    HeinzHeM

Ja, Golf 8 - man hört nur die tollsten Dinge darüber :rolleyes:

 

Der soll in nur wenigen Versionen noch 2019 in den Markt gedrückt werden um irgendwelche zulassungstechnische Neuerungen, die bei einem Start in 2020 fällig würden, zu umgehen.

 

Solche Aussagen schaffen "Vertrauen" in das Produkt :mad:

 

Ich habe mit meinem Golf 6 Plus 2.0 TDI heute einen Termin in der Werkstatt, weil die Climatronic "spinnt", sie heizt nur noch. Zudem kollidiert der Rußpartikelfilter beim Freibrennen bei stehendem Fahrzeug ständig mit der Diebstahlwarnanlage, genauso wie die Innenraumüberwachung anspringt, wenn die Standheizung läuft.

 

Mal schauen. Eigentlich ist der Golf 7 Sportsvan als IQ-Drive oder Highline ein sehr schönes Autochen ;)

 

Meine Wunschausstattung obendrauf und wir sind bei rund 40 TEUR angelangt. Mal schauen, was da noch geht beim Barpreis und dieser Wechselprämie. Aber der 1.5 TSI mit dem Miller-Zyklus ist auch interessant.

 

Ein anderes Modell kommt eher nicht in Frage. Die SUV sind mir zu hoch, die Normalos zu tief. Der Sportsvan bietet interessanterweise vorne sogar mehr Platz als der Touran.


30.04.2019 07:59    |    Blackgolf84

Immer diese modernen Klapperkisten....


30.04.2019 08:01    |    HeinzHeM

Ja, manchmal bereue ich es den VW Golf 3 abgegeben zu haben :D

 

Aber der wurde mir als TDI ab 130 km/h viel zu laut und war nur ein Dreitürer. Hatte ich seinerzeit die Wahl zwischen diesem Golf TDI und einem Vento mit 1.8 Liter 90 PS und dem Golf Variant mit 1.8 Liter und 75 PS und ich nehme natürlich den kleinsten wegen dem TDI mit Euro 3. Die anderen beiden könnte ich problemlos heute noch fahren. Tja, da steckt man eben nicht drin. Hinterher sollte man immer klüger sein.

 

Aber würde ich heute vor die gleiche Wahl gestellt anders handeln?

 

Nee, ich kenne mich doch nur zu gut :D:D:D

 

Der kleine TDI mit 90 PS war zu seiner Zeit einfach nur genial ;)


30.04.2019 14:22    |    Weilheimer

Dieselprämie ist heute wohl letzte Chance und eine Verlängerung nicht geplant.

 

Einen Golf 8 würde ich in der ersten Zeit definitiv privat nicht nehmen. Hab in der aktuellen Autobild die Grafiken aus dem Innenraum gesehen. Die Kiste kommt daher wie ein Raumschiff. Riesiges Display, kaum noch Schalter.

 

Der Golf 7 hatte in den ersten beiden Jahren seine Macken und dann wurde es ruhig. Den Golf 7 für die Frau haben wir ohne das AID bestellt und auch Keyless-Go weggelassen. Auf letzteres hätte ich wohl nicht verzichtet, aber die Frau wollte einen normalen Schlüssel. Bin mal gespannt, wie wir uns beim Fahrzeugtausch anstellen. :d


30.04.2019 16:56    |    HeinzHeM

Ach die Dieselprämie gibt es ab morgen nicht mehr? Wie "schade" aber auch. Daher waren die ganzen Verkäufer wohl so wild hinter jedem Kunden her, der den Laden betrat. Verkauft haben die eine ganze Menge.

 

Bloß nichts an mich, jedenfalls nichts außer ein wenig Kältemittel R 134a oder wie das Zeug heißt :D

 

Ich mag meinen Golf Plus viel zu sehr um ihn jetzt schon einzutauschen. Außerdem gehe ich in wenigen Jahren in Rente und was ich dann brauche, werde ich beizeiten sehen. Bis dahin langt mir das was ich habe. Er hat ja auch erst knapp über 104.000 km auf der Uhr. Jaja, der große Diesel lohnt sich für mich!


30.04.2019 17:04    |    HeinzHeM

Auf das Keyless-Go kann ich auch sehr gut verzichten. Das ist ein absolutes no-go für mich und ein Grund ein Auto nicht zu kaufen. Ich habe genauso wenig Lust einen Aluhut zu tragen wie darauf meinen Autoschlüssel in mehrere Lagen Alufolie verpackt herum zu schleppen.

 

Ein Test vom ADAC rät auch eher von so einem System ab.


30.04.2019 17:23    |    HeinzHeM

Ich habe sämtliche Fahrzeuge durchprobiert, die für mich in Frage kommen:

- Sportsvan

- T-Cross

- Caddy

- Tiguan

- Touran

- T-Roc

lautet meine persönliche Reihenfolge. In den Touran kann ich zwar besser einsteigen, als in den Tiguan, aber in letzterem sitze ich ungleich besser. Am meisten Platz hat zwar der Caddy, aber der ist irgendwie noch größer als der Touran. Nicht viel weniger Platz als der Caddy vorne bietet aber der Sportsvan, in den ich fast so gut einsteige, wie in meinen Golf Plus. Am meisten überrascht hat mich der T-Cross, wo der doch auf dem Polo aufbauen soll. Dessen Schweller ist auch nicht so hoch wie der vom Tiguan oder der vom T-Roc. Allerdings ist der vorne schon ein bisschen enger.


30.04.2019 20:11    |    Blackgolf84

Servus


30.04.2019 22:10    |    max.tom

Moin alle und black :)


30.04.2019 22:20    |    Blackgolf84

Servus Tom


30.04.2019 22:53    |    Blackgolf84

30.04.2019 22:59    |    max.tom

Ahh oki.....


01.05.2019 05:51    |    Blackgolf84

Moin


01.05.2019 07:24    |    Schmargendorf

Guten Morgen:)

Danke Black, für den Film Tip:):cool: Alle durch geknallt:D:D:D


01.05.2019 07:38    |    Blackgolf84

Moin Schmargie

 

Der Film ist absoluter Kult


  • 1
  • nächste
  • von 2.634
  • 2634

Deine Antwort auf "Laberblog die 2te"

Chef´s

  • Blackgolf84 Blackgolf84
  • sony8v sony8v
  • Weilheimer Weilheimer

Blogleser (27)

Besucher

  • anonym
  • Schmargendorf
  • max.tom
  • sony8v
  • Blackgolf84
  • wellental
  • Martin GT
  • Provaider
  • Arnimon
  • Reiner Husten

Blog Ticker

Letzte Kommentare

Interesante Blog´s