• Online: 3.352

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

SideWinder80

Mein Käfer-Blog

10.10.2012 21:25    |    SideWinder80    |    Kommentare (7)    |   Stichworte: 1300, Käfer, VW

Hier ein kurzes Update zum Status der Bodengruppe:

 

Nachdem wir am Tag der deutschen Einheit auch die Bodengruppe und das Häuschen kurzzeitig wieder vereint hatten - Lustig das mir das gerade erst jetzt so bewusst wird :cool::D - war die Bodengruppe dann auch zum beschichten weg. Das testweise Aufsetzen des Häuschens galt dabei einerseits der finalen Anpassung der neuen Deckbleche für die Warmluftkanäle und andererseits einem kleinen Zwischen-Passt-noch-alles-Test.

 

Schließlich haben wir mittlerweile ja schon so einiges an rostigem Blech aus dem Häuschen geschnitten und ersetzt. Und was soll ich sagen? Drei Mann, drei Ecken - ein kurzer Ruck --> passt, wackelt und hat Luft! :cool::D;) Alles gut, nichts verzogen Bodengruppe und Häuschen wollen noch zusammengehören.

 

Also alles wieder auseinander, nochmal die Bodengruppe von Schweißperlen befreit und ab damit zur Oberflächentechnik-Firma meines Vertrauens. Seit heute ist die Bodengruppe wieder da, inklusive zweitem Strahlvorgang, beschichten und backen hat es keine vier Werktage gedauert. :eek::)

 

Sieht wirklich toll aus, fühlt sich sehr gut an und macht ein echt gutes Gefühl, ein so großes Teil schon mal in neuem Glanz erstrahlen zu sehen. Langsam aber sicher steigt die Vorfreude auf den Käfer wieder, das gibt frische Motivation! :) Jetzt folgt erstmal die gründliche Hohlraumversiegelung!

 

  • Bodengruppe beschichtet 1
  • Bodengruppe beschichtet 2
  • Bodengruppe beschichtet 3
Bodengruppe beschichtet 1 Bodengruppe beschichtet 1

 

Jetzt überlege ich doch tatsächlich, ob ich das Häuschen nicht doch auch noch noch zum Strahlen geben soll...

 

Da ich hier keine unerlaubte (?) Werbung machen will, aber doch sehr zufrieden mit der Arbeit der Firma bin, zu der ich die Sachen gebe - Wer im Raum Ruhrgebiet einen Tipp dazu (Sand-, Backpulver-, Trockeneisstrahlen, Beschichten etc.) benötigt, kann sich gerne via PN an mich wenden. Ich gebe die Kontaktdaten dann gerne weiter.

 

P.S.: Auf den Bildern ist die Bodengruppe durch den Transport auf dem offenen Hänger etwas staubig...


10.10.2012 21:31    |    Ludibug

Sehr schön! Glückwunsch! :)


10.10.2012 22:06    |    SideWinder80

Danke! Hoffentlich geht's jetzt so weiter! :)


11.10.2012 08:30    |    Arnimon

Wo im Ruhrgebiet kann man sich den Käfer

mal anschauen?

 

Kannste mir auch per PN mitteilen.;)


11.10.2012 16:38    |    1302LSCabrio71

Zitat:

Jetzt überlege ich doch tatsächlich, ob ich das Häuschen nicht doch auch noch noch zum Strahlen geben soll...

Das würde ich nicht machen. Ich weis, es gibt dazu unterschiedliche Auffassungen - so lange der alte Lack noch halbwegs o.k. ist - ist es sinnvoller den drauf zu lassen und anzuschleifen. An den Reparaturstellen musst wahrscheinlich eh noch spachteln, also volles Programm....

 

LG

Christian


11.10.2012 17:31    |    SideWinder80

@Arnimon

 

Der Künstler präsentiert sein Werk erst nach Fertigstellung. :p Steht aber im weitesten Sinne im Raum Bochum. ("Hier wo das Herz noch zählt..." um Herbert G. zu zitieren! ;) )

 

@Christian

 

Ja, es gibt halt so ein paar Stellen bspw. den kompletten Motorraum, Kofferraum + 1/2 andere Ecken, die schon recht angegriffen und ziemlich verwinkelt sind... (Ich sag nur die ganzen Falze und so.)

 

Ich will mich ungern in zwei, drei Jahren ärgern es nicht gleich ganz gemacht zu haben. So'n Häuschen nimmt man ja nicht alle 5 Jahre wieder runter, oder? Ich bin mir da momentan noch so unschlüssig...

 

Grüße

SideWinder80


11.10.2012 17:46    |    1302LSCabrio71

In den Ecken und Falzen wird auch Strahlen nicht helfen - bei meinem hab ich vor über 20 Jahren genau diese Stellen mit Hohlraumwachs vollgepumpt. Das ist nicht nur wesentlich schonender als partielles abstrippen es wirkt auch dauerhaft - seit dem ist Ruhe mit der braunen Pest.


16.07.2013 22:22    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Käfer:

 

Sandstrahlen, Stickstoffstrahlen und Nachbehandlung

 

[...] Schadstellen geschweißt und dann pulverbeschichten lassen. Bilder dazu kannst Du in meinem Blog finden bspw. Hier!

 

Die Hohlräume der Bodengruppe liegen dann mittlerweile auch unter eine satten Schicht des bekannten [...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "Kurzes Update..."