• Online: 6.480

08.10.2015 14:26    |    Shorty-McNugget    |    Kommentare (13)

Hi zusammen,

 

heute mach ich etwas, dass ich eigentlich gar nicht gerne mache, ich frage euch etwas in meinem Blog. Nämlich: Welches Auto soll ich mir als Alltagsauto kaufen?

 

Situation:

Da ich mittlerweile keine Lust mehr habe, meine Zeit in einem stinkenden Zug mit ultraharten Sitzpolstern, lärmenden Reisenden und nervigen Verspätungen oder gar Zugausfällen zu Verbringen brauche ich ein Alltagsauto bevor es anfängt zu schneien.

Ich habe gut 70 Kilometer nach München in die Arbeit und natürlich fahre ich diese auch wieder zurück.

Letzten Sommer bin ich meistens mit meinem w123 reingedieselt. Im kommenden Winter sollte ich ihn nicht mehr fahren, sonst blüht er danach auf wie eine Frühlingswiese.

Natürlich habe ich immer noch mein 124er 230E als Winteraggregat (unter Fachleuten auch auch Swetlana genannt), jedoch gönnt dieser sich bei normaler Fahrweise schonmal 12 Liter vom guten Super. Die Viergangautomatik trägt natürlich seinen Teil bei. Dadurch würden horende Spritkosten entstehen. Fazit: nicht Tragbar!

Also ein neuer Kübel muss her am besten ein Diesel mit guter Haltbarkeit und niedrigen Verbrauch.

 

Mein Vater hat mit mehreren Vorschlägen den Stein ins Rollen gebracht. Bis jetzt hat er aber nur Sterne als Vorschläge geliefert. E-Klasse W210, W211 und C-Klasse W204. Ich persönlich würde W211 bevorzugen, am besten einen 220 CDI, jedoch wäre ich auch mittlerweile offen für neue Marken. Zwar würde so etwas den Familiensegen etwas schief hängen (Mein Vater sagte immer schon: “Außer an Stern kimmt mir nix ins Haus“, aber bei guten Alternativen würde ich mir das schon einmal überlegen.

 

 

Meine persönlichen Ansprüche lassen eigentlich einen relativ großen Spielraum für Alternativen.

Ich möchte eigentlich nur bisschen etwas um mich um, wie bei einem Mittelklasse-Model oder Neudeutsch „Business-Klasse“, einen sparsamen Diesel, Haltbarkeit und wenn es sich irgendwie ausgeht PDC. Und ach ja, Heckantrieb ist Pflicht!!! Mann will ja auch seinen Spaß :D

 

 

Was den Preis angeht vorweggenommen, ich will aus Prinzip keine allzu großen Summen ausgeben, damit ich auf das Auto hunderttausende Kilometer drauffahre. Ich hätte persönlich an bis zu 5.000 gedacht, jedoch wäre ich bereit bei „dem Auto“ auch noch etwas draufzulegen.

 

 

 

Fällt euch was ein, schreibt´s unten rein. Merce!

 

 

 

Shorty McNugget

Hat Dir der Artikel gefallen?

08.10.2015 14:36    |    PIPD black

Zitat:

bei „dem Auto“

Bei DER Vorlage.....

 

Volkswagen mit EA189 soll es aktuell günstig am Markt geben....:p:D:D


08.10.2015 15:52    |    acur1

Bei den Vorgaben kann man Audi ja schon komplett abschreiben.

Und w211 oder w204 dürften es bei der Preisklasse auch schon komplett hinter sich haben, da wird nix brauchbares dabei, wenn überhaupt zu finden sein.

Für die Modelle sollte man schon um die 10K in die Hand nehmen.

 

Beim W210 ist der Rost ja bekanntlich auch ein schwerwiegendes Thema.

 

Ein Kandidat der sicherlich auch mit Vorsicht zu genießen ist, wäre ein BMW e39 als Diesel.


08.10.2015 17:01    |    el lucero orgulloso

Ich würde das Ganze noch mal durchrechnen und schauen, ob es spritkostentechnisch wirklich so schlimm wäre mit dem 230 TE.

 

Ansonsten stand bis vor ein paar Tagen ein wirklich schöner 190 D mit sehr ordentlicher Ausstattung (unter anderem auch ASD) im Internet.

Wäre eigentlich optimal gewesen. Ansonsten böte sich der W202 als günstiges Winterauto an, wenn du bei Mercedes bleiben willst.


09.10.2015 08:02    |    pico24229

Ich würde auch den schon vorhandenen 230er nutzen, denn gerade bei älteren Diesel gibt es öfter mal teure defekte.

 

Ansonsten würde ich einen W210 nehmen, der sieht dem 211er sowieso recht ähnlich (vor allem als Avantgarde) und der 211er ist mittlerweile auch alt und der Innenraum viel schlechter (nicht gerade modern und kleiner) als im 210.

 

Der E39 hat natürlich auch ein paar schöne Dieselmotoren...

 

PS: Mit der Bahn? -Fernbus oder Mitfahrgelegenheit sind Trumpf! ;)


09.10.2015 16:17    |    TerminalVelocity

Muss ja auch eine grüne Plakette für München haben,gell? ??


10.10.2015 10:05    |    Shorty-McNugget

Ne braucht er nich, bin entweder in Riem oder am Frankfurter Ring


10.10.2015 10:29    |    TerminalVelocity

Na dann.


30.10.2015 11:40    |    driver95

ich würde ja für einen BMW E46 320d tendieren...

 

Am besten als touring...


30.10.2015 15:26    |    Shorty-McNugget

Touring wegen dem Platz?

 

Shorty


30.10.2015 15:48    |    driver95

Ja unter anderem.

aber vielmehr weil die versicherung günstiger ist.


30.10.2015 17:24    |    Shorty-McNugget

ich kann mir fast vorstellen warum :D

danke

 

Shorty


11.12.2015 12:38    |    driver95

Was ist es den geworden ?

Oder noch auf der Suche ?


15.12.2015 11:09    |    Shorty-McNugget

folgt bald ein Bericht, bin zurzeit ziemlich eingespannt von der Arbeit her, aber Weihnachten rum hab ich wieder Zeit


Deine Antwort auf "Bis es schneit..."

Short-Blog Autor

Shorty-McNugget Shorty-McNugget

Mercedes

 

Short-Blog Besucher

  • anonym
  • Thorsten674
  • mattklau
  • elixir77
  • kat2
  • FSO70
  • artiversal
  • commander140
  • Sharan16
  • harry260E

Short-Blog Fans (46)