• Online: 5.864

Shanny

Hier beschreibe ich euch ein paar Nachrüstungen

20.07.2012 12:21    |    Shanny    |    Kommentare (46)    |   Stichworte: 3C (B6), CC, Getriebe, Kupplung, Passat, VW, ZMS, Zweimassenschwungrad

Sehr wichtiger Hinweis: Der Umbau ist für erfahrene Bastler, da durch diesen Umbau Sicherheitsrelevante Teile ersetzt werden. Absolut emphlenswert ist eine sofortige Spureinstellung, nachdem ihr mit der Arbeit fertig seid.

 

Dieser Umbau beschreibt euch, wie ihr das Zweimassenschwungrad + Kupplung und Getriebe aus eurem Passat 2.0 TDI PD/CR (zwischen 2005-2010) ausbaut.

Für Benziner und die kleinen Diesel ist es ähnlich, aber da fragt ihr dann nochmal direkt bei mir an.

Ich habe euch die Anzugsmomente in die Bilder geschreiben, damit auch alles nach Vorschrift erfolgt.

 

Der Einbau eines neuen Lenkgetriebes habe ich in einer anderen Anleitung beschrieben.

 

 

Welche Teile braucht ihr dafür?

 

2.0 TDI PumpeDüse (BKP,BMA,BMP,BMR,BUZ,BVE,BWV)

Ausrücklager hydraulisch: 0A5 141 671 F - 126,74€

LUK

Kupplung: 022 141 015 S(X) - 531,93€

ZMS: 03G 105 266 A - 618,80€

 

ZMS: 03L 105 266 B - 636,65€ (Nur für BUZ,BMR)

 

Sachs

Kupplung: 03G 141 015 L(X) - 531,93€

ZMS: 03G 105 266 BN - 636,65€

 

 

2.0 TDI CommonRail (CBAA,CBAB,CBAC,CBBB)

Ausrücklager hydraulisch: 0A5 141 671 F - 126,74€

LUK

Kupplung: 022 141 015 S(X) - 531,93€ (Auch für CBBB)

ZMS: 03L 105 266 BM - 636,65€ (Ohne Start/Stop, nur CBAB,CBAC,CBAA)

ZMS: 03L 105 266 BN - 600,95€ (Nur CBBB)

 

Sachs

Kupplung: 03G 141 015 L(X) - 531,93€ (Nicht für CBBB!)

ZMS: 03L 105 266 CC - 648,55€ (Nur CBAB mit Start/Stop)

 

 

 

Aggregateträger:

6x – N 103 320 02 – Sechskantmutter Führungsgelenk unten – M10 – 3,66€

4x– WHT 000 785 – 6kantmutter Führungsgelenk oben/Spurstangenkopf –M12x1,5–7,60€

2x–N 101 410 03 – Sechskantschraube – Querlenkerbuchse vorne – M12x1,5x110 – 7,14€

4x–N 105 607 02 – Sechskantbundschraube – Querlenkerbuchse hinten – M10x70 – 5,00€

2x–N 106 403 01 – 6kantbundschraube– Querlenkerbuchse hinten – M12x1,5x100 – 4,64€

1x – N 105 580 02 – Sechskantschraube Motorlager Mitte M14x1,5x70 – 2,56€

1x – N 104 548 04 – Sechskantschraube Motorlager Mitte M10x75 – 1,18€

1x – N 102 048 08 – Sechskantschraube Motorlager Mitte M10x35 – 1,85€

2x – N 910 398 02 – Sechskantbundschraube Aggregateträge seiten – 3,24€

//Kann sein, dass hier was fehlt, deswegen immer vom Freundlichen überprüfen lassen!

 

 

Verbindung Getriebe:

1x – G 000 100 – Schmierfett Kupplung – 6,90€

1x – N 908 846 02 – Doppelsechskantschraube M12x55/M8x40 – 5,06€

1x – N 907 016 04 – Doppelsechskantschraube M12x55/M8x10 – 2,74€

2x – N 911 284 01 – Doppelsechskantschraube M12x165x80/M8 – 12,14€

1x – N 106 927 01 – Sechskantschraube M10x105x90 – 2,74€

2x – N 909 161 02 – Sechskantschraube M10x50x32 – 6,08€

1x – N 106 924 01 – Sechskantschraube M12x55/M8x40 – 2,86€

2x – 022 103 139 – Passhülse 16x13,5 – 2,16€

2x – N 043 207 2 – Zylinderstift 8x14 – 0,54€

 

 

ZMS/Ausrücklager:

3x – N 908 470 02 – Schrauben Ausrücklager – 1,23€

1x – 02F 141 143 A – O-Ring Ausrücklager – 2,80€

6x – N 906 650 01 – Schrauben ZMS – 13,20€

6x – N 903 207 01 – Zwölfkantschraube Druckplatte M7x14 – 1,74€

 

 

Gelenkwelle:

6x – 1K0 407 357 D – Unterlegplatte – 4,50€

12x – N 909 911 02 – Zylinderschraube mit Innenvielzahlkopf M10x52 – 10,44

 

 

Getriebehalter:

3x – N 105 964 01 – Sechskantschraube M12x1,5x78 – 7,86€

3x – N 105 524 02 – Sechskantschraube M12x1,5x70 – 8,22€

 

 

Andere benötigte Teile:

1x Gegenhalter für Zweimassenschwungrad

1x Schlauchklemme mit 15mm

1x Motorhalter mit 500kg Traglast (Kotflügeltraverse)

Werkzeug

 

 

Der Einbau – Disclaimer

Habt ihr alle Teile bekommen, und Euch diese Anleitung mindestens einmal durchgelesen und verstanden, könnt Ihr mit dem Umbau beginnen. Ich übernehme keinerlei Garantie, Gewährleistung und sonst dergleichen, falls Ihr einen Fehler macht oder etwas kaputt geht.

Ihr solltet - definitiv - vor Umbau einen kompletten Fahrzeugscan machen, damit alle Codierungen als Sicherheit vorliegen. Es ist schon oft vorgekommen, dass sich einige Steuergeräte zurückgesetzt haben und kein Backup vorhanden war.

Des weiteren werden arbeiten am Airbag NUR von geschultem und lizenzierten Fachpersonal durchgeführt!

Arbeiten an elektrischen Geräten bedeutet, dass die Fahrzeugbatterie abgeklemmt werden muss, damit keine Schäden entstehen!

Bevor Ihr alle Teile bestellt, sollte ihr diese von Eurem Freundlichen überprüfen lassen, dass die auch bei Euch passen. Ich bin für Fehlbestellungen NICHT verantwortlich -lasst also alles nochmal überprüfen.

 

 

Der Einbau – Einbauanleitung

Schaut euch die Bilder an, die eigentlich alles erklären.

 

Wichtig ist, dass ihr das Auto immer gut absichert, damit ihr nicht zerquetscht werdet. Lagerböcke sind dafür sehr gut geeignet.

 

Immer zu erst den Kabelbaum vom Lenkgetriebe lösen, damit der nicht zerrissen wird! Vor allen Dingen den Stecker vom Ölstandsensor, unten an der Ölwanne, abmachen!

 

Reinigt bitte die Getriebeglocke mit WD40. Am besten alles reinigen was geht =)

 

 

Fertig?

Denkt bitte nochmal genau nach ob ihr alles korrekt erledigt habt!!!! Es geht um EURE SICHERHEIT und das DER ANDEREN VERKEHRTEILNEHMER!!!

 

Wenn die Batterie ab war habt ihr ein paar Fehlermeldungen die nach den ersten Paar Metern verschwinden.

 

 

Viel Erfolg!

Euer Shanny


20.07.2012 12:28    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Passat B6:

 

Zweimassenschwungrad

 

[...] Anleitung: Zweimassenschwungrad + Kuupplung + Getriebe wechseln

[...]

 

Artikel lesen ...


20.07.2012 12:29    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Passat B6:

 

Getriebe ausbauen 2.0 TDI

 

[...] Anleitung: Getriebe wechseln

[...]

 

Artikel lesen ...


20.07.2012 12:30    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Passat B6:

 

Getriebe und Kupplung defekt/versch(l)issen bei 1,6 FSI, BJ2007

 

[...] Da hast du:

 

Anleitung: Zweimassenschwungrad + Kupplung + Getriebe wechseln

[...]

 

Artikel lesen ...


20.07.2012 13:42    |    _schwarz_

puh! respekt! ...und das alles in der Einfahrt ohne Hebebühne, Grube und etc.

 

 

:)

 

Gruß

_schwarz_


20.07.2012 13:59    |    Shanny

Und an einem Tag =)


20.07.2012 15:48    |    rpalmer

Klasse Anleitung, sehr strukturiert die Teilenummern aufgelistet, gute Bilder die auch übersichtlich beschriftet sind und dann noch ein Lob, für die Lust dazu, das zu erstellen. ;)

 

Auch wenn ich keinen 3C fahre, es wird sicherlich einigen helfen können und ich freue mich immer, wenn es Leute gibt, die Anleitungen verfassen. Weiter so! :)

 

 


20.07.2012 15:52    |    flesh-gear

Da lob ich mir meinen längs eingebauten Motor. Da fällt das Getriebe schon fast von allein raus wenn man 8 Schrauben lößt.

Super Beitrag, Top.


20.07.2012 15:54    |    Goify

Stimmt, hier hat VW den Motor wieder zurück gedreht.


20.07.2012 16:43    |    Shanny

Der schlimmste Moment war der erste Start ^^ Wenn alles zusammengebaut ist und man im Auto sitzt.

Ich bin nochmal in mich gegangen und habe innerlich alles kontrolliert was ich gemacht habe. Zündung an, starten und hoffen ^^

 

Getriebe habe ich mit einem Flaschenzug angehoben. Der hällt eigentlich nur 35kg Hubkraft aus (Getriebe wiegt 65kg) Zum Glück hat es gehalten ^^

 

Hat alles auf Anhieb geklappt!

Danke für Eure Kommentare.


20.07.2012 20:09    |    docfraggler

getriebewechsel in einer einfahrt - das verdient respekt. habs nur kurz ueberflogen: wie hast du den einbau des getriebes gedeichselt, das zusammenbauen ist ja doch ziemliche massarbeit, ich kann mich noch erinnern wie ich die aktion bei meiner citrone gemacht habe...

 

 

gruesse vom doc


20.07.2012 20:31    |    volvo850xx

Eine schöne Anleitung für die, die diesen Typ fahren. Danke für solche Mühen. :)

 

Aber eine Frage habe ich: wieso muss man bei einem ca. 2-8 Jahre alten Auto das Getriebe bzw. die Kupplung schon wechseln? :confused:

Bei unserem Elch wurde das erst im Alter von 16 Jahren gemacht. :o (also vor einem Jahr ungefähr)

 

Grüße, Tim


20.07.2012 23:00    |    Hummerman

@volvo850xx:

Zitat:

Aber eine Frage habe ich: wieso muss man bei einem ca. 2-8 Jahre alten Auto das Getriebe bzw. die Kupplung schon wechseln? :confused:

Wenn ich das richtig mitgekriegt habe, ist das Getriebe und die Kupplung noch voll funktionsfähig (steht auch zum Verkauf). Das Getriebe wurde gegen ein Bluemotion-Getriebe getauscht.


21.07.2012 07:41    |    Shanny

@Hummerman: Korrekt.

 

Aber nur zum Teil =) Getriebe ist i.O. Kupplung ist auch nur zu 50% abgefahren (Hätte also noch laaaange gehalten). Aber das Zweimasenschwungrad ist extrem schwergängig gewesen und voller Kupplungsstaub, weshalb es im Stand manchmal gerasselt hat und das Ausrücklager hat im Kalten Zustand gequitsch und gerattert. Deswegen habe ich das vorrangig gewechselt.

 

Wegen Getriebe: ja das neue Getriebe ist länger übersetzt und hilft beim Sparen =)


21.07.2012 09:34    |    volvo850xx

Achso, ich dachte nämlich schon schlimmeres. :eek: :D

 

Wieviel Liter wirst du denn damit einsparen können? Ich meine 4,6 oder so ist schon in Ordnung meiner Meinung nach. Wir sind froh, wenn der Elch 7 Liter zu sch nimmt. Ansonsten sind es eher 10Liter, da viel Stadtverkehr. ;)

 

Ein schönes WE allen wünschend, Tim


21.07.2012 11:00    |    Shanny

Ich werde die Strecke nochmal fahren, bei ähnlichen Bedingungen, dann weiß ich mehr.


29.07.2012 10:27    |    RomanA6

stabi muss eigentlich nicht raus ud für den agregateträger gibt es bei VW spezielle führungen (schrauben mit beweglichen extenter) die eingedreht werden, da ist auch eine vermessung nicht notwendig. wenn man trotzdem eine vermessung machen lässt, kann es natürlich nicht schaden.


07.09.2012 18:54    |    LingLing88

Also ich Verstehe nicht viel davon, aber du hast sehr viel Ahnung.

Saubere Leistung =)


01.10.2012 16:04    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Lupo:

 

Lupo 1.0 MPI bj 2005 Kupplung wechseln?

 

[...] paar Bilder, wie das unegfähr aussieht. Ist zwar von meinem Passat, aber das prinzip ist das gleiche:

http://www.motor-talk.de/.../...t-b6-3c-cc-2-0-tdi-cr-pd-t4020895.html

[...]

 

Artikel lesen ...


16.10.2012 21:47    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Touran:

 

6 gang geht nicht mehr

 

[...] Ansonsten das hier machen: http://www.motor-talk.de/.../...t-b6-3c-cc-2-0-tdi-cr-pd-t4020895.html

[...]

 

Artikel lesen ...


20.10.2012 07:29    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Passat B6:

 

Kupplung trennt nicht

 

[...] bei eBay zwischen 400-800€. Die zum Wechsel nötigen Teile und eine Einbauanleitung findest du hier:

 

http://www.motor-talk.de/.../...t-b6-3c-cc-2-0-tdi-cr-pd-t4020895.html

[...]

 

Artikel lesen ...


22.02.2013 17:26    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Passat B6:

 

ruckelnder Motor, ungewöhnliche Drehzahlen

 

[...] Meiner ist auch knapp an der 200000 km Grenze.

 

Shanny hat da eine Anleitung zum Austausch des ZMS: http://www.motor-talk.de/.../...t-b6-3c-cc-2-0-tdi-cr-pd-t4020895.html

Die Teile allein kosten ja leider schon ein Vermögen...

 

Wie stehts da mit Kulanz oder Ähnlichem bei [...]

 

Artikel lesen ...


04.05.2013 17:26    |    Vrsex-devil

Hat der 3C Passat Serienm�ssig keine SAC Kupplung??


05.05.2013 13:26    |    Shanny

Du meinst Sachs? Nein, das kommt drauf an, wann das Auto gebaut wurde. Anfangs wurde die LUK Version verbaut.


05.05.2013 14:48    |    Hummerman

SAC = Self Adjusting Clutch

 

Müsste eine Entwicklung von LuK sein.


27.05.2013 08:48    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Golf 5:

 

Zweimassenschwungrad wechseln

 

[...] Ich praktisch bei dir das gleiche....

 

http://www.motor-talk.de/.../...t-b6-3c-cc-2-0-tdi-cr-pd-t4020895.html

 

Aber immer Ausrücklager und Kupplung mitwechseln. Sonst hast du doppelte Arbeit.

[...]

 

Artikel lesen ...


24.02.2014 23:03    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Passat B6:

 

Agregateträger

 

[...] Hallo,

hier findest du ein paar Tipps.

 

 

http://www.motor-talk.de/forum/getriebe-ausbauen-2-0-tdi-t3703303.html

 

http://www.motor-talk.de/.../...t-b6-3c-cc-2-0-tdi-cr-pd-t4020895.html

 

Gruß

matze

[...]

 

Artikel lesen ...


09.05.2014 19:51    |    geo3bpassat

Frage mal an dieser Stelle:

Da ich momentan nicht weiß, ob Sachs oder LuK verbaut ist .. sind beide denn gegeneinander tauschbar? Habe vor alles zu tauschen, sprich: ZMS, Kupplung, Ausrücklager. Gibts Probleme, wenn ich LuK verbaue und momentan Sachs drin habe oder andersrum?


10.05.2014 21:37    |    Shanny

Also du darfst nur kein Mischverbau machen. Ausrücklager ist egal, da gibts nur eins. Kann aber Sachs+Sachs oder LUK+LUK verbauen. Niemals LUK+Sachs!!!


11.05.2014 21:58    |    geo3bpassat

Also muss man nur drauf achten, dass beim Tausch ZMS und Kupplung vom gleichen Hersteller sind (unabhängig davon was momentan verbaut ist), richtig?


11.05.2014 22:49    |    Shanny

Ja genau =)


23.07.2014 15:26    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Scirocco 3:

 

Kupplung oder Getriebe defekt?

 

[...] Ich habs bei Regen vor der Tür gemacht: http://www.motor-talk.de/.../...t-b6-3c-cc-2-0-tdi-cr-pd-t4020895.html

[...]

 

Artikel lesen ...


13.08.2014 15:46    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Passat B6 & CC:

 

DSG Getriebe austauschen?

 

[...] wirklich die Zweimassenschwungscheibe. Falls hier nochmal jemand reinsieht um nach Hilfe zu suchen. Hier noch ne ganz gute Anleitung für die Arbeiten

[...]

 

Artikel lesen ...


19.08.2014 13:18    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Golf 6:

 

VW Golf VI Variant KM-Stand manipuliert! Was tun???

 

[...] Kann man sicher, wird hier aber am Beispiel eines Passat nur für erfahrene Bastler empfohlen:

http://www.motor-talk.de/.../...t-b6-3c-cc-2-0-tdi-cr-pd-t4020895.html

[...]

 

Artikel lesen ...


19.09.2014 06:45    |    Trackback

Kommentiert auf: Octavia II 1Z:

 

Octavia 1.6TDI Getriebeschaden - Getriebewechsel Aufwand?

 

[...] http://www.motor-talk.de/.../...t-b6-3c-cc-2-0-tdi-cr-pd-t4020895.html

 

Drehmomente sollten die gleichen sein.

[...]

 

Artikel lesen ...


30.10.2014 14:02    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Passat B6 & CC:

 

Bitte bitte bitte HILFE!!!!

 

[...] muß aber leider das Getriebe raus, ist also zeitaufwendig und damit für Nicht-Selberschrauber teuer:

http://www.motor-talk.de/.../...t-b6-3c-cc-2-0-tdi-cr-pd-t4020895.html

[...]

 

Artikel lesen ...


06.12.2014 10:10    |    Trackback

Kommentiert auf: Skoda Octavia II 1Z:

 

2,0 tdi dsg zms und kupplung

 

[...] http://www.motor-talk.de/.../...t-b6-3c-cc-2-0-tdi-cr-pd-t4020895.html

[...]

 

Artikel lesen ...


30.12.2014 18:01    |    Trackback

Kommentiert auf: Skoda Octavia II 1Z:

 

Kupplungsschaden oder doch das Getriebe?

 

[...] vom Ausrücklager oder dem Zweimassenschwungrad kommen. Anleitung für ein und Ausbau findest du hier: http://www.motor-talk.de/.../...t-b6-3c-cc-2-0-tdi-cr-pd-t4020895.html

 

In jedemfall erst die Flüssigkeit, dann das Getriebe begutachten.

[...]

 

Artikel lesen ...


14.04.2015 18:21    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Passat B6 & CC:

 

welche Kupplung für meinen 3C 2.0 TDI BMP ?

 

[...] http://www.motor-talk.de/.../...t-b6-3c-cc-2-0-tdi-cr-pd-t4020895.html

[...]

 

Artikel lesen ...


12.05.2015 21:55    |    Knallfrosch23

Hallo, ich habe einen Kupplungswechsel bei meinem Touran vor mir. Mich interessiert, wie hoch muss ich denn die Karre aufbocken, dass ich mit dem Getriebe unten rauskomme?

 

 

Danke vorab für die Antwort.

 

Gruß AW


Deine Antwort auf "ZMS und Getriebe wechseln - Anleitung für Passat B6 3C CC 2.0 TDI CR / PD"

Blogautor(en)

Shanny Shanny

VCDS-User RNS-Manager

VW

 

Besucher

  • anonym
  • Onkelsnoppy
  • Meroyo

Blog Ticker