• Online: 4.768

Shanny

Hier beschreibe ich euch ein paar Nachrüstungen

27.04.2012 10:24    |    Shanny    |    Kommentare (40)    |   Stichworte: 3C (B6), Bordnetzsteuergerät, Gateway, Lenksäulensteuergerät, Passat, Passat 3AA. Passat, Passat 3C, Passat 3C CC ACC nachrüsten, Scheinwerfer, Steuergerät, Tagfahrlicht, VAG, Verkabelung, Volkswagen, VW, Xenon

Wer Xenon liebt, will es nicht missen!!! Xenon lässt einen besser sehen, während man gleichzeitig besser gesehen wird. Der Unterschied zu Halogen ist gigangtisch!

 

Voraussetzungen zur Nachrüstung

Wer Xenonscheinwerfer Nachrüsten will, muss folgendes beachten:

- Der Umbau ist sowohl für Handschalter, als auch für DSG geeignet.

- Für den CC ist die Anleitung identlisch

- Achtet bitte darauf, ob Ihr ein Frontantrieb oder Allrad habt.

- Achtet darauf, das Ihr ein Xenon-Fähiges Bordnetzsteuergerät braucht (Highend BNSTG).

Übersicht hier: http://www.motor-talk.de/.../...t-bordnetzsteuergeraet.e-t2913538.html

- Lichtsensor ist höchstwahrscheinlich Pflicht

- Scheinwerferreinigungsanlage und automatische Leuchtweitenregelung definitiv vorgeschrieben!!!

 

Nebenbetrachtungen

Falls ihr eure Scheinwerfer bei eBay kauft, achtet bitte vor allem auf intakte Halterungen, bzw. auf den Index. Es gibt Scheinwerfer für Links- oder Rechtslenker. Ich werde das entsprechend in der Bestellliste kommentieren. Die defekten Halterungen können zur Not instandgesetzt werden, da VW Reparatursätze im Angebot hat (Links: 3C0 998 225, Rechts: 3C0 998 226 {Jeweils 23€}). Bessere D1S (als VW) Brenner gibt es zum Beispiel bei Lichtex.de.

 

Wichtig ist desweiteren, dass die Scheinwerfer NICHT gemischt werden dürfen. Der Index beider Scheinwerfer MUSS demnach übereinstimmen!!!

 

 

Die Bauteile für den Umbau

 

Folgende Teile werden benötigt (o.i.= Ohne Index):

1x – 3C0941751/3C0941753 G/K – Xenonscheinwerfer Links – 580 € p. St.

1x – 3C0941752/3C0941754 G/K – Xenonscheinwerfer Rechts – 580 € p. St.

Index H/J/L/M sind für Deutsche Straßen nicht zugelassen

 

2x – 3C0 941 119 – Dichtung für STG D1S Brenner – 6,72 € p. St.

2x – 3D0 941 160A – Haltefeder D1S Brenner – 3,33 € p. St.

2x – 3C0 941 119 A – Dichtung für STG Kurvenlicht – 6,72 € p. St.

 

Entweder:

2x 7L6941329A – Steuergerät für Kurvenlicht linkts/rechts – 216 € p. St.

oder

1x 7L6941329 – Steuergerät für Kurvenlicht links – 167,20 € p. St.

1x 7L6941330 – Steuergerät für Kurvenlicht rechts – 167,20 € p. St.

(Ich empfehle die teurere Version, da diese verbessert wurde)

Hinweis:
- Bis Teileindex 3C0 941 753 K oder 754K könnt ihr entweder
7L6 941 329 A oder 7L6 941 329/7L6 941 330 benutzen.
- ab Teileindex 3C0 941 753 K oder 754K sollen Leistungsmodule
mit der TN 7L6 941 329 A verbaut werden
-> Es kann sonst zu fehlerhaften Diagnosen bei der Fehlersuche kommen

 

Für Index K Xenonscheinwerfer:

2x – 4L0 907 391 – Steuergerät für D1S Brenner – 218,96 € p.St.

Für Index G Xenonscheinwerfer:

2x – 3D0 907 391 B – Steuergerät für D1S Brenner – 373,66 € p. St.

 

Teile für Automatische Leuchtweitenregelung (ALWR):

1x – 3C0 941 334 A – Regler für Instrumentenbeleuchtung – 17,61 € p. St

1x – 5M0 907 357 C – Steuergerät für ALWR und Kurvenlicht – 139,23 € p. St.

1x – 7M3 972 726 B – Steckergehäuse für Steuergerät – 3,04 € p. St.

2x – N 906 986 06 – Blechschraube – 0,12 € p. St.

2x – N 906 988 03 – Schnappmutter – 0,16 € p. St.

1x – 3C0 941 274 A – Niveausensor vorn – 106,86 € p. St.

1x – N 102 058 02 – Mutter für vorderen Niveausensor – 0,17 € p. St.

1x – N 106 532 01 – Schraube für vorderen Niveausensor – 0,27 € p. St.

5x – M6x30 – Schrauben für hinteren Niveausensor

10x – M6 Sicherungsscheiben

5x – M6 Muttern

1x – 35620-1 – Kabelsatz Kufatec – ca. 90 € p. St.

 

1x – 1K0 941 273 D/E/G/L/N – Niveausensor hinten (2WD) – 105,79 € p. St.

oder

1x – 1K0 941 273 F/M – Niveausensor hinten (4WD) – 105,79 € p. St.

 

ODER:

1x – 33772 – Kufatec ALWR Komplettset – ca. 390 € p. St.

Teile für Scheinwerferreinigungsanlage:

1x – Stoßstange vorne mit SRA Vorbereitung (Schaut bei eBay vorbei) – Preis zwischen 20-150€

1x – 3C0 955 453 J/Q – Waschwasserbehälter oben – 31,24 € p. St

1x – 3C0 955 453 N– Waschwasserbehälter unten – 31,24 € p. St

1x – 3C0 955 489 A – Dichtring zwischen Waschwasserbehälter – 1,43 € p. St

1x – 7M0 919 382 – Dichtring Waschwasserstandschalter – 1,85 € p. St

1x – 7M0 919 376 – Waschwasserstandsschalter – 7,50 € p. St

1x – 1K0 955 455 – Verschlussdeckel – 2,98 € p. St

1x – 1K0 955 485 – Sieb – 2,08 € p. St

1x – 3B7 955 681 – Pumpe SRA – 47,60 € p. St

4x – N 903 038 01 – O-Ring Pumpe SRA/Schläuche – 0,79 € p. St

1x – 3C0 955 473 – Halter Waschwasserbehälter – 18,51 € p. St

1x – N 907 611 02 – Sechskantbundmutter M8 – 0,27 € p. St

1x – N 015 082 10 – Sechskantbundmutter M6 – 0,24 € p. St

2x (1x) – N 901 686 04 – Schnappmutter M6x23,4x16 – 0,76 € p. St

5x (2x) – N 103 210 02 – Sechskantschraube selbstsich M6x16 – 0,30 € p. St

1x – 3C0 815 948 – Halter Waschwasserbehälter unten – 6,66 € p. St

2x – N 105 495 03 – Sechskantschraube M5x16 – 0,38 € p. St

1x – N 100 091 10 – Sechskantschraube M6x12 – 0,32 € p. St

1x – 3C0 955 103 A – Hubzylinder links –37,49 € p. St

1x – 3C0 955 104 A – Hubzylinder rechts – 37,49 € p. St

1x – 3C0 955 109 C GRU (nicht für R36) – Abdeckkappe links – 8,03 € p. St

1x – 3C0 955 110 C GRU (nicht für R36) – Abdeckkappe rechts – 8,03 € p. St

4x – 1J0 955 665 E – Anschlussstück – 3,93 € p. St

1x – 8D0 955 873 – Verteilerstück – 2,98 € p. St

1x – 1J0 955 964 F – Schlauch – 7,74 € p. St

4x – N 103 546 02 – Innensechsbund-Blechschraube – 0,27 € p. St

1x – N 105 212 01 – Clip – 0,66 € p. St

 

Andere benötigte Teile:

Kabel: 0,35mm² und 0,50mm²

1x Gewebeklebeband (z.B. 000 979 950 – 6,00€)

Löt/Crimp-Zeugs, Schrumpfschlauch, Stromdurchflussmesser....

VCDS

 

Die meisten Teile gibt es am billigsten im Auktionshaus eures Vertrauens. Dann liegt man so bei rund 700€-1000€ (nur Teile). Summa Summarum addiert sich der Aufwand durchschnittlich auf 1300€ (Lackierung inkls).

 

 

Der Einbau – Disclaimer

Habt ihr alle Teile bekommen, und Euch diese Anleitung mindestens einmal durchgelesen und verstanden, könnt Ihr mit dem Umbau beginnen. Ich übernehme keinerlei Garantie, Gewährleistung und sonst dergleichen, falls Ihr einen Fehler macht oder etwas kaputt geht.

Ihr solltet - definitiv - vor Umbau einen kompletten Fahrzeugscan machen, damit alle Codierungen als Sicherheit vorliegen. Es ist schon oft vorgekommen, dass sich einige Steuergeräte zurückgesetzt haben und kein Backup vorhanden war.

Des weiteren werden arbeiten am Airbag NUR von geschultem und lizenzierten Fachpersonal durchgeführt!

Arbeiten an elektrischen Geräten bedeutet, dass die Fahrzeugbatterie abgeklemmt werden muss, damit keine Schäden entstehen!

Bevor Ihr alle Teile bestellt, sollte ihr diese von Eurem Freundlichen überprüfen lassen, dass die auch bei Euch passen. Ich bin für Fehlbestellungen NICHT verantwortlich -lasst also alles nochmal überprüfen.

 

 

Der Einbau – Einbau ALWR

 

Kurze Übersicht:

Schwellerabdeckung raus

Kabel verlegen

Sensor vorne anbauen

Sensor hinten anbauen

Handschuhfach raus

Steuergerät verbinden

Codieren

 

Der Einbau – Die Verkabelung

 

Stecker Sensor ALWR (Automatische Leuchtweitenregelung)

Anschluss der Sensoren: (vorne + hinten gleich)

Pin 1 – rot

Pin 2 – schwarz

Pin 4 – blau

 

Bi-Xenon Leitungen, die von den Xenon-Adapterkabel in den Innenraum gelegt werden, werden in das BNSTG (Bordnetzsteuergerät) gesteckt.

 

violette Leitung – Stecker D Pin 6

violette Leitung mit schwarzer Kennzeichnung – Stecker A Pin 5

 

 

Verkabelung SRA:

- Der violette Stecker für die Waschwassermangel-Diagnose kann abgeschnitten werden, da der schon angeschlossen ist (Isoliert ihn gut von außen ab).

- Das Relais wird in einem freien Platz über dem BNSTG gesteckt.

- Die Gelbe Leitung des Relaisträgers zum Bordnetzsteuergerät Stecker D PIN 8

- Leitung Grau (Relaisträger) zum Sicherungskasten SC35(bis2007) oder SC33(ab2008) [30A]

- Braune Kabel an Masse unten an der A-Säule

- die restlichen Leitungen in den Innenraum ziehen (Hinter der Batterie ist eine Durchführung) zum Wischwasserkasten

 

 

Verkabelung ALWR:

Dort ist nur

Pin2 CanAntrieb High und

Pin3 CanAntrieb Low zu verkabeln.

Hier am LenksäulenSteuergerät (LSSTG) Pin6 (CanA High) und Pin7 (CanA low) abgreifen.

 

 

 

Der Einbau – SRA Einbauen

 

Kurze Übersicht:

Stoßstange ab

Kabel verlegen

Wischwasserbehälter umbauen

SRA an die Stoßstange verbauen

SRA verbinden

 

Stoßstange ab (Siehe Bild)

1. Schrauben am Schloßträger abbauen (6 Torx von oben)

2. Schrauben an den Innenkotflügeln abschrauben (jeweils 4 Torx, ACHTUNG: Eine zeigt nach OBEN!!!)

3. Schrauben an der Unterseite abbauen (7 Torx)

4. M8 Schrauben beim Innenkotflügel abschrauben (über dem Übergang Stoßfänger/Karosse an einer Blechlasche)

Stoßfänger nach vorne abziehen

 

 

Wenn ihr den Kabelbaum für die Xenon Leitungen verlegt, denkt bitte daran den SRA Kabelbaum nicht zu vergessen =)

 

Diesen Kabelbaum zum Waschwasserbehälter hin verlegen und an die SRA Pumpe anschließen. Die Sicherung (30A) noch nicht einstecken. Der Pluspol der SRA ist bei Sicherung SC35 (Fahrerseite Sicherungskasten). Sucht euch ein freien platz mit Dauerplus.

 

Wenn ihr alles velegt habt, müsste ihr nun die SRA Leitungen in die dafür vorgesehene Halterungen der Stoßstange reindrücken.

 

Ist alles angeschlossen, könnt ihr die Sicherung einstecken und die SRA im BNSTG codieren.

Testen nicht vergessen!

 

 

Der Einbau – Scheinwerfer Einbau

 

Kurze Übersicht:

Stoßstange ab

Schrauben lösen

wechseln

Kabel anstecken

 

Die Xenons sind mit Torx Schrauben befestigt.

2 oben, 3 unten für die Führungen und dahinter ist eine etwas größere Torx Schraube. Zusätzlich befindet sich an der Seite noch eine.

 

 

 

Der Einbau – Codierung

Wenn alles wieder fertig ist, muss das Ganze noch codiert werden:

 

ALWR:

- Anmelden im Gateway STG09 Byte 1, Bit 0

 

Xenon STG 55 Codierung:

Passat 3C:

Mit DCC

Codierung: 2346177

Codierung: 2345985

Ohne DCC

Codierung: 2311361

Codierung: 2311153

Codierung: 2311169

Mit Assistensmenü

Codierung: 2311185 <- die habe ich.

 

Passat CC:

Codierung: 3493064

 

 

SRA:

- Anmelden im BNSTG STG09: Byte 1, Bit 1

 

Brenner STGs:

Im STG 55: immer die 35 als Codierung nehmen.

 

Xenon:

- Anmelden im BNSTG STG09: Byte 0, Bit 1 Haken setzen

- Halogen im BNSTG abmelden: Byte 17 , Bit 1 Haken setzen

 

Bitte Grundeinstellung im STG 55 Fkt 8 durchführen und die Leuchtweite beim Freundlichen einstellen lassen.

Im BNSTG kann man noch Verzögerungen für die SRA einstellen.

 

 

Viel Erfolg!!!

Euer Shanny


27.04.2012 11:11    |    _Jochen_

Shanny, Du bist der Hammer :cool:


27.04.2012 11:38    |    Shanny

Danke. Wenn Die Stoßstange da ist, wird der Rest noch ausführlicher dargestellt.


27.04.2012 11:56    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Passat B6:

 

Xenon Nachrüsten ???

 

[...] Falls noch interesse besteht: Xenon nachrüsten

[...]

 

Artikel lesen ...


31.05.2012 07:58    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Passat B6:

 

Xenon - linkes Fernlicht geht nicht !?

 

[...] Xenon Einbau habe ich die Bilder für den Ausbau der Stoßstange hochgeladen, hoffe es hilft dir weiter.

 

http://www.motor-talk.de/.../...ten-fuer-passat-b6-3c-cc-t3898046.html

[...]

 

Artikel lesen ...


05.07.2012 19:35    |    Hougaard150

Vielen dank für die gute einbauanleitung. Eine frage: sie schreiben"Index H/J/L/M sind für Deutsche Straßen nicht zugelassen"

 

Hmh? was ist den der grund / was ist der unterschied wenn ich fragen darf. (Habe selber ein par mit index "L" liegen)

Mit freunclichen gruss Christian


05.07.2012 19:38    |    Hougaard150

Vielen dank, für die gute einbauanleitung. ich habe eine frage: "Index H/J/L/M sind für Deutsche Straßen nicht zugelassen" schreiben sie (?) Was ist der unterschied? können sie mir / uns das erklären :-)

 

Mit freundlichen gruss Christian


11.07.2012 11:51    |    Shanny

Die Linsen sind für Verkehrsbereiche in denen Autos auf der Linken Spur fahren (Groß Britanien), deshalb sind die Linsen entsprechen anders fokusiert. Ergo würden die auf Deutschen Straßen den Gegenverkehr blenden.

 

Beispiel für den Lichtkegel:

 

In deutschland _/_/

in England \_\_

 

Nur zur Veranschaulichung


19.11.2012 22:35    |    Aladinos.b

Hi

 

Hab mal eine Frage!

Ich habe jetzt alles da für den einbau!

wie nach der Liste hier beschrieben!

 

nun meine Frage funktioniert dann auch das kurvenlicht und Abbiegelicht??

muss ich deswegen die ALWR am Lenkseulensteuergerät abgreifen??

 

Danke für eure Antworten

 

MFG ADO


19.11.2012 22:42    |    Shanny

Ja, das Kurvenlicht wird mit dem ALWR Gesteuert. Du musst vom Lenksäulensteuergerät das CAN abgreifen. NUR dann ist das Xenon überhaupt zulässig.

Zudem MUSS auch die SWR verbaut werden, damit du TÜV bekommst.


20.11.2012 13:09    |    Aladinos.b

Alles kla vielen vielen dank!

Hab alle teile jetzt zusammen und mache mich auch in den nächsten tagen an den einbau!

wenn jemand noch par details oder bilder haben möchte einfach bescheid sagen!

 

MFG


20.11.2012 13:19    |    Aladinos.b

Hi nochmal

 

und wo sind die hubzylinder der sra zu befästigen??

am träger oder habe ich das falsch verstanden?!?

 

MFG


20.11.2012 18:17    |    Aladinos.b

Und was passier mit dem Schalter der Leuchtweitreglung der Halogenscheinwerfer!?

muss die raus und ne blende rein??

und muss ich die komplett auspinnen??

einfach kein plan was man da machen soll!?

 

MFG


20.11.2012 23:14    |    Shanny

Den regler musst du Austauschen gegen den von oben angebenen (Regler für Intrumentenbeleuchtung) für Xenon. Der hat nur noch den regler für die Innenbeleuchtung (Dimmung).

 

Die Hubzylinder kommen in die für die SRA vorbereitete Stoßstange. Die die du hast, hat für die Hubzylinder keine Aufnahme, da da keine Löcher für sind.


20.11.2012 23:26    |    Aladinos.b

Hi

 

Achsoo alles Kla danke

Aber die Löcher hab ich drin hab ja die passat Sport stoßstange! Die waren schon drinn

Aber keine Halterung innen für den hubzylinder!

Was soll ich jetzt machen?? Kann man die kaufen?? Nur die Halterung??

Hast du vllt eine teilenummer??

 

Mfg


05.12.2012 18:35    |    Shanny

Halterung hat er nun von mir bekommen. Gibt es leider nicht einzelnd. Ich habe ihm zwei rausgeschnitten aus meiner alten Stoßstange.


06.12.2012 21:15    |    Aladinos.b

Vielen vielen dank! Halter sind drann Samstag kommt die Stoßstange drann und dann kann ich endlich mein Baby wieder fahren;/))))


26.12.2012 00:50    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Passat B6:

 

Bi-Xenon Scheinwerfer: Teilenummern

 

[...] @sciento88

Shanny hat es beschrieben Klick

[...]

 

Artikel lesen ...


13.02.2013 17:13    |    bonk2003

H�tte Jemand lust mir zu helfen bei dem Einbau,

 

ist alles doch ein bisschen komplizierter. :-/

 

Und das im steuerger�t umprogrammieren kann ich auch nicht leider.

 

 

 

Danke schonmal


22.02.2013 10:24    |    Shanny

Du müsstest dann auch schreiben, wo du her kommst...


17.03.2013 18:45    |    bmwhybrid

Hallo Shanny

 

Was glaubst du wielange eine Werkstatt braucht das alles einzubauen?

 

gruss Sascha


18.03.2013 22:23    |    Shanny

Hmm, ich habe das an einem Tag geschafft. Wenn die sich zu Zweit da ran setzen sind die hoffentlich in 6 Stunden fertig.

 

Rausreißen hatte dagegen nur 2H gedauert.

Inzwischen sollte ich das auch in 5h schaffen, wenn alles vorbereitet ist! Und die Vorbereitung sollte mindestens einen Tag vorher passieren (Werkzeug, Kabelbäume und Teile prüfen).


19.03.2013 09:13    |    bmwhybrid

Meine Werkstatt hat 400-500 euro verlangt deine besagte zeit kommt hin.


27.04.2014 13:13    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Passat B6:

 

Teilenummer SRA Düsen

 

[...] Shanny sein Blog richtig verstanden habe, nicht ohne Abbau der Schürze !

 

Schua dir das hier mal an -> Blog Xenon-Umbau

[...]

 

Artikel lesen ...


25.12.2014 12:03    |    typ17girl

Hallo erstmal

 

ich klinke mich auch mal rein da ich auf xenonscheinwerfer mit alwr und sra mit kufatec umbau.

 

Ich habe allerdings can antrieb high und low von gateway abgegriffen so wie es kufatec schreibt. Andere haben aber wieder vom lenksäulensteuergerät abgegriffen. Macht das einen unterschied?

 

habe auch mein bnstg auf highend mit fsh getauscht. Codierungen werden erst vorgenommen. Als wir nach der Verkabelung die zündung eingeschaltet haben, sahen wir dass das xenon Abblendlicht zwar leuchtet und die Scheinwerfer nach links und rechts schwenkten aber fernlicht geht noch nicht und das licht flackert ganz leicht.

 

Der Spender des bnstg hatte auch kein xenon verbaut daher kann nichts funktionieren ist klar.

 

ABER- wenn zündung für 10 sec ein ist schaltet sich der lüfter ein??.

 

Ich hoffe das ergibt sich dann bei dercodierung danach.

 

Passat 3c 2.0 tdi variant bj 12/05

 

Lg an alle


26.12.2014 17:15    |    -Harry

Fehler haben wir telefonisch gelöst.

Künftig wenn es bei jemandem so ist.

 

1. CAN Verbindung kontrollieren (hi lo vertauscht) dies war hier nicht der Fall.

hier war

2. Außentemperatursensor nicht angesteckt.


28.12.2014 10:39    |    typ17girl

Jepp so wars. Jetzt geht alles wie es soll.

Danke nochmal


31.07.2015 15:12    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Passat B6 & CC:

 

Xenon oder nur Halogen?

 

[...] Hi, ich würde sagen "ja". Solltet ihr dennoch Umbauen wollen:

 

Hier hats jemand schon gemacht :-)

 

Grüße

[...]

 

Artikel lesen ...


14.08.2015 08:56    |    Bernd2007

Hallo,

Ich habe dem 5m0907357 A verbaut. Die Codierung war 2310145. Muss ich die änderen?

 

MfG

Bernd


15.08.2015 11:44    |    Bernd2007

Habe ein Passat Variant MJ08 ohne DCC.


16.08.2015 11:48    |    Shanny

Hast du denn Fehler im Steuergerät?


16.08.2015 12:12    |    Bernd2007

Nein, habe ich keine. Was kann der C Version mehr wie dem A version?

 

Assistentzmenu was ist das? Habe ein 880 Tacho drin. Gibt es ein Xenon Menü im Tacho?


01.02.2016 19:22    |    habmichlieb12

Wo genau wird denn das Kabel für den hinteren ALWR Sensor durch die Karosserie geführt ?


18.03.2018 17:29    |    258ie

Hallo Motortalk Gemeinde!

 

habe ein Problem mit dem rechten Scheinwerfer (Fehler AFS ohne Funktion, Sensor für Schwenkmodulposition defekt) und müsste diesen austauschen.

 

Mein Passat hat folgendes Scheinwerfer Setup:

 

Links: Scheinwerfer 3C0941751G + AFS Modul 7L6941329 verbaut

Rechts: Scheinwerfer 3c0941752G + AFS Modul 7L6941330 verbaut

 

 

Kann ich den rechten Scheinwerfer 3c0941752G gegen einen neuen Scheinwerfer 3C0941754G austauschen und die AFS Module bei beiden gegen neuere 2x 7L6941329A Module austauschen? (Linker Scheinwerfer 3C0941751G bleibt somit drinnen)

 

Danke!


26.08.2018 13:03    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Passat B6 & CC:

 

Licht umrüsten

 

[...] olle Brenner, einen anderen Wischwassertank, Relais für die SWRA, Spritzdüsen, Lackierarbeit,....

 

https://www.motor-talk.de/.../...en-fuer-passat-b6-3c-cc-t3898046.html

 

Die Anleitung sollte LICHT ins Dunkel bringen.

 

Peace.

[...]

 

Artikel lesen ...


26.08.2018 14:08    |    258ie

Die neuen 3c0941753G + 3c0941754G dynamischen Xenonscheinwerfer funktionieren mit den alten (7L6941329 und 7L6941330) AFS Steuermodulen.

Die alten Modulen können somit beim einem Tausch auf neue Scheinwerfer drinnen bleiben und müssen nicht durch die neuen AFS 7L6941329A Modulen ersetzt werden.

 

Wenn man die alten AFS Modulen drinnen hat dann funktioniert sogar ein Mischverbau von einem alten und einem neuen Scheinwerfer. Wichtig dabei ist dass die Scheinwerfer den gleichen Index haben wie die alten (G)

 

Gibt es übrigens neu von Valeo um ca 360 Euro beim autodoc. Der Freundliche will 750 Euro dafür haben.


Deine Antwort auf "Xenon Scheinwerfer nachrüsten für Passat B6 3C CC"

Blogautor(en)

Shanny Shanny

VCDS-User RNS-Manager

VW

 

Besucher

  • anonym
  • der_henni
  • TKT24/4

Blog Ticker