• Online: 5.713

09.05.2008 14:56    |    mpbrei    |    Kommentare (4)    |   Stichworte: Elektroauto, Tesla


Hallo liebe Leser!

Vorhin habe ich im Radio gehört, dass Experten den Ölpreis bis Ende 2008 auf ca. 200 USD pro Barrel schätzen!

Das hat mich leicht nachdenklich gemacht und ich habe etwas mit google rumgestöbert.

 

Auch hier im Motor-Talk-Forum gibt es interessante Beiträge und Unterforen zum Thema "Alternative Kraftstoffe und Antriebe", wobei mich die Unterkategorie "Alternative Antriebe" mehr interessiert, da der Wirkungsgrad des Verbrennungsmotors nicht gerade Medallienverdächtig erscheint.

 

Wie bereits geschrieben, habe ich etwas gegooglet und bin dabei unter anderem auf ein Video gestoßen, in dem Jay Leno seine "Green Garage" vorstellt.

 

Die Informationen über sein doch recht beachtliches Solar-Feld und dessen Leistung wollte ich euch nicht vorenthalten und gleichzeitig mal nachfragen wie ihr das mit den Elektroautos seht!

 

Der Tesla Roadster wurde Mitte 2006 vorgestellt und ist schon für ein Jahr im Voraus ausverkauft (Bestellungen für 2009er Versionen werden angenommen)!

2009 soll aus dem selben Hause ein weiteres Fahrzeug die Strasse erreichen - diesmal jedoch ein Mittelklassewagen!

 

Zitat:

[...]

Aber auch Tesla-Gründer Martin Eberhard hat weitere Pläne für die Zukunft. Spätestens 2009 will er das nächste Elektroauto auf den Markt bringen. Einen geräumigen Mittelklassewagen für rund 50 000 Dollar. Die Arbeiten daran haben bereits begonnen.

[...]

Quelle: http://www.handelsblatt.com/.../printpage.aspx?...

 

Soweit erstmal von mir. Gerne lese ich eure Kommentare und Kiritiken.

 

 

mpbrei :)


09.05.2008 16:20    |    EllisDee81

Jan von Helsings freie Energie Maschiene... ist das jemanden ein Begriff? Angeblich (angeblich!) fahren in England Leute mit nem Motor rum, der das Magnetfeld der Erde als Energielieferant benutzt. DAbei wird genug Energie für ne Kleinstadt noch rein theoretisch zusätzlich erzeugt. Das wär was... die Erdöllobby ausrotten und los gehts ;-)


09.05.2008 17:14    |    Speed4Me

http://www.youtube.com/watch?v=9vD33UMAtBY

 

Schau dir die Videos mal an (zum Elektroauto). Eigentlich sehr interessant, aber erschreckend wie schnell gute Ideen von der Öl-lobby kaputtgemacht werden können..


27.05.2008 17:51    |    bruno violento

Der Antrieb der Zukunft sind imo Wasserstoffbetriebene Brennstoffzellen, die Energie dazu müsste durch Solarenergie gewonnen werden, um die Herstellung von Wasserstoff beahlbar zu machen.


27.01.2009 12:33    |    vGolfv

Grundsätzlich halte ich diese Sache für sehr interressant und nachdem, was ich gelesen habe, gibt es wenige Universitätsversuche, die belegen das man 300% energiegewinnung aus einer Art Elektrolyse die mit Spulen und Kondensatoren gekoppelt werden ziehen kann.

Leider sagten sie auch, das diese einspeisung bei Autos einen schnelleren verschleiss beim Motor haben würde und es aus diesem grunde noch nicht ausgereift sei.

 

Im Februar soll wieder ein Kongress stattfinden, geleitet von den Machern des Net-Journals, indem eine solche Wasserstoffzufur gebaut werden soll, welche man dann auch problemlos in das Auto einbauen kann.

 

 

http://www.borderlands.de/infos.events.php3

 

 

leider hab ich nicht die Möglichkeit dahinzugehen (zu weit und zu teuer)

andere themen sind Permanent Magnetmotoren auch sehr interressant

 

grüße VGolfV


Deine Antwort auf "Die Alternative zu Otto oder Diesel"

Blogautor(en)

  • a3Autofahrer
  • mpbrei

Blogleser (25)

Besucher

  • anonym
  • Snickaize
  • suki85
  • Atze220378
  • newvillage
  • HI-X
  • Avant-MK
  • nclsamy
  • peterjaszfalvi
  • 00alex00

Blog Ticker