• Online: 5.337

12.09.2013 15:18    |    MOTOR-TALK    |    Kommentare (44)    |   Stichworte: App, Appstore, IPhone, MOTOR-TALK, Parkapp, Parken, Parkplatz

Jeder von uns kennt das Problem: Hat man im komplett zugeparkten Innenstadtbereich endlich einen Parkplatz gefunden, darf man ihn meistens nur zeitlich begrenzt nutzen. Mit der kostenlosen MOTOR-TALK PARK UHR wisst Ihr immer, wie viel Restparkzeit Euch noch bleibt, wo Ihr Euer Auto geparkt habt und natürlich auch, wie Ihr am schnellsten wieder dahin zurückkommt.

 

Neu: Die MOTOR-TALK PARK UHR-AppNeu: Die MOTOR-TALK PARK UHR-AppSteht das Auto länger als erlaubt, droht ein Strafzettel oder sogar ein Abschleppwagen. „Parkraumbewirtschaftung“ nennt sich das in Behördendeutsch. Nun hat man ja andere Sachen zu tun, als immer auf die Uhr zu gucken und Gesprächspartner finden das auch nicht sehr höflich. Genau hier kommt die MOTOR-TALK PARK UHR ins Spiel, da sie Euch per Alarm daran erinnert, dass Eure Parkzeit abläuft. Anschließend zeigt die App den kürzesten Weg zu Fuß zum Fahrzeug zurück. Das ist besonders praktisch auf unübersichtlichen Parkplätzen oder wenn man die Gegend nicht kennt.

 

So funktioniert die MOTOR-TALK PARK UHR

 

Nachdem Ihr Euren Parkschein gezogen oder die Parkscheibe eingestellt habt, drückt Ihr in der App auf „Fahrzeug parken“ und stellt die erlaubte, bzw. Eure gewünschte Parkdauer ein. Das geht bis maximal 23 Stunden und 59 Minuten. Fünf Minuten, bevor die Parkzeit abläuft, gibt die PARK UHR den ersten Alarm und warnt Euch vor. Musstet Ihr am Ende der Welt parken, könnt Ihr den Alarm natürlich auch etwas früher einstellen.

 

Durch langes Drücken auf einen Punkt in der Karte auf dem Display Eures mobilen Gerätes kann nachträglich noch der Standort des Fahrzeugs markiert werden, wenn Ihr Euch schon woanders befindet. Ein hilfreiches Feature, wenn's mal schnell gehen muss. Natürlich findet Ihr mit der PARK UHR auch abgestellte Motorräder, Roller, Fahrräder usw. wieder.

 

Die MOTOR-TALK PARK UHR könnt Ihr im Appstore gratis runterladen. Sie erfordert mindestens iOS 5.0, läuft auf dem iPhone, iPod touch und iPad.


12.09.2013 15:26    |    Ascender

Darauf hat die Welt gewartet!

Was erfinden "die" noch alles?!


12.09.2013 15:29    |    nick_rs

Eine gescheite Motortalk-App á la Facebook-App wäre mir da lieber!


12.09.2013 15:29    |    Pingback

Kommentiert auf: Gasthaus bei Hans - 24 Stunden geöffnet! : Seite 106 : italeri1947 - Hans’ Hitparade von Autos, die keiner wollte


12.09.2013 15:35    |    AalBert

Praktisch ! Nur das falsche Betriebssystem =(


12.09.2013 15:35    |    MB Dieselmaster

Für alle vergesslichen! Sowas brauch die Welt nicht und die MT-User auch nicht.


12.09.2013 16:00    |    Tony Tough

Zitat:

Nachdem Ihr Euren Parkschein gezogen oder die Parkscheibe eingestellt habt, drückt Ihr in der App auf „Fahrzeug parken“ und stellt die erlaubte, bzw. Eure gewünschte Parkdauer ein. Das geht bis maximal 23 Stunden und 59 Minuten. Fünf Minuten, bevor die Parkzeit abläuft, gibt die PARK UHR den ersten Alarm und warnt Euch vor. Musstet Ihr am Ende der Welt parken, könnt Ihr den Alarm natürlich auch etwas früher einstellen.

welch Innovation! :rolleyes:

Eine "Timer-Funktion" hatte bereits mein 15 Jahre altes Nokia-Telefon...


12.09.2013 16:33    |    olli190175

Und für Android gibt´s nix? :confused:


12.09.2013 18:18    |    aLpi82

Wird langsam mal Zeit, dass eine Community-App entwickelt wird oder wenigstens Tapatalk unterstützung


12.09.2013 19:14    |    Ingo.M

Falsches Betriebssystem.

Dazu wäre es sinnvoller wenn man Motortalk endlich mal ordentlich über´s Handy nutzen könnte.

Mit meinem Nokia (Symbian) geht es jedenfalls überhaupt nicht!

Gruß Ingo


13.09.2013 10:40    |    enRchi

Naja Symbian ist tot. Nokia bringt keine neuen Geräte damit mehr. Jetzt nach dem Kauf von MS sowieso nicht.


13.09.2013 16:51    |    Just 35i

1. Falsches Betriebssystem :D

 

2. Timer habe ich sowieso schon.

 

3. Der Timer sollte automatisch 5 Minuten vor Ablauf der Parkzeit auslösen, zuzüglich einer berechneten Zeit für den Fußweg zurück zum Auto. Je nach dem wo ich bin, kann das ja auch länger dauern. Dann hätte die App auch einen tatsächlichen Vorteil gegenüber einem Timer.


13.09.2013 19:20    |    DJ_Grony

1. Unnötig, da ich mir doch ausrechnen kann, wann das Ticket ausläuft

2. Ich kann einen Wecker setzen, wann das Ticket ausläuft

3. Wichtiger wäre doch eine ordentliche Motortalk-App...

4. warum immer nur für das verdammte, Drecks-Eiphone????

 

Wenn app, dann bitte auch an BlackBerry-User denken!!


13.09.2013 21:28    |    Arnimon

Brauch ich auch nicht.

 

Bei uns im Städtle kann man sein Parkticket per SMS zahlen.

Die Parkdauer ist wählbar und man wird 10Min. vor Ablauf

der Zeit per SMS erinnert.


13.09.2013 23:12    |    cookieMD

Na, die Zielgruppe mit iPhone Usern ist aber wirklich gut gewählt.

Für Android und co. braucht man das nicht, da diese Nutzer wesentlich schlauer sind. :)


14.09.2013 08:24    |    RTM980

Ganz "nett" aber nicht wirklich neu.

 

 

In unserer Stadt gibt es Parkhäuser mit unterschiedlich gestaffelten Parkgebühren/Parkdauern. Immer mal wieder passiert es mir, dass ich aufgrund von wenigen Minuten einen Euro mehr zahlen muss, da die Zeitenstaffelung durch die Stadt (bewusst?) rechnerisch recht unbequem gelöst wurde und ich mir auch nicht jedes Mal die Einfahrtzeit merke...

 

Bsp.:

15 Minuten kostenlos parken

30 Minuten 0,50 Euro

bis 45 Minuten 1 Euro

jede angefangene weitere 45 Minuten 1 Euro

 

 

Was ich mir "wünschen" würde, wäre eine Android Parkhaus / Tiefgaragen App, die wie folgt funktioniert:

 

Die App sollte die Möglichkeit bieten, dass man diese Zeiten und Gebühren eingeben und sich jeweils eine bestimmte Zeit (z.B. 5 min) vor dem Ablauf einer Stufe erinnern lassen kann.

 

Ideal wäre es, wenn das Smartphone hierzu auch den aktuellen Standort und damit den Fußweg zum Parkhaus sowie den Bezahlvorgang einkalkuliert.

 

Optional wäre wünschenswert, dass das Smartphone vorab via GPS erkennt, dass man in der Nähe des Parkhauses ist und den Beginn der Parkzeit dadurch registriert dass man das Gelände des Parkhauses befährt bzw. dass der GPS-Empfang unmittelbar vor dem Parkhaus abbricht.

 

Sollte ein solche App für Android bereits existieren, bin ich für Tipps sehr dankbar!


14.09.2013 09:27    |    chrissA4

ZITAT: Na, die Zielgruppe mit iPhone Usern ist aber wirklich gut gewählt.

Für Android und co. braucht man das nicht, da diese Nutzer wesentlich schlauer sind.

 

Es geht hier um eine Motor Talk Parkuhr, nicht um die ewig dusselige Android oder iOS Diskussion....


14.09.2013 09:48    |    alex279

Besser für ein "Drecks-EiPhone" mit "dem falschen Betriebssystem" für "nicht so schlaue" Smartphonebesitzer als für gar nix. Hört ihr euch reden?

Ihr seid undankbar und naiv.


14.09.2013 11:49    |    Thorsten_69

@Alex

Zustimmung!

 

Finde diese App bestens geeignet um auf dem IAA-Messegel�nde-Parkplatz das Auto wieder zu finden...

Danke an die Entwickler

 

P.S. F�r Android wird der Quellcode (einfach) umgewandelt sobald der Betatest der iPhoneuser abgeschlossen ist


14.09.2013 12:36    |    Jlaebbischer

Und wenn man zu Blöd zum atmen ist, findet sich dafür sicherlich auch noch ne App... ;)


14.09.2013 17:57    |    notting

An meiner Armbanduhr kann ich auch den Wecker auf die entspr. Uhrzeit setzen oder einen Countdown starten ;-)

Außerdem bevorzuge ich Postpaid- und Gratis-Parkmöglichkeiten.

Würde sagen, dass bei Erfolg der iOS-Version (wovon ich gerade nicht so arg überzeugt bin) noch mind. die Android-Version fällig wird. Aber warten wir mal ab.

 

notting


14.09.2013 19:38    |    Maverick78de

Da es mittlerweile mehr Android Handys am Markt gibt wie iPhones frage ich mich warum man nur eine iPhone App raus bringt ... Eindeutig ein *Fail*-Start @Motortalk

 

http://www.handelsblatt.com/.../8611028.html


14.09.2013 22:13    |    BMWFreak100

Hab von BMW schon so eine APP.;)

Den BMW ParkAssistent.:):cool:


14.09.2013 23:04    |    flo-95

Zitat:

Für Android und co. braucht man das nicht, da diese Nutzer wesentlich schlauer sind. :)

Jetzt werd mal nicht überheblich, Cookie. :) (obwohl ich auch absoluter Apple-Gegner bin ;))

 

Aber statt Zeit/Geld für so einen Müll zu verschwenden, solltet ihr endlich mal die MT-Forum-App rausbringen.


17.09.2013 07:26    |    keksedoik

Das Ganze noch für Android bitte!


17.09.2013 09:33    |    HexerD

Gibt es diese app auch für ein Betriebssysthem oder muss ich mir dieses applezeug kaufen????


17.09.2013 14:01    |    u...ma

Einfach mal beim Parken Gehirn einschalten: dann wird auch Sudoku überflüssig ;-)


17.09.2013 17:23    |    PK29

Hallo,

wie kann ich diese kostenlose Motor-talk park uhr bekommen, ich wohne nicht weit von Le Mans in Frankreich.

Danke im voraus

PK29


17.09.2013 19:19    |    olli190175

Na, über den Apple Appstore am besten :)

Dieser Shop ist übrigens auch in der Nähe von LeMans 24h geöffnet.

 

Gruß Olli

 

P.S. Diese Uhr kann man nicht am Arm tragen ;)


17.09.2013 19:43    |    4x Ring

Ne Gescheite MT App wäre sicher sinnvoller ;) aber dann auch für Android.


17.09.2013 19:44    |    notting

17.09.2013 20:07    |    MD11-Swiss

Wozu regt Ihr Euch auf. Wer es nicht will braucht es ja nicht herunter zuladen. Ist doch ganz logisch.

Oder ihr habt das falsche Handy gekauft, dann ist es natürlich bitter.

IPhoneanwender sind halt meist etwas voraus! ;-)

 

Hans-Rudolf


17.09.2013 20:09    |    wekoberlin

Warum nicht für Android - Handys ???


17.09.2013 20:19    |    olli190175

@notting

 

Ach herrje ... es bleibt uns aber auch nichts erspart von der Apfelfraktion :D


17.09.2013 20:40    |    flo-95

Zitat:

Wozu regt Ihr Euch auf. Wer es nicht will braucht es ja nicht herunter zuladen. Ist doch ganz logisch.

Oder ihr habt das falsche Handy gekauft, dann ist es natürlich bitter.

IPhoneanwender sind halt meist etwas voraus! ;-)

Di vergisst, dass Android bei 70-80% Marktanteil liegt und somit für Entwickler bevorzugtes Betriebssystem sein sollte. ;)


18.09.2013 11:00    |    chrissA4

Du vergisst, das es diverse Hersteller mit Andriod System gibt, aber nur einen mit iOS. Ich finde da hinkt der Marktanteil Vergleich.

Aber wie ich oben schon schrieb, es geht hier nicht um diese unsinnige Apple Android Diskussion.


18.09.2013 11:11    |    flo-95

Es geht aber nicht um die Hersteller, die dahinter stehen, sondern um das Betriebssystem und Android hat da nunmal eine mehr als 3 mal so große Verbreitung im Vergleich zu iOS. Und auch bei Android gibt es mit dem Play Store einen zentralen Vertriebsweg, also ist es vollkommen egal, von welchem Hersteller das Gerät produziert wird.

Um was es hier aber geht, ist, dass rein statistisch gesehen 3/4 der MT-Mitglieder die App nicht nutzen können, da sie kein iPhone haben. Umgekehrt wären es nur ca. 1/4 bzw. würde man so eine App für die beiden großen Betriebssysteme entwickeln, hätte man rund 90% des Marktes abgedeckt. Und das ist bei einer so simplen App sehr unkompliziert möglich.


18.09.2013 12:55    |    chrissA4

Also auf den Punkt gebracht: wenn du kein IPhone hast, hast du kein IPhone...

:)

Nicht gleich wieder persönlich nehmen :)


18.09.2013 13:16    |    flo-95

So kann man es auch sagen. ;)


18.09.2013 21:12    |    notting

@flo-95: Nicht ganz richtig, auf den Play-Store dürfen nur Geräte zugreifen, die die Min-Specs. von Google erfüllen, was insb. bei div. Billigst-Geräten oft nicht der Fall ist. Außerdem kann der Hersteller auch schlicht die Play-Store-App nicht installieren, weil er es z. B. nicht darf (also wie gesagt nicht erfüllte Specs., CustomROMs & Co.) oder er lieber die Kunden auf seinen Kram einschränkt (z. B. ein für einen subventionierten E-Book-Leser verwendetes Android - bzw. hatte ich im R-Link auf die schnelle keine Play-Store-App gesehen, was aber nix heißt).

 

notting


Deine Antwort auf "Euer nützlicher Begleiter im stressigen Alltag – die MOTOR-TALK PARK UHR"

Autoren

  • Bianca
  • BIGMIKEZ
  • MOTOR-TALK
  • MT-Anne
  • MT-Christoph

Blog-Ticker

Hier lesen mit... (3645)

Waren gerade hier...

  • anonym
  • Hoppels18t
  • Polt_99
  • checker001
  • Oberbayer2
  • oedi011170
  • nico7777
  • Daniel44807
  • Audimeetsskoda
  • Rolli90

Archiv