• Online: 2.753

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

24.03.2011 13:37    |    fate_md    |    Kommentare (9)

AGR Wechsel X16XEL 1.6 16V 74kW

 

 

Benötigtes Werkzeug:

 

-10er Nuss

-Schlitzschraubendreher

-Torxbit T40

-diverse Verlängerungen

-3 zusätzliche Ellenbogen & Gummifinger

 

Zeitaufwand:

 

60-90min

 

 

Motorhaube öffnen, das AGR befindet sich auf der Motorrückseite, fies versteckt unter der Ansaugbrücke, teils verdeckt von Kabalkanal und Luftführungsrohr zur Drosselklappe.

bild-1bild-1

bild-2bild-2

bild-3bild-3

Kabelkanal über der Ansaugbrücke ausklipsen, einfach mit einem Schraubendreher die Plastiklaschen (insgesamt 3) eindrücken und den Kabelkanal nach oben abnehmen.

Ansaugschlauch vom Luftfilterkasten abschrauben (Schelle).

Hinterm Motor 3x SW 10 Schraube entfernen, um das Luftführungsrohr, den Kabelkanal und den Metallhalter selbst zu entfernen, die auf dem Metallhalter befestigten Stecker kann man zur Seite rausschieben.

bild-4bild-4

 

Kabelkanal und Luftführungsrohr zur Seite drücken, T40 Torxbit auf die AGR Schrauben aufsetzen und diese lösen, AGR entnehmen.

bild-5bild-5

 

Hier das Altteil und das Neuteil

bild-6bild-6

 

Beim Altteil sind die Verkokungen deutlich zu sehen, der Regelkolben ist total verklemmt, beim Neuteil geht alles butterweich.

bild-7bild-7

bild-8bild-8

 

Beim Wiederzusammenbau habe ich die Blechdichtung mit Kabelbinder gegen herunterfallen gesichert (oberes Schraubloch, an das andere kommt man später nicht ran), durch das andere Schraubloch hab ich schon die Schraube gesteckt und durch aufstecken des Torx Bits und diverser Verlängerungen gegen runterfallen gesichert. Ist etwas fummelig (zugegeben, sehr fummelig :D ), aber es geht. Die erste Schraube dann leicht andrehen, damit sie nicht runterfällt und die Dichtung nicht weg kann. Dann den Kabelbinder durchtrennen und die 2. Schraube aufsetzen. Alles ordentlich festziehen, Stecker drauf und dann Kabelkanal, Luftführungsrohr und Metallhalter wieder befestigen.

bild-9bild-9


24.03.2011 13:47    |    Trackback

Kommentiert auf: Opel Astra F:

 

FC 47 am X16XEL - löst sich das durch ne Langstreckenfahrt?

 

[...] Hab nen Blog dazu gemacht, falls jemand das gleiche tun darf / muss: http://www.motor-talk.de/.../agr-wechseln-x16xel-t3185229.html

[...]

 

Artikel lesen ...


08.04.2011 11:11    |    Standspurpirat13588

hab das AGR auch schon am X16xel gereinigt, wer Wurstfinger hat sollte gute nerven haben beim zusammenbau. :p


14.05.2011 18:05    |    pc-bastler1

habe nur die 2 stecker abgesteckt und ausgeklipst die auf der rückseite sind und das ding so ausgebaut (5 min) arbeit.

reinigen ging auch recht schnell (15 min)

beim einbau einfach die obere schraube reingesteckt die dichtung drauf und angesetzt, die dichtung und das agr in position gebracht und die untere schraube reingeschraubt (5 min).

 

man kann unter dem unteren kanal durch greifen und das agr und die dichtung mit dem finger genau in position bringen.

man muß also nicht sämtliche kanäle abmontieren.

sinnfoll ist passendes werkzeug (mangneteinsatz) und ein gelenk für die ratsche


16.05.2011 11:20    |    fate_md

@PC Bastler

 

Hat dein Wagen Klima? Ich wüsste nicht, wie ich da so schnell überall rankommen sollte, aber wenn´s geht, umso besser. Fand ne Stunde jetzt allerdings auch net so dramatisch, arbeite ja nicht gegen die Uhr.


23.08.2011 21:59    |    Trackback

Kommentiert auf: Opel Vectra B:

 

Motor Kontroll leuchte leutete und Auto ging aus!

 

[...] http://www.motor-talk.de/.../agr-wechseln-x16xel-t3185229.html 

[...]

 

Artikel lesen ...


22.05.2012 10:24    |    Trackback

Kommentiert auf: Opel Astra F:

 

opel astra caravan 1.6 automatik ruckelt und verbraucht ca. 15L

 

[...] Kabel zu sein ohne Brücke oder ähnliches auszubauen, aber bißchen fummelig: Anleitung 1 oder mit Bildern Anleitung 2

 

Also Autobahn haben wir bisher kein Problem letzte Wochenende erst AB 400 km bei 130-140 kmh... macht [...]

 

Artikel lesen ...


22.01.2013 17:55    |    Trackback

Kommentiert auf: Opel Corsa B & Tigra:

 

Kühlwasser schlagartig verschwunden

 

[...] http://www.motor-talk.de/.../agr-wechseln-x16xel-t3185229.html

[...]

 

Artikel lesen ...


23.01.2013 10:34    |    Rostlöser47930

@ fate_md Danke für deine Tipps. mit den kanälen etc. Ich hab einen x16xel automatik mit Klima. Und was PC-Bastler da schreibt ist völliger Unsinn. das Bezieht sich garantiert NICHT auf die Version mit Klima sonst würd er ganz schnell still sein. Die untere Schraube ist ohne Demontage nichtmal im entferntesten zu erreichen. 5 min LÄCHERLICH ! ich geb dir nen Hunni mit nem Grinsen wenn du das in 10 schaffst.

Ich war jetzt 3 mal am Auto und hab nach der standartanleitung probiert dranzukommen und mich jedesmal gefragt wozu ich die vordere Plastikabdeckung abschreauben soll da mich das nicht ein stück näher gebracht hat. Ich hab schon mit dem Gedanken gespielt die Ansaugbrücke abzuschrauben... Bei dem normalen x16xel ist das AGR scheinbar an etwas anderer stelle.


08.01.2018 19:01    |    Trackback

Kommentiert auf: Opel Astra F:

 

Astra F Caravan 1.6 16v springt schlecht an

 

[...] Astra F!

Das AGR sitzt total versteckt unter der Ansaugbrücke, und man braucht Gummifinger und diverse Verlängerungen zum Ausbau...

 

https://www.motor-talk.de/.../agr-wechseln-x16xel-t3185229.html

dann würde ich mal hinterfragen ob es 2 varianten gibt vl und fl meins [...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "AGR wechseln X16XEL"

Schreiberling

fate_md fate_md

lächeln und winken...

Audi

ICQ: 172823567

mail: fate_md@web.de

Spanner

  • anonym
  • 85mz85
  • Laderl2
  • Jungbiker
  • Ujean
  • ReudenBoi
  • Torabstoss
  • TheLaba
  • Waldemarwildmann
  • Andreas85

Fans (49)

Die Todesuhr

Saison 2017

Anhalten und absteigen. Reihenfolge beachten!

Was geht...?

Zitat

Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt.

Mahatma Gandhi

In Farbe und bunt