• Online: 21.179

6 (1KA/B/C)
VW Golf 6

1.6TDI unruhig nach Kaltstart....

1.6TDI unruhig nach Kaltstart....

Bahamut87 Bahamut87

Themenstarter

Hallo Leute,

 

also der Motor läuft nach einem Kaltstart, oder sogar erst wenn man ein paar 100m gefahren ist und dann wieder steht recht unruhig, ruckelt und der Drehzahlzeiger schwankt ein paar mm hoch und runter.

 

Hier mal ein Video davon, das Ruckeln kann man leider nicht so gut hören: http://www.youtube.com/watch?v=6No-bjaLJvw

 

Ach ja, es hat angefangen, nachdem die DPF-Selbstreinigung zum ersten mal aktiviert wurde, bei knapp 16.000km. Und da hat der Motor genau so reagiert.

 

Nur dann war auch die Drehzahl bei ca. 1000-1100U/min, also was während der Regeneration normal ist.

 

Schonmal dankeschön...

 

MfG Bahamut


Hexsler Hexsler

6 (1KA/...

Hi,

 

also die DPF Regeneration findet wesentlich häufiger statt. Vermutlich hast du es nur nicht bemerkt, weil es während der Fahrt war.

 

Im Stand läuft meiner dann auch so ca. 1000upm. Ich hatte bisher nur einmal direkt nach dem Kaltstart für ca. 10sek. einen unruhigen Motor, was sich durch Vibrationen bemerkbar gemacht hat.

 

VG

Hexsler


TSI118kw TSI118kw

aber nicht so häufig ;) er hatte es ja vorher nicht, mit seinem CR stimmt was nicht ;)

 

Grüße tsi118


Bahamut87 Bahamut87

Themenstarter

Ja, das kam jetzt von 16.000km bis 17.000km sehr sehr häufig vor.

 

Und der regeneriert ja nicht....die Drehzahl ist niedrig, der Verbrauch bei 0,3l/h und es stinkt nichts. Also keine Anzeichen einer Regeneration....

 

Das Einzige, was auf den DPF führt, ist das der Motor genau so unruhig läuft wie während einer Regeneration und das es wirklich erst mit diesem von mir bemerkten Regenerieren angefangen hat.

 

Vorher sind mir im Stand nie über 700-800U/min aufgefallen, es war alles normal und es hat nichts gestunken. Und ich denke, ich hätte während der ersten 16.000km wenigstens einmal im Stand die Regeneration bemerkt, vorallem weil ich absichtlich auf den Moment gewartet habe. :D


Thai-Tiger Thai-Tiger

Fahr mal zum :) und lass dir mal den Fehlerspeicher auslesen. Eine Ferndiagnose dürfte hier nicht möglich sein.


GeilerMakker GeilerMakker

6 (1KA/...

1.6TDI unruhig nach Kaltstart....

Bei mir ist/war es ähnlich. Ich werde demnächst noch mal darauf achten. Hab jetzt 14.000km runter und schon so einige DPF-Reinigungen hinter mir.


Bahamut87 Bahamut87

Themenstarter

Also jemand mit dem 1.6TDI im Polo hat mir von einem ähnlichen Verhalten erzählt. Und, ich habe es auch bemerkt, der Motor läuft nur so unruhig, wenn die Klimaanlage aus ist. Bei ihm kam das auch nachdem diese DPF-Regeneration im Stand zum ersten mal vorkam.

 

Das Problem soll bei VW bekannt sein, aber die haben wohl noch keine Lösung. Hängt wohl mit dem DPF zusammen....

 

Und das mit der Klimaanlage hatte mir auch noch ein anderer erzählt.


Bahamut87 Bahamut87

Themenstarter

Ach ja und im Fehlerspeicher konnte die Werkstatt beim Polofahrer nichts finden.


Susi_Sorglos Susi_Sorglos

Moin Bahamut,

 

ich bin mir nicht sicher, ob ich Dein Problem richtig verstanden habe, aber vielleicht hast Du das selbe Problem wie ich hatte, und mein kleiner Erfahrungsbericht hilft Dir weiter.

 

Vor einigen Wochen ist mein Golf, nachdem er 16 Tage am Stück in der Garage stand, nach jedem Kaltstart sehr unruhig gelaufen. Nach einigen Minuten Fahrt war dann alles wieder in Ordnung, doch am nächsten Morgen fing der Spaß von Neuem an. Davor hatte ich das Phänomen auch schon gelegentlich gehabt (so ca. 4-5 Mal in 10 Monaten). Da es aber nur sehr sporadisch war, hatte es mich noch nicht gestört. Nun aber ab in die Garage mit dem Guten. Mein Freundlicher konnte das Problem nachvollziehen, jedoch konnte er keinen Fehler finden. Also hat er VW eine Mail geschrieben, es hat einen Tag gedauert bis eine Antwort kam, es gab ein Software-Update, der Wagen blieb noch einen Tag in der Werkstatt, um den Erfolg des Updates zu prüfen und dann konnte ich ihn abholen. Insgesamt hat die Fehlerbehebung satte 4 Tage gedauert, seitdem ist aber (toi, toi, toi!) alles in Ordnung!

 

Viele Grüße,

 

Susi

 

P.S.: Mein Wagen lief aber unabhängig davon, ob die Klimaanlage an oder aus war, unruhig. Außerdem hielt der unruhige Lauf und das spürbare Ruckeln im Stand nicht nur über 100m, sondern über mehrere Kilometer an....


rv112xy rv112xy

VCDS User

7 (AU/5G)

0,3 l/h im Stand? Das ist zu wenig. Minimum sind 0,4 l/h, eher aber 0,5 - 0,6. Vor allem biem Kaltstart. Wenn ein CR Diesel spürbar ruckelt, stimmt etwas nicht. Ab zum :) und auslesen lassen.

 

Und dann natürlich bitte hier Bericht erstatten ;)


Bahamut87 Bahamut87

Themenstarter

1.6TDI unruhig nach Kaltstart....

Mhhh....die 0,3l/h sind mir auch erst aufgefallen, nachdem dieses Problem aufgetaucht ist. Werde demnächst in die Werkstatt, wenn der wieder unruhig läuft. Seit ich die Klima anlasse, läuft alles ganz normal.

 

Habe die mal jetzt ausgelassen, um zu schauen ob der wieder unruhig läuft.

 

Werde dann berichte. :) (ach ja und ich wette das die nichts im Fehlerspeicher finden werden)

 

@Susi

 

Danke für deinen Bericht. :)

 

Ich denke auch, das es entweder ein Softwareproblem ist, oder was mit dem DPF zutun hat.

 

Das mit den 100m meinte ich so. Wenn ich den Wagen starte, dann läuft der ganz normal. Aber wenn ich eine kurze Strecke fahre, oder an der nächsten Ampel halten muss, dann fängt der erst an richtig zu ruckeln und die Drehzahl spinnt so rum.


Mertinho Mertinho

Markenleiter DasWeltauto

Seit heute gibt es bei uns in AUT bei VWs und A3s mit 1,6 TDI CR eine Rückholaktion. Es soll Kaltstartprobleme damit geben und es wird ein Steuergerät getauscht.

Fahr mal zum Händler und lass das in seinem Servicenet abchecken.


Bahamut87 Bahamut87

Themenstarter

Aha....das ist mal sehr interessant. :eek:

 

Aber ich wette, das mein :) nichts davon weiss. Er wusste auch nichts, von dem "Reperatursatz" für die Windgeräusche und hat direkt angefangen patzig zu werden, als ich das Wort "Forum" und "Internet" erwähnt habe. :D

 

Aber danke für die Info....

 

Btw. es gibt doch ein Motorsteuergerät und halt das BCM bzw. diese beiden Steuergeräte sind verschieden, oder?

 

Weil, falls die ein Softwareupdate wegen dem Motor machen oder halt das Steuergerät auswechseln, muss ich dann die LED-Rückleuchten nochmal codieren lassen, oder nicht? (ok, wenn die Probleme mit dem Motor verschwinden, ist es das natürlich wert, aber da ich es bei VW codieren lassen habe, wegen der Garantie, wird es was kosten).


Mertinho Mertinho

Markenleiter DasWeltauto

Hier die genauen Infos aus unserem "Partner-Net."

 

Aktionsart Werkstattaktion

Bezeichnung 23F7 - Motorsteuergerät

Betroffene Modelle diverse VW-Modelle mit 1.6 l CR TDI-Motor MJ 2010/2011

Technischer Hintergrund An diversen VW Fahrzeugen mit 1.6l CR TDI – Motoren besteht die Möglichkeit, dass es aufgrund eines fehlerhaft ausgeführten Massekontaktes im Motorsteuergerät zu Startproblemen bei niedrigen Außentemperaturen kommen kann.

 

Maßnahmen Bei den betroffenen Fahrzeugen wird das Motorsteuergerät ersetzt.

 

Zeitaufwand Ersatz Motorsteuergerät - je nach Modell - 20 ZE, 50 ZE, 60 ZE, 80 ZE 

 


Bahamut87 Bahamut87

Themenstarter

Danke! :)

 

Wenn ich auf der VW-HP meine Fahrgestellnummer eingebe, findet der nichts.

 

Werde mal mit ein paar VW-Autohäusern telefonieren, weil wie gesagt, mein :) mit Sicherheit nichts davon weiss.


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Hinweis: In diesem Thema 1.6TDI unruhig nach Kaltstart.... gibt es 68 Antworten auf 5 Seiten. Der letzte Beitrag vom Mon Dec 15 17:05:08 CET 2014 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "1.6TDI unruhig nach Kaltstart...."

VW Golf 6: 1.6TDI unruhig nach Kaltstart....

Ähnliche Themen zu: 1.6TDI unruhig nach Kaltstart....

schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Fahrzeug Tests