• Online: 3.937

BMW 5er E39 530i Test

24.02.2023 11:52    |   Bericht erstellt von thedaniman

Testfahrzeug BMW 5er E39 530i
Leistung 231 PS / 170 Kw
Hubraum 2979
HSN 0005
TSN 694
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 292000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von thedaniman 4.0 von 5
weitere Tests zu BMW 5er E39 anzeigen Gesamtwertung BMW 5er E39 (1995 - 2004) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich hatte diesen 530i 6 Jahre lang.

Über die Jahre ziemlich zuverlässig.

Zum Ende hin jedoch mit MKL Problemen geplagt.

 

Mit 217.000km gekauft und mit 292.000km verkauft.

Galerie

Karosserie

3.5 von 5

Gutes Platzangebot für den Fahrer. Auch mit 1,98m Körpergröße.

Lenkrad stört etwas beim "schnellen" Einsteigen

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Bequeme Sitze
  • + Angenehme Sitzposition
  • + Gute Materialwahl. Hochwertige Stoffe.
  • - Hinten etwas beengt
  • - Leder neigt zu Rissen

Antrieb

3.5 von 5

Auf der Bahn mit Tempomat im Schnitt 9 Liter auf 100km

Stadt lag bei 12-16 Litern

 

Nach MKL war der Verbrauch bei über 14 Litern, und zwar immer.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Drehfreudiger Motor
  • + Gutes Drehmoment
  • + Autobahnverbrauch ist nicht groß
  • - Etwas durstig
  • - Bei MKL sehr durstig

Fahrdynamik

4.5 von 5

Wendekreis könnte kleiner sein.

0-100 ist okay. Lenkung ist sehr präzise. BMW halt.

Bremsen beißen sich richtig fest.

 

Mit der Wandlerautomatik und 231PS ist es sehr schwer den Wagen quer zu bekommen auf trockener Straße.

Bei Nässe etwas einfacher.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Servotronic ist sehr geil und direkt
  • + M-Fahrwerk lässt hohe Kurvengeschwindigkeit zu
  • - Hinterachse mit Automatik leider nicht spaßfähig bei trockener Straße

Komfort

3.5 von 5

M-Fahrwerk ist doch sehr komfortabel aber trotzdem straff.

Mit den Jahren macht die Klima faxen.

Rechts kam es wärmer wie links. Fußraum fast immer heiß. Auch im Sommer. Naja..

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Hat wenig Knöpfe ergo leicht zu bedienen
  • + Sportsitze schon breit und tief
  • - Klimaautomatik macht oft was sie will
  • - Rücksitzbank ist okay

Emotion

4.0 von 5

Wenn alles ok ist, macht der Motor echt Laune.

Linke Spur 250 geht ohne Probleme.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Zeitloses Design
  • + Auch ohne M-Paket sieht er sportlich aus
  • - Mit M-Paket oft neidische Blicke und Kratzer

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km über 10 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 89584
Haftpflicht 200-300 Euro (30%)
Teilkasko 200-300 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Motor/Kraftstoffversorgung/Abgasanlage - Steuerkette (1200 €)

Gesamtfazit zum Test

  • + Zuverlässig
  • + Relativ günstig
  • + Schön zu fahren
  • + Viele Teile recht günstig
  • - Selbst ist der Mann. Selber schrauben ist Pflicht
  • - Vanos und Vakuumlecks
  • - Steuerkette kann kommen
  • - Ein paar Teile kosten sehr viel
Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Einer der schönsten 5er die gebaut wurden.

Gute Technik, kaum Probleme jedoch nicht bei allen.

 

Wartungskosten halten sich im überschaubarem Bereich.

Benziner sind bekannt für Ihre Laufkultur.

 

Im Grunde genommen ein sehr gutes Fahrzeug.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Steuerkette kann kommen, und dann wird´s teuer.

Pixelfehler, Vanosprobleme und MKL.

Alles normal bei den Fahrzeugen.

 

Dichtungen neigen dazu undicht zu werden.

Ölwannendichtung schwer zu wechseln beim Reihen-6er.

 

Mann muss selber schrauben können.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0

09.03.2023 09:20    |    qwiddi

Steuerkette bei den M54 Motoren sind sehr unauffällig und bei guter Wartung, sind Laufleistungen mit über 500 TKm keine Seltenheit.

Testbericht schreiben!
Affiliate

Die passenden Teile für dein Auto findest du bei unserem Partner

Logo von Ebay
Fahrzeug Tests