Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. zweitwagen anschaffen

zweitwagen anschaffen

Audi A4 B6/8E
Themenstarteram 29. Oktober 2011 um 19:26

hallo, will mir einen vw lupo gti als zweitwagen anschaffen zum spass haben^^

wollte den dann bisschen aufbauen , was denkt ihr auf was für leistung ich den motor der gti´s bekomme?

und zweite frage ist was kostet mich das im monat, also ein zweitwagen, speziell der lupo gti?

 

mfg

Beste Antwort im Thema

Ähm, evtl. mal im VW Lupo Forum fragen???

Denke mal die werden eher helfen können als die Audi A4 Fahrer hier.

29 weitere Antworten
29 Antworten

Ähm, evtl. mal im VW Lupo Forum fragen???

Denke mal die werden eher helfen können als die Audi A4 Fahrer hier.

Wird der Lupo dann mit so Sachen wie einem Bentley Schaltknauf, Chiptuning, Spurverbreiterung und einer Monsterauspuffanlage ausgestattet damit er lauter als dein Diesel ist? :rolleyes:

btw: Respekt, 5 Monate und 31 Threads erstellt.

Zitat:

Original geschrieben von Chefkoch1984

Wird der Lupo dann mit so Sachen wie einem Bentley Schaltknauf, Chiptuning, Spurverbreiterung und einer Monsterauspuffanlage ausgestattet damit er lauter als dein Diesel ist? :rolleyes:

lol wie geil

nun laßt ihn doch mal weitererzählen ... :D

Themenstarteram 30. Oktober 2011 um 1:56

dachte son forum is zum tipps holen da und nich um runter gemacht zu werden...seid mal entsopannt... und ja ich informiere mih gern bevor ich pfusche oder ähnliches und ich denke das wird euch lieber sein bevor ich auf den baumarkttuningkurs komme oder nicht?

Themenstarteram 30. Oktober 2011 um 2:00

und mit nem standart a4 wie ihn jeder mittvierziger fährt in antrazitgrau würd ich mich nicht einmischen wenn sich leute über veränderungen am fahrzeug unterheklten wenn man selbst nix unternimmt, ich frage hier meistens nach erfahrungsberichten und nicht nach theoretischen buchvorlesungen... so schlau is jeder...sry

Zitat:

Original geschrieben von AudiGold

und mit nem standart a4 wie ihn jeder mittvierziger fährt in antrazitgrau würd ich mich nicht einmischen wenn sich leute über veränderungen am fahrzeug unterheklten wenn man selbst nix unternimmt, ich frage hier meistens nach erfahrungsberichten und nicht nach theoretischen buchvorlesungen... so schlau is jeder...sry

Wenn da jetzt noch ein paar Kommata mehr drinn wären, könnte man vielleicht auch verstehen was du meinst. Ist nicht böse gemeint, aber ich steig da nicht durch, was du uns in dem Post mitteilen wilst.

Ich werf mal zwei Sachen in den Raum

1. es steht noch die Antwort auf die Frage aus, warum du den Thread im A4 Forum gepostet hast :D

2. Geh mal davon aus, dass die meisten A4 Fahrer auch mal jung waren, und auch an Ihren Autos gebastelt haben. Der eine oder andere Rat in Richtung Tuning hat also nicht zwigend damit zu tun das man keine Ahnng davon hat. Er entstammt vielmehr aus der Erfahrung, die man im Tuning vor einigen Jahren angesammelt hat.

Zu deinen Ursprungsfragen:

Wie viel Leistung bekommt man?

Wenns ein Turbo ist, kann man den gut Chippen. Ist es ein Sauger, kannst du das mit der Mehrleistung für kleines Geld vergessen. Wieviel tatsächlich geht, kann du auf den Seiten der Chiptuner lessen (zumindest den Papierwert).

Was kostet der Wagen im Monat?

Woher sollen wir das wissen? Kein Mensch kennt deine Versicherungseinstufung hier, keiner kennt deine Regionalklasse. Keiner weiß ob du Laternen oder Garagenparker bist. Auch weiß keiner vieviel KM du fährst, und in welche Typklasse der Wagen eingestuft ist. Mach doch nen Versicherungsvergleich (könnte man auch selber drauf kommen).

Der AudiGold könnte ja den Lupo auf Wechselkennzeichen anmelden,

so steigt auch nicht die Versicherung.

 

Viktor

Zitat:

Original geschrieben von viktor12v

Der AudiGold könnte ja den Lupo auf Wechselkennzeichen anmelden,

so steigt auch nicht die Versicherung.

Viktor

Naja, gibt nur leider keine in Deutschland. :D

Ihr habt noch immer keine Wechselkennzeichen in D ?

Bei uns kann man bis zu 3 Fahrzeuge auf ein Kennzeichen anmelden.

 

Viktor

Hallo Viktor,

 

nein, wir haben noch immer keine Wechselkennzeichen..............

 

Mein letzter Kenntnisstand:

Nachdem die raffsüchtigen Aasgeier in Berlin zu hohe Steuerausfälle befürchten, verschiebt sich die Einführung auf 2012, verbunden mit einer Versteuerung nicht wie ursprünglich geplant nur für das teuerste Fahrzeug, sondern für alle. Ähnlich soll es wohl mit der Versicherung sein, dort soll es aber zumindest Rabatte für das/die weitere(n) Fahrzeug(e) geben.

 

Für mich ist eine der wenigen sinnvollen Neuerungen in Deutschland dadurch endgültig gestorben.

 

Die Politik hat es wieder einmal geschafft, ein anfangs wirklich interessantes Thema kaputtzudiskutieren, und die eigentliche Grundlage für das Wechselkennzeichen (finanzielle Anreize) komplett zu streichen.

 

Bravo an die großen Denker in Berlin!

 

@TE

Da der Lupo GTI ein 1.6l 16V Sauger ist, wirds schwierig da für moderates Geld spürbar mehr Leistung rauszuholen.

 

Grüße

 

 

Zitat:

Original geschrieben von AudiGold

und mit nem standart a4 wie ihn jeder mittvierziger fährt in antrazitgrau würd ich mich nicht einmischen

Für jemanden der ohne ABE rumfährt und zudem die hässlichen Zusatzstossleisten an Front und Heck hat, die einen A4 wie einen Autoscooter auf dem Jahrmarkt aussehen lassen und dazu noch nichtmal eine Volllackierung sein eigen nennen darf, würde ich den Ball mal ganz schön flach halten, bevor du hier mit Optiktipps ankommst.

Zudem hatte ich bis März letzten Jahres einen schwarzen A4 B6 und ich weiss schon wieso ich keinen schwarzen Lack mehr wollte.

Zitat:

Original geschrieben von AudiGold

wenn sich leute über veränderungen am fahrzeug unterheklten wenn man selbst nix unternimmt

Wieso sollte ich wie du zu jedem Umbau oder auch nur dem kleinsten Gedanken dazu einen eigenen Thread aufmachen?? Was ich brauche steht hier und in anderen Foren zigmal beschrieben. Man kann natürlich auch den faulen Weg gehen und sich alles vorkauen lassen, bei 2-3 Millionen 8E Fahrern, ist ja noch keiner auf den Gedanken gekommen was an seinem Fahrzeug zu verändern.

Und lern endlich mal mit der Editierfunktion sowie Interpunktion umzugehen wenn du schon hier mit den "Mittvierzigern" sprichst.

 

Zitat:

Original geschrieben von Puma_King

1. es steht noch die Antwort auf die Frage aus, warum du den Thread im A4 Forum gepostet hast :D

2. Geh mal davon aus, dass die meisten A4 Fahrer auch mal jung waren, und auch an Ihren Autos gebastelt haben.

so ist es :D

Themenstarteram 30. Oktober 2011 um 9:53

danke victor, schön wärs^^ trotzdem danke

hm naja ums geld gings ja noch garnicht, wollt n ur grob wissen ob man die 200 ps durch motorumbauten leicht knackt oder ob es eine langwierige arbeit wird?

200 PS aus einem 1.6L Sauger? selbst mit umbauten ist das kaum möglich. frag dich Jungs von r-a-r, die machen sowas mit Motortausch.

Deine Antwort