ForumSeat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. zwei Fragen zum Ibiza 6L

zwei Fragen zum Ibiza 6L

zwei Fragen ...

1) Habe ich was davon, Normal-Benzin statt des empfohlenen Super Kraftstoffes zu tanken? Wenn man pi mal daumen überschlägt, sind das zirka 1 euro ersparnis pro tankfüllung. aber geht eventuell der verbrauch geringfügig nach oben, so dass es eh egal ist? wer kennt sich da aus?

2) Es ist ja allem Anschein nach nicht vorgesehen, dass ein Kunde mal selber am Motor rumschrauben soll. Für jeden **** muss man das KFZ in die Werkstatt bringen. Gibt es trotzdem Möglichkeiten, so geringe Aerbeiten wie z.B. Zündkerzenwechsel selber auszuführen? Auf den ersten blick ist da ja mindestens die wunderschöne Motorabdeckung im Weg ...

Vielen Dank im Vorraus für möglichst kompetente Antworten ... meine Stichwort-Suche ergab nämlich grade nichts .... vielleicht bin ich aber auch nicht professionell genug vorgegangen ^^ Bitte um Aufklärung! ;-)

Gruss

b4ndi7

Ähnliche Themen
11 Antworten

zu 1) Richtig vermutet, du verbrauchst mit normal etwas mehr, als mit Super. Ob unterm Strich dann noch was übrig bleibt von dem Euro Tankersparnis weiß ich nicht.

Hab selber nen TDI im 6L gefahren.

zu 2) diese "wunderschöne Motorabdeckung" ist nur gesteckt.

Einfach nach oben abziehen. Ist nicht schwer und darunter sieht er auch wieder so aus, wie du es vielleicht gewohnt bist.

Machs einfach mal. Ob du dann die Zündkerzen wechseln kannst, oder nicht, kann ich dir nicht sagen, da TDI Fahrer ;)

Ich kann dir vom umgekehrtem Fall berichten: durch eine Tankstellen-Aktion bei mir im Ort habe ich 2 Monate immer V-Power getankt...der Spritverbrauch hat sich nicht geändert, aber das Auto war spritziger. Erst wenn wirklich Leistung gefordert wird, kann sich das geringfügig im Verbrauch bemerkbar machen.

an der Abdeckung einfach nur ziehen?! O_O Man, wieviel ich da schon dran rumgerüttelt habe, aber okay - hoffentlich ist's beim TDI genauso festgemacht wie bei meinem ... ^^

 

wie kommt man denn dazu, freiwillig das teure V-Power zu tanken?

Das mit der "Spritzigkeit" ist doch eher so eine subjektive Sache, oder? Ich lann jedenfalls nicht behaupten, dass mein Ibiza mit Normal-Benzin anders fährt als vorher mit Super.

naja, wie auch immer: ich werde das mit dem Spritverbrauch mal testen. ich fahr ja sowieso meist nur zwischen 2 und 3 k Umdrehungen und fast nie unter Vollast.

Wird vielleicht schwierig, da überhaupt eine Tendenz festzustellen. Bis jetzt sind die Werte noch gleich, ... mal gucken, abwarten, ausrechnen .... oder hat sowas schonmal wer von euch gemacht?

Ich habe V-Power für den Preis von Super bekommen bzw. die Differenz ausgezahlt bekommen, dazu die Bonuspunkte;)

Sonst würde ich das auch nicht machen...

Wenn du nicht Vollast fährst, merkst du ja auch nicht den Unterschied in den Spritsorten, nur bei voller Leistung....

Ich weiß vom 6L mit 75PS, dass es preislich total egal ist, ob man Super oder Normal tankt; das was man mit Super am Verbrauch spart, zahlt man mehr und umgekehrt. Wir tanken deshalb stets Super und kommen mit 6,5L ganz gut weg.

Zitat:

Original geschrieben von b4ndi7

an der Abdeckung einfach nur ziehen?! O_O Man, wieviel ich da schon dran rumgerüttelt habe, aber okay - hoffentlich ist's beim TDI genauso festgemacht wie bei meinem ... ^^

Ich denke schon.

Hier mal ein Bild meiner:

http://seat.team-blade.de/images/fullsize/DSC1537.JPG

Oben Richtung Windschutzscheibe wo die "Einkerbung" ist, da ist eine Art Gabel.

Die sollte auf einen Gummistopfen "gesteckt" sein.

Unten Links und Rechts neben dem Ölmessstab ist sie nur auf zwei dünne Stopfen aufgesteckt.

=> da unten links und rechts drunter fassen und nach oben ziehen. Nach einem "Plopp" sollte sie unten lose sein.

Danach einfach leicht anheben zum Körper ziehen, so dass oben die Gabel aus dem Stopfen rausgeht. Tadaa der Motor sollte freiliegen. Evtl. noch eine Kunststoffdämmung rumgepackt, war bei meinem TDI zumindest so, welche man einfach nach oben abnehmen konnte und der Motor lag frei, wie in meinen alten Autos auch.

Einbauen wieder genauso.

Zuerst oben die Gabel auf den Stopfen stecken und dann unten links und rechts festdrücken, bis es leicht spührbar einrastet.

HI

ja die motor abdeckung beim 1.4i ist genauso befestigt, du kannst sie einfach vorne und hinten abziehen, aba nich vergessen den schlauch an der rechten seite von der abdeckung ab zu nehmen, das is die kurbelwellen entlüftung, einfach oben nen bissl ziehn und der schlauch ist ab, also kein problem....

 

aba ich hab nochmal ne frage an den Benni120:

kann man den 1.4i überhaupt mit 100 octan fahren? also ohne die maschiene zu beschädigen?? der ist doch nur für 96octan (also supa) und geringfügig tiefer also normal benzin (96) ausgelegt oda hab ich da was falsch verstanden??

greetz foksie

Zitat:

Original geschrieben von Fox-Rider

HI

 

aba ich hab nochmal ne frage an den Benni120:

kann man den 1.4i überhaupt mit 100 octan fahren? also ohne die maschiene zu beschädigen?? der ist doch nur für 96octan (also supa) und geringfügig tiefer also normal benzin (96) ausgelegt oda hab ich da was falsch verstanden??

greetz foksie

Na klar kann man den mit 100Oktan fahren...es bringt nur quasi nichts, nur wenn man es sich einbildet;)

Ein höherer Kraftstoff ist in der Regel dennoch immer besser als ein minderwertigerer Kraftstoff.

hehehe danke für die aufklärung, dachte imma dass man nen benziner nur mit den vorgegebenen werten fahren darf also in diesem fall nur mit supa und mit normal ...

aba gut zu wissen xD

greetz fox

Zitat:

Original geschrieben von Fox-Rider

hehehe danke für die aufklärung, dachte imma dass man nen benziner nur mit den vorgegebenen werten fahren darf also in diesem fall nur mit supa und mit normal ...

aba gut zu wissen xD

greetz fox

Im Grunde hast du da recht .... aber nach oben hin ist alles offen ;-) Es wird ja nur die Klopffestigkeit nach oben verbessert. Bei nem Fremdzünder (Ottomotor) ist es total egal, kannst auch noch höher als 100 Oktan fahren, da wirst du keine Probleme mit haben ;-)

Nur nach unten hin wird es kritisch, also mit Oktanzahlen, die deutlich niedriger sind als die, für die der Motor ausgelegt ist. Im schlimmsten Fall kommt es zu Selbstzündungen (klopfen), und das kann dem Motor schaden *RIP*

ahhhh kuhl, dann denke werd ich mal austesten ob man wirklich was merken mag wenn man super+ oda ultimate oda sowas tankt.... muss ja nich imma sein ;)

danke dir :)

greetz foksie

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. zwei Fragen zum Ibiza 6L