• Online: 1.180

Seat Ibiza 3 (6L) 1.4 Test

11.09.2017 10:50    |   Bericht erstellt von julien_grm

Testfahrzeug Seat Ibiza 3 (6L) 1.4
Leistung 75 PS / 55 Kw
Hubraum 1390
HSN 7593
TSN ABY
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 54000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 4/2005
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von julien_grm 3.5 von 5
weitere Tests zu Seat Ibiza 3 (6L) anzeigen Gesamtwertung Seat Ibiza 3 (6L) (2002 - 2008) 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Als Erstwagen bin ich den Ibiza BJ2005 fast ein Jahr lang gefahren. Jeden Tag zur Arbeit und zurück. Das machte ca. 14000 Kilometer, die ich draufgeschafft habe.

 

Aufgrund des kleinen Platzangebots habe ich mich dann getrennt - meine Erfahrungen teile ich hier trotzdem gerne.

Karosserie

3.0 von 5

Das Platzangebot des Ibiza ist knapp bemessen. Als Fahrer, sowie als Beifahrer, erreicht man alles gut und hat auh ausreichend Bewegungsfreiheit.

Ich bin den 3-Türer gefahren. Der Einstieg nach hinten ist unbequem und auch wenn man sitzt, sollte man keine allzu langen Beine haben.

 

Der Kofferraum ist sehr klein und lässt aufgrund seiner Form auch keine höheren Gegenstände zu, da man Gefahr läuft sich die Scheibe kaputt zu hauen oder (so wie ich) den Stoff von der Rückbank abzukratzen...

Das war für mich damals das KO-Kriterium warum der Ibiza weg musste.

 

Die Qualität der Materialien ist nicht optimal, aber für den Kaufpreis absolut gut! Seat hat natürlich VW-Teile verbaut und bei entsprechender Pflege sieht man wenig Abnutzung. Auch nach 12 Jahren.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + sehr gute Übersicht
  • + relativ wertige Teile
  • - viel zu wenig Platz ab der hinteren Reihe

Antrieb

4.0 von 5

Mittlerweile bin ich der festen Meinung: 75 PS - das ist deutlich zu wenig!

Aber da ich diesen Motor nunmal gefahren bin, muss ich ja fair sein: Die Leistung ist dem Gewicht und der Größe entsprechend sehr gut. Der Ibiza ist kein Überholspur-Tier, aber auch auf der Autobahn schafft er immerhin seine 170 Sachen.

 

Die Schaltung ist schnell, sehr direkt und gut abgestimmt. Anfahren im dritten Gang? Ohne Probleme (braucht man aber nicht).

 

Im Verbrauch ist der Benziner ganz gut. Innerorts macht sich kaum was bemerkbar - außerorts (60 km Autobahn am Tag) schluckt er doch recht viel. Das geht leider aufs Portemonnaie und auf die Reichweite die mit maximal 400 Kilometern bei mir sehr gering war.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + gutes Schaltverhalten
  • - nicht zu empfehlen für dauernde Autobahnfahrten
  • - kleiner Tank (45 Liter)

Fahrdynamik

4.5 von 5

Das Fahrwerk und die Lenkung des Ibiza haben mir sehr gut gefallen. Die Lenkung ist leichtgängig und das Sportfahrwerk reagiert super. Komfortabel ist es dadurch aber nicht gerade. In Kurven und bei Ausweichmanövern lässt sich meiner Meinung nach nichts bemängeln.

 

Die Bremsleistung lässt gefühlt schnell nach - eventuell sind die Vorderbremsen etwas knapp bemessen. Aber auch hier kann das Austauschmaterial wieder einen erheblichen Unterschied ausmachen!

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + kleiner Wendekreis
  • + super Fahrwerk/ gut abgestimmt
  • - Bremsleistung verbesserungswürdig

Komfort

3.5 von 5

Das Fahrwerk des Ibiza ist wie bereits gesagt sportlich und liegt dementsprechend hart auf der Straße - wer es mag...

 

Die Sitze sind an sich bequem, wobei die hinteren deutlich schlechter sind als die vorderen Fahrersitze.

Was Innengeräusche angeht ist der Ibiza gerade auf der Autobahn einfach unverschämt laut. Der Motor arbeitet eben gut...

 

Dafür ist die Bedienung sehr einfach und wenig kompliziert. Alle wichtigen Funktionen sind aber dabei.

Zur Heizung/Klima kann ich nur sagen: An sich arbeitet alles gut. In meinem Ibiza war allerdings ein Klima-Prototyp verbaut, den der Vorbesitzer nicht auf Garantie hat wechseln lassen. Im Automatik-Modus schaltet die Anlage willkürlich ein und aus - das habe ich jetzt aber nicht berücksichtigt.

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Bedienung gut
  • - Sitze hinten ungemütlich
  • - sehr laute Innenraumgeräusche
  • - Fahrwerk federt sehr hart

Emotion

3.5 von 5

Das Design ist nicht jedermanns Sache, aber wie ich finde auf jeden Fall ein guter Zug von Seat. Die Rundungen der Karosserie wirken manchmal zu bauchig, aber auch das ist Geschmackssache.

 

Seat wollte sportlich wirken, hat das auch teils geschafft. Aber im großen und ganzen ist der Ibiza "nur" ein sportlicherer Stadtflitzer.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + sportliches Stadtauto
  • - nicht zu 100% überzeugendes Design

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Der Ibiza bringt viel Fahrspaß mit sich, auch wenn er an vielen Ecken verbesserungswürdig ist.

 

Eine Empfehlung ist er auf jeden Fall für jeden, der sich vor allem in Städten bewegt und trotzdem etwas mehr sportlich fahren möchte. Ob hier aber der 75 PS Motor der richtige ist, bleibt jedem selbst überlassen.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Das Fahrwerk ist für lange Fahrten sehr unkomfortabel und die Serienausstattung ist nicht sehr üppig. Für den Kaufpreis aber allemal ok.

 

Geräuschkulisse ist vorhanden, ob man den Motor immer arbeiten hören will ist aber fraglich.

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Affiliate

Die passenden Teile für dein Auto findest du bei unserem Partner

Logo von Ebay
Fahrzeug Tests