Forum9000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 9000
  6. ZV spinnt - rechts zu, Mittelstellung offen und nicht neutral

ZV spinnt - rechts zu, Mittelstellung offen und nicht neutral

Themenstarteram 13. Januar 2009 um 16:19

Seit gestern spinnt irgendwie meine ZV - wenn die das Fahrzeug abschließen möchte, drehe ich ja wie gewohnt nach rechts, dann schließt sich das Fahrzeug ab, wenn ich daraufhin in die Neutralstellung gehe, sodasss ich den Schlüssel abziehen möchte sperrt er sich sofort wieder auf - also nun muss ich immer hintere Türe aufmachen, dann den Knopf vorne runterdrücken und die Türe zu schmeißen - das witzige ist, ich kann mit einem normalem Schraubendreher das Schloss hin und her also auf und zu machen - eigentl. ist zurzeit mein Schlüssel zum öffnen des Fahrzeuges nicht erforderlich...

- Witziges Ereignis hatte ich neulich, musste an einem Securitytypen mich ausweisen, Fenster auf - shit zu gefroren, so dann Türe auf, Hallo, Guten Abend bla bla bla - tschuß, der macht die Türe zu - aber sie hält nicht mehr, meinte dann - ach da ist wohl die Falle eingefroren und bin dann einfach mit der Hand an der Beifahrertüre weitergefahren - super Sache echt - alles eingefroren - wenn die Grünen mich aufgehalten hätten und das gleiche wäre passiert, da hätte ich wohl heimlaufen können, aber mit solch einem Saab macht man schon schöne Sachen mit :-D

Ähnliche Themen
12 Antworten

Das wird wohl der kleine Schalter am Schloß sein...

Was für ein BJ ist es denn?

offen, nicht neutral, ###Mittelstellung,,,,wenn ich mir hier so manche Fragestellung anseh, komm ich mit mittlerweile wie in einm Forum für alltägliche Langweilerkarren vor.

Bedenkt eigenlich von den Fragestellern auch wer, dass die jüngsten Baujahre mittlerweile gut 10 Jahre aufm Buckl haben?

Eher nicht. 

10 Jahre Allwettertauglichkeit udn dann wird erwartet, dass die Kisten funzen wie am ersten Tag.

Mir platzt gleich der Sessel.

Ok, "unsere"  9000er haben den Vorteil, dass wir wirklich ein exquisites Forum haben, in dem fast jede Frage  kompetent beantwortet wird.

Und das dank einige wenigen Leuten, die selbst mri den Unterschied zwischen Zündschlüssel und Wohungsschlüssel erklären können.

Und dann wird wegem jedem kleinen Zipperlein das Forum bemüht.

Junxxxxxxxx, ich hab hier Rechnungen vorliegen, die den Schluß nahe legen, eine Glühlampe austauschen +Saab-Zulage gleich 250 Talerchen.

Ohne die Glühlampe auszutauschen.

 

Wenn ich dann noch den Nicknamen les,,,allroad +tt,,,und im Winter n 9000er fürs Selbstwertgefühl, weil ich da noch den Zündschlüssel selbst drehen kann???

Meine Fresse, Dekadenz ist das eine, den Kater, Schrauber oder HD.Klaus rauszufordern, das andere.

Ich achte eher die Tipps o.g. Menschen, die mir das Laufen meines 9000er ermöglichen, als das Weichgespüle derer, die sich hier mangels Portokasse profilieren.

Lampe brennt, Lampe brennt nicht.

Aber mein Saab rennt und fährt jedem neumodischen Pisskarren Wirbel um die Kotflügel.

 

Scheiße, wenn ma keine Kohle hat, um nen Audi am Leben zu halten, gelle???

 

Bleibt aufm Teppich. Wer das nicht kann oder will, muss sich nicht wundern, wenn er von irgendnem Rotz versaugt wird,,,

 

Der 9000 ist ein geiles Stück automobiler History, aber eben auch niemals unfehlbar.

Lampe brennt und zeigt hurz und furz nicht an,,,,,Knabe, sei froh, dass du derzeit nicht sehen kannst, welche Laterne bei mir grad brennt,,,Du könntest für 10 Jahre Heizkosten sparen....

 

Ein grummelig-generverter Schneeschieba, der immer weiß, wo er HILFE findet, wenns bei den Intellektbolzen mal wieder hakt.

Danke Kater, Schrauber, HD-Klaus

 

Liebe Grüße ausm Nahen Osten

 

@ Schneeschieba: Das musste jetzt wohl raus, oder? Ich kann Deinen Ausbruch verstehen, aber auch Du solltest auf dem Teppich bleiben.

Wir fahren so lange Saab, wie andere gerade alt sind, was soll's? Der 9000er ist alt, die Konstruktion aus den 80ern. Und mittlerweile so billig, dass eben auch die Kiddies sich die Karre leisten können. Früher die Marke der von Dir so gescholtenen dekadenten Architekten und Anwälte, heute die der Studenten und Lehrlinge. Die Zeiten ändern sich eben.

Und: eingefrorene Türen, eingefrorene ZV und Fenster gehören eben nicht zu einer skandinavischen Marke und ich habe das auch jeden Winter. Und wenn ich mich umsehe, bin ich der einzige und alle die anderen, mit ihren "Langweilerkarren" haben dieses Problem nicht. Und dass ich ewig eine Zündkassette im Kofferraum haben muss, um nicht irgendwann vorm Supermarkt oder der Firma stehen zu bleiben und mir nicht mal der ADAC helfen kann, ist auch nicht die Problemstellung der Leute mit ihren "Langweilerkarren". Hier in Skandinavien werde ich belächelt, warum ich schwedisch und nicht deutsch fahre. In der Zulassungsstatistik liegt VW vor Toyota und Saab ganz weit hinter Suzuki und Hyundai. Scheisse schmeckt gut, Millionen Fliegen können nicht irren, oder?:p:p Aber das ist ein anderes Thema.

Der 9000er ist nicht besser und nicht schlechter als der Durchschnitt in der Klasse, nur eben anders. Man muss nicht unbedingt bescheuert sein, dieses Auto zu fahren, aber es erleichtert die Sache ungemein...:D

So, DAS musste jetzt mal raus.

Ich schelte keínen und beurteile auch níemandem nach seinem Status.

Und ich möchte auch niemandem bzgl irgendentwas zu nahe treten.

Es ist halt nur so, dass bei einer Allerweltskiste nur 5 oder 6 Birnchen brennen.

Wenn der owner Glück hat, sogar länger als 5 Jahre.

Aber, wo viel ist, kann viel den Geist aufgeben.

< > ich weiß

Mich stört es nicht, wenn n Birnchen nicht brennt.

Übrigens hab ich es bzgl  meines 9000ers wie mit deinem Nick.

Schwamm drüber.

Es ist halt ein Saab.

Nur ohne den Fleiß, sich durch dieses Forum zu wuseln, und dabei festzustellen, dass nur HIER Ratschläge gegeben werden, die den Kauf eines 9000ers erklären/rechtfertigen/plausibel machen, kann eine Macke/Schwachstelle in der eigenen Entscheidungsfindung nicht definiert werden.

 

Bevor ich mich für den 9000er entschied, blätterte ich durch damals 42 (!!!!!!)Seiten/Beitrage.

Und sagte ja zum Spaß und zum Risiko.

Und mir faulte kein Zahn aus wegen einer nicht brennenden Lampe.

 

Nach Überschreiten der automobilen Halbwertzeit kann ich mit vielen Macken leben.

Andere Marken haben nach dieser Zeit nur noch das Problem, halbwegs sortiert aus der Presse zu fallen...

Themenstarteram 13. Januar 2009 um 23:18

Der 9000 ist Erstbesitz EZ 90 - Motor läuft mit 266´ tkm wie am ersten Tag habe nur das Ereignis fand ich halt so lustig mit der Türe etc. aber das hat wohl jemand persönlich genommen, das tut mir leid!

Niemand hat dich nach Deiner Meinung gefragt, was Du von meinem Nickname oder meiner Sommer oder Winterfahrzeuge hälst - interessiert hier keien Sau - Saabfahrer hat gut geantwortet bzw. eine Gegenfrage gestellt - aber Dein Verhalten ist aller unter Sau... Haben 4 Saab und auch 2 schöne 900 Cabrios - naja sind super Autos... lieber Vorsicht als Nachsicht würde ich mal sagen und nun zum weiteren die Saab befinden sich auch bei mir in der Hand eines Freiberuflers :-D

und 1. war das keine Fragestellung, sonder eine Feststellung - rechts zu, Mittelstellung offen und nicht neutral d.h. mittelstellung ist eigentl. neutral, d. h. ich kann den schlüssel rein und raus schieben ohne dass etwas passiert aber bei mir schließt er sich ja in der mittelstellung auf und nicht erst links - jetzt kapiert es jeder depp!

Nachdem sich jetzt jeder auf und wieder abgeregt hat, können wir ja wieder zum Problem zurück kehren, oder?...:D

Am Schließzylinder, der offensichtlich innerlich total verschlissen ist, befindet sich ein kleiner Schalter, der die ZV bedient...ab Modelljahr 1990. Vorher nicht!!!:)

Ich gehe ganz stark davon aus, daß der Zylinder total ausgeballert ist und den Schalter schon zu früh bedient.:(

Oder der Schalter ist defekt.

Türverkleidung abmachen und mal gucken was da los ist.:)

Und zur Tatsache, daß in diesem Winter einige Sachen einfach durch Frost nichtmehr funktionierten, kann ich nur sagen, daß es der stärkste Frost seit 24 Jahren war. Zumindest am sonst milden Niederrhein.:)

10 Tage Dauerfrost bis -19°C...kannte mein Auto bisher jedenfalls nicht. Und der läuft seit 1994.:)

Vor 24 Jahren fuhren wir einen Polo, der im Winter 84/85 regelmässig tiefergelegt wurde, weil die Stoßdämpfer einfroren. Sie gaben zwar nach, gingen aber nicht mehr auseinander.:eek:...sie hatten Wasser gezogen.:(

War lustig, wenn der Wagen in der Garage auftaute, gab es 4x einen lauten Knall, wenn die Stoßdämpfer durch den Federdruck wieder entspannten.:D

Wenn allerdings Türschlösser einfrieren, so daß sie nicht mehr schliessen wollen, dann wurde der Wagen vermutlich kurz vorher gewaschen und die Türen hatten viel Wasser gespeichert.:(

Niemals bei Dauerfrost den Wagen waschen!!!...da friert anschliessend alles ein.

@Schneeschieba

Der Themenersteller hätte das ganze 9000er-Forum durchsuchen können...aber ich glaube, er wäre mit seinem Problem nicht fündig geworden.:D

Die wenigen Technikusse hier im Forum geben gerne Auskunft. Aber eine Pflicht ist das für die Leute nicht!

Wenn ich keine Lust habe mich mit einem Problem zu beschäftigen...dann tu ich es einfach nicht.:)

Gestern habe ich das Forum nicht besucht...meine Frau hatte Geburtstag.:D

Aber heute habe ich wieder Zeit für solchen Spass.

Deinen Gefühlsausbruch...kann ich nur auf den "Audi-TT-Nick" zurückführen. So ein Nick hat nix zu sagen.:)

Ob der Mensch zusätzlich zu seinem Saab noch Jaguar und MG-B in der Garage hat, ist völlig wurscht.

Da bin ich total tolerant...und Du solltest es auch sein.:)

Auf meinen Namen laufen 3 Autos, 2x SAAB und 1 VW Polo, ABT-getunt.:D

Bin ich jetzt zu verachten?...nur weil meine Tochter keinen Saab fahren wollte?

stelo mischt im 900II/9³-Forum mit, weil er mal einen 9³ hatte. Er fährt jetzt einen Volvo. Ist er jetzt ein schlechterer Mensch?

Ich denke nicht.;):D

Hier im Saab-Forum von motor-talk herrscht eigentlich eine sehr angenehme Atmosphäre. Die User sind bis auf einzelne Ausnahmen sehr angenehm. Das ist der Grund, warum ich hier unterwegs bin und nicht bei saab-cars.

Und ich fände es schön, wenn diese familiäre Atmosphäre möglichst lange erhalten bleibt.:)

Ich mag meinen 9000aero auch und hoffe, daß er mir noch länger erhalten bleibt.

Aber ich bin nicht weltfremd und halte an der alten Technik fest, sondern interessiere mich auch für modernere Fahrzeuge...und das müssen keine SAAB sein!!!

Ein 19-jähriger 9000 hat immer irgendwelche Macken...die Karre ist eben alt.

Aber ein TT kann auch stehen bleiben...trotz oder eben wegen moderner Elektronik.:D

Tu mal eine Runde normal...und alles ist gut.:)

Diese Art Beitrag, den Du hier geliefert hast, würde ich eher bei saab-cars vermuten...wenn Du verstehst, was ich damit sagen möchte.:D

Grüsse, Chris

Guten Morgen Gemeinde,

da ich nicht zu den "Technikern" in diesem Forum gehöre, möchte ich mich trotzdem/vor allem deswegen bei den "Praktikern" bedanken:p.

Mir als Ratsuchendem wurde hier immer wieder zu meiner vollsten Zufriedenheit geholfen - Danke an LC bzw. Kater, Saabfahrer und viele andere. Für mich ist es von sehr großem Vorteil mir vor einer Fehlersuche oder Reparatur in meiner Saab Werkstätte, Hintergrundinformationen und Preise für die notwendigen Investitionen zu bekommen.

Vor der Anschaffung meines 9000ers habe ich auch alle möglichen Informationen gesucht und bin hier auf Motor-Talk fündig geworden. Dieses Forum hat mich auch beeinflusst, meinen Liebling käuflich zu erwerben. Selbstverständlich war ich mir auch schon zum Zeitpunkt des Kaufs bewußt, dass ich keinen Neuwagen erstanden habe. Auch sind schon einige Euros in den Erhalt geflossen, aber bei einem BJ mit den ersten 3 Zahlen 199? im Zulassungsschein kann man nicht davon ausgehen, dass er läuft und läuft und läuft..........;)

Auch ich bin nicht mit Saab verheiratet und wegen der bereits vergangenen Jugend meines 9000 und meiner nicht vorhandenen Möglichkeiten/Fähigkeiten selbst am Wagen zu arbeiten muß ich meine Augen offenhalten für die Zeit danach. Ich hoffe es dauert noch!

Frage an den Themenstarter: Hat dein Wagen nicht eine Fernbedienung? Macht er seine Spielchen auch damit?

Verzeihung, dass ich dieses Thema für ein großes Danke genutzt habe aber es mußte sein.

neo saab fan

Themenstarteram 14. Januar 2009 um 10:28

@ linear cycle - vielen Dank für Deinen umfangreichen Beitrag - ich habe mich auch einwenig verwundert, warum jemand sich so angesprochen fühlt, warum man einen nickname hat, der aus der Audigegend kommt - ja wir haben auch die Audis aber das tut doch keine Sache zu dem Problem und ich bin deshalb auch kein schlechterer oder besserer Mensch weil wir Audi haben und nicht nur Saab - und ich kann nun auch ganz erhlich sein, wir kaufen uns nur keine "neuen" Saab mehr, weil Saab zu GM gehört und deshalb wird nun eben Audi und auch ein schöner MB CLS gefahren und ob ich den Saab im Winter oder Sommer oder ähnliches fahre und dass er nun wohl anscheindend von "Rüpeln" gefahren wird und nicht mehr von der Freiberuflichen Gruppe war einfach schlichtweg falsch.

Naja mir egal was diese Person von sich und seinem nicht angemessenen Verhalten denkt, ist mir relativ!

Werde die Tage einfach mal die Türverkleidung abnehmen und nach den rechten sehen - ich habe auch schon danach gegoogelt - habe etwas von einer Klemmleiste oben am Fenseter gelesen, die entfernt werden muss, wenn jemand einen Tipp für mich hat, kann er mir den gerne zukommen lassen.... muss auch noch den Tacho ausbauen wg. einer defekten Tacholampe - Armaturenbrettabdeckung war schon draußen, muss mir aber das ganze nochmal vornehmen, wenn ich mehr Zeit habe und die Stecker vom tacho abziehen um den lampen wechsel vorzunehmen.

Ich habe keine Funkfernbedienung für meine ZV.

Zitat:

....

Hier im Saab-Forum von motor-talk herrscht eigentlich eine sehr angenehme Atmosphäre. Die User sind bis auf einzelne Ausnahmen sehr angenehm. Das ist der Grund, warum ich hier unterwegs bin und nicht bei saab-cars.

...

Nur Mut,linear-kater, Du wirst auch "drüben" gern gelesen.:)

Türverkleidung:

Untern rechts und links vom Ablagefach in der Türe je eine Torx 25er Schraube.

Türleuchte ausbauen (10er Torx) und Halteklammer darunter (25er Torx) lösen

Dann die 2 Pinöpel aud dem Griff der Türe rausfummeln und die 2 25er Torx Schrauben rausschrauben

Kleinen Griff von der Umschaltung der el. Spiegelverstellung abziehen (den, mit dem man rechts / links umschaltet), den Schaumgummi darunter wegnehmen und dann die Lasche darunter nach rechts drücken und das Teil nach vorne rausziehen.

20er Torx Schraube lösen und Griffschale rausnehme

Darunter befindet sich i.d.R. noch eine 25er Torx Schraube.

Jetzt sind alle Schrauben gelöst.

Unten die Türverkleidung abziehen (Sind so Art Druckknöpfe) und dann an der Leiste oben am Fenster diese nach oben drücken. Mögl. vermeiden, dass diese Leiste sich von der Türvekleidung löst...

Ich hoffe so klappt es...

Themenstarteram 14. Januar 2009 um 10:58

Vielen Dank für deine ausführliche Beschreibung - werde mich am We darüber her machen inkl. über die Erneuerung der Tachobeleuchtung - die Heizungsbeleuchtung ist schon gemacht!

 

Zitat:

Original geschrieben von saabfahrer

Türverkleidung:

Untern rechts und links vom Ablagefach in der Türe je eine Torx 25er Schraube.

Türleuchte ausbauen (10er Torx) und Halteklammer darunter (25er Torx) lösen

Dann die 2 Pinöpel aud dem Griff der Türe rausfummeln und die 2 25er Torx Schrauben rausschrauben

Kleinen Griff von der Umschaltung der el. Spiegelverstellung abziehen (den, mit dem man rechts / links umschaltet), den Schaumgummi darunter wegnehmen und dann die Lasche darunter nach rechts drücken und das Teil nach vorne rausziehen.

20er Torx Schraube lösen und Griffschale rausnehme

Darunter befindet sich i.d.R. noch eine 25er Torx Schraube.

Jetzt sind alle Schrauben gelöst.

Unten die Türverkleidung abziehen (Sind so Art Druckknöpfe) und dann an der Leiste oben am Fenster diese nach oben drücken. Mögl. vermeiden, dass diese Leiste sich von der Türvekleidung löst...

Ich hoffe so klappt es...

Jo mei wenn ich das lese: "...wenn ich daraufhin in die Neutralstellung gehe, sodasss ich den Schlüssel abziehen möchte sperrt er sich sofort wieder auf...", da fällt mir die Kinnlade runter.

Schon mal was von WD-4 gehört? So ein Schloss hat viele kleine Stifte/Segmente beidseitig + die "kleben" schon mal fest durch mit einem Wort unsere Umwelt.

Also WD-4 mit dem Röhrchen rein, wirken lassen + dann Schlüssel rein-raus xmal, drin lassen + bewegen/drehen xmal, mamamia - jede Mechanik will bewegt werden. ...hab ich früher in der Schule gelernt.

Ich hab sowas regelmäßig bei 10 Grad minus.

?Zeit zum Denken?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 9000
  6. ZV spinnt - rechts zu, Mittelstellung offen und nicht neutral