ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. ZV Fahrertüre ohne Funktion

ZV Fahrertüre ohne Funktion

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 24. Januar 2021 um 18:51

Guten Abend zusammen,

habe an meinem Golf 4 den Fensterheber gewechselt. Nachdem ich alles wieder zusammengebaut hatte, merkte ich dass die Fahrertüre nicht mehr schließt. Der Türpin fährt nicht runter. Sobald die Türverkleidung ab ist funktioniert die ZV komischerweise ??

Hat jemand eine Idee woran das liegt ?

Grüße

Ähnliche Themen
17 Antworten

Sprüh mal mit einem Silikonspray in das Loch für den PIN.

Themenstarteram 24. Januar 2021 um 20:23

Zitat:

@cerberus2003 schrieb am 24. Januar 2021 um 19:24:51 Uhr:

Sprüh mal mit einem Silikonspray in das Loch für den PIN.

Werd ich mal probieren. Ein Kabel geht vom Türpin runter zum Schloss. Wenn die Türverkleidung abgebaut ist dann ist dieses Kabel auch nicht angeschlossen und die ZV funktioniert. Weis jemand für was das Kabel ist ? Alarmanlage?

2 poliger Stecker = Blinkdiode am Türpin signalisiert Wfs oder Alarmanlage aktiv

meist sitzt der Gegenstecker in einer Schaumgummitülle

Könnte aber auch an dem inneren Türseilzug liegen, wenn der unter Spannung ist, dann ist die Schließanlage blockiert.

Das der Fensterhebermotor auch gleichzeitig das Türsteuergerät ist, ist aber hier bekannt, oder?

Hänge mal den Zug aus und mach dann mal alles wieder dran, wenn es so funktioniert, dann lag es am Entriegelungsseilzug der Tür innen.

eher unwahrscheinlich hat das Fzg bewegt und abgeschlossen

Sind die Kabel im Schlauch zwischen Tür und A-Säule evtl. gerissen?

Es muß ja an etwas liegen, was mit der inneren Türverkleidung zutun hat. Ohne geht es doch, soweit ich im Bild bin und verstanden habe.

@twinsy evtl. anderer Öffnungswinkel beim zerlegen.

Beim normalen Aussteigen reißt doch keiner die Tür bis Anschlag auf.

evtl. Kabelbruch in Türmuschi

aber Ferndiagnosen sind eh Schwachsinn, wie Reparatur durch Hand auflegen.

Hast schon recht, wir können nur aus unseren Erfahrungen Ratschläge geben.

Aber besser Ferndiagnosen als nur Schweigen!

Zitat:

@HORa68 schrieb am 25. Januar 2021 um 01:03:22 Uhr:

Blinkdiode am Türpin signalisiert Wfs oder Alarmanlage aktiv

Die rote LED in der Fahrertür hat mit DWA und WFS nichts zu tun.

Die rote LED signalisiert die Safe-Lock-Funktion der Türen. Die ist bei einmal Absperren aktiv. Drückt man die FFB 2 mal hintereinander auf "Schließen", ist Safe-Lock inaktiv und die LED bleibt aus.

Themenstarteram 3. Februar 2021 um 8:46

Also jetzt bekomme ich die Fahrertüre nicht mehr auf. Weder von innen noch von außen. Der Türpin ewegt sich nach wie vor. Ich vermute mal das Türschloss ist jetzt auch noch defekt.

Hat jemand eine Idee wie ich die Türe wieder aufbekomme ?

Bei meinem alten Audi A3 hat es geholfen, wenn ich 2-3 mal beherzt auf den Türgriff außen geschlagen habe.

Es liegt zumeist am Hebel, in den das kurze Drahtseil, das im äußeren Türgriff eingeklipst ist (Justier-Rillen für etwa 7 mm Justierdistanz), -> dieser Hebel klemmt oft mit Alterung des Türschlosses, ODER beim Einbau ist das Drahtseil gespannt worden und deshalb geht der Hebel NICHT in seine Ausgangslage (wird etwas abgehoben ...).

Dieses Drahtseil darf beim Einklipsen in den äußeren Türgriff NICHT gespannt werden, es muss einen kleinen Bogen machen (etwa 2 mm länger machen). Mit Witterungs-Einflüssen, wenn die Sonne auf das Blech brennt, ändert sich der Abstand vom Türblech zum Türschloss!

Wenn der Hebel nur klemmt, hilft: mit der flachen Hand außen fest auf das Türblech schlagen und unmittelbar darauf versuchen zu öffnen oder gleichzeitig mit dem fernsteuerbaren Schlüssel das Schloss zu entriegeln.

Im anderen Fall hilft nur: das Türschloss zu zertrümmern ...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. ZV Fahrertüre ohne Funktion