ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Zusatzboxen in Heckablage einbauen

Zusatzboxen in Heckablage einbauen

Themenstarteram 19. Juni 2004 um 15:07

Hallo Leutz,

ich spiele mit dem Gedanken mir zwei Boxen in die Heckablage einzubauen. Ich habe das CDR2005 drin und werde es auch drin lassen. Meine frage ist, kann ich diese Boxen mit den bereits eingebauten in den Seiten paralell schalten oder muss ich dann die äußeren abklemmen? Und wie stark dürfen die neuen Boxen maximla sein? Ich habe keine Lust das es mir die Endstufe im Radio zerfetzt. Praktisch wäre dann noch, wenn mir jemand sagen könnte, wievie Ausgangsimpendanz das Radio hat.

Greetz Michael

Ähnliche Themen
52 Antworten

Kauf dir einfach ein paar Boxen und eine kleine endstufe...

Dann gehst du mit den Kabeln von den original hinteren Boxen in die endstufe und von dort aus in die boxen

Themenstarteram 19. Juni 2004 um 15:35

das wollte ich eigentlich nicht, dann kann ich mri aj auch gleich ne gescheite endstufe holen und alles drüberlaufen lassen. wollte ja das dsa auch ohne geht.

parallel geht nicht da das Radio nur 4 Ohm Impendanz verträgt. Auch wirst nicht viel unterschied hören da das Serienradio unter 15 Watt rms hat.

Zu Hutablagen: http://www.n-tv.de/3180283.html

Themenstarteram 19. Juni 2004 um 21:21

Was wolltest du mir denn mit dem Link sagen?

Ich will mir ja keinen Woofer in den Kofferraum legen und auch keine Monsterboxen installieren. Wenn dann geben das ein paar normale Boxen, die auch ordentlich Befestigt werde. Ich bin ja nicht Lebensmüde.

Es reichen ja schon LSP mit den Gewicht von 1 KG. Bei einen Aufprall können die schon schnell mal die Kraft von 100kg und mehr haben. In der orginal Hutablage kannst sie auf jedenfall nicht richtig befestigen das keine Gefahr davon ausgeht.

Themenstarteram 19. Juni 2004 um 21:34

Jo weil wahrscheins die schrauben nicht halten drin.

Einfacher Trick, nimmste kleine Metallstreifen und legst die von unten an und schreubst die Schrauben da rin fest, wirkt dann wie ne Gegenmutter. Dann hebt das auch. Einfacher Trick..aufem bau gelenert. HEHE

ob das hält na ja. Wennst pech hast reist dir die ganze Hutablage runter. Ist ja nur Presspappe.

Themenstarteram 19. Juni 2004 um 21:52

Jo jetzt aber, dann verrate mir mal en andere Stelle wo man sich noch Boxen ohne großen Aufwand einbauen kann, wenn du das für ja so gefählrich hälst. Wenn man die gescheit festmacht hebt das. uUnd wenn man die Schrauben ordentlich in die Metallplatten ficirt hebt das Bombenfest.

Schau dir mal Crashtest Bilder an dann weist was da abgeht. In den Orginalplätzen sind die LSP ziemlich sicher. Auserdem baust im Corsa ein viel bessers System von der Bühnenbildung her auf wenn du da mal ansetzt. Als erstes würde ich mal vorne beim Frontsystem ansetzten. Natürlich mit Endstufe weil ohne hat das sowieso wenig Sinn.

Themenstarteram 19. Juni 2004 um 22:53

Jo die Mucke die da raus kommt klingt schon recht prima. Ich will ja keinen Konzertsaal aus meinem Corsa machen. Die Boxen vorne klingen ja ganz gut. Nur von hinten kommt halt nett so viel. Also war meine Überlegung hinten en bissel was größeres einzubauen, um von dort auch en bissel mehr zu bekommen. Und das müsste auch ohne Endstufe möglich sein.

Also willst du nur mehr Pegel also einfach Lauter oder nur einen besseren Klang haben? Bei Pegel kommste net um die Endstufe herum. Bei besserem Klang kauf die bessere Lautsprecher vor allem das Frontsystem ist entscheidend. Dann hängt es halt am Radio, was an dem Klang auch entscheidend ist. Was ich zu den neuen Lautsprecher raten kann ist nen Bass im Kofferaum so kommst du auf einen sehr guten nach unten abgerundeten Klang. Hatte ich auch so ne Zeit lang hört sich schon gut an, bin dann aber noch auf ein Soundboard umgestiegen von Magicboard, ist auf holz und alles fest verschraubt!!! Da bschleunigt nix musste halt noch durch 2 Gürte sichern, wo das board aufliegt. Und zu den 2 Lautsprechern in der Heckklappe, wenn du sie richtig fest machst, diese Klammern sin normal im Lieferumfang enthalten haste nicht viel zu befürchten. Das Hutbrett solltest du vielleicht noch zusätzlich sichern damit es nicht aus der Halterung kann. Diese 100 kg enstehen nur bei der Beschleunigung beim nach vorne Fliegen, wenn sie ihren Platz nicht verlassen enstehen bei weitem nicht so hohe Kräfte

Themenstarteram 20. Juni 2004 um 13:40

Meine Rede. Wenn mand ie ordentlich fest macht, fliegen die auch nett nach vorne. Ich finde ich höre halt von hinten zu wenig. Ich höre Hauptsächlich das Frontsystem. Ich wollte halt, wenn möglichst ohne Endstufe, hinten zwei Boxen einsetzten, wo en bissel mehr außem Radio rauskitzeln. Weiß halt nicht ob das geht und ob das groß was ausmacht.

Die Kräft entsehen beim Aufprall an ein anders Auto, Baum usw. Dir den Impuls der beim Aufprall auf das Auto ausgeübt wird muß viel Energie noch vom Auto abgebaut werden, da leider nicht alles in Verformungenergie abgebaut wird. Durch das Ruckartig abbremmsen des Autos in diesen Moment wird eine sehr hohe Negativ Beschleunigung auf alle Gegenstände im Auto ausgeführt. Wie bei Test schon oft bewiesen reicht ein Kuscheltier auf der Hutablage aus um Menschen zu köpfen.

Themenstarteram 20. Juni 2004 um 22:08

Jo ich versteh die Sache schon Hank, aus dem Grund habe ich auch nie etwas auf der Hutablage liegen. Aber wie gesagt, die BOxen werden ordentlich fest geamcht, und dann hebt dat. Die Liegen ja nicht Locker drin.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Zusatzboxen in Heckablage einbauen