ForumAudi Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. Zur Abwechslung: positive Erfahrungen mit 2,5 TDI V6

Zur Abwechslung: positive Erfahrungen mit 2,5 TDI V6

Themenstarteram 8. September 2006 um 19:56

Hallo,

der 2,5 TDI V6, wie er z.B. im Audi A4 B5, angeboten wurde, hat ja nicht gerade das Image seines legendären Vorgängers.

Ist er wirklich sooooo schlecht? Man hört hier im Forum immer wieder von kaputten Nockenwellen, LMM, Turbos, Wasserpumpen, niedriger Haltbarkeit, teuren Reparaturen und hohen Verbräuchen - hab ich was vergessen? mir kommt es aber so vor, dass es eigentlich fast immer dieselben Leute sind, die - aus leidlicher Erfahrung - den Motor niedermachen. Es muss doch auch zufriedene V6-TDI Fahrer geben! Audi hätte doch sicherlich einen Rückruf gestartet oder den Motor gestoppt, wenn der so bescheiden gewesen wäre, oder?

Ähnliche Themen
76 Antworten

Naja, der Turbolader von meinem AFB hat immerhin 201'000 km gehalten und die Nockenwellen sind auch noch in Ordnung und das trotz Chip von ABT.

Woher ich das mit den Nockenwellen weiss? Nun, ich musste die Ventildeckeldichtung wechseln, weil es mächtig Öl rausgedrückt hat. Grund: Das Filterfliess der Kurbelgeäuseentlüftung war völlig dicht. Ich habe dann den Zyklonabscheider vom AKN einbauen lassen.

So, nun hoffe ich dass ich damit weitere 200tkm schaffe.

am 3. Oktober 2008 um 9:25

Zitat:

Original geschrieben von Balimann

Haben sie doch auch, immerhin wurde er durch den 2.7 TDI der deutlich souveräner ist ersetzt!

die haben den 2.5 er tdi erst dieses jahr mit dem modellwechsel eingestampft !!

wenn der wirklich so schlecht gewesen wäre in audi-augen, dann wäre er viel früher begraben worden imho....

 

also,

von meinen gemachten erfahrungen kann ich jedem den 2.5 tdi empfehlen !!

sicherlich kommt es bei einem gebrauchtwagenkauf auf dessen vorleben inbesondere wartung & vorbesitzer-fahrweise sehr an,

wie bei jedem anderen auto aber auch....

um auf der sicheren seite zu sein in puncto nockenwellenproblematik, würde ich einen v6 tdi neuer baujahrs mit rollenschlepphebel & gebauten nockenwellen nehmen !!

sprich mit mkb : BDG, BCZ, BDH oder BAU sollte man ruhig schlafen können...

vg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. Zur Abwechslung: positive Erfahrungen mit 2,5 TDI V6