ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Zündkerzen bild beim 2-Takter

Zündkerzen bild beim 2-Takter

Kawasaki KMX 125
Themenstarteram 22. November 2020 um 16:54

Hi Leute, ich hab heute Mal meine Zündkerze rausgedreht und begutachtet, ich finde allerdings die sieht nicht gerade gut aus, also der Rand ist sehr schwarz, liegt daran das sie vom Öl her zu fett läuft denke ich, und die Elektrode ist auch schwarz, das heißt ja das sie eher fetter läuft, aber der Isolator oder wie das heißt ist ganz hell weiß und dort blättert was ab, was hat das alles zu bedeuten und was sollte ich ändern oder nicht ?

Gruß Philipp

(Zündkerzen ist eine NGK R BR8ES)

ZK
ZK
ZK
Ähnliche Themen
21 Antworten

Ah, jetzt kommen wir doch näher. Immer solche Infos mitteilen. Da kann man möglicherweise mit arbeiten. und wenn nicht auch nicht schlimm, weil "Papier" ist geduldig ;-)

Zum einen musst du jetzt erstmal schauen, ob der Vergaser sauber und eingestellt ist.

Dann hast du zwar mit der Drosselblende einen gewissen gegendruck, aber wenn hier der ESD getauscht wurde (Ist dann überhaupt die Abnahme noch gültig, bzw. die Drossel funktionsfähig? Meist haben diese ne Abnahme mit Originalzustand. Ändert man den, erlischt hier auch die Betriebserlaubnis, weil die Leistung damit gar nicht verifziert wurde.

Vermutlich wurde sie gedrosselt, weil nur A1 Führerschein vorhanden ist. Oder die entsprechende Zahl dazu.

Wenn da nun was passiert....

Daher würde ich schon alleine daraus resultierend den Originalen anbauen.

Sollte dann aber nur ne kleine verbesserung bringen.

Wenn dann noch der Vergaser falsch oder zu ist, kann es dein Problem sein.

Themenstarteram 22. November 2020 um 19:14

Also den Vergaser hab ich letzens noch gereinigt und ein Benzinfilter verbaut, der esd ist nicht eingetragen und gedrosselt hab ich die halt weil ich nur a1 habe. Der Vergaser ist der originale. Was mir selber jetzt nun einfällt, es kann auch sein das der Benzinfilter zu klein ist und nicht genügend Sprit durch lässt

Jap, Benzinfilter falsch ausgelegt können sowas verursachen. Wie geschrieben. den ESD entweder mit der Drossel eintragen lassen oder doch noch mal umrüsten.

Themenstarteram 22. November 2020 um 19:27

Zum ausprobieren baue ich Mal wieder dem Originalen esd dann und Mal einen größeren Benzinfilter

Drosselblende im Krümmer bewirkt immer einen Wärmestau im Motor/Verkokung und ist die schnellste Möglichkeit einen Motor zu zerstören.

Häng die Nadel mal 2 Stufen höher. Also den Clip 2 Kerben tiefer setzen. Dann mit einer neuen Kerze testen.

Den Benzinfiltern traue ich nur so weit wie ich sie werfen kann. Kältere Kerze und Nadel hoch wäre auch mein Vorschlag.

re

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Zündkerzen bild beim 2-Takter