ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Zephyr Treff

Zephyr Treff

Kawasaki Zephyr 750
Themenstarteram 22. Mai 2021 um 6:11

Wer hätte Interesse an einem Zephyr treffen.

Wohne Nähe Reutlingen

IMG_2021-05-22_06-11-31.jpeg
Ähnliche Themen
21 Antworten

Hmm, 2h vion mir entfernt, klingt interessant, falls Corona es zulässt. Aber bitte, es ist nicht meine Absicht, den Thread gleich in diese Richtung umzuleiten.

 

Seid Ihr ein Club, IG, oder so etwas, oder bist Du eine Privatperson?

 

Mfg

Hi! Ich hätte zwar ein bisschen, wäre aber mit einer Tankfüllung gerade so zu machen (240 km). Von daher wäre ich auch nicht uninteressiert. Aber eben erst, wenn Corona es wieder zulässt. Gleiche Frage wie eben: wer bist Du/seid Ihr?

Thomas

.....................

Zephyr 1100

Dacia Logan

Mustang GT

Zitat:

@Gewa07 schrieb am 22. Mai 2021 um 06:11:43 Uhr:

Wer hätte Interesse an einem Zephyr treffen

So wie es aussieht, hat der TE selbst kein Interesse mehr.

...sieht so aus ??

Mit einem CLK-Treffen in Stuttgart hat er sich auch schon einmal auseinandergesetzt. Bin mal gespannt. Wenn es nach der Größe des Bildes im Eröffnungspost geht, dann wird das ein sehr kleines Treffen.

:-)

Mfg

Themenstarteram 24. Mai 2021 um 20:38

Heute war ein schöner Tag, diesmal mit Familie.

Bin nicht immer online.

 

Klar, ein treffen erst, wenn Corona Geschichte ist.

Ja bin auch im Clk200 w208 Forum

Habe da auch ein kleines Treffen organisiert.

Hoffe Euer Misstrauen ist beseitigt.

Schönen Abend

 

Grüße Geges

...na, jetzt haben wir ja schon mal eine Reaktion :-) Das ist doch was! Vielleicht wird das ja noch was mit dem Treffen.

@Geges: hast Du schon Ideen zum möglichen Ort/Ablauf etc.? Die Corona-Zahlen sinken ja ziemlich schnell. Von daher können sich die Rahmenbedingungen auch ganz schnell ändern.

VG/Thomas

Zitat:

@Gewa07 schrieb am 24. Mai 2021 um 20:38:41 Uhr:

Habe da auch ein kleines Treffen organisiert.

Hoffe Euer Misstrauen ist beseitigt.

Schön, dass Du Dich wieder meldest!

Willst Du Dir das tatsächlich antun, alleine als Privatperson ein Treffen zu veranstalten? Sowas ist ja nicht so ganz ohne...deshalb ja auch unser Interesse an der Frage, ob Du das als Privatperson machen willst, oder ob ihr ein Club seid. So ganz konkret hast Du die Frage ja noch nicht beantwortet.

Erzähl uns doch mal etwas mehr von Deinen Ideen, wie z.B. den Veranstaltungsort, einen möglichen Termin, welche anderen Teilnehmer werden da erwartet, oder wären das dann nur Personen, die sich hier "anmelden" würden, usw, usw...

Ich will es gar nicht gleich kaputt quatschen, aber etwas mehr Informationen wirst Du eh liefern müssen.

 

Mfg

Themenstarteram 25. Mai 2021 um 5:30

Zuerst will ich wissen wie viele Leute überhaupt darauf Lust haben. Will kein großes Event daraus machen.

Sich irgendwo treffen, vielleicht draußen in einer Gartenwirtschaft und sich unterhalten und Erfahrungen austauschen.

Wenn nur 2 Personen Lust haben hat das irgendwie keinen Sinn.

 

Das ist verständlich. Ich will ja jetzt nicht “klugsch...“, aber ein bisschen mehr Infos wären vielleicht nicht schlecht gewesen, statt nur der platten Frage, ob jemand Interesse an so einem Treffen hat. Immerhin könnte es für einige ein langer Weg werden. Und das macht man ja nicht um mal eben ein Bier zu trinken. Damit wäre die Resonanz dann wahrscheinlich auch etwas kräftiger ausgefallen. Aber vielleicht kann man ja noch mal einen neuen Anlauf machen...

VG/Thomas

Vielleicht können wir den Thread hier ja auch zu so einer Art "Online-Treffen" ummünzen, wenn das mit dem Treffen in der Realität nix wird.

Ich fange mal an und stelle meine Mühle mal direkt vor den Eingang zum Festzelt. Ihr findet mich an der Theke :-)

 

Zephyr 1100, Bj. 1995, Erstbesitz, am 12.07.1995 von mir erstzugelassen. Mehr als 100.000 km, seit ca. 70.000 mit einem anderen Motor unterwegs (das "zweite Gang-Problem"). In diesem Winter mit einer neuen Lackierung im Z1 1974 Style versehen, sowie einem Chromschutzblech vorne. Ein paar Aluminiumteile wurden poliert, wie z.B. der Kupplungsdeckel und der Limadeckel.

Nächste geplante Maßnahme ist der Umbau auf "Schnapsglasblinker".

 

Mfg

C4.jpg

Gute Idee! Werde mal ein Bild von meiner Mühle machen und mich kurzfristig wieder melden.

/Thomas

Hi! Hab's geschafft mal ein Bild von meinem Hocker zu machen. Kurze Beschreibung:

- Baujahr 1996 (?)

- Von mir neu gekauft und erst zugelassen im März 1997

- die Originalfarbe war Elefanten grau und damit damals praktisch unverkäuflich

- mein Händler hat mir alle farbigen Teile abgebaut, und ich habe sie lackieren lassen. Ich durfte aus ca. 8000 verschiedenen Farben wählen und habe mich für Mitternachtsblau von Alfa Romeo entschieden.

- das gute Stück hat über 10 Jahre in trockenen und warmen Garagen gestanden und hat jetzt gerade mal 16.500 km.

- außer den Bremsleitungen ist alles noch original.

Wir haben die Mühle letztes Jahr wieder aus dem Tiefschlaf erweckt. Ein wirklich guter Mechaniker hat die Vergaser gereinigt und grob eingestellt. Beim ersten Anlassen nach rund 11 Jahren hat sie vielleicht 3 Anlasser-Umdrehungen gebraucht und lief, und zwar rund! Das größte Problem war, beim Synchronisieren den Trichter gefüllt zu halten. Der Verbrauch der 4 Vergaser ist halt einfach zeitgemäß zu 1996.

VG/Thomas

Img-20210610

Ja saugut! Ein Speichenradmodell, mit ziemlich wenig Kilometern. Warum hast Du die denn so lange in der Ecke stehen lassen? Egal, jetzt ist sie ja wieder zurück auf der Straße.

 

So sah meine letztes Jahr noch aus. Ein Schnappschuss während unserer Tour nach Pottenstein.

 

 

Mfg

IMG-20210611-WA0000.jpg
Deine Antwort
Ähnliche Themen