ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Zaino auf Blue Graphit Perleffekt?

Zaino auf Blue Graphit Perleffekt?

Themenstarteram 17. Mai 2008 um 15:45

Hallo,

hat schon einer die Versiegelung auf einem Wagen mit der VW Farbe aufgetragen und kann etwas über das Ergebnis erzählen?

 

Außerdem würde ich gerne wissen ob sich das Ergebnis generell durch die verwendung von z-6 dramatisch verbessert? Habe nicht ganz verstanden ob z6 wirklich nötig ist.

Ähnliche Themen
36 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Farnsi

habe bisher zaino auf unischwarzen, schwarz metallic und titanmetallic farbenen autos aufgetragen und war immer begeistert. vor allem schutzwirkung, abperlverhalten und standzeit sind enorm!

Habe auf anratendiverser erfahrener zainobenutzer das z-6 bis auf eine ausnahme immer benutzt. bei dem einen fahrzeug, bei dem ich es nicht benutzt habe, habe ich optisch keine nachteile feststellen können. bei der verarbeitung war jedoch ein unterschied zu merken. es war mit Z-6 ein noch angenehmerer auftrag möglich.

mein vorgehen:

waschen

kneten

Z-AIO

Z-6

Z-5 (mit ZFX), 3 Schichten, zwischengewischt mit Z-6

Z-2 (mit ZFX), 3 Schichten, zwischengewischt mit Z-6

Z-6

Z-8 (für mich der absolute hammer, nochmal eine nasse glanzsteigerung!)

ok, gebe zu, dass das sicherlich ein "normales" programm übersteigt und weniger auch reicht.

Hi,

also ich hab einen Metallicschwarzen Golf Plus und der wird jetzt ein Jahr alt.

Ich habe den Lack mit einer Nanoversiegelung "Number ONE" behandelt aber ich sehe dass es noch viel besser geht.

Ich möchte gerne das Auto "richtig" versiegeln nur fehlt es mir an Erfahrung.

Wie und mit Was muß ich das Auto vorwaschen (Z7 Shampoo?)damit auch alle Insekten und so weg sind?

Welchen Schwamm, Waschhandschuh, Microfasertuch usw. wird für die einzelnen Reinigungsvorgänge benötigt.

Muß man davor polieren und mit was für Maschine und Aufsätze?

Wo bekomme ich das Zaino Programm günstig?

Vielleicht kannst du/ihr mir etwas unter die Arme greifen und mir etwas detaillierter bei meinem Vorhaben Auto versiegeln helfen.

Gibt es evtl. gute Anleitungen wie man am besten vorgeht?

Da ich grade nicht viel zeit habe gibts nur kurz den link hier zu einer wirklich guten und ausführlich bebilderten anleitung:

http://www.nikella.de/.../

Hi,

danke, hab mir alles genau durchgelesen und bei Devilgloss die Produkte bestellt. Bin mal gespannt wie die Ergebnisse bei mir sind.

Eine Poliermaschine müsste das ganze ja noch enorm erleichtern oder?

lg,

Bei der Anwendung von Zaino-Produkten, mit Ausnahme von ZPC, wüsste ich nicht wie eine Maschine einem das Leben ernsthaft erleichtern sollte. Spätestens nach der 1. Schicht ist der Auftrag super easy (erste Schicht auch schon sehr angenehm), vom Abtrag gar nicht erst zu sprechen. Meines Erachtens wichtig bei Zaino ist der "Zwischenwisch" mit Z-6. Erleichert den sowieso schon einfachen Auftrag nochmals und sorgt beim direkten Schichten hintereinander weg (nur mit Additiv ZFX!) für eine wirklich saubere Oberfläche. Glanztechnisch bringts m.E. jedoch nichts.

Spartip: Verdünnung von Z6 mit destilliertem Wasser im Verhältnis 1:1, da stark konzentriert bleibt die hervorragende (Reinigungs-)wirkung erhalten.

Ach ja, GANZ WICHTIG: Zaino SEHR dünn auftragen! Alles andere ist Verschwendung und erschwert die Arbeit ungemein. :)

Z6 ist im übrigen auch super dafür geeignet um zwischendurch nach der Autowäsche kurz über den Wagen zu wischen. Verstärkt ein bisschen den Glanz und pflegt die Versiegelung.

Wer es vom Glanz her ganz extrem und weniger hart und dafür nasser haben möchte, der nimmt als absolutes Finish noch Z8. Kann ich auch nur empfehlen.

Zitat:

Original geschrieben von Farnsi

 

Spartip: Verdünnung von Z6 mit destilliertem Wasser im Verhältnis 1:1, da stark konzentriert bleibt die hervorragende (Reinigungs-)wirkung erhalten.

Ach ja, GANZ WICHTIG: Zaino SEHR dünn auftragen! Alles andere ist Verschwendung und erschwert die Arbeit ungemein. :)

Z6 ist im übrigen auch super dafür geeignet um zwischendurch nach der Autowäsche kurz über den Wagen zu wischen. Verstärkt ein bisschen den Glanz und pflegt die Versiegelung.

Wer es vom Glanz her ganz extrem und weniger hart und dafür nasser haben möchte, der nimmt als absolutes Finish noch Z8. Kann ich auch nur empfehlen.

Sehr schöner Glanz auf deinen Bildern, Super Ergebnis!

Vielen Dank für die Spartips! Ich werde mich jetzt erstmal händisch über das Auto "hermachen" wenn ich alles bekommen habe.

Die Poliermaschine ist mir eh zu teuer aber ich denke man müßte doch etwas Zeit einsparen können oder?

Meld mich wieder.

lg, Alpi

Hallo,

heute übernehme ich den Mondeo. Kann ich Zaino auch auf dem neuen Lack anwenden?

Möcht am Wochenende (wenns das Wetter zuläßt) evtl. 2 Schichten machen.

klar, kein problem, einfach loslegen. :)

Hallo,

heute hat das Wetter gepasst und ich hab mich an die verschönerung des Mondeo gemacht.

Allerdings habe ich nur 4 Durchgänge geschafft.

1. Waschen

2. Zaino AllinOne

3. 2 Lagen Zaino Z5

4. 1 Lage Zaino Z2

Dazwischen immer mit Z6 nachgewischt.

Leider ist sich noch eine Z2 Schicht nicht mehr ausgegangen. Kann ich z.B nächste Woche noch eine Schicht draufmachen? Hat eigentlich das Z5 dieselbe Wirkung wie das Z2 (Nanoversiegelung)?

Wie wascht ihr die Pads aus - Waschmaschine? Hier noch einige Fotos von meinem Ergebnis.

Morgen wird mit Z8 nachgewischt.

Sieht gut aus, Zaino hats einfach drauf! War doch sehr angenehm zu verarbeiten, oder?

Z-8 ist bei meinem Blackmagic-Perleffekt der absolute Hammer! Das holt noch so dermaßen mehr raus, wahnsinn!

Z-5 ist mehr eine Füllpolitur mit versiegelnder Wirkung, jedoch nicht so leistungsfähig wie Z2.

Z-2 ist eine reine Versiegelung.

Ich hoffe Du hast die beiden Mitteln jeweils mit ZFX aktiviert. Ansonsten wären diie vielen Schichten hintereinander leider ein wenig Verschwendung gewesen, da ohne ZFX nur alle 24h eine Schicht Sinn macht.

Natürlich kannst Du nächste Woche problemlos nachlegen. Den Lack schön waschen und einmal mit Z6 vorwischen und los gehts! :)

Die Pads kommen einfach in die Waschmaschine, je nachdem mal mit Fresh Sensation vom DM, einem Kunstfaserwaschmittel (~3.-€) oder auch mit normalem Waschmittel, jedoch nie mit Weichspüler.

Zitat:

Original geschrieben von Farnsi

Sieht gut aus, Zaino hats einfach drauf! War doch sehr angenehm zu verarbeiten, oder?

Z-8 ist bei meinem Blackmagic-Perleffekt der absolute Hammer! Das holt noch so dermaßen mehr raus, wahnsinn!

Z-5 ist mehr eine Füllpolitur mit versiegelnder Wirkung, jedoch nicht so leistungsfähig wie Z2.

Z-2 ist eine reine Versiegelung.

Ich hoffe Du hast die beiden Mitteln jeweils mit ZFX aktiviert. Ansonsten wären diie vielen Schichten hintereinander leider ein wenig Verschwendung gewesen, da ohne ZFX nur alle 24h eine Schicht Sinn macht.

Natürlich kannst Du nächste Woche problemlos nachlegen. Den Lack schön waschen und einmal mit Z6 vorwischen und los gehts! :)

Die Pads kommen einfach in die Waschmaschine, je nachdem mal mit Fresh Sensation vom DM, einem Kunstfaserwaschmittel (~3.-€) oder auch mit normalem Waschmittel, jedoch nie mit Weichspüler.

Also das Ergebnis ist gut aber die Verarbeitung ist doch mit etwas Schweiß verbunden. Nicht dass es hart geht aber man muß doch ab und zu etwas fester drücken. Ich werde heute noch eine Schicht Z-2 draufmachen und morgen mit Z-8 nachwischen.

Ich hab sie mit ZFX aktiviert. Bin mal gespannt wie lange das hält, bin skeptisch was die 6 monate betrifft aber so wie ich mich kenne werde ich nach 2 monaten sicher noch mal ne Schicht drauflegen.

Eigentlich war das ergebnis schon nach dem Zaino All in One sehr gut und man hat 4 Schichten jetzt schon drauf:

1) All in One

2) 2 Schichten Z-5

3) Z-2

Aber wie gesagt heute kommt die 5te (z-2) drauf und das sogenannte Grand Finale Z-8, bin gespannt.

Mach noch Foto aber ich glaube man kann den Unterschied am Foto nicht mehr sehen.

6 Monate sind durchaus realistisch, kommt aber auch ein bisschen auf die Pflege danach an.

Wenn Du ihn durch die waschstrasse jagst, dann gehts natürlich schneller runter. Bei handwäsche und ab und zu mal ein wisch mit Z6 und oder Z8 sind die 6 Monate schon drin.

klar ist es auch mit ein bisschen schweiß verbunden aber feste drücken muss man eigentlich nur wenn es nicht lange genug abgelüftet hat oder es einfach zu viel war. wenn du merkst, dass du zu fest drücken musst, dann kannst du auch einen spritzer z6 zur hilfe nehmen. :)

Ich habs wirklich dünn aufgetragen und hab es 30min trocknen lassen bei ca. 20°C. Klar an manchen Stellen ist es etwas "dicker" und da muß man schon mal etwas energischer dran aber sonst gehts recht leicht von der Hand.

8h für die Fahrzeugpflege ist schon ein recht hoher Zeitaufwand allerding entschädigt das Ergebniss etwas :D

Hab heute früh noch eine Schicht z-2 aufgetragen (bei 8°C - zu kalt?) und nochmals mit Z-6 nachgewischt. Nach 30min ließ es sich auch bei dieser Temperatur leicht abwischen. Kann ich Abends schon mit Z-8 nachwischen?

Auf das Langzeitergebnis bin ich gespannt. Am nächsten Wochenende fahr ich ca. 1700km und danach wird sich`s herausstellen ob der Schmutz und Fliegen leicht vom Auto zu entfernen sind.

Der Lack ist wirklich Aalglatt.

Mit was machst du die Felgenreinigung und Versiegelung?

 

Die "optimale" Temperatur ist sicher im Bereich von 20°C und natürlich im Schatten aber ich habe ebenso wie Du das ganze schon bei niedrigen Temperaturen und auch schon in der Sonne gemacht und funktioniert hat es trotzdem.

Z8 kannst Du ziemlich direkt auflegen. Dieser Bereich ist in der o.g. Anleitung etwas missverständlich ausgedrückt.

Klar sind so viele Stunden erstmal ein großer Aufwand aber das Ergebnis entschädigt dafür und die Standzeit ebenso.

Meine Felgen reinige ich vor der Versiegelung mit dem Meguiars Hot Rim Wheel Cleaner. Entsprechend einwirken lassen und dann abspritzen. Wenn es hartnäckigere Verschmutzungen sind, dann hilft auch schon mal eine Felgenbürste, wie bspw. diese hier: EZ Detail Auto Brush Felgenbürste.

Anschließend mit Z6 alles nochmals gut abwischen (insb. Ecken und Kanten) und dann ganz normal, wie den Lack eben auch, Z2 mit ZFX in Schichten auftragen. Funktioniert gut und danach kann man sich die Felgenreiniger sparen und ganz normal mit dem Schwamm oder dem Mikrofaserwaschhandschuh die Felge reinigen. Evtl. nach dieser Reinigung nochmals mit Z6 drüber und gut ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Zaino auf Blue Graphit Perleffekt?