ForumAudi Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. Zahnriemenwechsel AVF

Zahnriemenwechsel AVF

Themenstarteram 29. August 2008 um 21:24

Moin Moin liebe Passatgemeinde

ich bin nun auch stolzer Besitzer eines VW Passat 1.9 TDI PD mit 130 PS. Baujahr 03/2003. Trendline. Ich finde er hat alles was man so braucht. Sitzheizung,Tempomat,Lederlenkrad,Climatronic,beheizbare Spiegel und nen automatisch abblendbaren Innenspiegel. Die Radioanlage müsste nochmal aufgewertet werden keine Lautsprecher hinten

Von Aussen wird in den nächsten Monaten auch noch n bisschen was gemacht, Felgen usw. aber erstmal kommt ja bald der Winter.

Er hat 90.000km gelaufen die Farbe ist Grau, keine Ahnung ob United oder Urban ...

Meine Frage ist, wann kommt der Zahnriemenwechsel ?? Weil im Serviceheft steht bei 90tsd. Dann hätte mich der Händler beschissen.

Mfg Sascha

Ähnliche Themen
20 Antworten

Hallo,

ich brauche mal ein bischen Hilfe von euch.

Ich habe einen A4 8E 1.9TDi, Motorkennbuchstabe AVF, Fahrzeugidentnummer WAUZZZ 8E 6 4 A 054868.Bj 08/03

Kann mir jemand sagen ob ich einen neuen Zahnriemen, mit Spannrollen und Wasserpumpe bei 90.000 Km brauche oder bei 120.000 km?

 

In meinem Buch "So wird es gemacht" steht, das ab der Zahnriemen Modelljahr 04 bis FgNr 8E Z 5 A 400000 alle 120 000 Km

gewechselt werden muss.

Woran erkenne ich welches Modelljahr ich habe ?

Habe ich ein Modelljahr 03 oder ein Modelljahr 04 Fahrzeug ?

Danke im Voraus

 

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zahnriemenwechsel bei A4 8E 1.9TDi, Motorkennbuchstabe AVF, Fahrzeugidentnummer WAUZZZ 8E 6 4A05486' überführt.]

Hallo, die 10.Stelle ist das MJ 4=2004. Hast also Schwein gehabt.

Gruß Peter

____________________________

A4 Avant 1.9TDI 96KW MT 03/2004

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zahnriemenwechsel bei A4 8E 1.9TDi, Motorkennbuchstabe AVF, Fahrzeugidentnummer WAUZZZ 8E 6 4A05486' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von Axel38

Woran erkenne ich welches Modelljahr ich habe ?

Habe ich ein Modelljahr 03 oder ein Modelljahr 04 Fahrzeug ?

Zitat:

Original geschrieben von Axel38

Fahrzeugidentnummer WAUZZZ 8E 6 4 A 054868.Bj 08/03

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zahnriemenwechsel bei A4 8E 1.9TDi, Motorkennbuchstabe AVF, Fahrzeugidentnummer WAUZZZ 8E 6 4A05486' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von piotor

Hallo, die 10.Stelle ist das MJ 4=2004. Hast also Schwein gehabt.

 

Gruß Peter

 

____________________________

A4 Avant 1.9TDI 96KW MT 03/2004

 

Danke Dir

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zahnriemenwechsel bei A4 8E 1.9TDi, Motorkennbuchstabe AVF, Fahrzeugidentnummer WAUZZZ 8E 6 4A05486' überführt.]

Komisch .... :rolleyes:

Bei mir (1.9 TDI Bj 07/03) ist auch die zehnte Stelle eine 4 - meine Werkstatt (Audi Vertragshändler) ist aber fest der Meinung, das der Wechsel bei 90 000 km erfolgen muß !? Auch im original ServiceHeft sind die 90 000km angegeben ... was nun ??

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zahnriemenwechsel bei A4 8E 1.9TDi, Motorkennbuchstabe AVF, Fahrzeugidentnummer WAUZZZ 8E 6 4A05486' überführt.]

Habe auch einen A4 1.9er AVF Bj 09.03 is aber Modeljahr 04

Der erst is bei 118Tkm gemacht worden.

Mache meine KD aber immer selbst und werd ihn immer

nach 90´000 machen weil sicher is sicher und ein

Schaden ist sehr Teuer!

Hatte zuvor einen AVF Passat Bj 01 und bei dem

hab ich ihn auch immer nach 90´000 gemacht!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zahnriemenwechsel bei A4 8E 1.9TDi, Motorkennbuchstabe AVF, Fahrzeugidentnummer WAUZZZ 8E 6 4A05486' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von ozzyos

Komisch .... :rolleyes:

Bei mir (1.9 TDI Bj 07/03) ist auch die zehnte Stelle eine 4 - meine Werkstatt (Audi Vertragshändler) ist aber fest der Meinung, das der Wechsel bei 90 000 km erfolgen muß !? Auch im original ServiceHeft sind die 90 000km angegeben ... was nun ??

Hallo, schau mal im S-Heft auf den letzten Seiten nach dem Redaktionsschluss. Meine Audi ist z.B. 03/04 und Redaktionsschluss war der 27.10.03. Vllt. hast Du ein sehr altes Heft. Dein Modelljahr ist definitiv 2004.

Ansonsten lass Dir mal von der Werkstatt das Verzeichnis zeigen ab welcher FGST Nr. auf 120TKM umgestellt wurde oder frage gleich bei Audi an.

Bei mir haben gleich 2 Werkstätten Falschauskünfte gegeben war zwar damals ein Golf aber gleiches Problem.

Gruß Peter

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Zahnriemenwechsel bei A4 8E 1.9TDi, Motorkennbuchstabe AVF, Fahrzeugidentnummer WAUZZZ 8E 6 4A05486' überführt.]

Erstmal willkommen, da ich mit meinem Service Heft auch nicht klar kam hat mir mein Bekannter der bei Audi arbeitet den Service Plan für meinen 3BG ausgedruckt, mein Zahnriemen muss bei 120.000km raus hab aber auch nen BJ.05, weiß nicht ob das was ändert...

Ab Modelljahr 03 oder 04 ist der Zahnriemen erst alle 120000 fällig. Bei Baujahr 03/2003 muß der Zahnriemen noch alle 90000 km gewechselt werden.

Themenstarteram 31. August 2008 um 10:27

Na das ist ja klasse. Was kann man denn da jetzt noch machen ? Hab ihn beim BMW Händler gekauft,der hatte wohl auch nicht so die ahnung.

Wahrscheinlich hatte der Händler Ahnung, und hat ihn extra nicht wechseln lassen!? Sonst hättest Du sicher 500 Euro mehr für den Wagen zahlen müssen, und wärst auch nicht zufrieden gewesen.;)

Gehe einfach zum freundlichen und frage nach denn da deiner 03/03 vom band lief müsste der intervall bei 120t km liegen denn das modelljahr 2003 läuft schon ab november 02 an

fragen kostet nix und man ist auf jeden auf der sicheren seite

Hi,

Ab Modelljahr 2004 ist erst der Wechsel bei 120.000 km, die Baujahre davor bei 90.000 km.

Modelljahr 2004 wurde produziert ab KW 22 im Jahr 2003.

Viele Grüße aus Wien

Themenstarteram 1. September 2008 um 15:39

Moin Moin,

also ebend war ich beim Freundlichem . Die Historie des Fahrzeugs ist in Ordnung,der KM stand stimmt. Das einzige was ist, das der Stellmotor für die Kofferraum Entriegelung ist wohl Kaputt, der Kofferraum lässt sich von innen nicht bedienen und der Fehlerspeicher zeigt nix an.

Der Zahnriemen ist bei 90.000km fällig. Ab Modelljahr 04 ist der Intervall bei 120.000km.

Hab mir gleich nen Kostenvoranschlag geben lassen, 470€ mit allem drum und dran. Finde das ist ja eigentlich noch n korrekter Kurs für nen TDI, oder ??

Ich schätze das der BMW Händler wohl aus der Pflicht ist,zumindest was den Zahnriemen angeht. Der Stellmotor sollte ja eigentlich unter die Garantie fallen,oder ?

MfG Sascha

Deine Antwort
Ähnliche Themen