ForumGolf 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 3
  7. Zahnriemen - Contitech oder Gates?

Zahnriemen - Contitech oder Gates?

VW Golf 3 (1H)
Themenstarteram 6. Mai 2008 um 15:00

Hallo Leute,

bei meinem AKS steht demnächst der Zahnriemenwechsel an und ich wollte hören, welche Erfahrungen ihr so gemacht habt.

Momentan hab ich Contitech drauf und bin nicht so ganz zufrieden, besonders was das Gräuschverhalten angeht. Habe das in MT auch schon öfter gelesen.

Wie ist es mit GATES oder VW Original (warscheinlich oft auch Gates)?

Schreibt mal was!

Danke:)

Beste Antwort im Thema

Nicht ganz.

Gates und Conti haben sich den Zahnriemenmarkt praktisch aufgeteilt.

Ich bin bei Gates, die Zahnriemen, die als Original rausgehen, bekommen den Firmenaufdruck des jeweiligen Autobauers. Egal ob Opel, Ford, VW, BMW,Porsche und alle !! anderen.

Als Ersatzteile gelten Riemen mit dem jeweiligen Vertriebslogo der Firmen wie zb MAN, Wesselwerke usw.

Hergestellt werden die Riemen letztendlich nur von Gates und Conti.

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten

mein vw zahnriemen original war von dayco. Auf dem Riemen war das VW logo mit diversen Nummern und weiter rechts stand dayco.

Themenstarteram 7. Mai 2008 um 8:18

Aha danke!

Hat sonst noch jemand nen paar Erahrungswerte?

Du kannst den Zahnriemen(kit) ruhig beim freien Teilehandel kaufen.

Eigentlich bekommst du da keine schlechte Qualität.

Egal welcher Markenname drauf steht.

Ich hab mir vor 2 Wochen jeweils Continental Contitech für Passat und Golf gekauft!

Aber original wird nicht viel teuerer sein. Solche Teile nehm ich lieber original. Glaube meiner war ein Conti.

Das ist gut möglich, habe jedoch bei Stahlgruber 45% bekommen, deswegen war der Preis eh niedrig ;)

Hallo

Auch wenn das Thema schon ein bischen älter ist, möchte ich hier mit einem Irrtum aufräumen.

Es gibt bei den Zahnriemen der Firma Gates (wie es bei Conti aussieht, kann ich nicht sagen) hinsichtlich Ersatzteil oder Original so gut wie keinen gravierenden Unterschied hinsichtlich Materialien, Verfahren und so weiter.

Es sielt auch absolut keine Rolle, ob auf dem Riemen jetzt VW, MAN,Dayco oder sonst was drauf steht.

Ist ein und der gleiche Riemen hergestellt von einer Firma !!!!

Wer es nicht glauben will - ich bin da beschäftigt und stelle die Dinger her :-) .

Hi,

wie jetzt.

Du stellst die Riemen für Gates, Contitech usw her ?

Verstehe ich das ricthig ?

Gruß

Nicht ganz.

Gates und Conti haben sich den Zahnriemenmarkt praktisch aufgeteilt.

Ich bin bei Gates, die Zahnriemen, die als Original rausgehen, bekommen den Firmenaufdruck des jeweiligen Autobauers. Egal ob Opel, Ford, VW, BMW,Porsche und alle !! anderen.

Als Ersatzteile gelten Riemen mit dem jeweiligen Vertriebslogo der Firmen wie zb MAN, Wesselwerke usw.

Hergestellt werden die Riemen letztendlich nur von Gates und Conti.

Ja, gut.

Das der Riemen bei einem Audi von Gates ist, das steht ja sogar drauf.

Hatte lediglich mit dem Contitech neg. Erfahrung gemacht.

Gruß

 

Wie geht man denn sicher, dass man einen orig. von Gates bekommt und keinen Nachbau.

Conti hatte ja mal vor 3 oder 4 Jahren vor Nachbauten gewarnt, die noch nicht einmal Conti von außen erkennen konnte.

Hast du da einen Tipp ?

Achte mal beim Riemenkauf, ich meine jetzt Ersatzteile auf den Datecode.

Aufgebaut als Jahrestag zb 152, das Jahr - 9 und Hersteller - AG Gates Aachen, DG Gates Dumphries,LG Gates Legnica usw.

Das sieht dann so aus : 1529 AG

Gatesriemen werden nicht auf Flohmärkten, Tankstellen oder änliches vertrieben.

Original gibt es sie nur komplett mit Spannern und Einbau durch Fachpersonal. Sonst gibt es Ärger mit der Garantie.

Gates Aachen wurde gestern übrigends dicht gemacht.

Danke

Das ist nicht schön.

Hat Gates damals nicht auch Petermann aufgekauft ?

Gruß

Da kann ich nichts zu sagen.

Ich weis nur, das der alte Gates damals ein Aktienpaket an ein Konzern -Tomkins- veräussert hat.

Was dann im Namen Gates auf- und verkauft wurde, k.A.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 3
  7. Zahnriemen - Contitech oder Gates?