ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Z30DT: Kleinstmengeneinspritzung anlernen

Z30DT: Kleinstmengeneinspritzung anlernen

Opel Signum Z-C/S, Opel Vectra C
Themenstarteram 10. Januar 2021 um 15:37

Hallo Leute,

 

ich habe bei meinem Signum die Injektoren ersetzt, im Tech2Win "Injektoren ersetzt" ausgeführt und die neuen Codes eingetragen. Danach muss man "Kleinstmengeneinspritzung anlernen" ausführen, dafür muss Kühlflüssigkeit an die 90 Grad haben, alle Türen geschlossen und alle Verbraucher/AC ausgeschalten sein, der Motor läuft während der Prozedur. Alle Voraussetzungen erfüllt, mehrfach versucht, dauert immer ewig und immer fehlgeschlagen "Batteriespannung zu niedrig". Batterie ist bereits neu, Ladegerät während Prozedur dran, Istwerte zeigen optimale Werte an, LiMa läuft bestens. Immernoch der selbe Fehler. Nach Absprache mit ETAC die Empfehlung beide Zumesseinheiten auszutauschen, hab ich dann gemacht, dann aber FC "Abgastemperatursensor 1 Spannung zu groß", Sensor defekt, auch noch ausgetauscht (mühsam am Rohr aufgebohrt und Gewinde neu schneiden, weil Mutter abgebrochen; Stecker vom alten Sensor angecrimpt, weil der neue nicht ganz passt, da Zubehör, weil Originalteile NML), Sensor funktioniert & liefert plausible Werte, FC's gelöscht, es tauchen keine weiteren auf. Nun wieder versucht Kleinstmengeneinspritzung anzulernen, und erneut nach langer Wartezeit die Meldung "Batteriespannung zu niedrig". Nach Absprache mit Werkstattmeister und einem der Gesellen, der mit dem Motor seinerzeit am meisten zu tun hatte, fällt uns nichts weiteres ein, was der Prozedur im Wege stehen könnte. DPF-Füllung 30%, Differenzdruck 1kPa im LL, laut Meister auch kein Problem.

Nun bitte ich euch um Ideen und Erfahrungswerte, aber bitte keine Antworten wie "frag mal beim FOH", ich bin selbst vom FOH (Azubi im 3.) :D .

Ähnliche Themen
6 Antworten

Frag mal den FOH :)

 

Nee im Ernst, das interessiert mich auch, da es bei mir auch immer fehlschlägt bei Phase 5 (OP-com)

Er versucht ja während dem Anlernen der Kleinsteinspritzmenge den Motorlauf so ruhig wie nur möglich einzuregeln...

Ich hatte schon überlegt ob es bei mir am defekten Lima-Freilauf liegen könnte, weil die Lima als Schwungmasse den Motor am Ruhiglauf hindern könnte... Nur so ne These, nix bestätigtes.

Moin

GM hat sehr viele Dinge einfach gehalten in der damaligen Zeit !

ein Schlüssel Nummer 3 kann angelenrt werden ohne Diagnosegerät,

wenn beide im Speicher stehenden Schlüsel noch zur Verfügung stehen !

Auch wenn hier Drosselklappe steht ( wegen Benziner )

macht mal das Prozedere durch !

es geht ja darum das die Lernwerte verkoren gehen

(nach abklemmen der Batterie ) und

vor dem ersten Motorstart gewisse Lernwerte dem MSTG / ECM wieder gegeben werden !

da ja Werte vom LMM,E-Gas ,AGR dem MSTG als Lernwert fehlen,

muß man da etwas selber zum Anlernen zur verfügung stellen !

Was da im Speicher steht ist erstmal Uninteressant oder

wie die Vorgehensweise laut Lehrbuch ist !

mfg

Elektronische Drosselklappensteuerung initialisieren

-Zündung einschalten

-Motor nicht starten !!!!!!!!

-3 Minuten warten

-Zündung ausschalten

-Motor anlassen und im Leerlauf laufen lassen

-30 Sekunden lang warten

-Zündung aus

die Daten im Fahrbetrieb lernt die EDK über die Fahrweise des Fahrers und die

Daten der anderen Teile der Einspritzung !

Das sollte man immer nach jeglicher Arbeit an der Drosseklappe machen,

damit die untere Position der Stauklappe dem MSTG bekannt ist.

Themenstarteram 10. Januar 2021 um 20:38

Also Drosselklappe neu anlernen, bisschen rumfahren und dann die Kleinstmengeneinspritzung anlernen?

EDit-

hat man die Trimmcodes der Injektoren dem MSTG / ECM mitgeteilt,

weiß das MSTG welcher Klasse die neuen Injektoren angehören und

hat schon die Einspritzmenge, als Lernwert ,

außerdem vergessen viele das auch jeder Zylinder des Motor

eine andere Verdichtung hat und das dadurch das MSTG

jedem Zylinder eine individuelle Einspritzmenge zuordnet,

nach einer Weile und damit den Rundlauf des Motor sicherstellt !

Delphi Trimmcodes im Bild !

Nein,

nur wie beschrieben Anlernen !

Zitat-

die Daten im Fahrbetrieb lernt die EDK über die Fahrweise des Fahrers und die

Daten der anderen Teile der Einspritzung !

Das sollte man immer nach jeglicher Arbeit an der Drosseklappe machen,

damit die untere Position der Stauklappe dem MSTG bekannt ist.

Zylinderausgleich
Delphi Trimmcodes
Delphi
Themenstarteram 19. Januar 2021 um 23:24

Ich probiers bei Zeiten mal aus, ein Kollege meinte neuerdings zu mir, dass ich auch das Batteriemanagement zurücksetzen soll (hatte Batterie ausgetauscht, diesen Schritt aber aus unwissenheit nicht gemacht) und dass der Fehler evtl. daher kommt.

MOin

mit dem Zurücksetzen des Batteriemangments,

passt man nur die Stromversorgung an die Alterung der Batterie an,

wenn es einen Batteriesensor besiztz !

ohne Batteriesensor kann man auch die Batterie einfach abklemmen,

da werden dann die Lernwerte im Fahrzeug gelöscht,

so wie man es auch oft mit dem Löschen eines FC macht !

mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Z30DT: Kleinstmengeneinspritzung anlernen