ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Z22SE 700km Autobahn...1,5-2Liter ÖL Verbraucht!Hilfe!

Z22SE 700km Autobahn...1,5-2Liter ÖL Verbraucht!Hilfe!

Opel Vectra C
Themenstarteram 26. Oktober 2011 um 15:17

Hallo zusammen,

war jetzt im Urlaub und bin mit meinem Vectra (Z22SE) zum Flughafen gefahren und zurück.

Ein Tag vorm Start hab ich Öl Stand auf Max gefüllt und bin dann los.

So heute auf dem Rückweg hat Gelbe Öllampe aufgeleuchtet...alles klar,1 Liter nachgefüllt.(nach 400 km)

Dann bei knapp über 700 km,zack wieder Lampe an!

Das ist doch selbst fürn Z22SE extrem viel oder?

War alles Autobahn und immer schön ca 140 km/h und fast nie über 4000 u/min!

Öl fahre ich 5W30 und der Vectra hat jetzt 181.000 runter.Kein Öllecken!

Was ich auch hab,wenn er kalt ist und ich ein bisschen mehr Gas gebe dann qualmt er ordentlich hinten raus.

SO was meint ihr,sind das "nur" die Schaftdichtungen oder doch die Kolbenringe?

Weil bei Schaftdichtungen ,dann würde ich den noch fertig machen,bei Kolbenringen kommt er weg...auch wenn es weh tut...

Hab vorher ne Zeit lang 10W40 gefahren da war es kaum besser...

Mfg

BB

Ähnliche Themen
15 Antworten

wird wohl das bekannte problem der kolbenringe sein. einzigste möglichkein ohne tausch, niedrigere drehzahlen und umölen auf ein 40er öl. da beides wohl nicht hilfreich ist/war wirst du nicht umhinkommen ihn abzustoßen

ein paar sachen gibts aber noch , der min melder ist mE sehr empfindlich (zu frühe meldung), als max auffüllmenge würde ich erstmal nen 3/4l nachfüllen, auch gabs das problem der Falschen öleinfüllmenge (5l später dann 4,75l) bzw. des falschen ölmeßstabes.

Das Problem hatte ich schon im Vectra B. Haben die das immer noch nicht im Griff?

Was heisst "immer noch nicht im Griff"? Der Z22SE wird seit 8 Jahren nicht mehr gebaut. Demnach ist in den letzten 10-11 Jahren auch keine Denkarbeit mehr für diesen Motor gemacht worden. Die Dinger laufen heute also noch so, wie sie damals vom Band gelaufen sind.

Gruss

Jürgen

*klugscheiß*

najo ned ganz, ich denke dabei an die reimporte aus der Ukraine(?) die ja im Facelift den "veralteten Motor" ;) haben

Fährst du den sonst vermehrs Kurzstrecken / Stadt? Dann könnte es nämlich sein, dass das kein Öl war, das verbrannt ist, sondern eher Sprit / Kondenswasser im Öl. Stichpunkt "Ölvermehrung"

Zitat:

Original geschrieben von Caravan16V

Was heisst "immer noch nicht im Griff"? Der Z22SE wird seit 8 Jahren nicht mehr gebaut. Demnach ist in den letzten 10-11 Jahren auch keine Denkarbeit mehr für diesen Motor gemacht worden. Die Dinger laufen heute also noch so, wie sie damals vom Band gelaufen sind.

Gruss

Jürgen

Super Kommentar! Die Probleme gab es schon im Vectra B, wenn die also im C immer noch existieren, haben sie das offensichtlich immer noch nicht im Griff.

Denke auch dass es die Kolbenringe sind. Von dem Fehlersymptom/beschreibung kommt eigentlich ncihts anderes in Frage

Aber wennst nen anderen Motor brauchst...hab noch einen da ;)...einen von den nicht betroffenen Kolbenring-Problem

MfG

W!ldsau

Themenstarteram 28. Oktober 2011 um 22:20

Was soll der denn kosten und wieviel hat der gelaufen?

Ich muss ja rechnen was für mich billiger ist da ich nächstes Jahr ein Studium anfange und der Vectra an Folgekosten mir schon sehr teuer ist...

Ich weiß zwar nicht was das kostet, aber Kolbenringe können auch getauscht werden.

Ich würde zumindest mal beim Motorinstandsetzer fragen.

Außerdem gibt es auch Firmen, die genralüberholte Motoren im tausch relativ günstig anbieten.

Guckst Du z.B. hier: http://www.motorenmertel.de/.../vectra-b--c-22-benzin.php5

Themenstarteram 29. Oktober 2011 um 11:48

puuh ja das sind ja auch ein paar Euronen ;)

Ich werde meinen wohl verkaufen und dann wieder zu meiner alten Stammmarke wechseln und was technisch solides kaufen als guten Begleiter für mein Studium.

Man weiß ja auch nicht was sonst so bald kommt bei 180.000...

 

Zitat:

Original geschrieben von BlackBull88

puuh ja das sind ja auch ein paar Euronen ;)

Ich werde meinen wohl verkaufen und dann wieder zu meiner alten Stammmarke wechseln und was technisch solides kaufen als guten Begleiter für mein Studium.

Man weiß ja auch nicht was sonst so bald kommt bei 180.000...

Ich weiss ja nicht, was deine "Stammarke" ist, aber da hast du, sofern Du nen Gebrauchten kaufst ein ein neues Ü-Ei vor Dir... ;)

Zitat:

Original geschrieben von peer1969

Zitat:

Original geschrieben von Caravan16V

Was heisst "immer noch nicht im Griff"? Der Z22SE wird seit 8 Jahren nicht mehr gebaut. Demnach ist in den letzten 10-11 Jahren auch keine Denkarbeit mehr für diesen Motor gemacht worden. Die Dinger laufen heute also noch so, wie sie damals vom Band gelaufen sind.

Gruss

Jürgen

Super Kommentar! Die Probleme gab es schon im Vectra B, wenn die also im C immer noch existieren, haben sie das offensichtlich immer noch nicht im Griff.

Du verstehst nicht was ich meine. Selbstverständlich haben die es nicht im Griff. Die werden es auch nie mehr in den Griff bekommen. Wie denn auch?! Der Motor gehört so langsam zum Urgestein und wird seit vielen Jahren nicht mehr verkauft. An dem Motor findet daher keine Weiterentwicklung mehr statt. Der Z22SE war darüberhinaus ein äusserst kurzes Intermezzo (9/2000 bis 7/2003). Bis man da grundlegende Mängel erkannt hatte, war der Motor schonwieder weg vom Markt.

Die Lösung lautet: Neue Kolbenringe rein und gut is. Nichts hält ewig.

gruss

Jürgen

rechnet sich das?

bei 180tkm wird der motor auch schon ziemlich eingelaufen sein, da steht sinnigerweise doch auch ne generalüberholung an.

der Kopf muß dafür doch runter? steuerkette etc. stehen dann auch auf der tauschliste

Naja, ob sich das "rechnet", ist wohl fraglich. So lange durch den hohen Ölverbrauch keine anderen Schäden entstehen (z. B. KAT), wird sich der Tausch der Kolbenringe nie rechnen. Ich würde mir sowieso überlegen, in einen so alten Z22SE mit 180tkm noch so viel Geld reinzustecken. Kolbenringe und Steuerkette zu tauschen geht selbst in der freien Werkstatt nur für deutlich >1000€.

Gruss

Jürgen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Z22SE 700km Autobahn...1,5-2Liter ÖL Verbraucht!Hilfe!