ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Xenon Nachrüstset

Xenon Nachrüstset

Themenstarteram 19. Mai 2007 um 10:23

Hallo,

hab bei ebay unter der Artikelnummer: 290117351667 ein Xenon Nachrüstset gefunden.

Meine Frage: Was haltet ihr davon? Es wär ja fast zu einfach das Xenon nachzurüsten.

Ähnliche Themen
13 Antworten

Du brauchst eine SWRA sonst kein TÜV und die richtigen Scheinwerfer dafür sonst werden die anderen geblendet.Eine Nachrüstung kann mit bis zu 1000 Euro zubuche schlagen.

Der Umbau von Scheinwerfern ist im Bereich der StVzO nicht zulässig, der Verkauf erfolgt daher ausschließlich für Showzwecke!

Der Tausch von Scheinwerfern ist grundsätzlich kein Problem, wenn man ein paar Dinge beachtet.

-Xenon braucht SRA und LWR

-E-Zeichen oder am Besten ne ABE vorhanden?

-nach dem Einbau einstellen!

da_baitsnatcha

Ich denke aber, dass das beim A3 nicht passen wird, auch wenn es so angeboten wird.

Beim Vorfacelift mag das gehen, aber beim Facelift mit dem Linsensystem wird das nix denke ich.

da_baitsnatcha

Hallo!!

Also ich bin total gegen solche Nachrüstsets. Die beschreibung klingt ja klasse, aber es wird nicht darauf hingewiesen das die Sets in der STVO nicht zulässig sind. Das kann dann zur Erlöschung der Betriebserlaubnis des Fahrzeuges führen.

Ich rate nur dazu das man wenn man sich Xenon nachrüsten will etwas tiefer in die Tasche greifen soll. Man kann sich dann alles original nachrüsten mit original Teilen.

Das ist alles was ich dazu sagen kann, sobald man eriwscht wird kann man sich auf saftige strafen einrichten!!

MFG Timo

Zitat:

Original geschrieben von da_baitsnatcha

?

-nach dem Einbau einstellen!

Muss man die Xenons denn überhaupt einstellen? Die stellen sich doch vor Fahrtantritt bzw. beim einschalten des Lichtes von alleine ein. Hab eigentlich immer gedacht, das man die gar nicht einstellen muss!?

Gruß, ALex

Themenstarteram 20. Mai 2007 um 11:20

aus dem Alter bin ich raus, was auf gut Glück einzubaun und zu hoffen, durchzukommen, speziell im Regen hab ich auf Besserung gehoft, zur Not darf ich da ja auch die NebelSW einschalten, hab leider nur 0815 Birnen drin, werd dann da mal ansetzten und bei Philis schaun

Danke für die Antworten!

Hi!

http://www.kba.de/.../pm_33_2002.htm

Damit dürften wohl alle Klarheiten beseitigt sein...

MfG

Garfield

am 23. Mai 2007 um 13:32

Leute,

warum kauft ihr alle Autos die nicht dem entsprechen was ihr haben wollt?

Wenn ich eine Rennsemmel haben will dann kaufe ich kein 1,6 L A3.

Wenn ich ein Auto mit Xenon haben will dann kaufe ich ein Auto mit Xenon und versuche nicht mit Schmalspurebaylösungen etwas zu frickeln.

 

...

Und wenn die Finanzen nicht reichen, für das Auto das ich mir vorstelle, muss ich eben anfangen Prioritäten zu setzen.

Gruß

S-line-Rulez

P.S.: sorry, musste aber einfach mal gesagt werden. Immer wieder die selben blödsinnigen Fragen!

Themenstarteram 23. Mai 2007 um 19:57

Zitat:

Original geschrieben von S-line-Rulez

Leute,

 

P.S.: sorry, musste aber einfach mal gesagt werden. Immer wieder die selben blödsinnigen Fragen!

musste weder gesagt werden, noch hat jemand danach gefragt.

Was man von dem set hält (= blödsinnige Frage?) eher blödsinniger Beitrag :(

Nach der Logik wäre ja jedes Aufrüsten und Optik-Tuning moralisch "verboten"....ist doch schön, wenn man seinem Wagen hin und wieder mal was gönnt....

Ich finde, es sollte nur im Rahmen bleiben...

da_baitsnatcha

Zitat:

Original geschrieben von S-line-Rulez

Leute,

warum kauft ihr alle Autos die nicht dem entsprechen was ihr haben wollt?

Wenn ich eine Rennsemmel haben will dann kaufe ich kein 1,6 L A3.

Wenn ich ein Auto mit Xenon haben will dann kaufe ich ein Auto mit Xenon und versuche nicht mit Schmalspurebaylösungen etwas zu frickeln.

 

...

Und wenn die Finanzen nicht reichen, für das Auto das ich mir vorstelle, muss ich eben anfangen Prioritäten zu setzen.

Gruß

S-line-Rulez

P.S.: sorry, musste aber einfach mal gesagt werden. Immer wieder die selben blödsinnigen Fragen!

Sehr geiler Beitrag!

Was steht da in deiner Signatur: A3 (8L) 1,9 TDI, S-LINE, ABT-114 KW, Xenon, ...

Also wenn dir die 130PS nicht reichen, warum kaufst du dir dann keinen 1.8T! :cool:

Sorry :D Musste ich jetzt auch mal los werden!

Stehe da voll hinter da_baitsnatcha. Bei einem Gebrauchten Auto kann man sich halt nicht ALLES immer so aussuchen wie bei nem neuen! Ich hab meinen lieber hier in der Nähe gekauft, als das ich 300km dafür fahren muss. So groß ist die Auswahl bei uns also auch nicht!

Sorry für diesen OT Beitrag.

Gruß, ALex

am 24. Mai 2007 um 11:26

Zitat:

Original geschrieben von alexander-barth

Sehr geiler Beitrag!

Was steht da in deiner Signatur: A3 (8L) 1,9 TDI, S-LINE, ABT-114 KW, Xenon, ...

Also wenn dir die 130PS nicht reichen, warum kaufst du dir dann keinen 1.8T! :cool:

Sorry :D Musste ich jetzt auch mal los werden!

Stehe da voll hinter da_baitsnatcha. Bei einem Gebrauchten Auto kann man sich halt nicht ALLES immer so aussuchen wie bei nem neuen! Ich hab meinen lieber hier in der Nähe gekauft, als das ich 300km dafür fahren muss. So groß ist die Auswahl bei uns also auch nicht!

Sorry für diesen OT Beitrag.

Gruß, ALex

Warum ich 114 KW habe? ... Relativ einfach, mein Vorbesitzer war der Meinung ein ABT-Chiptuning ab KM 0 durchführen zu müssen.

Zumal das auch was ganz anderes ist als die Frage ob ich irgendwelche Powerboxen bei Ebay kaufen soll und dann hier rumjammer das mein Motor im Ar.... ist.

Warum kein 1,8T .... Ich mag es nur 5,8 Liter zu verbrauchen ;)

Und zum Thema Veränderungen am Fahrzeug .... Ich hab ja kein Problem damit wenn jemand an seinem Auto rumbasteln will. Aber schon allein aus ökonimischer Sicht ist es schwachsinnig die Basis des Autos verändern zu wollen. Xenon kann man nicht mal "einfach so" nachrüsten. Wenn ich es richtig machen will dann wird es sehr sehr teuer. Also am besten gleich einen Wagen mit Xenon kaufen, sofern ich sie denn haben will.

Ich kaufe ja auch keinen Diesel um später auf die Idee zu kommen doch lieber einen Benziner zu fahren.

Zitat:

Original geschrieben von S-line-Rulez

Warum ich 114 KW habe? ... Relativ einfach, mein Vorbesitzer war der Meinung ein ABT-Chiptuning ab KM 0 durchführen zu müssen.

Zumal das auch was ganz anderes ist als die Frage ob ich irgendwelche Powerboxen bei Ebay kaufen soll und dann hier rumjammer das mein Motor im Ar.... ist.

Warum kein 1,8T .... Ich mag es nur 5,8 Liter zu verbrauchen ;)

Und zum Thema Veränderungen am Fahrzeug .... Ich hab ja kein Problem damit wenn jemand an seinem Auto rumbasteln will. Aber schon allein aus ökonimischer Sicht ist es schwachsinnig die Basis des Autos verändern zu wollen. Xenon kann man nicht mal "einfach so" nachrüsten. Wenn ich es richtig machen will dann wird es sehr sehr teuer. Also am besten gleich einen Wagen mit Xenon kaufen, sofern ich sie denn haben will.

Ich kaufe ja auch keinen Diesel um später auf die Idee zu kommen doch lieber einen Benziner zu fahren.

Fand nur die Sig so super, darum musste ich das einfach los werden. :p

Klar ist es zimlich teuer, Xenon nachträglich einzubauen, aber wems gefällt!? Ich finde es gut. Besser als irgendeinen anderen Schwachsinn wie Unterbodenbeleuchtung oder beleuchteten ATU Schaltknauf :D

Mit dem Autokauf ist das wie gesagt so ne Sache. Das "Traumauto" mit der "Sollausstattung" muss man ja erstmal finden. Ich würde dafür keine langen Strecken in kauf nehmen, da diese beim Garantiefall dann ja auch wieder anstehen würden. Aber egal! Wir verstehen uns schon (teilweise :-) )

Gruß, ALex

Deine Antwort
Ähnliche Themen