ForumT245
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. T245
  7. Xenon Brenner wechseln????????

Xenon Brenner wechseln????????

Mercedes B-Klasse T245
Themenstarteram 12. Februar 2011 um 19:25

Hy ich wollte die Brenner austauschen .

Muß ich dafür wirklich in die Werkstatt oder kann man das nicht selber machen?

Die verlangen irrsinnssummen fürs wechseln

Pro Seite 130€ für den Brenner +50€ fürs wechseln .

Ist doch irre oder?

Ich hab die neuen Osram D1S Cool Blue Intense CBI 5000 Kelvin für 200€ das Paar gesehen .

Für nen Tipp oder eventuel Hilfe wär ich voll dankbar!

Beste Antwort im Thema

Der schwächelnde Brenner hatte sich am Wochenende komplett verabschiedet. Neue OSRAM XENARC am Sonntag über die eBucht bestellt, am Dienstag waren sie da, heute morgen habe ich sie getauscht.

  • In Vorbereitung darauf habe ich gestern Abend die Batterie abgeklemmt, damit die Spannung entweichen konnte. Keine Ahnung, ob das was hilft, aber ich hielt das für sinnvoll.
  • Den Deckel an der Rückseite des Scheinwerfers versuchte ich, wie ich es von der R-Klasse kannte, aufzudrehen. Tatsächlich ist der Deckel aber durch Lösen einer Lasche, die von oben in Draufsicht zu sehen ist, zu öffnen.
  • Dann in der Lampe die Halteklammern rechts und links an der Brennereinheit gelöst, Brenner raus, Kabel ab und dann den neuen rein.
  • Auf der Beifahrerseite muss zuvor der Wischwasserbehälter gelöst und beiseite gelegt werden, um an den Scheinwerfer heranzukommen.
  • Dann Batterie wieder angeschlossen. Dabei zeigte sich, dass lediglich die Radio-Einstellungen und die Verbrauchshistorie im KI verlustig waren.

Und ich sprach: Es werde Licht! Und es ward Licht.

Für 69 EUR das Paar. Statt wie von MB genannt >200 EUR pro Seite zzgl Lohn.

35 weitere Antworten
Ähnliche Themen
35 Antworten

Also kann ich bedenkenlos die D1S Brenner für meine B Klasse 200 Cdi Bj. 2006 bestellen???....weil ich würde mir diese aus dem inet bestellen da hier deutlich billiger :) deshalb die Frage. Habe mir den Wagen erst vor einer Woche zugelegt wg Nachwuchs und wusste mir nicht genau auf die schnelle zu helfen bezüglich des Brenners da der linke Scheinwerfer öfters mal flakkert. vielen Dank für sie schnelle Antwort!

Zitat:

@Saile2013 schrieb am 4. Juni 2015 um 09:04:35 Uhr:

Also kann ich bedenkenlos die D1S Brenner für meine B Klasse 200 Cdi Bj. 2006 bestellen???....weil ich würde mir diese aus dem inet bestellen da hier deutlich billiger :) deshalb die Frage. Habe mir den Wagen erst vor einer Woche zugelegt wg Nachwuchs und wusste mir nicht genau auf die schnelle zu helfen bezüglich des Brenners da der linke Scheinwerfer öfters mal flakkert. vielen Dank für sie schnelle Antwort!

Bei Unsicherheit orientiere dich in diesem Thema an den Kommentaren von HHH1961.

Er hat letztjährig gewechselt und wohlwissend auch den Brennertyp erwähnt. ;) Zwinker

Ja, D1S ist korrekt. Ich würde die XENARC ORIGINAL von OSRAM nehmen.

Super. Danke Euch für die schnellen Antworten :) werde jetzt welche Bestellen ;) p.s ja wollte auch die bestellen danke

Moin, bei mir macht sich seit längerem der linke xenon bemerkbar, in form das dieser flackert bzw zittert. Dieses fällt auf wenn es sehr kalt und nass ist. Zuletzt fiel es sogar komplett aus, dies zum glück nur sekundenweise.

Nach einigen minuten flackert es nicht, aber mir scheint die helligkeit auch nicht zu 100% zu geben.

Kann es hier definitiv nur der brenner sein oder auch eventuell das steuergerät oder sogar was anderes.

Ich habe einen aus 2005.

Vielen dank

Hallo

Wenn Du nicht sicher bist das es der Brenner ist!? Wechsel die Brenner von links nach rechts!Geht der Fehler mit weißt Du was defekt ist! In der Regel sind die Brenner defekt bei dem Feuerbild.Aber wie gesagt, zuerst tauschen.

Mfg

Langer

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. T245
  7. Xenon Brenner wechseln????????