ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Xenon...Auswahl ist schwer?!

Xenon...Auswahl ist schwer?!

Audi A6 C5/4B

Hallo an Alle ;-) (sorry falls es das Thema schon geben sollte)

Ich habe folgende Frage ,

und zwar habe ich eine Audi A6 (4B AKE Bj02) mit Xenon. Laut hersteller sind da ja OSRAM D2S Brenner im Xenon verbaut.

Mir ist gerade ein Brenner (links) am einnicken. Er bzw. der SW leuchtet gegenüber dem rechten schon böse gelb. Im nebel merkt man auch das er nicht mehr volle Lichtkraft gibt.

Das Vorschaltgerät schließ ich da mal aus und tippe mehr oder weniger auf den Brenner.

Alles klar. Jetzt hab ich mal beim Besten gefragt was das so kosten würde.

Pro Lampe bzw Brenner inkl. Einbau 120€ (Osram)... Da vieln mir erst mal die Augen raus O.O ...

So dann hab ich mich mal im netz umgeschaut.

Amazon bietet da die OSRAM und auch Philips in einem sehr Umfangreichen Sortiment an!

Hab dann mal beim Forstinger vorbei geschaut....Fehlanzeige (haben die nicht und kennen sich auch nicht aus)

...dann bin ich zum Birner.... und der bot mir dann auch wieder wie bei Amazon einen Ars** voll Brenner an. Preise leigen beim Birner auch von 90-180€ a Stück.

Jetzt bin ich zu dem entschluss gekommen, das ich die Lampen bei Amazon bestelln werde, wo sie weitaus günstiger sind.

Aber mein Problem ist: WELCHE SOLL ICH DA KAUFEN???

Hab bis jetzt noch nie soetwas wechseln müssen.

Hier mal ein paar Links:

http://www.amazon.de/.../ref=sr_1_10?ie=UTF8&qid=1354046448&sr=8-10

http://www.amazon.de/.../ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1354103401&sr=8-2

http://www.amazon.de/.../ref=pd_sim_sbs_auto_6

http://www.amazon.de/.../ref=sr_1_15?...

http://www.amazon.de/.../ref=sr_1_44?...

Will ein gutes Licht haben weil ich oft in der Nacht fahre und das bei Regen, Nebel, Schnee usw..

Sollte natürlich auch preiswert sein und nicht so wie beim Besten, der mir das weise aus den Augen krazt ;-)

Bitte um schnelle hilfe. hab keine Ahnung wie lange der SW noch halten wird.

 

Lg und Danke schon mal im Voraus

 

Ähnliche Themen
43 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von mdevil

Das Vorschaltgerät schließ ich da mal aus und tippe mehr oder weniger auf den Brenner.

Das ist Korrekt.

Zitat:

Original geschrieben von mdevil

Will ein gutes Licht haben weil ich oft in der Nacht fahre und das bei Regen, Nebel, Schnee usw..

Sollte natürlich auch preiswert sein und nicht so wie beim Besten, der mir das weise aus den Augen krazt ;-)

Damit haben wir schon mal eine wichtige Frage geklärt, Du brauchst auf alle Fälle einen größtmöglichen Lichtstom bei nicht zu bläulichem Licht. Das Hat den großen Vorteil, dass Du am besten den ganz normalen Standard-Brenner mit 4200 Kelvin kaufen kannst, diese sind mit etwa 40€ das Stück am günstigsten.

Man wechselt immer paarweise um unterschiedliche Lichtfarben zu vermeiden, zumal der andere Brenner vermutlich genauso alt ist und auch bald seinen Geist aufgeben wird.

Wichtig ist auch, nur Markenware und diese bei einem seriösen Händler zu kaufen. Ich will Amazon jetzt nicht unseriös nennen, aber es stecken doch hinter jedem Angebot irgendwelche Lieferanten die man nicht kennt da Amazon nur vermittelt.

Um das Risiko eines Kaufes von Plagiaten zu vermeiden, würde ich solche Artikel nur bei einem darauf spezialisierten Händler kaufen, meine Empfehlung lautet wie folgt:

http://www.autolamp.de/.../...NON-Brenner-4300Kelvin-Neu-Nr-85122.html

 

Ich habe hier noch einen Satz Original Philips Brenner liegen welche ich günstig Abgeben würde.

 

Die Brenner sind neu und noch nie verbaut gewesen.

 

Bei Interesse bitte PN an mich.

Zitat:

Original geschrieben von DerNachtfalke09

Ich habe hier noch einen Satz Original Philips Brenner liegen welche ich günstig Abgeben würde.

Die Brenner sind neu und noch nie verbaut gewesen.

Bei Interesse bitte PN an mich.

Kannst du mal bitte aufhören jeden Thread für deine Privat Angebote und Verkäufe zu missbrauchen es nervt langsam wieder. Dafür gibt es hier den Marktplatz.

Außerdem hatten wir das doch alles schonmal und was daraus geworden ist weisst du ja. Nix für ungut aber es nervt.

Wenn dein Brenner böse gelb leuchtet, sollte das noch kein problem sein. Wenn er violett leuchtet wirds kritisch.

Ich habe vor ein paar Wochen von den Standardbrennern auf die Osram cool blue intense gewechselt. Da ich auch sehr viel wert auf Helligkeit lege aber auch bei nächtlichen Fahrten wenn es regnet was sehen wollte, habe ich mich zu den genannten Brennern entschlossen. Sehr helles fast weißes licht, welches auch nicht von ner nassen straße geschluckt wird. Habe die bei Amazon für 120€ das paar gekauft und nicht bereut. Ist übrigens ein 5k brenner. Falls das wichtig sein sollte.

Zitat:

Original geschrieben von Fatjoe 1

Wenn dein Brenner böse gelb leuchtet, sollte das noch kein problem sein. Wenn er violett leuchtet wirds kritisch.

Ich habe vor ein paar Wochen von den Standardbrennern auf die Osram cool blue intense gewechselt. Da ich auch sehr viel wert auf Helligkeit lege aber auch bei nächtlichen Fahrten wenn es regnet was sehen wollte, habe ich mich zu den genannten Brennern entschlossen. Sehr helles fast weißes licht, welches auch nicht von ner nassen straße geschluckt wird. Habe die bei Amazon für 120€ das paar gekauft und nicht bereut. Ist übrigens ein 5k brenner. Falls das wichtig sein sollte.

Edit:

Seh grad das der von mir genannte auch in deiner auswahl ist.;)

Vor kurzem war irgendwo noch nen bericht ich mein zu dem aufgeführten silverstar. Wenn das der ist wo mit 50% mehr licht geworben wird... Kurz er hat den test gewonnen weil die lichausbeute wahnsinn sein soll. Ich such mal eben.

EDIT2:

Jap. Ist die von Osram. Zitat aus der autobild sportcars :,, bis zu 50% höhere lichtausbeute, aber erhöhte Blendung".

Und sorry für den doppelpost.

Ich Verkaufe DS2 Brenner für 44,- st. +Mwst Markenware!

Schon viele verbaut, und zufriedene Kunden!

Ist aber nicht so ein Pseudo Markenartikel in Bunter Blister Farbe, ala Fucking Amazon, bucht etc. Sondern echte Werkstattqualität! zum fairen Kurs

Zitat:

Original geschrieben von DerNachtfalke09

Ich habe hier noch einen Satz Original Philips Brenner liegen welche ich günstig Abgeben würde.

 

Die Brenner sind neu und noch nie verbaut gewesen.

 

Bei Interesse bitte PN an mich.

Hätte auch noch Interesse! Aber nicht an an Brenner, Du weisst schon...EUROS

Themenstarteram 29. November 2012 um 6:53

Danke erst mal für diese raschen Antworten.

Wie ich das hier rauslese ist die Mehrheit also für die Standardbrenner?

Jetzt besteht aber immer noch die Frage ob Osram oder Philips? Welche sind da günstiger ... Oder bessere frage... Welche sind besser ?

Und was mich da jetzt auch noch. Vor eine Frage stellt? Sind alle Standardbrenner mit 4300 Kelvin ausgeführt... Ist ja aber im Prinzip nur die Farbe vom Licht oder?

Danke

Lg

Themenstarteram 29. November 2012 um 7:02

Zitat:

Original geschrieben von Fatjoe 1

Ich habe vor ein paar Wochen von den Standardbrennern auf die Osram cool blue intense gewechselt. Da ich auch sehr viel wert auf Helligkeit lege aber auch bei nächtlichen Fahrten wenn es regnet was sehen wollte, habe ich mich zu den genannten Brennern entschlossen. Sehr helles fast weißes licht, welches auch nicht von ner nassen straße geschluckt wird. Habe die bei Amazon für 120€ das paar gekauft und nicht bereut. Ist übrigens ein 5k brenner. Falls das wichtig sein sollte.

Das heißt, dass eben die Standard Osram Brenner auch 5000 Kelvin haben...??? Kelvin ist ja nur die Farbe dachte ich?

Aber die Aussage mit Helligkeit von dir gefällt mir ;-)

Danke

Lg

 

Osram cool blue intens

Wie Fatjo schon erwähnt hat haben 5000k und werden Reihenweise von den 4F Fahrern getauscht wenn die orginalen den Geist aufgeben.

welche Xenon Brenner Thread

Auf den letzten Seiten die Erfahrungen dazu !

bitte unterlasst Kaufangebote hier, dafür gibt es den Marktplatz !

 

mfg derSentinel

Zitat:

Original geschrieben von mdevil

Jetzt besteht aber immer noch die Frage ob Osram oder Philips? Welche sind da günstiger ... Oder bessere frage... Welche sind besser ?

Und was mich da jetzt auch noch. Vor eine Frage stellt? Sind alle Standardbrenner mit 4300 Kelvin ausgeführt... Ist ja aber im Prinzip nur die Farbe vom Licht oder?

Ob Osram oder Philips ist völlig egal. Preislich und von der Qualität gibt es da keine großen Unterschiede.

Kelvin ist die Farbtemperatur, also wenn Du so willst - wie gelblich oder bläulich das Licht ist. 4300k ist etwas weißer als normales Halogenlicht, aber hat noch einen leichten Gelbstich.

Dann gibt es noch die Angabe des Lichtstromes in Lumen, dieser nimmt mit steigender Farbtemperatur ab, daher hast Du bei 4300 Kelvin den maximalen Lichtstrom von ca. 3200 Lumen.

Als Beispiel: Mit reinweißem Licht in 5000 Kelvin sind es "nur" noch 3000 lumen, normales Halogen Licht hat ca. 1500 lumen.

Aber nochmal zur Erinnerung: Das beste Leuchtmittel nützt nichts wenn der Reflektor blind und die Linse beschlagen ist. Da die Reflektoren aus Kunststoff sind, hält die aufgedampfte Beschichtung nicht so lange wie bei Reflektoren aus Metall. Je nach durchschnittlicher Betriebsdauer, ist so ein Xenonscheinwerfer nach 5-10 Jahren "verschlissen" und bringt das Licht nicht mehr vernünftig auf die Straße.

Aus eigener Erfahrung kann ich berichten, das nach einer Reinigung der Linse und Neubeschichtung des Reflektors; mit einem Messgerät nachgewiesen über 50% mehr Licht aus dem Scheinwerfer kommen, der Brenner war bei beiden Messungen der selbe. (hier noch der Thread dazu , falls es jemanden interessiert)

Lizensierte Brenner in D2s und D2r dürfen (zu meinem letzten Wissenstand) nur von wenigen Firmen hergestellt werden

 

Philips

Osram

Xenarc

 

Ob da nun weitere bei sind, weiss ich nicht.

Zitat:

Original geschrieben von daric

Zitat:

Original geschrieben von mdevil

Jetzt besteht aber immer noch die Frage ob Osram oder Philips? Welche sind da günstiger ... Oder bessere frage... Welche sind besser ?

Und was mich da jetzt auch noch. Vor eine Frage stellt? Sind alle Standardbrenner mit 4300 Kelvin ausgeführt... Ist ja aber im Prinzip nur die Farbe vom Licht oder?

Ob Osram oder Philips ist völlig egal. Preislich und von der Qualität gibt es da keine großen Unterschiede.

.....

Aber nochmal zur Erinnerung: Das beste Leuchtmittel nützt nichts wenn der Reflektor blind und die Linse beschlagen ist. Da die Reflektoren aus Kunststoff sind, hält die aufgedampfte Beschichtung nicht so lange wie bei Reflektoren aus Metall. Je nach durchschnittlicher Betriebsdauer, ist so ein Xenonscheinwerfer nach 5-10 Jahren "verschlissen" und bringt das Licht nicht mehr vernünftig auf die Straße.

Aus eigener Erfahrung kann ich berichten, das nach einer Reinigung der Linse und Neubeschichtung des Reflektors; mit einem Messgerät nachgewiesen über 50% mehr Licht aus dem Scheinwerfer kommen, der Brenner war bei beiden Messungen der selbe. (hier noch der Thread dazu , falls es jemanden interessiert)

Okey...danke erst mal...

zum Ersten Punkt ...Hab jetzt beim ATU nachgefragt und die verkaufen die Osram mit 4300 Kelvin um 90€ á Stück... Ich wills noch billiger ;-)

Was mich hald so nervt, ist, dass die Anbieter auf AMAZON zu 95% Rezensionen haben in denen "ich zitiere" steht: " Preis ist voll oke...blablabla...günstiger als sonstwo...blablabla... Original (Marke) Brenner in neutral weißer Verpackung erhalten" ....sonst hätt ich da schon lange irgendwo bestellt, nur eben diese Aussage immer mit neutraler Verpackung... ich trau mich da nicht drüber!?

Preise liegen da nämlich weit unter ATU, Birner, Conrad usw... Schreiben tun die Anbieter zwar immer das es Originale Lampen sind und Fotos sind auch dabei...aber ja hmmm

Dann zum Zweiten punkt... Das heißt, so wie ich das verstehe, das man quasi die Linse auch irgendwie reinigen sollte??? Kann ich da überhaupt dazu?

Beim SW ists mir klar, denn die werden eh schon matt. Die sollt ich mal wechseln weil mit polieren sinds zwar besser geworden aber trotzdem nicht das gelbe vom Ei.

danke

lg

Na toll... jetzt hab ich mich gerade selbst zitiert ...hmm :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Xenon...Auswahl ist schwer?!