ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. X18XE MKL ist die ganze zeit an geht auch nicht aus

X18XE MKL ist die ganze zeit an geht auch nicht aus

Opel Vectra B
Themenstarteram 25. November 2012 um 20:12

Hallo zusammen ich bin neu hier und habe großes Problem bei meinem Opel Vectra b 1,8 16V Caravan Motor Code X18XE. Bei mir leuchtet die ganze Zeit die Motor leuchte und geht nicht mehr aus ich habe KWS, und NWS gewechselt aber und auslesen gelassen und steht drin das die NWS sporadisch ist dann habe ich auch die Kabel vom NWS zusammen gelötet aber steht trotzdem der selbe Fehler drin NWS sporadisch kann mir jemand dabei helfen. Wehre über jede Hilfe dankbar.

Mfg saymann

Ähnliche Themen
20 Antworten

welche teile hast du verwendet?

08/15 billigteile?

Themenstarteram 25. November 2012 um 20:21

Eigendlich nicht erst hatte ich die für 25€ und dann habe ich gedacht fieleicht bielich nicht gut dann habe ich mir die für 80€ besorgt.

Zitat:

Original geschrieben von Saymann01

Eigendlich nicht erst hatte ich die für 25€ und dann habe ich gedacht fieleicht bielich nicht gut dann habe ich mir die für 80€ besorgt.

der Preis sagt nichts über die Qualität aus. Welchen Hersteller hast Du genommen.

Zitat:

Original geschrieben von Saymann01

Eigendlich nicht erst hatte ich die für 25€ und dann habe ich gedacht fieleicht bielich nicht gut dann habe ich mir die für 80€ besorgt.

auch neuteile können defekt sein oder gleich kaputt gehen.

welcher fehlercode wurde denn ausgelesen?

der NWS wird nicht bei jedem starten gebraucht. er dient nur gelegentlich zur synchronisierung.

Themenstarteram 25. November 2012 um 20:38

Hersteller ist Siemens von nws, Fehler Code ist P0340 Nochenwellesensor sporadisch. An was kann das noch liegen weil zu mir hat man auch gesagt das es vielleicht auch an Lichtmaschine liegen könnte kann das sein

bei über- oder unterspannung kann das msg schon mal verrückt spielen.

am besten messen:

Caravan= Kabelführung Heckklappe.:)

Themenstarteram 25. November 2012 um 20:55

allso du meins es kann an drei sachen sein Batterie lichtmaschine oder caravan die hecklappe am kabel baum weil sonst schau ich mal morgen nach fileicht habe ich glück und der mkl ist dan aus

Hi,

Kabel an der Heckklappe und NWS...? Sicher? Wär mir neu...

Auch ein angeknackster KWS wirft manchmal den NWS-Fehler aus - war bei mir ein paar mal so.

Gruß cocker

Themenstarteram 25. November 2012 um 21:33

aber den kws habe ich auch schon erneuert aber trozdem getes nicht ich weis einfach nicht mehr weiter wen man auslesen tut dan kommt nockenwelllensensor sporadisch. hofendlich kan mir jemand helfen danke an jeden

Kommt denn der Fehler sofort nach dem löschen wieder oder kannst du ein paar Meter fahren? Hast du bei den Steckern etwas Kontaktspray genutzt?

cocker, sicher nicht aber bei ele Problemen kann man immer mal kucken.

Auch wenns warscheinlich nicht daran liegt.

Hoffe mal das die Steuerzeiten stimmen, der Sensor in der richtigen Position

hängt und richtig befestigt ist.

Hi,

evtl. ist auch schlampig gelötet und/oder isoliert worden...

Die Litzen sind schlecht zu verzinnen. Evtl. gibts da Kontaktprobleme. Ich bin Elektroniker und kann löten, hatte aber auch so meine Problemchen mit diesen Litzen am NWS...

Immer Schrumpfschlauch drumrum, kein PVC-Band. Das hält nicht dicht und Feuchtigkeit mag der NWS garnicht.

Gruß cocker

Themenstarteram 26. November 2012 um 14:25

Also der Fehler kommt sofort wieder nach dem auslesen ohne ein paar Meter zu fahren. Kontakt spray habe ich auch schon versucht. und mit dem löten der Kabel habe ich eine Stunde gebraucht damit es überhaupt hebt

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. X18XE MKL ist die ganze zeit an geht auch nicht aus