ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Worauf muss ich beim Kauf eines CRX achten?

Worauf muss ich beim Kauf eines CRX achten?

Themenstarteram 8. Juli 2003 um 22:29

Hi all,

ich wollt mir n CRX zulegen. Nur hab ich von Honda jetzt nicht soviel Erfahrung. Deswegen wollt ich euch hier mal fragen, worauf muss ich speziell achten, wenn ich mir n CRX hol? Ich red natürlich von den alten Modellen, so ab BJ. '90.

Kumpels haben gemeint, die CRX wären schon alle übelst verheizt. Was heisst verheizt? Stimmt das? Wie kann ich das überprüfen?

Danke für eure Hilfe,

CyA

Ähnliche Themen
13 Antworten

am besten ist du holst ihn von einem älteren menschen / paar, die heitzen glaub ich nciht so mit den hondas wie manche hier im forum! nach möglichkeit aus erster hand oder so, ältere menschen lügen meist nicht so crazz wie ein junger spund ;)

bei dem rest bin ich jetzt etwas überfragt, aber auf jeden fall erkundigen ob, unfallwagen, evtl. ausgetauschte teile(lichtmaschine, bremsen, kupplung etc.) halt das was grösser ist, um evtl. anstehenden kosten vor zu beugen, so wenig kilometer wie möglich, is klar ;)

prüfen ob der motor verheizt ist, mmh, bin ich jetz überfragt, da müssen hier die kenner ans werk, aber normal sind die hondas recht langlebig, also bei einem mit 100tkm, solltest noch 3-4 jahre was von haben, mindestens.

bitte korrigiert mich

Themenstarteram 8. Juli 2003 um 22:50

Hmm wenn der mal Bremsscheiben und Kupplung ausgetauscht hat, das is doch gut oder? Oder is das scheiße? Sorry hab echt keine Ahnung ^^

Themenstarteram 9. Juli 2003 um 1:27

weiß sonst niemand mehr was?

Sonst Noch was?

 

Ich hab meinen vor nem knappen Monat gekauft. Auf jeden Fall solltest Du auf die Radläufe (vorne & hinten) sowie an den Schlössern und am Schiebedach auf Rost achten. Und sonst wie gesagt, dass es halt kein zu junger Verkäufer ist, Thema Heitzer. Das wird sich aber wohl kaum vermeiden lassen.

Ansonsten sollte man immer mal im Motorraum schauen (Ölzettel etc) und ob alles eingetragen ist. Halt das "übliche"

GreetZ

und schau nach ob nicht event. Schäden verspoilert worden sind das heisst mit einem Verbau oder sonst irgendwie optisch verdeckt.

Mach den Öldeckel auf und schau mal auf das Metal inen im Motor. Wenn das Metal schon dunkel ist also voll mit öl eingesaugt und kein schimmer von metalglanz zu sehen ist, ist der motor nicht mehr so dolle und dass heißt mit dem wurde schon gut geheizt. Dann musst du mal ne Probefahrt machen und da wirst du merken ob die Gangschaltung schon schlaberig ist, wenn ja dann ist schlecht.

Auch beim KM-Stand musst aufpassen. Wenn die KM-Ziffern nicht in einer Reihe stehen, d.h. wenn eine ziffer nach unten zeigt oder nach oben oder wenn diese nicht mittig sind, ist vom Kauf abzuraten. Denn wenn dies der Fall ist hat man den KM-Stand zurückgedreht (deshalb die nicht zentrierte Ziffern).

Und sonst achte auf kleinere Dinge ob sie geflegt bzw. erneuert wurden, wie z.B. die Gummimanschetten an der Antriebswelle.

Natürlich ist es günstiger von den Elteren leuten ein Fahrzeug zu holen als von jungeren.

Wenn mir noch was einfällt schreib ich noch zu.

Themenstarteram 9. Juli 2003 um 14:35

Also das mit dem Rost. Vor ein paar Tagen hab ich mir einen angeschaut, der war am Schiebedach und an den Schlössern verrostet? Zeigt das, das der Wagen auch an anderen wichtigen Stellen verrostet ist?

 

Ansonsten danke für die guten Tipps!

Hallo, ich besitze mittlerweile den 5. CRX. Folgende Punkte solltest du beim Kauf eines CRX beachten:

- beliebte Roststellen: hintere Radläufe, Schiebedach, teilweise auch unter den Seitenleisten

- Wichtig ist, daß der Zahnriemen,inkl. Rollen gem. Wartungsplan gewechselt wurde.

Ein Kauf aus erster Hand hat natürlich den Vorteil, daß du den Erstbesitzer alles mögliche über den Zustand, bzw. mögliche Vorschäden fragen kannst. Eine Garantie ist das allerdings nicht. Während meiner Suche nach geeigneten Modellen habe ich selbst aus erster Hand schon einige Grotten gesehen.

Achte am besten auf einen originalen Zustand.

Nach dem Kauf empfehle ich dir folgende Verschleißteile vorsorglich zu wechseln:

- Zündkerzen

- Motoröl

- Luftfilter

- Verteilerkappe und -finger

Die Technik des CRX ist sehr langlebig, solange du regelmäßig (spätestens alle 10000 km) das Öl wechselst und den Motor immer erst warm fährst (ca. 10 Min. max. 3500 upm). Beachtest du das wird der Honda ein zuverlässiger und treuer Begleiter sein.

Gruß Thorsten

Crx der nicht verheizt worden ist gibts das überhaupt noch

naja schwer schwer schwer. Das teil treibt dich zum heizen kannst nichts dagegen machen. Honda halt!!!!!

Themenstarteram 9. Juli 2003 um 22:17

Also die Sachen die ihr hier genannt habt, helfen mir wirklich weiter thx!!!! Bin zur Zeit noch immer auf der Suche nach nem CRX. Ich wohne im Kreis Stuttgart und wenn jemand n gutes Angebot weíß, meldet euch bei mir =)

Wenn Du in meier Region wohnen würdest könnte ich Dir gerne helfen (SAnhalt). Ansonsten wäre noch ne Möglichkeit (als letzte, wenn Du den Wagen haben willst) damit mal zur DEKRA oder so um da nen Check zu machen (müsstest Du dann aber bezahlen). Wenn der Besitzer ablehnen sollte kannste sicher sein das mit dem Wagen was nicht stimmt.

Sag uns Bescheid wenn Du deinen Flitzer hast...

MFG

Servus erstmal. Meiner Erfahrung nach : Überprüf das Schiebedach, die Türleisten überm Schweller und die Radläufe auf Rost das sind häufige Schwachstellen. Mach das Auto nass und schau, ob es dicht ist. Guck nach der Zylinderkopfdichtung oder ob sonst irgendwo was sifft. Zahnriemen SAMT SPANNROLLE und sonstige Lager sollten nach (110 Tkm ?) ausgewechselt werden. Lass vielleicht das Öl überprüfen...? Kann Dir unter Umständen eine Menge Ärger ersparen ! Ansonsten : Übertrieben niedrigen Kilometer-

zählern gegenüber wär ich misstrauisch. Schau dann nach den Abnutzungen an Teilen wie Lenkrad, Pedalen, Schaltknauf o.ä.

Aber die Motoren sind schon langlebig wie Sau wenn sie halbwegs anständig behandelt werden. Also dann wünsch ich Dir noch viel Erfolg bei der Suche !!!

Mfg EE8

Wo ich auch schauen würde sind die Spaltmaße !!!!!! Würde glatt behaupten, dass 7 von 10 CRXén nen Unfall hinter sich haben, gerade die Motorhaube hängt bei fast jedem CRX nicht mehr 100 % sauber ! Spalt links und rechts längs der A-Säule ist oft unterschiedlich.

Und ich würde zu Hause (Falls Du ihn kaufst) die Schwellerverkleidung mal abscahrauben und die Schweller mal checken.

Das Beste ist, wenn man sich so nen lackprüfgerät kauft, dann findeste am schnellsten raus wo Spachtel und wo Blech original ist...Spachtel zeugt so ziemlich immer von nem Unfall ! (Wenn´s nicht grad der Radlauf ist bezgl. Rost (Scheiss Bördelei und so, lol)

Kleiner Tip noch: Öldeckel abscharauben am motor...wenn dort viele kleine Bläschen am Öldeckel sind (am Restöl also was daran ist) sind hast Du Wasser im Motor = Vorbote eines in Zukunft angehenden Kolbenfressers

Viel Glück bei der Suche

Carsten alias Flipper

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Worauf muss ich beim Kauf eines CRX achten?