ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Wohnwagen Zugfahrzeug gesucht.

Wohnwagen Zugfahrzeug gesucht.

Themenstarteram 3. März 2020 um 15:32

Moin,

Eine Frage an die Profis unter euch.

Bisher war ich nur stiller Mitleser unter euch, jetzt muss ich aber mal fragen, wir suchen ein Wohnwagen Zugfahrzeug.

Wir sind noch ganz frische Camper und brauchen was passendes.

Es soll uns auf unsere Reisen nach Frankreich, Italien oder Kroatien begleiten und es muss mich täglich zur Arbeit bringen (15km).

Urlaub grob 1-2 x im Jahr.

Ich würde einfach mal meine Wünsche auflisten wenn das so ok ist.

Zuggewicht 1600kg min.

Ab Bj 2012, eher jünger.

Platz im Kofferraum für benötigtes Equipment.

Vorrangig Allrad oder Heckantrieb.

Max 150.000km.

Verbrauch so wenig wie möglich aber so hoch wie nötig.

Leistung, wünschenswert über 190ps mit gutem Drehmoment (vielleicht reichen auch 170 ps)

Benzin oder Diesel ist erstmal egal.

Wichtig ist die Automatik zum Reisen.

Budget liegt bei maximal 22.000 Euro.

Ich hoffe das reicht euch grob für eine kleine Beratung.

Liebe Grüße

Martin

Ähnliche Themen
105 Antworten

BMW 5er oder Mercedes E-Klasse.

Beide HA und oder mit Allrad zu bekommen.

Audi kenne ich mich nicht so aus und hab auch kein Faible zu.

Könnte es auch ein SUV werden?

Themenstarteram 3. März 2020 um 16:09

Zitat:

@KapitaenLueck schrieb am 3. März 2020 um 15:51:35 Uhr:

BMW 5er oder Mercedes E-Klasse.

Beide HA und oder mit Allrad zu bekommen.

Audi kenne ich mich nicht so aus und hab auch kein Faible zu.

Könnte es auch ein SUV werden?

So gesehen kann es auch ein SUV werden, bin kein Gegner dieser Klasse. :)

Auch eine große Limousine der Oberklasse?

Dann würde ich den VW Phaeton 3.0 TDI mal so als Empfehlung in den Raum werfen ;)

Für dein Budget gibt es da schöne Exemplare...

Themenstarteram 3. März 2020 um 16:41

Zitat:

@A346 schrieb am 3. März 2020 um 16:13:55 Uhr:

Auch eine große Limousine der Oberklasse?

Dann würde ich den VW Phaeton 3.0 TDI mal so als Empfehlung in den Raum werfen ;)

Für dein Budget gibt es da schöne Exemplare...

Ich habe grob im Kopf das der Phaeton nur eine Kofferraumklappe hat die hoch klappt ohne Scheibe.

Wegen Campingurlaub wäre das unpraktisch, Platzmangel usw.

Ich denke mal die Tendenz geht Richtung Kombi oder SUV, gibt es SUV in Kombigröße wie der E Klasse? (R Klasse in schöner innen wie außen?)

Okay, dann passt der Phaeton natürlich nicht.

Mercedes E-Klasse

Toyota RAV 4 (Bj. 2013 bis 2017) Allrad mit Wandler-Automaten

d.h. kein Hybrid

Tiguan 2.0 TDI - gibt's mit 150, 190, 240 PS, mit Allrad und für deine Zwecke reichen sogar die 150 PS. Drehmoment ist hoch genug. Ältere Modelle haben eine andere Leistung (170/177/184 PS?). Anhängelast ab 1.800 kg.

Themenstarteram 3. März 2020 um 17:41

Ok danke für die ganzen Vorschläge, die muss ich mir alle mal angucken.

Wie sieht das bei den VAG Modellen bezüglich des DSG aus, man hört ja immer wieder das es die Schwachstelle ist oder läuft der Tiguan mit Wandler?

Zitat:

@PeterBH schrieb am 3. März 2020 um 17:38:09 Uhr:

Tiguan 2.0 TDI - gibt's mit 150, 190, 240 PS, mit Allrad und für deine Zwecke reichen sogar die 150 PS. Drehmoment ist hoch genug. Ältere Modelle haben eine andere Leistung (170/177/184 PS?). Anhängelast ab 1.800 kg.

Tiguan hat DSG-Getriebe. Anfällig, teuer in der Reparatur. Beim Gebrauchten mit AHK weißt Du nicht, was der Vorgänger damit angestellt hat. Würde ich von abraten. Insbesondere auch wegen hoher Anfahr-Zug-Belastung auf dem Campingplatz, wenn sich die Räder nach Wochen in den Boden gedrückt haben.

Ferner ist das DSG Rückwärts lang übersetzt und gerade das Rückwartschieben eines Auflaufgebremsten Wohnwagens dürfte für Verschleiß sorgen.

Die großen Diesel haben das "nasse" DSG, das ist sehr zuverlässig. Für den Wohnwagen nimmt der kluge Mann ohnehin einen E-Antrieb mit Fernbedienung zum Rangieren.

Alternative wäre auch ein Volvo XC60, kenne da das Preisniveau aber nicht.

Zitat:

@Martin-19 schrieb am 3. März 2020 um 15:32:43 Uhr:

… Budget liegt bei maximal 22.000 Euro. …

Welche Reserve hast Du für ggf. anfallende Reparaturen im Reserve?

5.000 € sind ja m.E. bei einem 150.000 km gelaufenen Mittel- oder Oberklassewagen schnell verdampft.

Zitat:

@PeterBH schrieb am 3. März 2020 um 17:48:24 Uhr:

Die großen Diesel haben das "nasse" DSG, das ist sehr zuverlässig. …

Bei einem Neuwagen hätte ich da auch kein Problem mit.

Die sind inzwischen richtig gut.

Aber bei einem Wagen, wo schon 100.000 km einer drauf rumgegurkt hat und Du keine belastbare Gebrauchtwagengarantie mehr bekommst - ich weiß nicht?

https://suchen.mobile.de/.../search.html?...

Baujahr ab 2015

km bis 60.000

Preis bis 20.000 €

Anhängerkupplung

Da gibt's genügend Auswahl.

Bei den Vorgaben käme übrigens auch ein älterer Touareg in Frage: 3 l Diesel - 240 PS - 8-Wandler-Automatik.

Themenstarteram 3. März 2020 um 18:02

Wie ist denn beim Touareg das Platzangebot?

Wir leben nur zu zweit, Rückbank wäre eh immer umgeklappt, Kinder sind bei uns kein Thema.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Wohnwagen Zugfahrzeug gesucht.