ForumWoWa und WoMo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Wohnmobile & Wohnwagen
  5. WoWa und WoMo
  6. Wohnmobil kaufen!!

Wohnmobil kaufen!!

Themenstarteram 11. Mai 2015 um 14:51

Hallo, bin auf der Suche nach einem gebrauchten Wohnmobil Unter 10000 Euro! Kennt jemand einen Händler in der Nähe von Darmstadt wo man sich mal umsehen kann!

DANKE!!!

Ähnliche Themen
18 Antworten

Bei der Preisvorstellung würde ich Privat kaufen.

Händler geben in dem Preissegment sicherlich keine Garantie.

Privat lässt sich auch fast immer etwas handeln.

Der Händler redet sich immer raus indem er angibt, daß er im Kundenauftrag verkauft.

Alles schon mehrmals erlebt.

Hallo....

hast Du irgendwelche Vorstellungen welche Art von WoMo Du suchst? Kompakt, Alkoven, Teilintegriert oder Vollintegriert. Wie alt darf es sein und welche Ausstattungen sind "Pflcht"?

Themenstarteram 11. Mai 2015 um 17:07

Integriert oder Alkoven ,sollte eine feste Toilette und einen Mopedträger haben! Ansonsten muss es uns gefallen! Gruß Sascha!

Och, schmeiss doch mal deinen PC an und recherchiere mal, ab wann (Baujahr) es feste Toiletten gibt und zu welchem Preis diese Fahrzeuge heute gehandelt werden.

Klärt sich dann von selbst.

Mit Mopedträger fallen auch die kleinen 10er Chassis schon raus.

Themenstarteram 11. Mai 2015 um 19:01

Hab ich doch schon gemacht, ich möchte den Privatanbietern nicht die Zeit stehlen nur um mich mal umzusehen! Deshalb dachte ich an einen Händler wo man ein par verschiedene Modelle angucken kann! Gruß Sascha!

am 11. Mai 2015 um 19:23

http://www.car-amba.de/index.php?...

Zitat:

@opelsascha schrieb am 11. Mai 2015 um 19:01:52 Uhr:

Deshalb dachte ich an einen Händler wo man ein par verschiedene Modelle angucken kann!

Einfach z.B. im Mobile.de oder Autoscout24.de Suchbegriff eingeben, Kriterien wie "bis 10T€" und "nur Händler" im Umkreis von 100km von Darmstadt eingeben und 31 Treffer finden. :D

am 14. Mai 2015 um 23:39

Frankfurt ist nicht weit da hast größere Auswahl an Händlern ich würde mich auf den Weg dorthin machen um einige WoMo zu besichtigen

Wohnmobile in dieser Preisklasse stehen bei seriösen Händlern hinter der Verkaufshalle, und werden an Aufkäufer weiter verscherbelt, weil man seriös bleiben möchte.

 

Diese Aufkäufer stellen dann diese Torfbuden auf ihren Schotterplatz mit Bauzaun, Dixi und Gartenhaus.

Die Fahne Garantie und Ratenkauf ist größer wie der Platz.

Und wenn du diese Buden dann besichtigst hast, willst du kein Wohnmobil mehr kaufen.

Belästige ruhig die Privatverkäufer, die werden schon genug von Allesaufkäufern belästigt und sind froh wenn Jemand mehr wie "letzte Preis, zahle bar und komme nie wieder" sprechen kann.

Weitherhin kann man auch ehrlich am Telefon sein und seine Beweggründe erläutern.

Möchte dann der Verkäufer abstand von einer Besichtigung nehmen, ist doch alles gut.

Und auch da gibt es viele verkappte Händler.

Frag bei Kaufinteresse als erstes nach, ob das Fahrzeug auch auf den Verkäufer zugelassen war, wenn das Mobil abgemeldet vor Ort steht.

Auch der erste Eindruck wo das Mobil steht, solltest du nicht ausen vor lassen.

Ich bin schon an "Häusern" nach dem Motto Flotters vorbei gefahren und habe den Termin abgesagt.

 

http://kleinanzeigen.ebay.de/.../318446326-220-3361

gehört 'ner bekannten von mir und ihrem freund(italiener).

tüv wird(wurde?) glaub grad neu gemacht.

preislich ist wohl noch etwas luft.

haben 'ne italienreise gemacht (seine eltern mal kennenlernen usw) und festgestellt, dass die kiste ihnen wohl doch zu lahm ist. junge leute eben (wer im pkw immer das fährt was der pkw hergibt, kommt halt mit reisetempo 100 im womo und abfallender geschwindigkeit am berg nicht sofort klar)

mehr weiß ich über die karre aber auch nicht.

Wenn das der 2,5 Ltr TD mit 115 PS wäre, wäre es erheblich besser. Dieser Motor ist eigentlich ein PKW Motor und mit solch einem Aufbau ziemlich stark gefordert. Abgesehen davon ist das Chassis nicht schlecht, der Grundriss auch ok. Wichtig ist, eine intensive Feuchtigkeitsprüfung durchführen und bei Parkremplern ect. könnte es mit der Versorgung von Org Anbau ET oder Fenstern vielleicht problematisch werden.

Zitat:

Und auch da gibt es viele verkappte Händler.

Frag bei Kaufinteresse als erstes nach, ob das Fahrzeug auch auf den Verkäufer zugelassen war, wenn das Mobil abgemeldet vor Ort steht.

Das seh ich nicht als so schlimm an, wenn die es geschafft haben so ne Kiste günstig zu schnappen, sollen sie doch. Was zählt ist das Produkt, wenn die Karre gut ist, alles gut.

Meistens hast du jedoch mit deiner Händlermobiltorfbudenbeschreibung recht...

Themenstarteram 18. Mai 2015 um 14:55

Hallo, Wohnmobilkauf ist geschafft! Es ist ein Bürstner T 620 geworden von Privat.

Danke für eure Tipps!

Glückwunsch und Allzeit Gute Fahrt! ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen