ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Woher neue Starterbatterie ?

Woher neue Starterbatterie ?

BMW 3er E90
Themenstarteram 20. Mai 2019 um 0:05

Ich würde gerne mal wissen woher ihr so eure Batterien bezieht?

Meine lässt nach 7 Jahren überwiegend Kurzstrecke mal wieder merklich nach und ich habe ehrlich gesagt keine Lust bei der Münchener Apotheke zu kaufen. Meine jetzige Banner hatte ich von einem lokalen Autozubehörhändler, und die war nicht gerade sehr günstig. Außerdem bin ich mir nicht so sicher ob die wirklich nagelneu war (war auf Lager).

Also, wer hat Tipps?

Ähnliche Themen
20 Antworten

Also wenn du eine wirklich "neue" Batterie haben willst, wirst du dich wohl in einer entsprechenden Fabrik einkaufen gehen müssen. Das Waren- auch Batterien- auf Lager liegen ist sicherlich normal.

Wo man nun eine von Banner, Bosch oder anderen Herstellern kauft, ist- bis auf den Preis- ziemlich egal ...

Amazon, www.

Von Amazon bezogen, 90€ 105ah.

Hatte bei Lieferung deutlich über 12v, ich war zufrieden

Batterie-Bernd oder bei OBI.

 

Grüße vom Armani-Biker...

Hey Yeti.

 

Was hast Du für eine Batterie? AGM 80AH?

 

Idealo sagt, dass es akt. bei Batterie24 am günstigsten ist. Hatte da auch schon ein paar mal eingekauft und bisher zufrieden. Amazon ist hingegen genauso eine Apotheke wie die Münchner...

 

Wenn Du dann deine alte (Batterie) ;) beim Wertstoffhof abgibst und nen Nachweis darüber beim Händler einreichst, bekommst noch den zzgl. Batteriepfand wieder.

 

Gruß

Hallo @YETI :)

Ich habe meine Exide für ein anderes Fahrzeug ganz bewusst bei autobatterien-billiger.de gekauft . Die waren vom Preis her sehr gut, die Abwicklung hat prima geklappt und vor allem haben die einen so hohen Durchsatz, dass man da nicht von Lagerware ausgehen kann. Vor allem wenn es eine gängigere Batterie ist. Vorher dort auch persönlich angerufen und telefonisch informiert und dies auch gezielt angesprochen.

https://www.motor-talk.de/.../...ellig-welche-nehmen-t6057401.html?...

Die alte Batterie dann gelegentlich (= bei mir Wochen später )beim Wertstoffsammeldepot abgegeben. Beleg eingescannt, hin gemailt ; 2 Tage später hatte ich das Batteriepfand zurückerstattet. Alles bestens. Würde ich jederzeit wieder so machen. Der Preisunterschied war über 30 € zum hiesigen Handel.

am 20. Mai 2019 um 9:32

Hab mir letzte Woche Varta Dynamic AGM 80AH bei autobatterien-billiger bestellt. Nächsten Tag war sie da.

Das ist bei Batterie24 nicht anders. Habe schon diverse bri beiden Händlern gekauft. Halt je nach dem wo es etwas günstiger ist. Und aktuell kostet die 80Ah AGM von Banner bei autobatterien-billiger nen 11er mehr 149.90 vs 139...

Oder BaSBa.de, auch für 139. Habe dort ebenfalls mehrfach bestellt...

 

Gruß

Bitte im Internet die Preise immer täglich vergleichen!!

Die Batteriepreise hängen angeblich auch stark von den Rohstoffpreisen bei Blei ab. Und die können sich täglich ändern. Also wer heute vergleicht und nächste Woche bestellt, kann böse Überraschungen erleben. Bei mir wurde die Exide auch von heute auf morgen 8 € teurer. Habe dann spontan einfach noch mal angerufen und habe sie noch zum alten Preis bekommen. Fand ich ein faires Angebot von autobatterienbilliger.de! :)

Besonders im Internet gilt das Motto "Augen auf beim Teilekauf!" Sonst erlebt man so manche böse oder zumindest unangenehme bzw unerwartete Überraschung.

Themenstarteram 20. Mai 2019 um 16:29

Eine AGM habe ich zum Glück nicht. Zur Zeit ist eine Banner 72Ah drin. Original war eine 70Ah drin.

Wenn ich zB eine Exide vergleiche, dann ist erst mal interessant das Batterie24 über die Suche eine 72Ah und autobatterienbilliger eine 77Ah rauswirft. Zum vergleichen habe ich mal die 72Ah bei beiden genommen und einen Preisunterschied (zur Zeit) von ganzen 10 Cent gehabt.

Tendiere aber ohnehin zu einer größeren.

Wie Mosel-Manfred schon schrieb dürften bei reinen Batteriehändlern der Durchsatz entsprechend hoch sein. Das man keine Batterie frisch vom Band bekommt ist mir durchaus klar. Aber man weiß eben auch nicht ob bei einem kleinen, lokalen Händler die Batterien evtl schon ein Jahr vor sich hin "reifen".

Amazon ist bei fahrzeugspezifischen Teilen nicht 1. Wahl.

P.S.

Bei der 77Ah Variante ist der Preisunterschied 45 Cent

Habe meine Varta bei basba.de bestellt. Top Preis, schnelle Lieferung, vorbildlich verpackt. Das Pfand gabs es beim Baumarkt wieder.

Da waren doch jetzt sehr hilfreiche Antworten im Thread!

Die Exide ist meines Erachtens besonders bei Kurzstrecke sehr interessant, weil sie Wesentlich schneller ladefähig ist. Aber lies Dich da mal ein. Du schaffst das!:D

Und wie das mit dem Danken geht, kennst du doch! :D

Jepp, wenn es keine AGM ist würde auch wie Manfred schreibt, die Exide Carbon nehmen.

Unter anderem fährt Vattern die seit 3 Jahren (Kurzstrecke und Standheizung) und hat sich bisher nicht beschwert.

Da machst nix falsch...

Themenstarteram 20. Mai 2019 um 21:58

Zitat:

@Mosel-Manfred schrieb am 20. Mai 2019 um 18:31:44 Uhr:

Und wie das mit dem Danken geht, kennst du doch! :D

Fishing for compliments? :D

Die Exide hatte ich vorher auch schon ins Auge gefasst. Muss nur mal sehen welche Stärke es wird bzw was noch passt. Die 77er würde wahrscheinlich ohne Codierung gerade noch so gehen, wobei das eher schon an die 80Ah geht.

Mal sehen...

Deine Antwort
Ähnliche Themen