ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Wofür ist dieser Taster?

Wofür ist dieser Taster?

VW Phaeton 3D

Hallo zusammen,

Ich habe trotz mehrmaligem Lesen keine Information in der Bedienungsanleitung zu den Tastern in der Fahrer- und Beifahrertür gefunden. :(

Bin ich betriebsblind?

Ich vermute eine Scheibenheizung, da die Spiegel ja separat beheizt werden können.

Image
Beste Antwort im Thema

Die Taste bedient den sog. Luftvorhang an der Seitenscheibe.

Im Sommer kommt angenehme, kühle Luft vor die Scheibe und es ist angenehm klimatisiert.

Es soll aber Menschen geben (darunter auch Prof. Piech), die keinen Zug vertragen und alle Luftdüsen verschließen, aus denen kalte Luft kommt.

Also war es doch logisch, dass im Lastenheft des Phaeton nicht nur verschließbare Lüftungsdüsen im Amarturenbrett standen (die dann sogar optisch verschwinden!), sondern auch der Luftvorhang an der Seitenscheibe abgeschaltet werden musste.

Ein Fehler gibt es da allerdings: Der Luftvorhang ist im Grundzustand aktiv. Erst der Druck auf die Taste deaktiviert die Lüftung und es leuchtet die Kontrollleuchte im Taster. Es müßte anders herum sein. Die Leuchte müßte erlöschen, wenn die Lüftungsfunktion nicht mehr aktiv ist. (Aber das ist den WOB´s schon seit Jahren bekannt... :D ).

Momo

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

dieser Taster aktiviert und deaktiviert den Lüftungsauslass, der genau neben dem Taster liegt. Diese bläst die Seitenscheibe an.

Die Spiegeldefrosterfunktion wird mit dem Drehrad "auf 12 Uhr" aktiviert, das wäre der drehknopf neben der Schaltkulisse.

mfG

Alex

Zitat:

Original geschrieben von alex_at

dieser Taster aktiviert und deaktiviert den Lüftungsauslass, der genau neben dem Taster liegt. Diese bläst die Seitenscheibe an.

Hmm - nicht ganz. Ich hab mich auch schon gefragt, wozu diese Taste ist.

Aber der Lüftungsauslass ist auch offen, wenn die Taste nicht aktiviert ist.

Ich stelle aktuell bei den Temperaturen immer von AUTO auf manuelle Regelung und alle drei Lüftungswege (oben, mitte und unten) an.

Dann lüftet das Fahrzeug auch aus dieser Scheibenöffnung - auch ohne Betätigung dieser Taste.

Ich hab auch noch nicht rausbekommen was die Taste genau soll.

Auch blöd, dass man z.B. die Taste beim Beifahrer nur dort betätigen kann - man muss sich ganz schön strecken.

 

Mit der Taste stellst du die Lüftung der Scheiben sogzusagen auf Econ.

Schonmal gemerkt, das die klima anders als die Heizung auf die beschlagenen Scheiben reagieren ?

MFG

Zitat:

Original geschrieben von zottel125

Mit der Taste stellst du die Lüftung der Scheiben sogzusagen auf Econ.

Schonmal gemerkt, das die klima anders als die Heizung auf die beschlagenen Scheiben reagieren ?

MFG

wie genau reagiert die klima drauf?

Zitat:

Original geschrieben von zottel125

Mit der Taste stellst du die Lüftung der Scheiben sogzusagen auf Econ.

Hä?

 

Schonmal gemerkt, das die klima anders als die Heizung auf die beschlagenen Scheiben reagieren ?

Nein. Was meinst du genau damit?

MFG

Leute, wenn der Wagen von Innen beschlagen ist, drückt ihr mal die Taste und seht was passiert.

MFG

Zitat:

Original geschrieben von zottel125

Leute, wenn der Wagen von Innen beschlagen ist, drückt ihr mal die Taste und seht was passiert.

MFG

Super - vielen Dank. Jetzt wissen wir immernoch nicht, was die Taste genau macht.

Das die Klima bei beschlagenen Scheiben hilft, ist jetzt nicht wirklich neu.

Zitat:

Original geschrieben von kimble2001

Zitat:

Original geschrieben von zottel125

Leute, wenn der Wagen von Innen beschlagen ist, drückt ihr mal die Taste und seht was passiert.

Super - vielen Dank. Jetzt wissen wir immernoch nicht, was die Taste genau macht.

Das die Klima bei beschlagenen Scheiben hilft, ist jetzt nicht wirklich neu.

Der Satz besagt, daß die Taste funktional der Defrostertaste für die Windschutzscheibe entspricht - nur adaptiv.

MfG

Aber wie soll der Fahrer dann die Taste auf der Beifahrerseite bedienen?

und warum steht darüber nix in der Bedienungsanleitung?

Die Türfenster werden permanent mit Luft von der Klimaanlage versorgt ungeachtet der Einstellung. Mit diesem Taster kann der Insasse lediglich das ausströmen der Luft beenden oder wieder zulassen. Die letzte Einstellung dieser Taster wird gespeichert und dem Zündschlüssel zugeordnet. Wird die Defrostfunktion aktiviert werden diese Ausstömer geöffnet. Nach dem Beenden der Defrostfunktion bleiben diese Ausstömer solange offen bis diese wieder über den Taster geschlossen werden. Diese Ausströmer werden nicht von der Autofunktion bedient.

Die Taste bedient den sog. Luftvorhang an der Seitenscheibe.

Im Sommer kommt angenehme, kühle Luft vor die Scheibe und es ist angenehm klimatisiert.

Es soll aber Menschen geben (darunter auch Prof. Piech), die keinen Zug vertragen und alle Luftdüsen verschließen, aus denen kalte Luft kommt.

Also war es doch logisch, dass im Lastenheft des Phaeton nicht nur verschließbare Lüftungsdüsen im Amarturenbrett standen (die dann sogar optisch verschwinden!), sondern auch der Luftvorhang an der Seitenscheibe abgeschaltet werden musste.

Ein Fehler gibt es da allerdings: Der Luftvorhang ist im Grundzustand aktiv. Erst der Druck auf die Taste deaktiviert die Lüftung und es leuchtet die Kontrollleuchte im Taster. Es müßte anders herum sein. Die Leuchte müßte erlöschen, wenn die Lüftungsfunktion nicht mehr aktiv ist. (Aber das ist den WOB´s schon seit Jahren bekannt... :D ).

Momo

Zitat:

Original geschrieben von Momo7

Die Taste bedient den sog. Luftvorhang an der Seitenscheibe.

Im Sommer kommt angenehme, kühle Luft vor die Scheibe und es ist angenehm klimatisiert.

Es soll aber Menschen geben (darunter auch Prof. Piech), die keinen Zug vertragen und alle Luftdüsen verschließen, aus denen kalte Luft kommt.

Also war es doch logisch, dass im Lastenheft des Phaeton nicht nur verschließbare Lüftungsdüsen im Amarturenbrett standen (die dann sogar optisch verschwinden!), sondern auch der Luftvorhang an der Seitenscheibe abgeschaltet werden musste.

Ein Fehler gibt es da allerdings: Der Luftvorhang ist im Grundzustand aktiv. Erst der Druck auf die Taste deaktiviert die Lüftung und es leuchtet die Kontrollleuchte im Taster. Es müßte anders herum sein. Die Leuchte müßte erlöschen, wenn die Lüftungsfunktion nicht mehr aktiv ist. (Aber das ist den WOB´s schon seit Jahren bekannt... :D ).

Momo

Na, dann sollte man mal den Antrag stellen, dass der o.a. Post in die Bedienungsanleitung aufgenommen wird ;)

Momo, hast mir aus der Seele geschrieben :D

whow danke jungs für die erklärung!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Wofür ist dieser Taster?